Fr., 29.12.2017

Zeugen gesucht Grauer VW-Touran beschädigt

Greven - Auf dem Parkplatz der Postenbörse ist ein grauer Touran beschädigt worden.

Fr., 29.12.2017

Annemarie Rüschenschmidt sammelt für Straßenkinder Chancen für drei Generationen

Rund 60 000 Euro und viele Sachspenden hat Annemarie Rüschenschmidt in den vergangenen 25 Jahren für ein Kinderheim für Straßenkinder in Rumänien gesammelt. Jede Spende verzeichnet sie sorgfältig in einer Kladde.

Reckenfeld - Die Reckenfelderin Annemarie Rüschenschmidt hat in den vergangenen 25 Jahren 60 000 Euro für rumänische Straßenkinder gesammelt. Drei Generationen profitieren mittlerweile davon. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 29.12.2017

Angebot der Caritas Neuer Kurs für Familienpaten

Wonneproppen können manchmal den Alltag einer Familie ganz schön durcheinanderwirbeln. Familienpaten leisten in solchen Phasen wichtige Unterstützung.

Greven/Reckenfeld - Der Caritasverband Emsdetten-Greven-Saerbeck bildet Ehrenamtliche aus, die Familien mit kleinen Kindern unterstützen. Im Februar beginnt ein neuer Kurs.


Fr., 29.12.2017

Flughafenchef Rainer Schwarz setzt auf Geschäftskunden Wirtschaft verleiht Flügel

Rainer Schwarz  ist seit Anfang 2017 Geschäftsführer des Flughafens in der Hüttruper Heide.

Greven - Der FMO steht gut da. Damit das so bleibt, will Flughafenchef Dr. Rainer Schwarz verstärkt auf Geschäftskunden setzen. Von Peter Henrichmann


Fr., 29.12.2017

Der FMO im Aufwind Was für ein Jahr!

Sonnenaufgang am FMO: Das Jahr 2017 lief für den Flughafen sehr gut, vor allem dank Germania und Lufthansa.

Greven - Der FMO befindet sich im Aufwind: 2017 verzeichnet der Flughafen ein Passagierplus von 22 Prozent – so viel wie kein anderer deutscher Airport. Von Elmar Ries


Do., 28.12.2017

Aktion der Malteserjugend Körbeweise Geschenke

Da werden Wünsche wahr, und zwar buchstäblich: Die Malteser-Jugend hat Wünsche von Kindern aus einem Heim in Rheine an einen Baum gehängt, und die Leser der Stadtbibliothek haben dafür gesorgt, dass sie alle erfüllt wurden.

Greven - Für Kinder in Heimen ist der Gabentisch meist eher bescheiden gedeckt. Die Grevener Malteserjugend hat jetzt dafür gesorgt, dass Kindern in Rheine zu Weihnachten ein Herzenswunsch erfüllt worden ist.


Do., 28.12.2017

Polizei sucht Zeugen Drei Einbrüche im Südviertel

Greven - Gleich drei Mal sind Unbekannte über die Feiertage im Grevener Südviertel eingestiegen.


Do., 28.12.2017

Feuerwerks-Verkauf hat begonnen Shoppen für das große Knallen

Alles, was das Herz begehrt: Bunte Raketen, Böller und Tischfeuerwerk liegt derzeit in den Auslagen.

Greven - Eine richtige Batterie, die den Himmel in ein Farbenmeer verwandelt? Dicke Böller für die Teens? Oder Knallfrösche für die Jüngsten? Heute beginnt der Verkauf von Feuerwerk für Silvester. Und da schauen auch die Ordnungsbehörden nach dem Rechten . . . Von Jannis Beckermann


Do., 28.12.2017

Meditatives in Mary‘s Alternative Silvesterfeier in der Kirche

 

Greven - Neben Party, Raclette und Spieleabend in Greven wird es an Silvester ein Angebot in der Marienkirche geben, das zu Ruhe und Gebet einlädt.


Do., 28.12.2017

Halbjahresprogramm 2018 für das Landhaus Rickermann Programm wird vielfältiger

Stammgast im Landhaus: Die Good Night Folks aus Greven bürgen für ein volles Haus.

Reckenfeld - Freunde von Folk, Country, Soul, Rock und Rockabilly kommen im nächsten Halbjahr im Reckenfelder Landhaus Rickermann wieder auf ihre Kosten. Das beweist das Programm, das Olaf Rickermann jetzt unter dem Motto „Rock‘n Roll im Landhaus“ vorgelegt hat. Es beschränkt sich keineswegs auf Rock und Rockabilly, sondern wird auch Freunde anderer Musikrichtungen begeistern. Von Monika Gerharz


Mi., 27.12.2017

Fernwärme Riesenchance fürs Klima

 

Greven - Mit Wärme aus der Erde werden, wenn alles klappt wie geplant, künftig die öffentlichen Gebäude in der Innenstadt beheizt. In den Emsauen sollen entsprechende Kollektoren versenkt werden. Stadt und Stadtwerke haben für ein entsprechendes Projekt zehn Millionen Euro Förderung in Aussicht.


Mi., 27.12.2017

Zum Thema: Wettbewerb

Mit dem Projekt „KommunalerKlimaschutz.NRW“ will das Umwelt-Ministerium NRW die Umsetzung von Maßnahmen fördern, die den Ausstoß von Treibhausgasemissionen in einer Kommune verringern. Jede Kommune konnte sich mit einer Umsetzungsstrategie bewerben, die möglichst Modellcharakter haben soll. Die ausgewählten Projekte werden bis Mai nach Maßgaben des Projektträgers weiterentwickelt.


Mi., 27.12.2017

Zum Thema: Klimaziele

Greven hat seit 2010 ein Klimaschutzkonzept. Damals hat der Rat verbindliche Ziele festgelegt, die die Stadt erfüllen will, um den Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen. Das markanteste: Der Ausstoß von CO soll im Vergleich zum Basisjahr 2008 bis 2030 um 20 Prozent gesenkt werden.


Mi., 27.12.2017

Kommentar Vorbildlich

 

Die Pläne von Stadt und Stadtwerken, die vielen öffentlichen Gebäude in der Innenstadt künftig mit Erdwärme zu heizen, ist zukunftsweisend – nicht nur, weil so CO²- Ausstoß vermieden wird. Ganz wichtig ist die Vorbildfunktion.


Mi., 27.12.2017

Schulungen für gewaltloses Pferdetraining „Pferdefieber“ ausgezeichnet

Ausgezeichnetes „Pferdefieber“:  Ingo Schmidt und Anja Pabst. Rechts der National Horsmen Ship Award 2017.

Greven/Reckenfeld - Das Team „Pferdefieber“, das sich auf gewaltfreies Training mit Pferden spezialisiert hat, ist mit dem „National Horsmen Ship Award 2017“ aus Irland ausgezeichnet worden.


Mi., 27.12.2017

Neujahrskonzert im Ballenlager Das musikalische Pariser Leben

Die Lemberger Philharmonie ist heute das älteste Berufsorchester der Ukraine, sie wurde 1902 gegründet.

Greven - Am Sonntag, 7. Januar, findet im Ballenlager seit langem einmal wieder das beliebte Neujahrskonzert statt. Unter dem Motto „Pariser Leben“ wird das Orchester Philharmonie Lemberg unter der Leitung von Taras Krysa mit Walzern, Polkas und Märschen das Neue Jahr begrüßen.


Mi., 27.12.2017

Internet-Treff in der Stadtbücherei Die PC-Sanitäter

Allen, die Probleme mit dem PC haben, wird beim Internet-Treff in der Stadtbibliothek geholfen.

Greven - Zu Weihnachten werden viele neue technische Geräte verschenkt. Wenn Laptop, Smartphone oder Tablet nicht so funktionieren, wie man sich das wünscht, dann hilft der Internettreff der Stadtbibliothek Greven weiter. Einmal in der Woche, immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr, treffen sich Interessierte, um sich gegenseitig zu unterstützen.


Mi., 27.12.2017

Innenstadt Gleich drei Brandstiftungen

 

Greven - An gleich drei Stellen brannte es in der Innenstadt am frühen Mittwochmorgen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.


Mi., 27.12.2017

Weihnachtsgottesdienste Mehr als nur Twitter-Gezwitscher

Die Grevener Kirchen waren an den Weihnachtstagen  – wie hier die Christuskirche – sehr gut besucht.

Greven - In den Weihnachtsgottesdiensten riefen die in ihren Gemeinden unter anderem zu Engagement und Solidarität auf, äußerten sich aber auch konkret zu politischen Entwicklungen. Von Jannis Beckermann


Mi., 27.12.2017

Das etwas andere Krippenspiel Mehr als nur Geschenke

Die jungen Schauspieler begeisterten die Besucher des Familiengottesdienstes in der Erlöserkirche am Heiligen Abend mit ihrem Krippenspiel.

Reckenfeld - Ein etwas anderes Krippenspiel führten Kinder und Jugendliche in der Erlöserkirche auf. Pfarrer Völkel und die Besucher zeigten sich von der Aufführung begeistert. Von Rosemarie Bechtel


Mi., 27.12.2017

Informatik-AG der Martinigrundschule Tüfteln wenn andere frei haben

Philipp Pesch und Katja Möhring helfen den Kindern der Informatik-AG dabei, die Roboter auf den richtigen Weg zu bringen. Die Ozobots haben individuelle Outfits, damit sie unterscheidbar sind, wenn sie im Parcours unterwegs sind.

Greven - Freiwillig eine Stunde länger in der Schule bleiben – das gibt es doch gar nicht, oder? In der Informatik AG der Martinigrundschule ist das kein Problem. Im Gegenteil: Für die Kinder geht die Stunde, in der der sie sich mit dem programmieren von Mini-Robotern beschäftigen, viel zu schnell herum. Von Oliver Hengst


Di., 26.12.2017

WeBiKul hatte geladen Ein Weihnachtsessen mit Flüchtlingen

Alao Olufunmilayo  (r.) informierte die Gäste darüber, wie man in Afrika Weihnachten feiert.

Greven - Zu einem interkulturellen Weihnachtsessen lud das Westfälische Bildungs- und Kulturzentrum e.V. in die neuen Unterrichtsräume in Greven ein. Geladen waren nicht nur Vertreter aus Politik, Religion und öffentlichem Leben, sondern auch Flüchtlinge und Zugewanderte aus dem gesamten Kreis.


Di., 26.12.2017

Buchungsportal Unternehmen für Schnuppertage gesucht

Oft wissen Schüler nicht, welche Berufe es gibt und welcher ihnen passen würde.

Greven - Den passenden Beruf zu finden, ist für viele Nachwuchskräfte leichter gesagt als getan. Nicht alles, aber viel über die Chancen und Herausforderungen ihres Traumberufes erfahren die Jugendlichen im Kreis Steinfurt bei den sogenannten Berufsfelderkundungen, den landesweiten Schnuppertagen für Achtklässler.


Di., 26.12.2017

Dr. Christoph Wegmann geht in den Ruhestand Ein Chirurg der alten Schule

Er spricht nicht laut, aber gestenreich: Dr. Christoph Wegmann hat das Maria Josef Hospital geprägt, zum Teil auch als sein Ärztlicher Direktor.

Greven - 26 Jahre lang hat Dr. Christoph Wegmann die Chirurgie im Maria Josef Hospital in Greven geprägt. Jetzt geht er in den Ruhestand.


Di., 26.12.2017

Greven vor 25 Jahren Über Geldboten und Plastiksäcke

Vor 25 Jahren gab es den Landeszuschuss für das neue Terminal am FMO. 100 Millionen Mark überbrachte der „Geldbote“ Regierungspräsident Erwin Schleberger.


3351 - 3375 von 5061 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region