Fr., 23.03.2018

Falsche Polizisten Telefon-Ganoven lassen nicht locker

 

Greven - Angebliche Kriminalbeamte haben am Freitagvormittag bei mehreren Bürgern in Greven angerufen. Häufig suchen sich die Täter eine Stadt/Gemeinde heraus und telefonieren diese systematisch ab.

Fr., 23.03.2018

Aulakonzerte Gemeinsam weiter klassisch

Klassikkonzerte leiden in Greven unter Besuchermangel. Mit einem neuen Konzept möchte man dem entgegenwirken. Unter anderem sollen die Veranstaltungsreihen Aulakonzerte und Einklang-Philharmonie zusammen gelegt werden.

Greven - Die Aula-Konzerte werden immer weniger besucht. Jetzt soll durch ein Zusammenlegen von Aulakonzerten und Konzerten der Einklang Philharmonie unter dem Namen Greven Klassik ein bedarfsgerechtes Angebot geschaffen werden. Die Konzerte finden dann auch in der Regel im Ballenlager statt, dass auch für behinderte Klassikliebhaber gut zu erreichen ist. Von Peter Beckmann


Fr., 23.03.2018

Umstrukturierung Mehr Parkplätze am Hospital

Der ehemalige Mitarbeiter-Parkplatz an der Lindenstraße steht jetzt für Besucher und Patienten zur Verfügung

Greven - Die Parkplatzsituation am Krankenhaus ist neu strukturiert worden. Der Mitarbeiterparkplatz an der Lindenstraße ist jetzt auch für Besucher und Patienten offen. Von Peter Beckmann


Fr., 23.03.2018

Preis für Martini-Schülerzeitung „Spickzettel“ auf Treppchen-Platz abonniert

Die aktuelle Ausgabe des Spickzettels widmet sich dem Schwerpunkt-Thema Tiere.

Greven - Erneut ist die Redaktion der Schülerzeitung „Spickzettel“ der Martini-Grundschule auf dem Treppchen gelandet. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung landeten die Grevener auf Platz zwei.


Fr., 23.03.2018

Schwester Brunilda verstorben Weltoffen, herzlich und resolut

Dieses Foto entstand am Tag ihrer Verabschiedung in der damaligen Lukas-Gemeinde. Auf den Stuhl am Altar wollte sie sich erst nicht setzen. Doch Schwester Brunilda (Brinker) hatte anlässlich dieses besonderen Tages keine Wahl.

Reckenfeld - Als Schwester Brunilda im Jahr 2010 in der damaligen Lukas-Gemeinde verabschiedet wurde, dachte sie – damals immerhin 82 Jahre alt – noch lange nicht ans Aufhören, sondern an neue Aufgaben im Sauerland. Dort betreiben „ihre“ Schönstätter Marienschwestern eine MS-Klinik, dort wollte sie bei der Seelsorge dieses Hauses mitarbeiten. Nun ist Schwester Brunilda im Alter von 90 Jahren gestorben.


Do., 22.03.2018

Vier Grevener geehrt Aktiv für die Jugendfeuerwehr

Ehrungen: Robert Laumann (Stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart), Frank Muhmann, Christin Horsthemke, Stefan Meißmer und Ludger Trachternach (von links).

Greven - Beim Kreisjugendfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Steinfurt wurden in der vergangenen Woche vier Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Greven vom stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart Robert Laumann ausgezeichnet.


Do., 22.03.2018

Pfarrei St. Martinus startet in Kita-Projekt „Zeigen, wie viel Power in uns steckt“

Die Mitarbeiter im Kita-Projekt.

Greven - Das Kita-Projekt „Kita – Lebensort des Glaubens“ des Bistums Münster wurde am Montag gestartet


Do., 22.03.2018

Heimatverein Greven Oft volles Haus in der Alten Post

Der Heimatverein tagte in der Alten Post. Herbert Runde (r.) gab einen Rückblick auf ein aktives Jahr.

Greven - Viele Aktivitäten, aktive Arbeitskreise und moderne technische Neuerungen – bei der Jahresversammlung des Heimatverein Greven 1982 konnte Vorsitzender Herbert Runde jede Menge berichten.


Do., 22.03.2018

Jahresversammlung Anton Minnebusch Siedler suchen jüngere Familien

Der Vorstand möchte sein Bestes für den Fortbestand der Siedlergemeinschaft geben. Auf dem Foto fehlt Angelika Baumann.

Greven - Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Anton Minnebusch suchen dringend Mitstreiter. Vor allem jüngere Familien sollen zur aktiven Teilnahme überzeugt werden.


Do., 22.03.2018

Fachkräftemangel im Freibad Zwei Stunden weniger Freibad

Bäderchef Martin Schröder beim 50-jährigen Jubiläum des Freibads Schöneflieth im vergangenen Jahr in historischer Kleidung.

Greven - Ein Mangel an qualifiziertem Aufsichtspersonal führt dazu, dass die Öffnungszeiten des Freibades eingeschränkt werden müssen. Morgens wird erst um 7 Uhr geöffnet, abends ist schon um 19 Uhr Schluss.


Do., 22.03.2018

Erster Spatenstich für die Gesamtschul-Mensa Die Verpflegung ist gesichert

Und hoch die Schüppe: Gut, dass sich nicht Verwaltungsleute, Politiker und Schulleiter beim Neubau der Gesamtschul-Mensa handwerklich beteiligen müssen . . .

Greven - Beim zweiten Mal wird alles gut. Der erste Spatenstich ist ausgefallen. Am Mittwoch ging es jetzt offiziell los mit der Gesamtschul-Mensa. Von Peter Beckmann


Do., 22.03.2018

Welt-Down-Syndrom-Tag „Ein Stück mehr er selbst“

Nick (Mitte) kann witzig sein. Seine Mutter Sabine Holtgrefe hat beim Interview mit Schulleiterin Hilke von Osten (l.) viel zu lachen.

Greven - Sie lachen, sie weinen, sie sind warmherzig und trotzig. Eine Bilderausstellung im Rathaus ist Kindern mit dem Down-Syndrom gewidmet. Von Günter Benning


Do., 22.03.2018

Erster Spatenstich für schnelles Internet Schluss mit der Schnecken-Plage

Symbolischer Start: Unitymedia wird in den kommenden Wochen 1200 Haushalte in den Blöcken C und D mit Glasfaseranschlüssen versorgen.

Reckenfeld - Jetzt geht es los. Unitymedia will das Internet-Schneckentempo in Reckenfeld revolutionieren. Von Peter Beckmann


Mi., 21.03.2018

Prozess wegen Drogenhandels Freispruch für Grevenerinnen

Marihuana-Raucher.

Greven - Sie sollen mit Drogen gehandelt haben. Aber zwei Grevenerinnen wurden jetzt in Rheine freigesprochen. Von Monika Koch


Mi., 21.03.2018

Tag des Wassers Das wichtigste          Lebensmittel

Wasseartropfen. 

Greven - Heute ist Tag des Wassers. Die Stadtwerke kümmern sich darum, dass es in Greven sauber bleibt.


Mi., 21.03.2018

Zum Thema

Rosi Gaupel besuchte die Volksschule in Och­trup und die Handelsschule in Burgsteinfurt. Von 1968 bis 1970 machte sie eine Verwaltungslehre bei der Stadt Ochtrup, arbeitete danach im Schulamt und seit 1973 im Sekretariat der Realschule. Von 1977 bis 1991 stand die Betreuung ihrer Kinder im Fokus und seit 1991 ist sie in Vollzeit als Sekretärin der Realschule beschäftigt. Titel


Mi., 21.03.2018

Musikschule: Mehr Grundschüler, mehr Ältere Verlust der Kulturhoheit

Schlagzeug-Schüler bei einer Aufführung in der Kulturschmiede.

Greven - 60 mal Musikschule. In der aktuellen Klangweltenwoche musizieren Instrumentalisten und Ensembles der Musikschule an vielen Orten der Stadt. Von Günter Benning


Mi., 21.03.2018

E-Plus-Kunden betroffen Netzausfall nach Wartungsarbeiten

 

GReven - Wegen Wartungsarbeiten gibt es „Einschränkungen des Mobilfunkes“ bei E-Plus. Aber: Eigentlich müsste es jetzt nach und nach wieder besser werden. Von Oliver Hengst


Mi., 21.03.2018

Montargis Jean-Pierre Door muss wählen

Jean-Pierre Door

Greven/Montargis - Der Bürgermeister Montargis, Jean-Pierre Door, wird wohl auf sein Amt verzichten müssen. Denn: Ein neues Gesetz verbietet die Ämterhäufung. Von Peter Beckmann


Mi., 21.03.2018

Reckenfelder gewinnen bei Prämierung des Karnevalsumzugs Der Cadillac fährt nach Saerbeck

Gabi Komrowski, Dirk Wenselowski und Ulrike Denter halten die Ehrenurkunden der KG Emspünte. Ihr Wagen und Fußgruppen haben am meisten überzeugt.

Greven / Reckenfeld - Karneval ist zwar schon ein Zeitchen her. Aber jetzt wurden die besten Wagen und Fußgruppen des Umzugs am Karnevalssonntag ausgezeichnet. Von Günter Benning


Mi., 21.03.2018

Osterbaum geschmückt Kälter als bei der Weihnachtsaktion

Gegen die klirrende Kälte halfen Aktivität und warme Kleidung. Nach getaner Arbeit wärmten sich die Helfer mit heißem Kakao und Kaffee auf.

Reckenfeld - „Beim Schmücken des Weihnachtsbaumes war es wesentlich wärmer“, stellte die kleine Runde der Bauschmücker am Sonntag fest. Trotz der Kälte gibt es natürlich auch in diesem Jahr wieder einen österlich geschmückten Baum auf dem Platz in Reckenfelds Ortsmitte. Von Rosi Bechtel


Mi., 21.03.2018

Frühjahrsputz in Gimbte Das Dorf auf Vordermann gebracht

Bei der Aktion kam ein Anhänger voll Müll zusammen – lauter Dinge, die andere Menschen achtlos weggeworfen haben.

Gimbte - 20 Kinder und Jugendliche haben am Samstag in und um Gimbte Müll gesammelt.


Mi., 21.03.2018

Wettbewerb der St. Josef Grundschule Die Vorlesehelden

Die Gewinner des Lesewettbewerbs zeigen stolz ihre Urkunden in der Josef-Schule.

Greven - Wochenlang bereiteten sich die Schüler der Josef-Schule in den Klassen und auf den Fluren sowie auch zu Hause auf das Lesen und Vorlesen vor. Schon zum vierten Mal hieß es : Lesen was das Zeug hält, bis die „Besten“ der einzelnen Klassen gegeneinander antraten und einen selbst ausgewählten Text vortrugen.


Di., 20.03.2018

Ruth und Claus Dübjohann führen die Gärtnerei Dübjohann in der zweiten Generation Hummeln im Gewächshaus

Bald sind sie reif: Claus Dübjohann zeigt die noch grünen Tomaten im Gewächshaus an der Aldruper Mark.

Greven - Seit fast 60 Jahren gibt es die Gärtnerei Dübjohann in Aldrup. „Mein Vater Bernhard, der letztes Jahr leider verstorben ist, hat den Betrieb 1959 gegründet“, blickt Ruth Dübjohann auf die Firmenhistorie zurück. Von Pia Weinekötter


Di., 20.03.2018

Greven 60 Jahre für schöne Blumen

Maria und Gabi Hensmann in ihrem Blumenladen mit der aktuellen Auszubildenden Johanna Hartmann und der Floristin Gisela Lübeck, die schon seit 27 Jahren dabei ist. (v.l.n.r.)

Greven - In diesen Tagen wird Blumen Hensmann 60 Jahre alt. Tochter Gabi Hensmann ist seit langem die Chefin, aber ihre Mutter steht immer noch im Geschäft Von Günter Benning


3376 - 3400 von 5660 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland