Do., 28.06.2018

Aktionstag des Bistums im Zoo Der Schöpfung auf der Spur

135 Teilnehmer aus Münster und den Kreisen Warendorf und Steinfurt nahmen am Aktionstag „Zoo nämlich“ teil, der von rund 30 Helfern mitgestaltet wurde.

Greven/Münster - Tierischen Spaß hatten 135 Kinder und Jugendliche aus Münster und den Kreisen Steinfurt und Warendorf: Im Allwetterzoo waren sie auf Einladung des Regionalbüros Ost, das die Kinder- und Jugendseelsorge im Bistum Münster unterstützt, der Schöpfung auf der Spur.

Do., 28.06.2018

Kesselhaus-Jugendliche mit erfolgreicher Tausch-Aktion Drei Bollerwagen voller Spenden

Die elf Jugendlichen hatten die Aktion eigenständig geplant. Mit Äpfel und Eiern zogen sie los, um diese gegen immer andere Artikel einzustauchen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Greven - Drei Bollerwagen voller Lebensmittel für die Tafel haben Jugendliche jetzt mit Hilfe eines Spieles gesammelt


Mi., 27.06.2018

„Entdeckertour Haushalt“ an der Martin-Luther Grundschule Wäsche falten und Knöpfe annähen

In Sachen Haushalt fit - die Klassen 4a und 4b der Martin-Luther Grundschule mit ihren Lehrerinnen Svenja Lederer und Christina Hagemeyer.

Greven - In den vergangenen Wochen stand das Thema „Hauswirtschaft“ auf dem Stundenplan der vierten Klassen der Martin-Luther-Grundschule.


Mi., 27.06.2018

Überhitzter Markt im Baugewerbe Grundschul-Neubau auf Prüfstand

Überhitzter Markt im Baugewerbe: Grundschul-Neubau auf Prüfstand

Reckenfeld/Greven - Eigentlich war geplant, den Altbau der Erich-Kästner-Grundschule abzureißen und neu zu bauen. Doch die Kosten sind extrem in die Höhe geschnellt. Deswegen möchte die Verwaltung noch einmal über das Projekt diskutieren. Von Peter Beckmann


Mi., 27.06.2018

Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Reckenfeld Ein kleines Fünkchen Hoffnung

Baulich in einem schlechten Zustand und nicht barrierefrei: Der Bahnhof in Reckenfeld müsste dringend saniert werden.

Reckenfeld - Der Bahnhof Reckenfeld bleibt wie er ist. Oder tut sich demnächst doch etwas? Ein kleiner Funken Hoffnung besteht wohl noch. Von Peter Beckmann


Mi., 27.06.2018

Schwimmabzeichen im Freibad Schöneflieth In zwei Wochen zum Erfolg

Ab dafür: Wer springen will, muss schwimmen können. In den Sommerferien bietet das Freibad ausgewählte Kurse in kompakter Form an.

Greven - In den Sommerferien bietet das Freibad ausgewählte Schwimmkurse in kompakter Form an


Mi., 27.06.2018

Betriebsplus 5.0 Die Preisträger 2018

1. Bäumer Heizung & Sanitär, Steinfurt-Borghorst; Titel


Mi., 27.06.2018

Betriebsplus 5.0 Die Jury

Landrat Dr. Klaus Effing war ebenso Teil der unabhängigen Jury des Wettbewerbs „Top Arbeitgeber im Kreis Steinfurt – 2018“ wie Dr. Norbert Tiemann (Chefredakteur Zeitungsgruppe Münsterland), Erwin Weßling (Inhaber Weßling-Gruppe), Birgit Saborowski (Steuerbüro Döcker, Wigger und Lührmann), Prof. Dr. Frank Striewe (Fachhochschule Münster) und Christina Rählmann (Bürgermeisterin Mettingen).


Mi., 27.06.2018

Mehr als eine Heimat: Benjamin Yu fiebert mit Deutschland – und mit Südkorea Der koreanische Exil-Nordhesse

Familie Yu ist bestens vorbereitet: Benjamin Yu würde sich im Prinzip über einen südkoreanischen Sieg freuen – will aber auch, dass Deutschland weiterkommt. Die Sympathien bei Sohn Yannik sind augenscheinlich klar verteilt, auch Tochter Yohanna fiebert ein bisschen mit.

Greven - Zwei Herzen schlagen in seiner Brust: Wenn heute Deutschland gegen Südkorea spielt, ist das für Benjamin Yu kein Spiel wie jedes andere. Wem er die Daumen drückt - uns hat er es verraten. Von Stefan Bamberg


Mi., 27.06.2018

Im Alter isst man anders Experimentierfreudige Senioren

Frische Kräuter aus dem Beet von Küchenchef André Böwing runden regelmäßig die Speisen in der Altenheim-Küche ab. Seit Herbst vergangenen Jahres kocht André Böwing auch für den mobilen Menü-Service des Malteser Hilfsdienstes, der dort von Heike Adamczyk betreut wird.

Ochtrup/Reckenfeld - Im Alter isst man anders. Das wissen auch Heike Adamczyk vom Malteser Hilfsdienst und André Böwing, Küchenchef der Ochtruper Altenheime. Seit Herbst 2017 arbeiten sie zusammen für einen mobilen Menü-Service. Die Senioren sind mittlerweile kulinarisch sehr experimentierfreudig. Reibeplätzchen sind zwar immer noch beliebt, aber auch Pizza und Cevapcici sind gern gesehene Schlemmereien. Von Anne Steven


Mi., 27.06.2018

Anton Verlage und sein Team arbeiten in den neu gestalteten Räumen an der Saerbecker Straße Im Todesfall gut vorbereitet

Auch ausgefallene Modelle präsentiert Anton Verlage in der Sargausstellung.

Greven - Bestattung, Beerdigung, Begräbnis, Beisetzung – es gibt viele Ausdrücke für den letzten Weg am Lebensende. „Bestattung ist der Oberbegriff“, klärt Anton Verlage auf, „Beerdigung enthält das Wort Erde und steht wie der Begriff Begräbnis für eine Erd-Bestattung, während man bei einer Urne von Beisetzung spricht.“ Von Pia Weinekötter


Di., 26.06.2018

Greven Junge Möbel unterm Dach

Jonas Wällering in der neuen Möbelausstellung unter dem Dach von Möbel Rode an der Münsterstraße.

Greven - Jonas Wällering setzt sich auf eines der Sofas in der neuen Ausstellung von Möbel Rode an der Münsterstraße. „Rode Modern Living“ heißt das Programm, das hier unter dem Dach des Möbelhauses präsentiert wird. Ausdrücklich mit Blick auf die jüngere Käuferschicht. Von Günter Benning


Di., 26.06.2018

Vortrag Migration und Fluchtursachen „Afrika ist ein Kontinent in Bewegung“

Der Historiker Christoph Spieker über Displaced Persons.

Greven - Die ausgelegte Liste der Flüchtlingsopfer am Samstag beeindruckte viele Grevener, sie war aber nur der erste Teil der Werkstatt Politik aus Münster. Der zweite Teil der Grevener Mahnwache folgte am Montagabend im Kesselhaus. Von Luca Pals


Di., 26.06.2018

Gesamtschüler beschäftigen sich mit dem Thema „Gewalt“ Kalkulierte Eskalation rührt an

Die vermeintliche Podiumsveranstaltung im Begegnungszentrum Hansaviertel entpuppte sich als Theaterstück. Die Neuntklässler der Gesamtschule wurden erst später eingeweiht: Nazi „Thorsten“ (links), sein Widerpart Richard (rechts) und alle anderen sind Schauspieler.

Greven - Und plötzlich drohte die Veranstaltung aus dem Ruder zu laufen. Die Schüler emotional packen – das war durchaus das Ziel. Aber so sehr, dass einige wutentbrannt den Saal verlassen, sich draußen unter Tränen über diesen „ekelhaften Typ“ empören? „Ich dachte, ich sitze Hitler gegenüber“, sagt eine Schülerin, sichtlich aufgewühlt. Von Oliver Hengst


Di., 26.06.2018

Sommerfest Josef-Grundschule Eine bunte und lebendige Schule

Zum Abschluss des Schulfestes tanzten alle zusammen einen anrührenden Flash-Mob

Greven - Alle Blicke zum Himmel wurden belohnt: Es blieb während des Sommerfestes der Josef-Grundschule trocken.


Di., 26.06.2018

Greven

Die Pokalgewinner (von links): Kai Rücker, Wilfried Stork, Horst Rücker II, Torben Stork, Dagmar Kipp, Thomas Kipp und Oliver Saatkamp

Beim vereinsinternen Pokalschießen des Schützenvereins Settel sicherte sich Horst Rücker II den Königspokal (29/28 Ringe) vor Wilfried Stork (29/25) und Kai Rücker (28/28). Den Franz-Haumann-Gedächtnispokal gewann Thomas Kipp (30). Mit 28/29 Ringen errang Torben Stork den Wilhelm-Hilgemann-Pokal. Oliver Saatkamp lag mit 72/54 Ringen beim Glücksschießen vorne und gewann so den den MGV-Glückspokal.


Di., 26.06.2018

Kommissionsbesichtigung des Ortskernes Gimbte auf dem Klemmbrett

Hinnerk Willenbrink (rechts), zuständig für die Konzeption und Umsetzung des DIEK, erläuterte ausgewählte Projekte des Ortskonzeptes.

Gimbte - In Folge der Auszeichnung als „Golddorf 2017“ besichtigte gestern die NRW-Wertungskommission den Gimbter Ortskern. Von Luca Pals


Di., 26.06.2018

Fahrzeugsegnung in Gimbte Damit im Verkehr nix verkehrt läuft

farrer Dr. Martin H. Thiele segnet die Räder vor der Kirche. Ob mit drei Gängen oder sieben, ob mit oder ohne Motor, ob heißer Schlitten oder olle Rostlaube

Gimbte - „Irgendwas mit Feuerwehr“ – dachten wir, als wir „Fahrzeugsegnung“ lasen. Dann aber fährt die rüstige Dame vor – ohne Feuerwehrauto. Trotzdem ganz schön schnell. Vor ungefähr acht Wochen, erzählt sie den bereits vor der Kirche Wartenden, habe sie sich ihr neues E-Bike gekauft: „Da dachte ich, so’n Segen ist bestimmt nicht verkehrt.“ Von Stefan Bamberg


Di., 26.06.2018

Neuerungen in der Franziskusbücherei Neue Möbel – und bald ein PC

Weil der Kinderbereich ausgeweitet wurde, mussten die Kochbücher ausweichen. Sie fanden Platz in einem neuen Roll-Wagen. Claudia Waltring (rechts) zeigt einer Kundin die Neuerung.

Reckenfeld - Neue Möbel hat die Bücherei in Reckenfeld schon. Und demnächst kommt noch eine Neuerung. Die Bücherei wird mit Computertechnik ausgestattet, auch eine eigene Homepage, über die Medien reserviert oder verlängert werden können, gehört zum Ausstattungspaket. Von Oliver Hengst


Mo., 25.06.2018

Besichtigung der Kläranlage Vorarbeiten für vierte Stufe laufen bereits

Die Kolpingsfamilie Reckenfeld hatte eine Besichtigung der Kläranlage organisiert und konnte sich über große Resonanz freuen.

Reckenfeld - Die Kolpingsfamilie Reckenfeld hatte zur Besichtigung der Kläranlage eingeladen. In einer sehr informativen und umfassenden Führung durch die Anlage wurde den vielen Besuchern detailliert erläutert, wo die Abwässer aus Greven und Reckenfeld bleiben und was mit ihnen geschieht.


Mo., 25.06.2018

Ökologischer Wert von Friedhöfen Reiling wettert gegen Kies

Friedhöfe – hier ein Bild von der Bahnhofstraße in Reckenfeld – haben unbestritten auch einen ökologischen Wert

Reckenfeld - Keine Unterstützung gab es im Bezirksausschuss für den Antrag der Fraktion „Reckenfeld direkt“, den ökologischen Wert der Friedhöfe in Greven zu überprüfen – und sie gegebenenfalls aufzuwerten. Von Oliver Hengst


Mo., 25.06.2018

Singen am Beach: Nachholtermin Donnerstag wird am Lagerfeuer gesungen

Tina Wiening und die Twinrocks laden am Donnerstag wieder zum Lagerfeuersingen.

Greven - Nachdem das Lagerfeuersingen am Freitag der vergangenen Woche dem heftigen Wind und dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen sind, haben die Organisatoren schnell einen Ersatztermin gefunden: Die Wahl fiel auf den kommenden Donnerstag, 28. Juni.


Mo., 25.06.2018

Tag des Wasserretters der DLRG Retten will gelernt sein

Der Einsatz im Wasser darf am Tag des Wasserretters natürlich nicht zu kurz kommen.

Greven - Wie oft kommt es vor, dass sich Personen bei Veranstaltungen im und am Wasser in Gefahr begeben? Oft genug, so dass ehrenamtliche Retter nicht selten zum Einsatz kommen. Ein guter Grund, um den Nachwuchs bei der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) zu Wasserrettern auszubilden. Von Franziska Gähr


Mo., 25.06.2018

Mahnwache in der Grevener Innenstadt Jeder Name ist einer zu viel

Die Anzahl der Namen ließ die Grevener für eine Weile inne halten. Die Todesursachen der Opfer konnten ebenfalls nachgelesen werden und bewegten die Menschen.

Greven - Die Liste ist über 40 Meter lang, erstreckt sich an diesem Samstagmorgen vorbei an einigen Geschäfte bin hin zur Grevener Volksbank. Die Liste, die zur Mahnwache ausgerollt worden war, zeigt die Opfer der Flucht vor Krieg, Unterdrückung und Zerstörung aus ihren Heimatländern. Von Luca Pals


Mo., 25.06.2018

Tag der Architektur Bunte Gläser sind das Highlight

Die Architekten Henning Heiring, Amer Sadikovic, Bernhard Schulze Gronover (von links nach rechts) zeigten ganz spezielle Formen und Farben. Hier: Den farbenfrohen Lebensbaum.

Greven - Im August 2016 war es so weit: Nach neun Monaten Bauphase und zuvor viel Planungen sowie einer zweijährigen Suche nach einem Grundstück konnten die Architekten den Gemeindemitgliedern der Neuapostolischen Kirche ihr neues Schmückstück in der Königsstraße präsentieren. Am Samstag standen nun auch allen anderen, die sonst den Weg in die Kirche nicht finden, die Türen offen. Beim Tag der Architektur.


3576 - 3600 von 6568 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland