Do., 25.01.2018

Sporteln Parcours für kleine Sportler

Über 300 große und kleine Besucher kamen wieder zum Sporteln in die Mühlenbachhalle.

Greven - Die DJK Blau-Weiß Greven und das Familienzentrum Kinderland luden am vergangenen Sonntag erneut zum Sporteln in die Mühlenbachhalle ein. Und wieder kamen über 300 Besucher.

Mi., 24.01.2018

Fortgeschrittene Verhandlungen Investor für den AT-Abfüll-Betrieb?

Ewiges Sorgenkind: Der AT Abfüllbetrieb an der Reckenfelder Straße – früher Luhns – ist nun zum dritten Mal binnen weniger Jahre in Schwierigkeiten.

Reckenfeld - Für die Mitarbeiter der Firma AT-Abfüll-Betriebe gibt es einen Silberstreif am Horizont: „Es gibt einen potenziellen Investor“ hat jetzt Insolvenzverwalter Dirk Obermüller von der Firma dhpg mit Sitz in Bonn bestätigt. Das Unternehmen ist unter anderem spezialisiert auf Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzen. Von Monika Gerharz


Mi., 24.01.2018

Weltgebetstag Die Vielfalt Surinams

 

Greven - Am Donnerstag, 1. Februar, um 15 Uhr berichtet Elisabeth Stork anhand von Dias über das Weltgebetstag-Land Surinam. Stork hat fast alle WGT-Länder bereist, auch Surinam. Der Vortrag findet im Gemeindehaus St. Josef statt.


Mi., 24.01.2018

JHV der Wanderfreunde Dickes Plus in der Kasse

Bei den Wahlen blieb der Vorstand der Wanderfreunde unverändert.

Greven - In der vergangenen Woche trafen sich die Wanderfreunde Greven zu ihrer Jahreshauptversammlung. Sie können sich über ein dickes Plus in der Vereinskasse freuen.


Mi., 24.01.2018

DP-Kindergräber auf dem Friedhof am Jägerweg Die unschuldigsten Opfer

Nur ein einziges Grab wird noch geschmückt: Die Mutter von Stasia Janik blieb nach dem Krieg in Deutschland, zog nach Dortmund und hatte weitere Kinder. Offenbar kümmert sich die Familie noch immer um das Grab des Bruders.

Reckenfeld - 56 Kindergräber auf dem Reckenfelder Friedhof erinnern daran, dass es auch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs noch viele Opfer der nationalsozialistischen Diktatur gab. Von Monika Gerharz


Mi., 24.01.2018

Dichterin Mascha Kaléko Mit erotischer Strahlkraft und sozialer Kritik

Mascha Kaléko 

Greven - Für den literarisch-musikalischen Vortrag über die Dichterin Mascha Kaléko am Sonntag verlosen wir drei mal zwei Karten.


Mi., 24.01.2018

Daten zur Bevölkerung Zehn 100-Jährige und mehr Zahlen

Greven - Das, was vor zehn, 20 Jahren noch die große Ausnahme war, wird immer mehr zur Normalität. In Greven leben zehn Menschen, die älter als 100 Jahre sind. Diese, und viele weitere Zahlen liefern die „Daten zur Bevölkerung“, eine Statistik-Sammlung, die die Stadtverwaltung einmal im Jahr herausbringt. Von Peter Beckmann


Mi., 24.01.2018

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd Das Pferd als Therapeut

Das Heruntergleiten vom Pferderücken über den Schweif auf den Boden unter der Anleitung von Reit- und Voltierpädagogin Andrea Termathe stellt auch für Sammy eine wertvolle Ganzkörper-Erfahrung dar

Greven - Andrea Termathe bietet auf ihrem Hof an der Ostbeverner Straße eine Reittherapie an. „Die Verbindung von Mensch und Tier macht für mich den besonderen Reiz meiner Arbeit aus“, erklärt die ausgebildete Reit- und Voltigierpädagogin. Von Pia Weinekötter


Mi., 24.01.2018

Erste Grevener Blues-Night Die Stars von Colosseum und Humble Pie

Chris Farlowe  

Greven - Für die erste Grevener Blues-Night am Samstagabend im Ballenlager verlosen wir drei mal zwei Eintrittskarten.


Mi., 24.01.2018

Volker Lückemeier verstorben Ein Gründer geht zu früh

Volker Lückemeier hat die LIS AG über drei Jahrzehnte mitgeprägt.

Greven - Der LISMitbegründer Volker Lückemeier ist überraschend verstorben. Von Günter Benning


Mi., 24.01.2018

Zuwendungen 1,4 Millionen Euro für die Schulen

 

Greven - Greven erhält vom Bund 1 428 540 Euro, die für Schulsanierung eingesetzt werden können.


Di., 23.01.2018

Volksbank und Gesamtschule Unterstützung bei der Berufsorientierung

Vertreter von Gesamtschule und Volksbank unterzeichneten die Koopertationsvereinbarung.

Greven - Die Gesamtschule Greven und die Volksbank Greven sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen.


Di., 23.01.2018

Wifo-Mitglieder in Altenberge Im Herzen von Cargobull

Mitglieder des Grevener Wifo besuchten Schmitz Cargobull in Altenberge.

Greven - Zum Jahresauftakt bot das Wirtschaftsforum Greven seinen Mitgliedern eine informative Fahrt nach Altenberge zum Werk der  Trailer-Company Schmitz Cargobull AG. Hier begrüßte Vorstandsmitglied Andreas Busacker die Teilnehmer.


Di., 23.01.2018

Stauffenbergstraße Keller ausgeräumt

Greven - Reichlich Diebesgut schleppten Unbekannte jetzt aus einem Keller an der Stauffenbergstraße weg.


Di., 23.01.2018

Gewerbegebiet Reckenfeld 1500 Liter Diesel geklaut

Reckenfeld - Unbekannte haben 1500 Liter Diesel gestohlen.


Di., 23.01.2018

Gemischter Chor Kultivierter Gesang

Der „Gemischte Chor Greven“ verwöhnte die vielen Musikliebhaber mit einem sehr abwechslungsreichen Konzert.

Greven - Mit einem abwechslungsreichen Konzert verwöhnte der „Gemischte Chor Greven“ am Sonntagnachmittag die vielen Musikliebhaber. Mit der großen Resonanz können der Chorleiter Wilhelm Bakenecker und die Sänger des Chores zufrieden sein, zeigt sie doch die große Akzeptanz des Chores und seinen Ruf für kultivierten Gesang. Von Axel Engels


Di., 23.01.2018

Menschen aus Reckenfeld: Vanessa Binnewies Tanzen – singen – spielen

Vanessa Binnewies mit ihrem Mischlingshund Mika. Die junge Reckenfelderin hat ganz viele Hobbys und liebt Tiere.

Reckenfeld - Tanzen, singen, Theater spielen: Das sind Vanessa Binnewies‘ große Leidenschaften. Schon als kleines Kind liebte sie den Tanz, und so ist es kein Wunder, dass sie 1996 in die Tanzgruppe der Re-Ka-Ge eintrat. Als Jugendliche wechselte sie dann in die Tanzgarde, die sie sechs Jahre bis zu ihrem Ausstieg aus der Garde bis 2015 leitete. Von Rosemarie Bechtel


Di., 23.01.2018

Rückbau an der Alten Münsterstraße Höher und ohne Passage

Blick in die Alte Münsterstraße: Der Bauherr plant ein deutlich höhere Gebäude mit insgesamt 20 Wohnungen. Die Front des Ladenlokals (unten rechts, früher Deutsche Bank) soll abgerundet werden.

Greven - Die Verbindung zwischen Marktstraße und Alter Münsterstraße ändert sich. Auf der Ecke wird ein Gebäude groß umgebaut. Von Peter Beckmann


Di., 23.01.2018

Hansaviertel-Zentrum eröffnet „Begegnung für alle“

Ein Ort für Freu(n)de: Die neu eröffnete Begegnungsstätte bietet den Jugendlichen viele Angebote. Die Möglichkeit sich wie beim Thekendienst selber einzubringen, steht dabei immer im Vordergrund.

Greven - „Vertrauen, Respekt, Freundschaft, Sehnsucht, Freude“ – geschminkte Jugendliche sprechen Worte aus, die ihnen für das Theaterstück zwar vorgegeben wurden, die sie aber tief bewegen und sie im Alltag begleiten. Geballt auf die Bühne brachte die talentierte Gruppe von Theaterpädagogin Bianca Austermann die Vielfalt ihrer Gefühle. Von Luca Pals


Di., 23.01.2018

Sägewettbewerb Holz-Meister lassen die Muskeln spielen

Ganz schön anstrengend können die Disziplinen sein, Dirk Braun ließ das auch die Zuschauer testen.

Greven - Es knallt, Holzscheiben fliegen durch die Luft, ein Schlag nach dem anderen wird präzise auf den Baumstamm ausgeführt – was sich wie die Vorbereitung des Holzvorrates für den Winter anhört, wurde am Sonntag im Rahmen der „Wintershow“ der Firma Kogotec durch waschechte Profis den zahlreichen Besuchern vorgeführt.


Mo., 22.01.2018

Ortsmitte Ein Wettbewerb wird ausgelobt

Diese Planskizze von NRW Urban war vom Reckenfelder Bezirksausschuss einhellig abgelehnt worden. Die wichtigste Begründung: Zu wenig Gemeinschaftseinrichtungen, zu wenig öffentliches Grün. Die blauen Flächen sehen 92 Wohnungen in Mehrfamilienhäuser, die roten Flächen 78 Einfamilienhäuser vor.

Reckenfeld - Jetzt wird es ernst mit der Überplanung der Reckenfelder Ortsmitte: Der Ausschuss für Stadtplanung soll in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag einen „Städtebaulichen Wettbewerb Ortsmitte Reckenfeld“ auf den Weg bringen. Entsprechende Haushaltsmittel stehen bereit. Von Monika Gerharz


Mo., 22.01.2018

Acht Künstler im Kesselhaus Klassik auf der Bühne

Das Kesselhaus war pickepacke voll. Das Publikum genoss die Musik, hier im Bild die Flötistin Judith Busch.

Greven - Bühne frei einmal anders: Zum Jahresauftakt gab es klassische Musik im Kesselhaus. Acht Musiker traten auf und begeisterten das voll besetzte Café.


So., 21.01.2018

Präventionsprogramm in der St. Josef Grundschule Starke Kinder sagen „Nein“

Sparkasse und Förderverein unterstützen das Projekt, das im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet.  

GReven - Traditionell im Zweijahresrhythmus erfolgt an der St. Josef Grundschule das Programm der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück, in dem Schüler der Klassen drei und vier lernen, auf das eigene Körpergefühl zu achten und „Nein“ zu sagen.


So., 21.01.2018

Vortrag Demenz bewegt die Menschen

Andreas Kortüm stellte das Malteser-Konzept vor.  

Greven - Demenz ist ein Thema, das viele bewegt. Mehr als 50 Interessierte kamen in das Haus Liudger, um mehr über Demenz zu erfahren.


So., 21.01.2018

Partnerschaft mit Montargis „Die Türen stehen weit offen“

Der Vorsitzende des Partnerschafts-Komitees Greven-Montargis, Dirk Pomplun

Heute kaum vorstellbar, aber Realität: Vor knapp 80 Jahren sind die Deutschen in Frankreich einmarschiert, vor 73 Jahren haben Soldaten der beiden Länder noch aufeinander geschossen. Heute verbindet eine selbstverständliche Freundschaft die Nachbarvölker. Grundlage für diese intensive Zusammenarbeit ist der Elysée-Vertrag, der sich heute zum 55. Mal jährt.


3526 - 3550 von 5417 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region