Sa., 08.07.2017

Rampe geplant Barrierefrei an den Beach

Greven - Bisher war der Beach für Rollstuhl- und Rollatorenfahrer nur schwer zu erreichen. Das soll sich ändern: Eine Rampe ist geplant. Von Peter Beckmann

Fr., 07.07.2017

Marc Bator radelt fürs Klima „Wir müssen jetzt handeln“

Marc Bator und seine Mitstreiter machten in Reckenfeld eine kleine Pause. Den „Schuppenschluck“, der ihm dabei überreicht wurde, vernaschte er aber nicht sofort. Der sei gut für kalte Tage, so der Fernseh-Moderator.

Reckenfeld - An diesem Wochenende ist großer Almauftrieb: Im Rahmen der NRW-Klimatage finden überall Veranstaltungen statt. Der Moderator Marc Bator hat sie als „Green Rider“ populär gemacht – auch in Reckenfeld.


Sa., 08.07.2017

Beirat für Menschen mit Behinderung „Kann hier jeder machen was er will?“

Der Beirat für Menschen mit Behinderung  führte kürzlich in der Cafeteria des Maria-Josef-Hospitals seine turnusmäßige Beiratssitzung durch.

Greven - „Wir sind weit von einer Barrierefreiheit entfernt“: Der Behindertenbeirat hat jetzt die Marktplatz-Gestaltung scharf kritisiert.


Fr., 07.07.2017

„DW Werbung Arena“ Stadion-Name: Beides geht

Greven - „DW Werbung Arena“ oder Schöneflieth? Der Namensstreitwurde jetzt salomonisch entschieden. Von Peter Beckmann


Fr., 07.07.2017

Gesamtschule Greven Name soll Programm sein

Vorschläge gesucht: Wie soll die Gesamtschule heißen?  

Greven - Gesamtschule Greven – das klingt doch sehr technokratisch. Darum sicht die Schule jetzt einen Namen. Vorschläge sind willkommen. Von Oliver Hengst


Fr., 07.07.2017

Friedhof Saerbecker Straße Keine Mühe mehr für die Erben

Friedhofsgärtner Hendrik Schlott  bei der Pflege der Gemeinschaftsgrabanlage. Die ersten beiden Anlagen sind inzwischen fast komplett belegt, eine dritte Anlage ist bereits angelegt.

Greven - Die Nachfrage nach Plätzen auf der Gemeinschaftsgrabanlage auf dem Friedhof an der Saerbecker Straße ist riesengroß. Darum will St. Martinus nun eine dritte Anlage in Angriff nehmen. Von Peter Beckmann


Fr., 07.07.2017

Grevener trafen sich mit Radsportfans aus Montargis in Düsseldorf Partnerschaft im Schatten der Tour

Die Freunde aus Greven und Montargis trafen sich zur Tour de France in Düsseldorf. Dabei brachten die Franzosen VIP-Karten mit

Greven/Düsseldorf - Karneval ist gesetzt, die Miss-Wahl in Montargis ebenfalls. Doch in diesem Jahr gab es ein weiteres Datum, bei dem die Partnerschaft zwischen Greven und Montargis vertieft worden ist: Der Start der Tour de France in Düsseldorf.


Fr., 07.07.2017

Schützenbruderschaft St. Johannes Vier neue Offiziere kommandieren

Adjutant Johannes Rottmann, Oberst Richard Ebbigmann, Hauptfeldwebel Stefan Krebs und Hauptmann Oliver Wilp kommandieren die Schützenbruderschaft St. Johannes Gimbte.

Gimbte - Das Offizierskorps der Schützenbruderschaft St. Johannes Gimbte hat derzeit alle Hände voll zu tun. Denn am Samstag beginnt das Schützenfest.


Fr., 07.07.2017

Ferienaktion beim Holzbildhauer Es dürfen Späne gemacht werden

Ferienaktion beim Holzbildhauer : Es dürfen Späne gemacht werden

Für die Ferienaktion, die Karl-Heinz Köpfer in seiner „Skulptour“-Werkstatt anbietet, können sich interessierte Jugendliche jetzt anmelden.


Fr., 07.07.2017

Abiturientia feiert sich am Samstag Die Mega-Party

Nur vom Feinsten: Der Abiball ist heutzutage etwas ganz Besonderes. Die Grevener Gymnasiasten feiern am Samstagabend im Zelt am FMO und lassen sich das Ganze viel, viel Geld kosten.

Greven - Der Abiball ist heutzutage nicht nur ein Riesenspaß – er ist ein Event für viele hundert Gäste, das in einem Kraftakt vorbereitet werden muss. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Pia Naendorf


Do., 06.07.2017

Siedlergemeinschaft Anton Minnebusch Ein zäher Vogel

Zu Ehren kamen Mechtild Hunke (Krone), das Königspaar Torsten Tanz und Carina Wissel, Roland Westermann (Zepter), Mathias Mais (linker Flügel), Angelika Baumann (Apfel) und Christian Wissel (rechter Flügel).

Greven - Torsten Tanz ist der König 2017 der Siedlergemeinschaft Anton Minnebusch. Zu seiner Königin kürte er Carina Wissel.


Do., 06.07.2017

Verlosung fürs Klassik Open Air Grenzüberschreitungen

Greven - Die Wetteraussichten fürs Klassik Open Air sind hervorragend. Und Glückspilze können jetzt auch noch Karten gewinnen.


Do., 06.07.2017

Bücherei St. Franziskus Club der Töchter

 

Reckenfeld - „Club der Töchter“ von Natasha Fennell heißt der nächste Roman, der im Reckenfelder Literaturkreis besprochen wird.


Do., 06.07.2017

Vom Leben nach der Schule Zwischen Trauer und Aufbruch

Es gab viele vor ihnen, aber es wird keine mehr nach ihnen geben, die an ihren beiden auslaufenden Schulen entlassen werden (von links):  Alexander Görig, Lilli Ventker-Stegemann, Sabina Kujat und Henriette Eixler.

Greven - Die Schulentlassung ist ein tiefer Einschnitt im Leben eines jungen Menschen. Aufbruchstimmung und leise Wehmut wechseln sich ab. Oliver Hengst sprach mit zwei Haupt- und zwei Justin-Kleinwächter-Realschülern über ihr derzeitiges Leben zwischen der Welt der Kinder und der Welt der Erwachsenen, ihre Ängste und vor allem über ihre Hoffnungen. Von Oliver Hengst


Do., 06.07.2017

Rotary-Club Wechsel im Vorstand

Der Vorstand des Rotary Club Greven (von links): Prof. Gerd Stöwer (zweiter Clubmeister), Prof. Dr. Lutz Bischoff (Clubmeister), Alfred Eimers (Incoming Präsident), Thomas Gillsch (Präsident), Dr. Volker Krobisch (Past Präsident), Christian Leyk (Sekretär), Jörg Suwelack (zweiter Sekretär) und Heinz-Jürgen Schölzke (Kassierer).

Greven - Der Rotary-Club Greven hat einen neuen Präsidenten: Dr. Volker Krobisch gab jetzt die Amtskette an Thomas Gillsch weiter.


Do., 06.07.2017

Fiskediek Einbrecher scheitern

Greven - Weil eine Tür sehr gut gesichert war, sind Einbrecher jetzt am Fiskediek gescheitert.


Do., 06.07.2017

Westerode Frank Wierlemann regiert

Die Majestäten der Bauerschaft Westerode.

Greven - Die Westeroder haben neue Majestäten: Frank Wierlemannn ist Vogelkönig, Jungesellenkönig wurde in diesem Jahr Rene Schulze Sutthoff, Bierkönig ist Timo Fieke und Knubbenkönig holte Jonas Venschott.


Do., 06.07.2017

Kommentar Abwarten

 

Bei der Windenergie haben derzeit nicht die Kommunalpolitiker die Fäden in der Hand.


Do., 06.07.2017

Windräder Erst mal heilen

Die Windräder am Voskotten könnten, wenn alles schief läuft, vorläufig die letzten auf Grevener Boden sein.

Greven - Der Rat sollte einen kleinen Formfehler bei der Verabschiedung des Flächennutzungsplans heilen. Daraus wurde eine Grundsatzdebatte, wie mit dem Thema Windenergie in Greven weiter verfahren werden soll. Von Peter Beckmann


Do., 06.07.2017

Kollision zweier Radfahrer Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Greven - Bei der Kollision zweier Radfahrer auf der Montargisfahrer wurden ein 64 Jahre alter Pedelecfahrer und ein neunjähriges Kind verletzt.


Do., 06.07.2017

Zweijahresbuch des Augustinianums Akademisch, bunt und prominent

Franka Potente verbrachte mehrere Jahre ihrer Schulkarriere am Grevener Gymnasium.

Greven - Franka Potente, ehemalige Augustinianerin und Schauspielerin, ist die wohl prominenteste Interviewpartnerin im neuen Zweijahrbuch 2016/17 des Augustinianums. Das druckfrische dritte Jahrbuch des Gymnasiums geht in diesen Tagen bei einer gesteigerten Auflage in den Verkauf.


Do., 06.07.2017

Sommerfest im MCH Diesmal feierten die Urenkel mit

Musikus und Clownsfrau unterhielten Bewohner und Gäste aufs Beste.

Greven - Das Sommerfest im Matthias-Claudius-Haus war in diesem Jahr als Familienfest gestaltet. Die Angehörigen der Bewohner und die Familien der Mitarbeiter waren dazu eingeladen.


Do., 06.07.2017

Susanne Neumann auf dem Marktplatz Das zornige Gewissen der Sozialdemokratie

Volles Haus im Mandala:  Susanne Neumann im Gespräch mit Bürgermeister Vennemeyer (links) und dem Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße.

Greven - Die kleine Frau mit ihren unverblümten Sätzen ist so etwas wie das zornige Gewissen der Sozialdemokratie. Und die nimmt es überhaupt nicht übel, wenn ihr Susanne Neumann mit harschen Sätzen auf die Füße tritt. Im Gegenteil: Die Rede der Putzfrau aus Gelsenkirchen scheint die Genossen zu beflügeln. Von Monika Gerharz


Mi., 05.07.2017

Cosimo Palomba wird Erster Beigeordneter Mann von der Ruhr gewählt

Glückwünsche für den neuen Beigeordneten, Dank an den Mitbewerber: Bürgermeister Peter Vennemeyer mit Elmar Wimber und Cosimo Palomba (von links).

Greven - Greven hat wieder einen Ersten Beigeordneten. Cosimo Palomba, derzeit Fachbereichsleiter in Ennepetal, hat sich bei der Wahl im Rat gegen den Grevener Elmar Wimber mit 22 zu 17 Stimmen durchgesetzt. Von Monika Gerharz


Mi., 05.07.2017

Serie zum Ende der JKR Die letzten Jahre – von „Abwickeln“ keine Spur

Sie führten die JKR, als die Politik pro Gesamtschule entschied (von links): Clemens Krause, Ines Ackermann und Ingo Krimphoff.  

Greven - Die Tage der Justin-Kleinwächter-Realschule (JKR) sind gezählt. Anlass, in der Historie zu stöbern und an die Anfänge zu erinnern. Im Rahmen einer kleinen Serie blickt unsere Zeitung zurück: Was passierte an der JKR vor 35, vor 25, vor 15, vor fünf Jahren? Von Oliver Hengst


3476 - 3500 von 3980 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region