Mi., 24.07.2019

Städtepartnerschaft Montargis-Greven Charme-Botschafterin Montaine Bonnard geehrt

Miss-Jumelage Montaine Bonnard (l.) erhält die Ehrung durch Jacques Ajoux, ehemaliger Vize-Konsul Frankreichs in Deutschland.

Greven/Montargis - Sie ist das junge Gesicht der Städtepartnerschaft Montargis-Greven. Miss-Jumelage-2019 Montaine Bonnard wurde jetzt bei einer Feier in der Nachbargemeinde Amilly von Jacques Ajoux, dem ehemaligen Vize-Konsul Frankreichs in Deutschland geehrt.

Mi., 24.07.2019

Online-Übersetzungsmaschinen im Test Razzia oder Überfall

Hans-Peter Riepenhausen kommt in Montargis an. Am Ende einer Staffeltour per Rad und Fuß.

Greven - Michel Dury aus Montargis ist ein treuer Greven-Freund. Er hat die Städtepartnerschaft vor 50 Jahren persönlich aus der Taufe gehoben. Und als immer noch aktiver Journalist berichtet er regelmäßig über große Ereignisse rund um die Jumelage. Von Günter Benning


Mi., 24.07.2019

Proben an der Reckenfelder Freilichtbühne Pension Schöller bald geöffnet

Die komplette Mannschaft der „Pension Schöller“ freut sich auf die Premiere am 2. August.

Reckenfeld - Es gibt auch im wahren Leben Menschen, die wirken auf andere schon recht eigenartig. Jeder hat eben seine Macken. Doch was passiert, wenn ein Gast, der die „Pension Schöller“ besucht, der Meinung ist, sich in einer Heilanstalt für Geisteskranke zu befinden? Das kann man ab dem 2. August auf der Reckenfelder Freilichtbühne in der Komödie „Pension Schöller“ erleben. Von Rosemarie Bechtel


Mi., 24.07.2019

Probleme mit Hundehaltern Mensch und Hund leben gefährlich

Er will nur spielen – Hunde, die in Beißvorfälle verwickelt waren, müssen zumindest in die Hundeschule. Außerdem müssen sie bis dahin einen Maulkorb tragen, heißt es in der Stadtverwaltung.

Greven - „Fünf Beißvorfälle wurden 2018 in ganz Greven gemeldet. Davon viermal Hund/Hund und einmal Hund/Mensch“, sagt Wolfgang Jung, Pressesprecher im Rathaus. Mehr Beschwerden werden wegen unangeleinten Hunden und Besitzern, die ihre Vierbeiner nicht unter Kontrolle halten konnten, eingereicht von Nicht-Hundehaltern sowie von anderen Hundehaltern. Von Sina-Maria Hofmann


Mi., 24.07.2019

Baumfrevel auf dem Friedhof „Der Täter wusste genau, was er tut“

Baumfrevel auf dem Friedhof: „Der Täter wusste genau, was er tut“

Greven - „Ich kann mir schon vorstellen, wer das getan hat“, sagt Friedhofsgärtner Henrik Schlott noch auf dem Weg zu dem beschädigten Baum. Jemand hat Kerben eingeschnitten, die Rinde abgezogen. Der Gärtner hat den Schaden vor zwei Tagen entdeckt, als er den Baum goss. Von Melina Laubrock


Di., 23.07.2019

Haus der kleinen Forscher Dash-Roboter und Ozobots in der Martin-Luther-Schule

Freuen sich über ein Präsent vor dem Beginn der Sommerferien: Grundschüler der Martin-Luther-Schule.

Greven - Große Aufregung bei der Klasse 3b der Martin-Luther-Grundschule in Greven kurz vor den Ferien: Zum Schuljahresende kam noch Besuch von Vertretern der Adelheid Windmöller-Stiftung und dem Grundschul-Netzwerk Kreis Steinfurt der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.


Di., 23.07.2019

Suche mit Hubschrauber Vermisster Senior steckt im Draht fest

Der Mann wurde per Hubschrauber gesucht. 

Greven/Reckenfeld - Ein Mantrailer-Hund scheiterte. Erst ein Hubschrauber half, als in Greven-Reckenfeld ein Mann vermisst wurde.


Di., 23.07.2019

Die Rückkehr von „Klein-Wacken“ 13 Bands rocken am alten Kanal

Greven - Wer auf gute Stromlinienrockmusik der etwas härteren Gangart schwört, muss nicht bis nach Wacken fahren. Das gibt es auch auf dem kleinen, aber feinen Festival „Tank mit Frank“ – in diesem Jahr zum fünften Mal. Von Peter Sauer


Di., 23.07.2019

Wieder Feueralarm in der Gronenburg Höchste Feuergefahr wegen Trockenheit

Löscharbeiten nach dem Waldbrand in der Gronenburg. Am Montagmittag wurde die Feuerwehr erneut in den Wald gerufen.

Greven - Gestern brannte es wieder. Gegen 11.52 Uhr musste ein Löschzug der Feuerwehr Greven erneut in Richtung Gronenburg aufbrechen. „Es war nicht die gleiche Brandstelle wie am Wochenende“, hieß es anschließend in der Leitstelle, „aber es kann durchaus sein, dass sich Funken verteilt haben.“ Dabei können neue Brände lange nach dem Ursprungsfeuer neu entstehen. Von Günter Benning


Di., 23.07.2019

Kohl-Geschwister im Re-Bü-Ve Drei neue Jung-Mitglieder

Die drei Kohl-Geschwister und neuen Re-Bü-Ve-Mitglieder beim Einsatz auf dem Dorfplatz.

Reckenfeld - Die Geschwister Kohl möchten gerne beim Re-Bü-Ve mitwirken und dem steht, mit der Genehmigung der Eltern nichts im Wege. Die drei sorgen derzeit für eine saubere Ortsmitte. Von Rosi Bechtel


Mo., 22.07.2019

Ferienkiste sorgt für Abenteuer auf dem Hof Wigger „Wir sind klein – aber dafür mehr“

Auf dem Hof Wigger spielen die Kinder unter anderem auch Theater.

Greven - Die erste Woche der Ferienkiste wurde rund um das Thema „Disney“ gestaltet. In den einzelnen Workshops wurde Disney-Bingo gespielt, eine Hofrallye mit dem Namen „Rettet Rapunzel“ veranstaltet, Krümelmonster-Muffins gebacken oder im Bastelraum Kronen gebastelt und Schwerter aus Bügelperlen gestaltet. Von Mareike Lindemann


Mo., 22.07.2019

Vereine irritiert – Verwaltung wartet ab Schwebende Kunstrasen-Diskussion

Kunstrasen mit dem falschen Beleg könnte Probleme mit der EU bekommen.

Greven - Die Europäische Union will das Plastik-Granulat auf Kunstrasen-Fußballplätzen verbieten, weil es als Mikroplastik Flüsse belastet. Die Stadtverwaltung wartet auf den endgültigen Beratungsprozess. Von Günter Benning


Mo., 22.07.2019

Vereine irritiert – Verwaltung wartet ab Schwebende Kunstrasen-Diskussion

Kunstrasen mit dem falschen Beleg könnte Probleme mit der EU bekommen.

Greven - Die Europäische Union will das Plastik-Granulat auf Kunstrasen-Fußballplätzen verbieten, weil es als Mikroplastik Flüsse belastet. Die Stadtverwaltung wartet auf den endgültigen Beratungsprozess. Von Günter Benning


So., 21.07.2019

Zeitreise für alle beim Mittelaltermarkt in der Emsaue Ein Markt der „positiv Bekloppten“

Bei Sonnenschein wird es direkt voller zwischen den Zelten. Der Markt erfreute sich einer großen Resonanz.

Greven - Bereits zum sechsten Mal fand am Wochenende am Grevener Beach der Mittelaltermarkt statt. Und natürlich zog es wieder viele Erwachsene und Kinder an den Emsstrand. Von Pia Naendorf


So., 21.07.2019

Showprogramm beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Ein Abend im Zeichen des Vierbeiners

Hier stehen mal nicht Pferde im Mittelpunkt. Beim „Dogfrisbee“ konnten mehrere Hunde ihr sportliches Können unter Beweis stellen.

Greven - Ein Abend voller Emotionen, voller Hingabe, Sportsgeist und immer im Zeichen des Vierbeiners – und ganz ohne Gewitter: Der Reit- und Fahrverein Greven präsentierte den Besuchern des Reitturniers am Samstag im Anschluss an die Turnierdurchläufe wieder einen ganz besonderen Showabend.


So., 21.07.2019

Neunte Ausgabe der Indianerwoche rund um die Erlöserkirche Abenteuerwoche für 40 Kinder

Die 40 Kinder und ihre Betreuer beschäftigten sich eine Woche lang mit dem Thema Indianer.

Reckenfeld - Trommelklänge und Kinderstimmen er-schallten in der ersten Ferienwoche rund um die Erlöserkirche. Hier fand zum neunten Mal die Indianerwoche statt, veranstaltet von der evangelischen Kirchengemeinde. Von Rosemarie Bechtel


So., 21.07.2019

Dramatische Eindrücke Brand an der Gronenburg - Großeinsatz der Feuerwehr

Dramatische Eindrücke: Brand an der Gronenburg - Großeinsatz der Feuerwehr

Greven - In dem Waldgebiet an der Gronenburg hat es am Wochenende erneut gebrannt. Am Samstag war die Wehr deshalb mit allen Einheiten im Einsatz, am Sonntagmittag waren dann noch einmal Nachlöscharbeiten erforderlich. Von Jens Keblat


So., 21.07.2019

Farbschmierereien auf dem neuen Grenzstein Waren Preußen-„Fans“ unterwegs?

Mit allen gängigen Reinigungsmitteln versuchten Ferdi Mehl und Helmut Getta, den Grenzstein sowie Bank und Tisch wieder einigermaßen sauber zu bekommen.

Reckenfeld - Der neu aufgestellte Grenzstein am Radweg Max-Klemens-Kanal, der erst vor kurzem samt Sitzgruppe vom Reckenfelder Bürgerverein aufgestellt worden war, wurde mit Farbe beschmiert. Von Rosemarie Bechtel


Sa., 20.07.2019

Angebot der Stadtbibliothek Greven Kreativ werden mit Bookfolding und Scrapbooking

Aus alten Büchern lassen sich wahre Wunderwerke herstellen.

Greven - Aus alten Bücher lassen sich ganz einfach wahre Kunstwerke schaffen, die ein absoluter Hingucker sind. Mit dem sogenannten Bookfolding entstehen im Buchschnitt wunderschöne Motive.


Sa., 20.07.2019

Langfristiger Umbruch in den Grevener Wäldern Alles muss anders werden

Theodor Lintel-Höping schneidet ein Stück Borke ab. Aber darunter haben bereits die Borkenkäfer alles zerstört.

Greven - Der Wald ist zu trocken. Sturm und Borkenkäfer haben für großen wirtschaftlichen Schaden gesorgt. Ein Rundgang mit Theodor Lintel-Höping vom Forstbetriebsbezirk Greven. Von Günter Benning


Sa., 20.07.2019

Radrundtour der Landfrauen Dorfkirche und Waschmaschinen

In Brock besichtigten die Frauen das Waschmaschinen-Museum.

Greven - Bei schönstem Wetter starteten rund 35 Landfrauen mit dem Fahrrad Richtung Bockholt. Die Vorbereitungsgruppe um Rita Wiethölter und Gisela Raubart hatten sich eine sehr schöne Route quer durch Maestrup, durch die Kroner Heide, über den Kanal, durch Guntrup und dann Richtung Bockholt ausgesucht.


Sa., 20.07.2019

Dr. Christian Beuning ist Hausarzt und Homöopath „Natürlich ist die Homöopathie wirksam“

Dr. Christian Beuning ist Hausarzt und Homöopath: „Natürlich ist die Homöopathie wirksam“

Greven - Die einen halten Homöopathie für Quatsch und reine Geldmacherei. Die anderen glauben, dass sie wirk und helfen kann. Zu ihnen zählt der Arzt Dr. Christian Beuning. Von Peter Beckmann


Fr., 19.07.2019

Faszination Tanz Ein Raum, um Freude zu erleben

Schüler der Tanzbühne bei einem Auftritt.

Greven - „Tanzen ist ein sehr gutes kognitives und koordinatives Training“, erklärt Nils Rotterdam, während er mit ausgezogenen Schuhen im Trainingsraum sitzt und seinen Joghurt löffelt. Gleich gibt er seinen „Urban Dance“-Kurs. Von Sina-Marie Hofmann


Fr., 19.07.2019

Martin Engelien steht hinter der Go-Music-Band beim 50-Jahre-Woodstock-Festival Aufgebot der Profi-Rocker

Martin Engelien mit Bass und Band bei einem Konzert seiner Go-Music-Reihe in Ibbenbüren.

Greven - „1001 Nacht“ war Martin Engeliens Superhit als musikalischer Leiter der Klaus-Lage-Band. Der Bassist aus Essen-Steele hat mit Musikern wie Lage, Helge Schneider und Toto Blanke zusammengespielt. Drei Goldene und eine Platin-Platte heimste er ein. Gemeinsam mit dem Brochterbecker Günter Dowidat organisiert er das 50-Jahre-Woodstock-Festival am 10. August am Max-Klemens-Kanal.


Do., 18.07.2019

Die Entwicklung des Bezahlens in der City Die Karte ist im Kommen

Na, ist das Geld schon da? Bei Cramer & Löw an der Kasse gehört das Zahlen per Karte längst zum Alltag.

Greven - Die Gebühren für Karten-Überweisungen sinken, darum akzeptieren viele Geschäfte in der Innenstadt mittlerweile Kartenzahlungen schon bei niedrigen Summen. Aber soweit wie in den Niederlanden, wo jeder Kaffee mit Plastikgeld bezahlt wird, ist man in Greven noch nicht. Von Pia Witthinrich


376 - 400 von 6056 Beiträgen

Meistgelesen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region