Di., 02.04.2019

Bevölkerungsentwicklung, Schul- und Kindergartenplanung Daten-Tool für Blick in die Zukunft

Erste Ergebnisse aus der Auswertung des neuen Tools: So könnte sich die Einwohnerzahl Grevens in der Zukunft entwickeln. Die grüne Kurve zeigt die Entwicklung, wenn ab sofort niemand mehr nach Greven ziehen oder die Stadt verlassen würde.

Greven - Ein Blick in die Zukunft zu werfen war immer schon ein Traum der Menschheit. Aber manchmal ist so ein Ausblick, der dann auch halbwegs seriöse Ergebnisse liefert, von sehr großer Bedeutung. Die Stadtverwaltung hat mit der Anschaffung des Tool des Hildesheimer Bevölkerungsmodells den Versuch unternommen, Vermutungen durch seriöse Daten zu ersetzen. Von Peter Beckmann

Di., 02.04.2019

Auftakt zur 72-Stunden-Aktion im Mai Messdiener machen die Baustelle bunt

Die Graffiti-Aktion am Bauzaun der ehemaligen Josef-Kirche war Auftakt der 72-Stunden-Aktion.

Greven - Etwa 30 Messdienerleiter trafen sich am Samstagmittag, um gemeinsam den Zaun an der Baustelle der neuen Josef-Kirche zu besprühen. Der Sachausschuss Kinder+Jugend der Pfarrgemeinde St. Martinus hatte dazu eingeladen, mit Graffiti die weißen Planen am Bauzaun zu gestalten. Zugleich war es die Auftaktveranstaltung für die Vorbereitung der 72-Stunden-Aktion im Mai.


Di., 02.04.2019

Training für starke Kita-Kinder Achtsamkeit, Respekt und Disziplin

Kinder, Erzieherinnen, Trainer Mattes Koormann und Sponsoren bilanzierten zufrieden: Das Projekt hat die Vorschulkinder gestärkt gegen Übergriffe jeder Art.

Reckenfeld - Immer wenn es hieß „Mattes kommt“, dann strahlten die angehenden Schulkinder der Tageseinrichtung Villa Kunterbunt. Jetzt jedoch waren die Kinder etwas traurig, denn das Projekt „Wi-Ka-Mo“ (Ich will, ich kann, ich möchte) ist beendet. Von Rosi Bechtel


Di., 02.04.2019

LKW-Verkehr in Albersloh Das Fernsehen kommt

Albersloh - Dass sich viele Albersloher nicht länger damit abfinden wollen, immer wieder den Lkw von außerhalb weichen zu müssen oder gefährlichen Situationen ausgesetzt zu sein, sorgt längst über die Dorfgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit. Am heutigen Dienstagvormittag kommt auch ein Aufnahmeteam des Fernsehsenders SAT 1 ins Wersedorf, um sich vor Ort einen Eindruck von den Gegebenheiten zu verschaffen. Von Christiane Husmann


Mo., 01.04.2019

Greven SCR legt los: Baustart am Wittlerdamm

Greven: SCR legt los: Baustart am Wittlerdamm

Nun geht es endlich los: Am Wittlerdamm wird mit schwerem Gerät die Baustelle vorbereitet, die sich innerhalb weniger Monate in eine moderne Sportanlage verwandeln soll.


Mo., 01.04.2019

Konzert des Emsdettener Frauenchors im Ballenlager Professionell durch und durch

Die Misérables waren das absolute Highlight des Abends und waren auch nicht von Graf Krolok und seinen tanzenden Vampiren zu toppen.

Greven - Ausgezeichnet, überragend, ausgereift, tolle Choreo, superbe Darsteller, satter Sound im übervollen Ballenlager - so war der Auftritt des Frauenchores Emsdetten in Greven. Von Hans Lüttmann


Mo., 01.04.2019

Kommentar Planen, und nicht hinterherhecheln

Greven wächst seit Jahren, die Stadtverwaltung ist damit beschäftigt, die so genannte Infrastruktur entsprechend zu erweitern. Aber: Das findet nicht geplant statt, das sieht mehr nach Hinterherhecheln aus. Da wurde es leider versäumt, weitsichtig zu denken. Von Peter Beckmann


Mo., 01.04.2019

Spielmannszuges Einigkeit Greven Frank Terberl legt nach 19 Jahren Amt nieder

Vorstand und Jubilare von links: Guido Borisch, Yvonne Jansen, Frank Terberl, Anna Walter, Michael Fraune, Lena Böing, Marc Klemann, Thomas Puls, Christoph Jansen, Henriette Eixler, Sebastian Ruch, Henning Walter, Henning Schlusche

Greven - Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Einigkeit Greven statt.


So., 31.03.2019

Grevener Musiknacht lockt Hunderte Besucher an Kein Tanzbein bleibt verschont

Die „Free Bears“ überzeugen mit Country und Rock 'n' Roll im Beatclub-Keller. Dort ist es voll und kuschelig.

Greven - Tolle Musik, super Stimmung und jede Menge Zuschauer: Die Kneipennacht am Samstag war wieder ein voller Erfolg Von Vera Gaidies


So., 31.03.2019

Jugendorchester des RBO Wochenende auf dem Schloss

Sie haben viel gelernt, aber auch Spaß gehabt: Die Mitglieder des Jugendorchesters des Reckenfelder Blasorchesters.

Reckenfeld - Am vergangenen Wochenende ging es für das Jugendorchester des Reckenfelder Blasorchesters nach Hamm in das Schloss Oberwerries. Zwölf Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren studierten drei Tage lang


So., 31.03.2019

Grevener Frühling mobilisiert die Leute Kuschelig volle Innenstadt

Die dickere Jacke wurde dann gestern doch noch mal angezogen, allerdings waren nicht alle Besucher so gut präpariert.

Greven - Der ein oder andere hatte sich von den frühlingshaften Temperaturen am Samstag blenden lassen und griff gestern zur falschen Jacke, um dann feststellen zu müssen, dass es ein wenig kühler war. Egal, die Grevener Innenstadt war gestern schon zum Start des Frühlingsfests um kurz nach 13 Uhr kuschelig voll. Von Jan-Philipp Jenke


So., 31.03.2019

Robert Kreis begeistert in der Kulturschmiede Ein Großstädter in der Emsstadt

Robert Kreis trat am Freitag zum dritten Mal in Greven auf und wusste auch diesmal zu begeistern.

Greven - Aller guten Dinge sind drei: Der in den Niederlanden aufgewachsene Kabarettist, Pianist und Entertainer Robert Kreis trat am Freitagabend in der Kulturschmiede auf. Zum bereits dritten Mal war es der Kulturinitiative damit gelungen, diesen Urvater der 20er-Jahre-Retrowelle in die Emsstadt zu holen. Von Jens Keblat


So., 31.03.2019

Seit zwei Jahrzehnten wird über die Verbindung von Rathaus und Ems nachgedacht Der Platz der guten Hoffnungen

Auf dem weiträumigen Gelände zwischen der Straße An der Lake und dem Emsdeich parken heute vor allem Autos. Zerschnitten wird sie von der Bundesstraße.

Greven - Autos, Container, Leerfläche wohin das Auge reicht. Zwischen Emsdeich und Rathaus zieht sich rechts der Rathausstraße Grevens größte Innenstadtwunde hin. Dabei gab es schon vor Jahrzehnten baureife Planungen dafür. Von Günter Benning


Sa., 30.03.2019

Bürgerverein installiert neue Sitzbänke Für erholsame Pausen in der Natur

Bei den Vorarbeiten für die Bank am Pättken zwischen den Blöcken A und B packten Mitglieder des Bürgervereins kräftig mit an – und nicht nur dort.

Reckenfeld - Der Frühling ist da, also: Raus in die Natur, mit dem Rad oder zu Fuß. Egal, ob Alt oder Jung, ob aus Reckenfeld oder von Auswärts: Wer länger unterwegs ist, freut sich sicherlich über eine Rast- und Sitzmöglichkeit. Von Rosemarie Bechtel


Sa., 30.03.2019

Treffen der Kultur- und Sporttreibenden Vereine Im Dorf ist immer etwas los

Beim Maifest sind gute Besucherzahlen im Grunde garantiert, jedoch löst das Fest im Vorfeld viel Organisationsaufwand aus.

Reckenfeld - Wenn der Vorsitzende der Kultur- und Sporttreibenden Vereine, Andreas Hajek, sagt: „Wenn man ruft, dann kommen die Reckenfelder“, meint er damit auch die vielen Besucher der Ortsfeste. Von Rosi Bechtel


Sa., 30.03.2019

ADAC-Luftrettung Ärger um nächtliche Trainingsflüge

Westerkappeln/Greven - Die nächtlichen Übungsflüge des ADAC-Rettungshubschraubers „Christoph Westfalen“ im Bereich des Segelflugplatzes Achmer/Seeste werden kein Nachspiel haben. Und das ist im doppelten Sinne gemeint. Eine Wiederholung, wie angekündigt, wird es nicht geben, weil es für das Training offenbar keine Genehmigung gab. Rechtliche Konsequenzen sind aber deshalb wohl nicht zu erwarten. Von Frank Klausmeyer


Sa., 30.03.2019

Interview mit Greven Marketing-Chef Peter Hamelmann „Personell auf Kante genäht“

Peter Hamelmann ist geschäftsführender Vorstand von Greven Marketing und hat vielfältige Aufgaben.

Greven - Seit über 20 Jahren ist Peter Hamelmann das Gesicht von Greven Marketing. Zahlreiche Stadtfeste hat er organisiert, mit Ausstellern verhandelt und viel gegeben, um die Stadt bekannt zu machen. Im Interview berichtet der geschäftsführende Vorstand des Vereins von seinen Erfahrungen und von dem, was vielen Vereinen Sorgen macht: die Finanzen. Von Peter Beckmann


Fr., 29.03.2019

Promi-Prof Niko Paech zu Gast am Augustinianum Sparen, verzichten – glücklich sein!

Niko Paech ist ein Prediger für die Nachhaltigkeit.

Greven - Niko Paech ist heute, wie immer, mit dem Zug angereist. Trägt ein, so seine eigene modische Analyse, „ranziges Oberteil“. Und hält seine Präsentation in der Aula des Gymnasiums auf einem zwölf Jahre alten Laptop. Um die Welt zu retten, da macht sich der prominente VWL-Professor und Erfinder der „Postwachstumsökonomie“ nix vor, reicht das nicht. Von Stefan Bamberg


Fr., 29.03.2019

Mehrkosten für Hembergener Brücke Alternativlos über der Schmerzgrenze

Die Emsbrücke in Hembergen ist marode und muss neu gebaut werden – für 1,15 Millionen Euro.

Greven/Hembergen - Da waren aber so einige mächtig angesäuert. Die Nachricht, dass der Neubau der Emsbrücke in Hembergen deutlich teurer wird, fanden die meisten Politiker am Mittwoch im Rahmen des Haupt- und Finanzausschusses nicht wirklich gut. Von Peter Beckmann


Fr., 29.03.2019

Greven Geldpreise und Karten für Räuber

Greven: Geldpreise und Karten für Räuber

Geldpreise und Karten für das Räuber-Konzert der KG-Emspünte am 11. Mai um 20 Uhr: Die Sieger der Auswertung des Rosenmontagszugs erhielten ihre Preise am Donnerstag in der WN-Redaktion von Pünte Manuela Bußmann (l.) und Prinz Christian Müllmann (r.).


Fr., 29.03.2019

Josefsfrühstück zu Ehren des Namenspatrons Marmelade statt Mathe

Immer am ersten Freitag nach dem Josefstag findet in der gleichnamigen Grundschule das Josefsfrühstück statt. Die Eltern fahren auf – die Kinder freut‘s.

Greven - 800 Brötchen-Hälften belegt, 50 gekochte Eier gepellt, ein Dutzend Melonen klein geschnitten und noch viel, viel mehr: Eltern der Josefsschule haben am Freitagmorgen ordentlich Gas gegeben, um ihren Kindern beim traditionellen Josefsfrühstück eine bunte Auswahl bieten zu können. Ob Müsli, Obst, Quark oder Saft: an Auswahl mangelte es nicht. Von Oliver Hengst


Fr., 29.03.2019

Greven Europa hält zusammen – Schüleraustausch mit Montargis

Greven: Europa hält zusammen – Schüleraustausch mit Montargis

29. März. Der Tag, an dem die Briten brexiten wollten. In Grevens Rathaus war es ein Tag der europäischen Einheit.


Fr., 29.03.2019

Arbeiten für Wertstoffhof haben begonnen Die Riesenbaustelle

Die drei Silo-Türme der Raiffeisengenossenschaft dominieren die Baustelle am Nien Esch.

Greven - Die Arbeiten für den künftigen Recycling-Hof haben vor einer Woche begonnen. Im Herbst soll er fertig sein. Von Peter Beckmann


Fr., 29.03.2019

Statistik über Schulabschlüsse Mädels sind einfach schlauer

Schülerinnen erlangen prozentual deutlich bessere Schulabschlüsse als die männlichen Kollegen.

Greven - Fragt man die Jungs, woran das liegt, kommt häufig eine klare Ansage: „Mädchen sind eben Streber.“ Mag sein, aber: Sie sind oft auch besser als die Jungs. Das lässt sich an den Zahlen ablesen, die Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt jetzt veröffentlicht hat. Von Peter Beckmann


Do., 28.03.2019

Roland Böckmann vor der letzten Polen-Fahrt Schluss nach fast 40 Jahren

Roland Böckmann in seinem Keller, in dem sich die Sachspenden, vor allem Kleidung, türmen. Bald findet der 86. und letzte Transport statt.

Reckenfeld - Die Poleninitiative ist ihm eine Herzensangelegenheit. Und doch musste Roland Böckmann nun diese Entscheidung treffen: Nach fast 40 Jahren ist bald Schluss mit den Hilfstransporten. Von Oliver Hengst


3551 - 3575 von 8487 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland