Sa., 29.09.2018

Arbeitslosigkeit in Greven Niedrigste Quote seit langem

Arbeitslosigkeit in Greven: Niedrigste Quote seit langem

Greven - Lange, lange ist es her, dass so wenige Menschen in Greven arbeitslos gemeldet waren. Im September lag die Quote bei 4,4 Prozent. Von Peter Beckmann

Fr., 28.09.2018

Unterstützer gesucht Robotik in der Grundschule

Mit Hilfe der Roboter sollen Schüler spielerisch erste digitale Kompetenzen, gemeinsam kreative Problemlösestrategien und logisches Denken entwickeln können.

Greven - Wäre es nicht toll, wenn die Technik von morgen bereits heute in den Schulen im Kreis Steinfurt eingesetzt werden würde? Dieses Ziel verfolgt jetzt ein gemeinsames Crowdfunding-Projekt des zdi-Zentrums Kreis Steinfurt und der Katholischen Grundschule St. Martini in Greven mit dem Titel „Digitales Lernen“.


Fr., 28.09.2018

Skulpturen Feierliche Enthüllung der Kunstwerke

Skulpturen: Feierliche Enthüllung der Kunstwerke

Am Sonntag (30. Oktober) werden insgesamt vier Kunstwerke feierlich enthüllt.


Fr., 28.09.2018

Erntedankmarkt: Menschenwaage-Aktion für die Tafel Haltbares steht auf der Wunschliste

Reckenfeld gegen eine gewichtige Persönlichkeit: Marktbesucher sind aufgerufen, Lebensmittel für die Tafel zu spenden – vor allem haltbare Grundnahrungsmittel wie Nudeln, Reis, Mehl, Zucker und Öl.

Reckenfeld - Die Menschenwaage beim heutigen Erntedankmarkt – für die Aktiven der Reckenfelder Tafel eine „total starke“ Aktion. „Das hilft uns immer richtig gut weiter“, sagt Brigitte Ransmann aus dem Leitungsteam. Von Oliver Hengst


Fr., 28.09.2018

Gymnasium weiht neuen naturwissenschaftlichen Trakt ein Der Lohn für vier Jahre Geduld

Bei Wettbewerben besonders erfolgreiche Schüler weihten die Fachräume auf ihre Weise ein: mit einer coolen Chemie- und Physik-Show. Hier stellen sie gerade Zahnpasta her.

Greven - Der Altbau war nicht zu retten, vier Jahre lang musste das Gymnasium mit provisorischen Räumen auskommen. Am Freitag konnten nun endlich die neuen Naturwissenschaften eingeweiht werden. Von Oliver Hengst


Fr., 28.09.2018

Moltkestraße und Siedlungsweg Zwei Einbrüche in der Stadt

Am Siedlungsweg hebelten die Einbrecher die Terrassentür auf.  

Greven - Zwei Einbrüche vermeldet die Kreispolizeibehörde in Greven.


Fr., 28.09.2018

Schülerbeförderung Altenberge Verwaltung warnt, Politik beschließt

 

Greven - Es war ein letzter Versuch. Ein dringender Appell an die Politik, es nicht zu tun. Aber: Es nützte nichts. Der Rat beschloss einstimmig, für die Schüler aus Altenberge, die eine Schule in Greven besuchen, eine Busverbindung zu bezahlen, die normalerweise eingestellt worden wäre. Das kostet die Stadt rund 25 000 Euro. Von Peter Beckmann


Fr., 28.09.2018

Konzert Ron Williams statt Greetje Kauffeld

 

Greven - Kurzfristiger Wechsel beim Konzert am Freitag, 5. Oktober, in der Kulturschmiede. Greetje Kauffeld fällt aus, Ron Williams springt ein.


Fr., 28.09.2018

VSR-Gewässerschutz Umweltschützer checken Brunnenwasser

Am Dienstag, 9. Oktober, macht das Labormobil der Gewässerschutzorganisation Station auf dem Marktplatz.

Greven - Ob das eigene Brunnenwasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Es hält am Dienstag, 9. Oktober, auf dem Marktplatz in Greven.


Fr., 28.09.2018

Ortsmitte: Verfahren verzögert sich Begegnungszentrum soll Bestandteil sein

Das Gelände in der Ortsmitte soll überbaut werden.

Reckenfeld - Bis Anfang November soll die Auslobung für den Wettbewerb zur Bebauung und Gestaltung der frei werdenden Flächen in der Ortsmitte in Reckenfeld fertig sein. Das sagte Bürgermeister Peter Vennemeyer im Rahmen der Ratssitzung am Mittwochabend. Von Peter Beckmann


Fr., 28.09.2018

Umbau der Erich-Kästner-Grundschule Barrierefreiheit ist Pflicht

Beim Vor-Ort-Termin in der Erich-Kästner-Grundschule kam das Thema Barrierefreiheit auf. Das wurde in der Ratssitzung am Mittwochabend heftig weiter diskutiert.

Reckenfeld - Der Umbau der Erich-Kästner-Grundschule soll so umgesetzt werden, dass die Räumlichkeiten barrierefrei erreichbar sind. Darauf einigten sich die Politiker in der Ratssitzung am Mittwoch. Von Peter Beckmann


Fr., 28.09.2018

Idee stammt von Rosi Bechtel Boulebahn im Schatten der Kirche

Der Reckenfelder Bürgerverein investierte viel Muskelkraft, um das Projekt zu realisieren.

Reckenfeld - Auf dem Spielplatz am Kirchweg wird gebuddelt, und das mit voller Muskelkraft. Dort entsteht ein Bouleplatz, den künftig hoffentlich viele Reckenfelder nutzen werden.


Fr., 28.09.2018

Marien-Grundschule „Giftige“ Dämpfe aus dem Container?

Rechts die Container der Gesamtschule, links die der Grundschule. Einer der insgesamt acht provisorischen Klassenräume stinkt gewaltig und wurde deswegen gesperrt. Der Ursache ist man derzeit auf der Spur.

Greven - An der Marien-Grundschule stehen vier Container, die als Klassenräume genutzt werden. Mit einem gibt es jetzt Probleme. Kinder und Eltern, die dort getagt hatten, beschweren sich über übelriechende Dämpfe, die Kopfschmerzen verursachen. Der Container wurde gesperrt. Von Peter Beckmann


Do., 27.09.2018

Treffen der Ahnenforscher im Heimathaus Stammbaum auch online?

Ingrid Edelkötter

Greven - Ingrid Edelkötter vom Team Familienforschung im Heimatverein Greven wird beim nächsten Treffen der Ahnenforscher im Heimathaus „Alte Post“, (Alte Münsterstraße / Ecke Fredenstiege) am kommenden Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr zeigen, wie Genealogieprogramme miteinander kommunizieren.


Do., 27.09.2018

Ein Konzept für den Einzelhandel in Greven „Wir entwickeln uns doch gut“

Attraktiver neuer Treffpunkt in Greven: Der Niederort hat in den vergangenen Jahren deutlich zugelegt.

Greven - 160 Seiten hat das Buch. Das Stadtentwicklungskonzept, „Teilplan Einzelhandel“ ist wie eine Richtschnur. Es gibt vor, wie sich der Handel in Greven ausweiten soll. Am Mittwoch wurde es vom Rat verabschiedet. Aber seine Auswirkung fasst Stefan Deimann, Geschäftsführer der Grevener Wirtschaftsförderung, schon jetzt zusammen: „Wir entwickeln uns doch gut.“ Von Günter Benning


Do., 27.09.2018

Greven Attraktive Stadt

Grevens Innenstadt entwickelt sich. Trotz aller Unkenrufe, die den Tod des lokalen Handels wegen des Internets vorhersagen. Das Geheimnis der Zukunft ist die Lebensqualität, die Städte bieten. Sie wird definiert durch Erlebnisorte: Cafés, Kneipen, Eisdielen, Ruheorte, Spielorte, Aktivitäten.


Do., 27.09.2018

Mariengrundschüler bei Dübjohann Sachunterricht: Gärtnereibesuch mit Tomaten und Salat

Erst ließen sich die Kinder informieren, dann packten sie bei der Ernte mit an – und durften die Ausbeute sogar behalten.

Greven - Gleich fünf Stunden Sachunterricht standen nun auf dem Stundenplan der Klassen 3a und 3c der Mariengrundschule. Die Klassen folgten einer Einladung der Familie Dübjohann, in der Gärtnerei verschiedene Gemüsesorten kennen zu lernen und zu ernten.


Do., 27.09.2018

Informationsveranstaltungen zur Kindertagespflege Familie und Beruf unter einen Hut bringen

Die Tagespflege ist eine Alternative zum Kita-Platz.

Greven - Welche Betreuungsform ist für uns die richtige? Passt die Kita besser zu unserem Kind oder doch die Kindertagespflege? Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Eltern, wenn es darum geht, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Am Donnerstag, 4. Oktober, und am Mittwoch, 10. Oktober, informieren die Fachberaterinnen des Jugendamtes sowie Grevener Tageseltern über die Kindertagespflege.


Do., 27.09.2018

Karstadt und Fiege gründen Logistikunternehmen Neue Logistik für Kaufhäuser

Blick in ein Fiege-Distributionszentrum.

Greven - Karstadt und der Grevener Logistikdienstleister Fiege gründen ein neues Logistikunternehmen. Das Joint Venture Fiege X Log wird ab 2020 die gesamte Logistik von Karstadt übernehmen, teilte Fiege am Mittwoch mit. Zudem könne Fiege X Log seine Expertise und Leistung zukünftig auch anderen Unternehmen am Markt anbieten. Von Günter Benning


Do., 27.09.2018

Greven Knallrote Wellenbank vor dem Rathaus

Greven: Knallrote Wellenbank vor dem Rathaus

Die Organisatoren des Emsskulpturenweges haben einen geeigneten Standort für die dritte Wellenbank des Künstlers Manfred Schlüter gefunden: Sie steht jetzt direkt vor dem Rathaus.


Do., 27.09.2018

„Beatclub Bliss“ mit Nina Reddig Werke aus der Tiefe der Seele

Nina Reddig

Greven - Die dreiteilige Reihe „Beatclub Bliss“ startet am Freitag um 20 Uhr im Beatclubkeller mit der international als Solistin und Kammermusikerin gastierenden Geigenvirtuosin Nina Reddig.


Do., 27.09.2018

Eva Gerth hat nach zwei Kinderbüchern erstmals einen Krimi geschrieben Reale Orte und falsche Fährten

Eva Gerth schrieb sich selbst die Figur der Kommissarin Nette Lottmann auf den Leib. Auch anderer echte Personen und Orte tauchen im Roman (er spielt in Greven) auf.

Reckenfeld - Ihre ersten beiden Werke waren Kinderbücher. Jetzt hat Eva Gerth einen Krimi geschrieben, der auch in Greven spielt. Im Mittelpunkt die Figur der Kommissarin Nette Lottmann. Von Oliver Hengst


Mi., 26.09.2018

Pluspunkt sucht Betreuungspersonen Unterstützung für Flüchtlingsfrauen

An der ehemaligen Reckenfelder Hauptschule wird auch eine Hausaufgabenhilfe angeboten.

Greven/Reckenfeld - Die Freiwilligenagentur PlusPunkt Greven ist die Beratungs- und Vermittlungsstelle für ehrenamtliches Engagement in Greven – und das im 15. Jahr. In einem aktuellen Aufruf werden wieder engagierte Menschen gesucht, die eine ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen möchten.


Mi., 26.09.2018

Familienausflug des Matthias-Claudius-Hauses Affenpark und Picknick

Bewohner, Familienangehörige und Pflegekräfte lernten sich beim Ausflug mal von einer ganz anderen Seite kennen.

Reckenfeld - Die Bewohner des Matthias-Claudius-Hauses haben den Natur-Zoo in Rheine besucht.


Mi., 26.09.2018

Oberstufe der Gesamtschule mit 44 Schülern gestartet „Wir müssen uns etablieren“

Ingo Koschinski ist an der Gesamtschule für die Oberstufe zuständig. Im Sommer sind 44 Schüler in die neue elfte Klasse gewechselt – deutlich weniger als erhofft. Doch die Zahlen, da ist er sicher, werden in den kommenden Jahren steigen.

Greven - 60 Schüler für die neu gründete Oberstufe – das war eigentlich das Ziel. Bei 44 ist die Schule nun gelandet. „Das ist unter den Erwartungen“, räumt Ingo Koschinski unumwunden ein. Er ist seit dem Sommer neuer „Abteilungsleiter 4“, also für die Oberstufe zuständig. Von Oliver Hengst


3501 - 3525 von 7198 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland