Do., 21.03.2019

SCR-Sportanlagen am Wittlerdamm Neubau mit Modellcharakter

Umkleide für Spieler und Schiedsrichter, Kegelbahn, Sporthalle, Nebenräume und ein variabel nutzbares Vereinsheim werden im Neubau ihren Platz finden. Von der Außenterrasse hat man alle drei Sportplätze im Blick.

Reckenfeld - Der SCR baut am Wittler Damm seinen eigenen Sportplatz. Wir fassen die wichtigsten Fragen dazu zusammen. Von Oliver Hengst

Do., 21.03.2019

Greven Schüler spenden für Augustinianum

Der Vorsitzende Christian Mennewisch (links) dankt Zakarya Faroon und seinem Jahrgang 2018 für die Spende. Mit ihm freut sich der stellvertretende Schulleiter Andreas Henke (rechts).

Greven - Oft knapsten Abijahrgänge ja. Am Augustinianum hat der Jahrgang 2018 einen Überschuss gemacht. Was damit geschieht?


Mi., 20.03.2019

Ausstellung in der Galerie Hunold: „Otmar Alt . . . und Neu“ Der Alt-Meister gibt wieder Gas

Was wohl als Nächstes zum Vorschein kommt? Galerist Hans-Georg Hunold packt eine Lieferung mit Otmar Alt-Werken aus. Zum Vorschein kommt „Vision mit Kopf“.

Greven - Otmar Alt ist ein Künstler der bunten Farben, der heilen Welt. In Greven bereitet Galerist Hans-Georg Hunold eine Ausstellung vor. Auch für ihn: Überraschung ist eingeplant. Von Oliver Hengst


Mi., 20.03.2019

Greven

30. April: Aufstellen des Maibaums (der Spielmannszug bindet den Kranz). Titel


Mi., 20.03.2019

Autorin Sarah Bosse in der Stadtbibliothek „Kinder lesen viel“

Sarah Bosse mit Schülern der Erich-Kästner-Grundschule aus Reckenfeld. Die Billerbecker Autorin las in der Stadtbibliothek aus ihren Kinderbüchern.

Greven - Sarah Bosse hat 120 Bücher geschrieben. Um ihre Leser, sagt sie im Interview, macht sie sich keine Sorgen. Von Günter Benning


Mi., 20.03.2019

Emsrenaturierung zwischen Freibad und Setex Im August kommen die Bagger

Zwischen Freibad und der Firma Setex müssen 2,20 Meter Höhenunterschied ausgeglichen werden. Dies geschieht mit Hilfe von 21 Becken, die im neuen Emslauf eingebaut werden.

Greven - Spricht man über die Emsaue, denkt jeder an die mehr als gelungene Maßnahme zwischen der Emsbrücke Nordwalder Straße und der Fußgängerbrücke. Aber: Es sind ja noch wesentlich mehr Renaturierungsmaßnahmen geplant. In dem Bereich zwischen Freibad und der Firma Setex könnte es im August sogar schon losgehen. Von Peter Beckmann


Mi., 20.03.2019

Mitgliederversammlung des Heimatvereins Neues Logo und neues Multifunktionsgebäude

Der Vorstand des Heimatvereins Greven.

Greven - Über eine gut besuchte Mitgliederversammlung konnte sich der Vorstand des Heimatvereins Greven freuen. Nach den üblichen Formalien wurde der Vorstand entlastet und im Anschluss gewählt.


Mi., 20.03.2019

Flughafen Münster/Osnabrück Auf nach Wien

Flughafen Münster/Osnabrück: Auf nach Wien

Greven - Wien steht seit eh und je in der Gunst der FMO-Kunden weit oben. Das haben Umfragen immer wieder belegt. Wien lag immer auf Platz eins, noch vor Berlin. Ab Oktober wird es möglich sein, die österreichische Hauptstadt von Greven aus direkt anzufliegen. Von Elmar Ries


Mi., 20.03.2019

US-Gitarren-Star Steve Fister im Beatclub-Keller Blues infizierter Rock mit viel Power

Gitarren-As Steve Fister kommt nach Greven.

Greven - Wenn einer die Seele in den Fingern hat, dann er: Gitarren-As Steve Fister. Am Freitag kommt er nach Greven.


Mi., 20.03.2019

Power auf dem Spinningrad 2000 Euro für Tanzgruppen

Riesenjubel, Gänsehaut und Freudentränen: Die Karnevalisten freuten sich über das tolle Ergebnis.

Reckenfeld - 1 775,11 Euro – das ist das Ergebnis einer Aktion einer Emsdettener Versicherung auf dem Emsdettener Frühlingsfest. Dabei musste kräftig in die Pedale getreten werden. Von Rosi Bechtel


Mi., 20.03.2019

Diskussion im Bezirksausschuss Keine E-Busse für die Blöcke

Bis auf weiteres werden auf der Linie 250 (und nicht nur dort) weiterhin große Busse mit Verbrenner-Motoren eingesetzt.

Reckenfeld - Die Busse der Linie 250 werden auch künftig durch die Blöcke fahren – und sie werden auf absehbare Zeit nicht elektrisch angetrieben. Die Lokalpolitiker des Bezirksausschusses befassten sich eingehend mit diesen Themen – ohne Konkretes auf den Weg zu bringen. Von Oliver Hengst


Di., 19.03.2019

Infoveranstaltung des Wifo Viele Arbeitsplätze aber kein Wohnraum

Udo Schröer referierte vor den Wifo-Mitgliedern.

Greven - Über den Aiportpark ließen sich die Mitglieder des Wifo informieren. Unter anderem stand die Schaffung von Arbeitsplätzen im Fokus. Deren Inhaber benötigen natürlich auch Wohnraum.


Di., 19.03.2019

Von Biogasanlage zum WM-Stadion Ein Besuch bei Günter Heckmann und Muhamed Maljoku

Günter Heckmann (l.) schaut dem Azubi Muhamed Maljoku (r.) an der Schweißmaschine über die Schulter.

Greven - Der Beruf des technischen Konfektionärs kann bei der Firma Ceno Tec erlernt werden. Ein technischer Konfektionär näht und schneidet alles, was nicht Bekleidung ist. Von Felicia Klinger


Di., 19.03.2019

Treffen des AK Mitglieder Wifo begrüßt fünf Neue

Das Wifo und die Neuen (von links): Jonas Venschott, Wilhelm Niestrath, Martin Pelster, Sebastian Thielker, Martina Cwojdzinski, Maurice Seikowski, Detlef Balzer, Veronika Wermelt, Christian Becker, Frederik Venschott

Greven - Das Wirtschaftsforum Greven (Wifo) wächst weiter. Der Arbeitskreis Mitglieder unter Leitung von Jonas Venschott begrüßte bei einem Treffen gleich fünf neue Wifo-Mitglieder.


Di., 19.03.2019

Greven

Der Museumskoffer „Vergiss-mein-nicht“ wurde entwickelt vom Museum für Sepulkralkultur speziell für Kindergarten- und Grundschulkinder. Bilder, Arbeitsblätter, Objekte, Filme und Musikstücke eröffnen den Einstieg in das Thema. Stethoskope, Federn und Taschenlampen beleuchten den Tod von der medizinischen Seite.


Di., 19.03.2019

Rewe-Markt Geldbörse aus Rucksack geklaut

 

Greven - Ein dreister Diebstahl ereignete sich am Freitag im Rewe-Markt am Rathaus.


Di., 19.03.2019

Judy Brown will Deutsche werden Das Nationalitäten-Karussell

Judy Brown in ihrem Wohnzimmer.

Greven - Judy Brown wurde zwar in Deutschland geboren, sie ist aber – wie ihr Vater – Britin. Jetzt will sie, der Brexit lässt grüßen, Deutsche werden. Dafür muss sie, obwohl sie seit 20 Jahren in Deutschland lebt und akzentfrei deutsch spricht, sogar einen Einbürgerungstest absolvieren. Von Günter Benning


Di., 19.03.2019

Umfrage zum Weltglückstag „Das Wichtigste ist die Gesundheit“

Vojtek Jedrzejwski wünscht sich deutlich mehr Sonnenschein zum Glück.Saadeh Samih braucht Gesundheit und eine nette Frau für sein Glück.

Greven - Am Mittwoch, 20. März, ist der Weltglückstag. Wir haben die Grevener gefragt, was Glück für die bedeutet. Von Felicia Klinger


Di., 19.03.2019

Christuskirchen-Außensanierung: Halbzeit-Gottesdienst Geschlossene Mannschaftsleistung

Das Trainerteam (der extra gegründete Arbeitskreis) ist glücklich über die ersten 34 100 Euro

Greven - Die Mitglieder der evangelischen gemeinde sammeln auf vielfältiger art und Weise Geld für die Außensanierung der Christuskirche. Zur Halbzeit sind 34 100 Euro zusammen gekommen. Von Stefan Bamberg


Di., 19.03.2019

Sperrung K53 und Umleitung durch die Industriestraße Schmerzgrenze: 1500 Autos am Tag

In der ersten Aprilwoche sollen die Bauarbeiten an der Emsdettener Landstraße beginnen. Dann wird zunächst Grundwasser abgepumpt, damit mit schwerem Gerät an einem Kanalrohr mit einem Meter Durchmesser gearbeitet werden kann.

Reckenfeld - Für eine Anwohnerin der Industriestraße war die Sache klar: Wenn die K53 gesperrt und Verkehr durch „ihre“ Straße umgeleitet wird, muss die Situation in der Industriestraße beobachtet und notfalls angepasst werden. Von Oliver Hengst


Mo., 18.03.2019

Greven Hannah Boß: Höchste Punktzahl

Hannah Boß wurde Erste im Einzelwettbewerb.

Greven/Münster - Beim „Tag der Mathematik“ an der Uni Münster hat Hannah Boß vom Gymnasium Augustinianum Greven eine überragende Leistung gezeigt.


Mo., 18.03.2019

Hospizdienst besucht Gymnasiasten Bereichernd für beide Seiten

Martina Beffart, Gabi Bernhard-Hunold und Sarah Rütter (von links) sprachen mit den Schülern über Tod und Trauer.

Greven - Auf Einladung von Sarah Rütter, Religionslehrerin am Gymnasium Augustinianum, besuchte kürzlich der ambulante Hospizdienst der Malteser Greven den katholischen Religionsunterricht des neunten Jahrgangs.


Mo., 18.03.2019

Projektwoche in der Mariengrundschule Otmar Alt inspiriert 380 Kinder

Die farbenfrohe Kunst von Otmar Alt steht im Mittelpunkt einer kreativen Projektwoche. Birgit Schulte-Altedorneburg, Hans-Georg Hunold, Marita Lödde-Wilken (hinten von links) und einige Kinder präsentieren Vor-Ergebnisse.

Greven - Die Schüler der Mariengrundschule haben sich mit dem Künstler Ottmar Alt beschäftigt. Aber nicht nur theoretisch. Im Zuge der kreativen Auseinandersetzung mit der Kunst von Otmar Alt sollen auch Kunstwerke entstehen. Von Oliver Hengst


Mo., 18.03.2019

Gymnasiasten interviewen Bürgermeister Vennemeyer „Wir sind nicht weiter als damals im Mittelalter“

Rund eine Stunde lang tauschte sich Vennemeyer mit den Schülern aus. Diese hatten sich wochenlang darauf vorbereitet.

Greven - Rund 60 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums interviewten im Rahmen ihres Erdkundeunterrichts den Grevener Bürgermeister Peter Vennemeyer. Neben typischen Jugendanliegen wurde auch über langfristigere Engagements wie den Umweltschutz debattiert.


Mo., 18.03.2019

Hallen-Boccia für Menschen mit Behinderung Der olympische Gedanke zählt

Mit Rampen und anderen Hilfsmitteln werden bestimmte Defizite ausgeglichen, so dass jeder teilnehmen kann. Zudem werden die Resultate mit Handicap-Punkten verrechnet, so dass es fair zugeht.

Greven - Beim Boccia-Turnier am Samstag in der Rönnehgalle ging es nicht nur um Spaß. Es ging richtig um etwas. Wer hier gewinnt, hat Chancen, in die Landesliga aufzusteigen. Von Pia Naendorf


3376 - 3400 von 8225 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland