So., 09.07.2017

Sabine Rademacher Pläne sind ihre Welt

Alles Gute zum Betriebsjubiläum: Andrea Lüke und Betriebsratsvorsitzende Karin Brockhaus gratulieren Sabine Rademacher (vorne).  

Greven - Sie sorgt dafür, dass jede Leitung, jeder Hausanschluss und jedes Kabel ordentlich in den entsprechenden Plänen verzeichnet ist: Sabine Rademacher feiert bei den Stadtwerken Betriebsjubiläum.

So., 09.07.2017

Greven vor 25 Jahren Planungen für die Katz

Seit 1972 leitete Wilhelm Schütze das Grevener Gymnasium. Vor 25 Jahren hing er in den Ruhestand.

Vor 25 Jahren wurde Wilhelm Schütze als Schulleiter des Gymnasiums verabschiedet – und erkannte dabei die Beine seiner Lehrerinnen nicht . . . Außerdem: Planungen für die Katz, tolle Passagierzahlen und bescheidene Hebesätze bei der Gewerbesteuer.


Sa., 08.07.2017

Eine-Welt-Gruppen „Coffee Stop“ bringt 110 Euro

Fair gehandelter Kaffee und Tee  wurden von den Mitgliedern der Eine-Welt-Gruppen zubereiet und gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt.

Greven - Die Eine-Welt-Gruppen von St. Martinus hatten zum Coffee Stop geladen – und erwirtschafteten dabei 110 Euro für Afrika und Lateinamerika.


Sa., 08.07.2017

Gespräch mit dem scheidenden Schulleiter der Justin-Kleinwächter-Realschule „Ging in erster Linie um die Schüler“

Viereinhalb Jahre an der JKR „drückt man nicht so einfach weg“, sagt Thorben Zilske, der letzte Leiter der Justin-Kleinwächter-Realschule. Die Schule schließt, Zilske wechselt an die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln.  

Viereinhalb Jahre lang war er Leiter der Justin-Kleinwächter-Realschule, nach dem Sommer wird er diaktischer Leiter der neuen Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Im Interview mit Redakteur Oliver Hengst sprach Thorben Zilske über die Aufgabe, eine auslaufende Schule zu leiten, die künftige Ausgestaltung der Grevener Schullandschaft und über seine künftige Aufgabe in Lotte.


Sa., 08.07.2017

Lesung in der Stadtbücherei „Tut, was Euch glücklich macht“

Andreas Schlüter las aus seinem Buch „Pelzjagd in Paris“ vor den Sechstklässlern des Gymnasiums.

Greven - Die Stadtbibliothek betreibt regelmäßig Leseförderung. diesmal waren die Sechstklässler des Gymnasiums zum Gespräch mit dem Autor Andreas Schlüter eingeladen.


Mo., 10.07.2017

Abschlussfest an der Justin-Kleinwächter-Realschule Die Erinnerung wachhalten

Schulleiter Thorben Zilske kletterte persönlich die Leiter hinauf, um die Überraschung zu enthüllen: ein Konterfrei Justin Kleinwächters nebst Fallschirm. Justins Schwester Elisabeth Frische und viele weitere Gäste schauten sichtlich bewegt zu.  

Greven - Schluss, Ende, Aus: Die JKR ist Geschichte. Gleichwohl geriet das Abschiedsfest am Freitag nicht zum Trauerakt, vielmehr überwog eine gewisse Heiterkeit, in die sich allenfalls etwas Melancholie mischte. Zuviel hatte man gemeinsam erreicht und erlebt, um nun, am letzten Tag, in Sack und Asche zu gehen. Von Oliver Hengst


Sa., 08.07.2017

Manfred Hein war 64 Jahre Busfahrer Ihm konnten sie ihr Herz ausschütten

Das lauschige Plätzchen auf dem Sofa. Manfred Hein genießt seinen Ruhestand – nach 64 Jahren Berufstätigkeit

Greven - Das gibt‘s doch nicht: Jemand geht nach 64 Jahren Arbeit in den Ruhestand. Doch, das gibt‘s: Manfred Hein ist 79 Jahre alt und bis vor wenigen Tagen Busfahrer gewesen. Und die Schmedehausener Schulkinder lieben ihn . . . Von Peter Beckmann


Sa., 08.07.2017

Rampe geplant Barrierefrei an den Beach

Greven - Bisher war der Beach für Rollstuhl- und Rollatorenfahrer nur schwer zu erreichen. Das soll sich ändern: Eine Rampe ist geplant. Von Peter Beckmann


Fr., 07.07.2017

Marc Bator radelt fürs Klima „Wir müssen jetzt handeln“

Marc Bator und seine Mitstreiter machten in Reckenfeld eine kleine Pause. Den „Schuppenschluck“, der ihm dabei überreicht wurde, vernaschte er aber nicht sofort. Der sei gut für kalte Tage, so der Fernseh-Moderator.

Reckenfeld - An diesem Wochenende ist großer Almauftrieb: Im Rahmen der NRW-Klimatage finden überall Veranstaltungen statt. Der Moderator Marc Bator hat sie als „Green Rider“ populär gemacht – auch in Reckenfeld.


Sa., 08.07.2017

Beirat für Menschen mit Behinderung „Kann hier jeder machen was er will?“

Der Beirat für Menschen mit Behinderung  führte kürzlich in der Cafeteria des Maria-Josef-Hospitals seine turnusmäßige Beiratssitzung durch.

Greven - „Wir sind weit von einer Barrierefreiheit entfernt“: Der Behindertenbeirat hat jetzt die Marktplatz-Gestaltung scharf kritisiert.


Fr., 07.07.2017

„DW Werbung Arena“ Stadion-Name: Beides geht

Greven - „DW Werbung Arena“ oder Schöneflieth? Der Namensstreitwurde jetzt salomonisch entschieden. Von Peter Beckmann


Fr., 07.07.2017

Gesamtschule Greven Name soll Programm sein

Vorschläge gesucht: Wie soll die Gesamtschule heißen?  

Greven - Gesamtschule Greven – das klingt doch sehr technokratisch. Darum sicht die Schule jetzt einen Namen. Vorschläge sind willkommen. Von Oliver Hengst


Fr., 07.07.2017

Friedhof Saerbecker Straße Keine Mühe mehr für die Erben

Friedhofsgärtner Hendrik Schlott  bei der Pflege der Gemeinschaftsgrabanlage. Die ersten beiden Anlagen sind inzwischen fast komplett belegt, eine dritte Anlage ist bereits angelegt.

Greven - Die Nachfrage nach Plätzen auf der Gemeinschaftsgrabanlage auf dem Friedhof an der Saerbecker Straße ist riesengroß. Darum will St. Martinus nun eine dritte Anlage in Angriff nehmen. Von Peter Beckmann


Fr., 07.07.2017

Grevener trafen sich mit Radsportfans aus Montargis in Düsseldorf Partnerschaft im Schatten der Tour

Die Freunde aus Greven und Montargis trafen sich zur Tour de France in Düsseldorf. Dabei brachten die Franzosen VIP-Karten mit

Greven/Düsseldorf - Karneval ist gesetzt, die Miss-Wahl in Montargis ebenfalls. Doch in diesem Jahr gab es ein weiteres Datum, bei dem die Partnerschaft zwischen Greven und Montargis vertieft worden ist: Der Start der Tour de France in Düsseldorf.


Fr., 07.07.2017

Schützenbruderschaft St. Johannes Vier neue Offiziere kommandieren

Adjutant Johannes Rottmann, Oberst Richard Ebbigmann, Hauptfeldwebel Stefan Krebs und Hauptmann Oliver Wilp kommandieren die Schützenbruderschaft St. Johannes Gimbte.

Gimbte - Das Offizierskorps der Schützenbruderschaft St. Johannes Gimbte hat derzeit alle Hände voll zu tun. Denn am Samstag beginnt das Schützenfest.


Fr., 07.07.2017

Ferienaktion beim Holzbildhauer Es dürfen Späne gemacht werden

Ferienaktion beim Holzbildhauer : Es dürfen Späne gemacht werden

Für die Ferienaktion, die Karl-Heinz Köpfer in seiner „Skulptour“-Werkstatt anbietet, können sich interessierte Jugendliche jetzt anmelden.


Fr., 07.07.2017

Abiturientia feiert sich am Samstag Die Mega-Party

Nur vom Feinsten: Der Abiball ist heutzutage etwas ganz Besonderes. Die Grevener Gymnasiasten feiern am Samstagabend im Zelt am FMO und lassen sich das Ganze viel, viel Geld kosten.

Greven - Der Abiball ist heutzutage nicht nur ein Riesenspaß – er ist ein Event für viele hundert Gäste, das in einem Kraftakt vorbereitet werden muss. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Pia Naendorf


Do., 06.07.2017

Siedlergemeinschaft Anton Minnebusch Ein zäher Vogel

Zu Ehren kamen Mechtild Hunke (Krone), das Königspaar Torsten Tanz und Carina Wissel, Roland Westermann (Zepter), Mathias Mais (linker Flügel), Angelika Baumann (Apfel) und Christian Wissel (rechter Flügel).

Greven - Torsten Tanz ist der König 2017 der Siedlergemeinschaft Anton Minnebusch. Zu seiner Königin kürte er Carina Wissel.


Do., 06.07.2017

Verlosung fürs Klassik Open Air Grenzüberschreitungen

Greven - Die Wetteraussichten fürs Klassik Open Air sind hervorragend. Und Glückspilze können jetzt auch noch Karten gewinnen.


Do., 06.07.2017

Bücherei St. Franziskus Club der Töchter

 

Reckenfeld - „Club der Töchter“ von Natasha Fennell heißt der nächste Roman, der im Reckenfelder Literaturkreis besprochen wird.


Do., 06.07.2017

Vom Leben nach der Schule Zwischen Trauer und Aufbruch

Es gab viele vor ihnen, aber es wird keine mehr nach ihnen geben, die an ihren beiden auslaufenden Schulen entlassen werden (von links):  Alexander Görig, Lilli Ventker-Stegemann, Sabina Kujat und Henriette Eixler.

Greven - Die Schulentlassung ist ein tiefer Einschnitt im Leben eines jungen Menschen. Aufbruchstimmung und leise Wehmut wechseln sich ab. Oliver Hengst sprach mit zwei Haupt- und zwei Justin-Kleinwächter-Realschülern über ihr derzeitiges Leben zwischen der Welt der Kinder und der Welt der Erwachsenen, ihre Ängste und vor allem über ihre Hoffnungen. Von Oliver Hengst


Do., 06.07.2017

Rotary-Club Wechsel im Vorstand

Der Vorstand des Rotary Club Greven (von links): Prof. Gerd Stöwer (zweiter Clubmeister), Prof. Dr. Lutz Bischoff (Clubmeister), Alfred Eimers (Incoming Präsident), Thomas Gillsch (Präsident), Dr. Volker Krobisch (Past Präsident), Christian Leyk (Sekretär), Jörg Suwelack (zweiter Sekretär) und Heinz-Jürgen Schölzke (Kassierer).

Greven - Der Rotary-Club Greven hat einen neuen Präsidenten: Dr. Volker Krobisch gab jetzt die Amtskette an Thomas Gillsch weiter.


Do., 06.07.2017

Fiskediek Einbrecher scheitern

Greven - Weil eine Tür sehr gut gesichert war, sind Einbrecher jetzt am Fiskediek gescheitert.


Do., 06.07.2017

Westerode Frank Wierlemann regiert

Die Majestäten der Bauerschaft Westerode.

Greven - Die Westeroder haben neue Majestäten: Frank Wierlemannn ist Vogelkönig, Jungesellenkönig wurde in diesem Jahr Rene Schulze Sutthoff, Bierkönig ist Timo Fieke und Knubbenkönig holte Jonas Venschott.


Do., 06.07.2017

Kommentar Abwarten

 

Bei der Windenergie haben derzeit nicht die Kommunalpolitiker die Fäden in der Hand.


3526 - 3550 von 4037 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung