So., 26.05.2019

Neugestaltung der Rathausstraße gestoppt Planungen für den Papierkorb

So sollte die Rathausstraße im Übergang von Marktstraße zur Alten Münsterstraße aussehen. Die Planungen wurden jetzt allerdings gestoppt. Die Politik bemängelte vor allem die zu geringe Breite der Rad- und Fußwege und in diesem Zusammenhang den Mittelstreifen.

Greven - er Umbau der Rathausstraße ist erst einmal vom Tisch. Fast einstimmig lehnte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt die vorgelegen Pläne ab. Bemängelt wurde der zu geringe Platz für Radfahrer und Fußgänger. Viele störte auch der Breite, mit Bäumen bepflanzte Mittelstreifen. Von Peter Beckmann

So., 26.05.2019

Kommentar Befremdlich

Inhaltlich kann man sich über die vorgelegte Planung durchaus streiten. Die Autos aus der Rathausstraße raus zu bekommen, ist aber nicht so einfach. Irgendwo müssen die ja hin. Die Einbahnstraßen-Idee der Grünen würde für ein absolutes Chaos sorgen. Die Idee, dass all diese Verkehrsteilnehmer aufs Rad umsteigen, ist fern jeder Realität. Von Peter Beckmann


So., 26.05.2019

Krach bei der KG Emspünte – oder doch nicht? Karnevalisten: Der Udo tut‘s nicht mehr

Kappe ab: Udo Laufmöller hat sein Amt als Präsident der KG Emspünte zur Verfügung gestellt.

Greven - Udo Laufmöller ist als Präsident der KG Emspünte zurück getreten. Aus Zeitgründen, sagt er. Auf Grund von heftigen Differenzen, sagen andere. Von Peter Beckmann


Sa., 25.05.2019

Auf der SCR-Baustelle Wittlerdamm geht es rasant voran Das Puzzle nimmt Formen an

Andrew Termöllen, Rainer Feldmann und Jutta Jerzinowski (von links) mauerten am Donnerstag eine Zeitkapsel mit Baudokumenten und einer Tageszeitung ein. Die Bauarbeiten gehen in rasantem Tempo voran.

Reckenfeld - Am Donnerstag wurde an der Baustelle zum neuen SCR-Sportgelände eine mit Baudokumenten und einer Tageszeitung gefüllte verzinkte Hülse eingemauert. In drei Wochen könnte schon Richtfest gefeiert werden. Von Oliver Hengst


Sa., 25.05.2019

Sportanlage Wittlerdamm Hut ab, SCR!

Natürlich engagiert sich der SC Reckenfeld nicht ganz uneigennützig. Den Bau in Eigenregie durchzuführen eröffnet die einmalige Chance, maximalen Einfluss auf das Geschehen auf der Baustelle und letztlich auf jedes kleinste Detail zu nehmen. Von Oliver Hengst


Sa., 25.05.2019

Ausstellung der Wettbewerbs-Beiträge Ortsmitte-Ideen im Rathaus zu sehen

Der Siegerentwurf und weitere Vorschläge werden im Rathaus ausgestellt.

Reckenfeld - Ab Montag, 27. Mai, werden die Beiträge aus dem städtebaulichen Wettbewerb „Wohnen in der Ortsmitte Reckenfeld“ im Rathausfoyer ausgestellt. Gezeigt werden die Entwürfe aller Planungsbüros, die in die Juryentscheidung eingegangen sind.


Sa., 25.05.2019

Stadtwerke Glasfaser für Gewerbetreibende

Stefan Deimann (links) und Simon Werning beim ersten Spatenstich.

Greven - Nach der Übernahme eines bereits bestehenden Glasfasernetzes gehen die Stadtwerke Greven jetzt den nächsten Schritt: Das Netz für den schnellen Datentransfer wird erweitert und ausgebaut.


Sa., 25.05.2019

Stadt beschäftigt sich mit eventuellen Schul-Neugründungen Wohin mit all den Schülern?

Die Zahl der Grundschüler in Greven wird bis zum Jahr 2025 voraussichtlich von derzeit 1600 auf bis zu 1900 steigen. Das macht sich zeitversetzt natürlich auch in den weiterführenden Schulen bemerkbar.

Greven - Die Schülerzahlen steigen weiter, der Platz in den Schulen wird knapp. Wie reagieren? Darüber sollen Workshops Klarheit bringen, an denen neben Vertretern der Politik und der Verwaltung auch Schulleitungen und Eltern teilnehmen sollen. Von Oliver Hengst


Sa., 25.05.2019

Gesamtschüler in den Niederlanden unterwegs Sprache lernen in „freier Wildbahn“

In der Theorie geprobt, in der Praxis in Enschede angewendet: Schüler des Wahlpflichtkurses Niederländisch führten Marktgespräche.

Greven - Für die siebten Klassen des Wahlpflichtkurses Niederländisch der Nelson-Mandela-Gesamtschule stand jetzt eine Tagesfahrt in die Niederlande auf dem Stundenplan.


Sa., 25.05.2019

Beatclub-Festival mit Burdon und Police-Coverband Wenn der Eric mit den Tierchen spielt

Der Bandscout und gleichzeitig Leadgitarrist der Beatclub-Allstars, Franz-Walter Lanwer (links), und der stellvertretende Vorsitzende des Beatclubs, Ralf Wietkamp, machen Werbung fürs Festival.

Greven - Die Vorbereitungen für das Beatclub-Festival am Beach laufen auf Hochtouren. Und auch der Kartenvorverkauf ist gut angelaufen. Von Peter Beckmann


Sa., 25.05.2019

Starkregen Geonetz: Risikokarte ist online

So sieht die Kare im Geonetz aus. Die farblich gekennzeichneten Flächen zeigen die Höhe des Risikos auf diesen Flächen an, bei Starkregen überflutet zu werden.

Greven - Im GEOnetz Greven (www.greven.net) ist ab sofort eine sogenannte Stark­regen-Risikokarte für Greven abrufbar. Mit Hilfe dieser Karte lässt sich leicht für jeden Bereich des Stadtgebiets ermitteln, wie groß bei einem Extremregen das Risiko von Überflutungen und daraus folgende Schäden sein könnte.


Fr., 24.05.2019

Rückzug der Alexianer „Sache der Politik und nicht der Verwaltung“

Greven - Die Stadtverwaltung wehrt sich gegen den Vorwurf, den Bau des dreiteiligen Hauses an der Saerbecker Straße verzögert zu haben.


Fr., 24.05.2019

Tagung des Kreisheimatbundes in Greven Treffen in den Püppkesbergen

Am Sachsenhof servierten die Grevener Mitglieder des Heimatvereins Kaffee und Kuchen für die Gäste des Kreisheimatbundes.

Greven - Der Kreisheimatbund traf sich in der vergangenen Woche zu seiner Tagung im Fachbereich Natur und Umwelt in den Wentruper Bergen in Greven.


Fr., 24.05.2019

Unterstand brennt Brandstiftung am Hallenbad

Unterstand brennt: Brandstiftung am Hallenbad

In der Nacht zum Freitag wurden Zeugen in der Nähe des Hallenbades auf ein Feuer an einem Unterstand aufmerksam. Unmittelbar verständigten sie die Feuerwehr und gingen zur Brandstelle, einem Bushaltestellen ähnlichen Unterstand.


Fr., 24.05.2019

Greven Edekamarkt: Jugendliche klauen Spirituosen

 

Greven - Beim Klauen von Spirituosen wurden zwei Jugendliche überrascht.


Fr., 24.05.2019

Sportanlage Wittlerdamm wird teurer Nachschlag für den SCR

Statt 2,5 Millionen wird der SCR wohl 3 Millionen Euro brauchen, um die Pläne umzusetzen. Das ist immer noch deutlich günstiger als ein Bau in städtischer Regie.

Reckenfeld - Die neuen Sportanlagen am Wittlerdamm für 2,5 Millionen Euro hinzubekommen – von Anfang an war klar: Das ist ein überaus sportliches Ziel. Nun ist klar: Es wird verfehlt. Von Oliver Hengst


Fr., 24.05.2019

Aktionstag Gästeführung Acht „Zeitreisen“ durch die Emsstadt

Einige Gästeführer, Andrea Grahn-Schürmann von Greven Marketing (zweite von links) und Herbert Runde, Vorsitzender des Heimatvereins (zweiter von rechts) freuen sich auf das Gästeführungs-Wochenende

Greven - Das Angebot entwickelt sich zum Renner. „Wir haben jetzt schon so viele Buchungen wie im vergangenen kompletten Jahr“, erzählt Andrea Grahn-Schürmann von Greven Marketing stolz. Aber: Es geht bestimmt noch besser. Deshalb veranstalten Greven Marketing und der Heimatverein Greven am Wochenende 1. und 2. Juni eine „Zeitreise durch Greven“ mit den verschiedenen Gästeführern der Stadt. Von Peter Beckmann


Fr., 24.05.2019

EU bereitet Verbot von Gummi-Granulat vor Aus für Kunstrasenplätze?

Ende Juni soll der DJK-Kunstrasenplatz fertig sein. Er wird technisch so ausgeführt wie ursprünglich geplant.

Greven - Nein, nicht vom 1. April, sondern vom 20. Mai stammt der „Schnellbrief“ des Städte- und Gemeindebundes, der am Mittwoch die Mitglieder des Schul-, Kultur- und Sportausschusses in Aufruhr versetzte. Von Oliver Hengst


Fr., 24.05.2019

Anbau an der Erich-Kästner-Grundschule Mensa und Musikraum – aber keine Bühne

Hier entsteht der Neubau. Wann genau – das ist noch offen. Ein Zeitplan wird derzeit ausgearbeitet.

Reckenfeld - Der Weg für einen Anbau an der Erich-Kästner-Grundschule ist frei. Der Schulausschuss segnete die leicht modifizierten Pläne am Mittwoch einstimmig ab. Von Oliver Hengst


Fr., 24.05.2019

Gymnasium: Baumängel in West I „Zustände sind eine Zumutung“

Eine umfassende Sanierung des Gebäudeteils West I des Gymnasiums ist für 2021 vorgesehen. So lange wollen Eltern und Schüler nicht warten. Sie machten im Schulausschuss auf gravierende Mängel aufmerksam.

Greven - „Es hat mir bei der Pflegschaftsversammlung direkt vor die Füße geregnet“, sagte eine Mutter. „Teilweise liegen Kabel frei und sind nur notdürftig mit Klettband umwickelt“, ergänzte ein Schüler. Und in manchen Räumen sei die Lautsprecheranalage defekt. Von Oliver Hengst


Do., 23.05.2019

AFR: Stellenausschreibung Bewerber gesucht

Ines Ackermann

Greven - Die Stelle der Schulleitung der Anne-Frank-Realschule wird demnächst ausgeschrieben. Im April hat die Bezirksregierung die Neubesetzung formell auf den Weg gebracht, in der Sitzung des Schulausschusses gab es keine Einwände, so dass nun alles seinen weiteren Weg geht. Von Oliver Hengst


Do., 23.05.2019

Konfirmation 51 Mal den Segen

 

Greven/Reckenfeld - Unter großer Beteiligung der Gemeinde und der Familien feierten die Konfirmationsjahrgänge der evangelischen Kirchengemeinde insgesamt vier Gottesdienste in der Christuskirche und der Erlöserkirche.


Do., 23.05.2019

Schützenfest-Saison eröffnet Die Landjugend macht den Anfang

Die Majestäten der Landjugend: (von links) Lukas Schröder, Natasha Arenskötter, Benedikt Baune, Celina Ebert, Bernd Horstmann, Lukas Bisping, Anika Jakoblinert.

Greven - Die Schützenfest-Saison ist eröffnet. Den Anfang haben die Landjugendlichen gemacht.


Do., 23.05.2019

Ahaus: „Verzögerungen machen alles teurer“ Alexianer stornieren Seniorenangebot

Still ruht der See: Nach den ursprünglichen Planungen müsste das Grundstück an der Saerbecker Straße längst bebaut sein. Im Juni sollten dort Tagespflege, eine Demenz-Wohngemeinschaft, Senioren-Service-Wohnungen und Büroräume für einen Pflegedienst eröffnet werden. Daraus wird nichts mehr.

Greven - Geplant waren an der Saerbecker Straße Tagespflege, eine Demenz-Wohngemeinschaft, und Büroräume für einen Pflegedienst. Doch daraus wird nichts mehr: Die Alexianer haben sich aus dem gemeinsamen Projekt mit dem Bauunternehmen Ahaus zurück gezogen. Gebaut wird trotzdem. Von Peter Beckmann


Do., 23.05.2019

„Greven an die Ems“: Startschuss in der kommenden Woche Feiertags-Barbecue zum Auftakt

Der Auftakt-Pressetermin mit Machern und Sponsoren ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass es am Beach bald losgeht.

Greven - Vom Testballon zum Dauerbrenner: Die Aktion „Greven an die Ems“ geht in die 13. Saison. Mit einem Barbecue-Event am Feiertag Christi Himmelfahrt (30. Mai) wird die Saison offiziell eröffnet. Von Oliver Hengst


376 - 400 von 5642 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung