Mo., 02.07.2018

DJK richtet Grundschulturnier aus Fußball und noch viel mehr

An der Tischtennis-Ballschieß-Maschine war Reaktionsschnelligkeit gefragt. Auf der Hüpfburg und bei anderen Bewegungsangeboten konnten sich die Kinder austoben.

Greven - Einen Parcours laufen, eine Kung Fu-Choreografie mitmachen oder vielfältig Ballsportarten nutzen – beim Fußballturnier für Grundschulen ging es am Sonntagnachmittag längst nicht nur ums Kicken. Von Oskar Lücke

Mo., 02.07.2018

Andreas Schlüter liest für sechste Klassen des Gymnasiums Er schreibt auch für den Tatort

Sigrid Högemann (Stadtbibliothek), Daniela Kallwey (Gymnasium) und Renate David (Volksbank) freuen sich auf den Besuch.

Greven - Am kommenden Donnerstag, 5. Juli, ist der Schriftsteller Andreas Schlüter zu Gast in der Stadtbibliothek. Möglich wurden die Lesungen durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank Greven.


Mo., 02.07.2018

Unfall Auto wird von fliegendem Pkw überholt

 

Greven - Ein Pkw, der auf dem Anhänger einen weiteren Wagen transportierte, geriet am Sonntag ins Schlingern. Ein verhängnisvoller Fehler . . .


Mo., 02.07.2018

Bismarckstraße Gartenhütte gerät in Brand

 

Greven - Aus bislang unbekannten Gründen brannte am Samstag gegen 21.40 Uhr eine Gartenhütte an der Bismarckstraße ab.


So., 01.07.2018

Schülerfirma der AFR Essbar feiert dritten Geburtstag

Vorstand sowie Aufsichtsrat wollen die Schülerfirma weiter tatkräftig unterstützen.

Greven - Die Schülerfirma Essbar der Anne-Frank Realschule (AFR) feierte im Rahmen ihrer Generalversammlung ihr dreijähriges Bestehen. Gemeinsam mit vielen Gästen, darunter auch ehemalige Schüler, die sich weiterhin für die Entwicklung interessieren, blickte die Essbar auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.


So., 01.07.2018

Aktion der Rom-Wallfahrer Eine Karte aus der heiligen Stadt

Tobias Busche (links) und Kaplan Ralf Meyer werden mit 61 Kindern und Jugendlichen und ihrem Maskottchen Freddie zur Messdiener-Wallfahrt nach Rom fahren.

Greven - Post aus Rom? Pastoralreferent Tobias Busche und Kaplan Ralf Meyer freuen sich darauf, mit 61 Kindern und Jugendlichen und ihrem Maskottchen Freddie zur Messdiener-Wallfahrt nach Rom zu fahren. Die Reise beginnt am 27. Juli und die Gruppe kehrt am 4. August nach Greven zurück.


So., 01.07.2018

Der Strand swingt: „Beyond the C“ und Co. am Beach Ein kleines bisschen New York

Die Big-Band „Beyond the C“ hatte das Publikum auf ihrer Seite – ein beschwingter Abend

Greven - Ihre Gegner zur besten Sendezeit sind echt harte Brocken: Portugal und Uruguay. „Beyond the C“ hat’s schwer gegen „CR 7“, der nebenan im Strandbar-TV kraftmeiert. Zum Glück aber dauert so ein Fußballspiel ja nicht ewig – und so nimmt das Beach-Big-Band-Event am Samstag zu späterer Stunde doch noch so richtig Fahrt auf. Von Stefan Bamberg


So., 01.07.2018

Holger Verlage aus Greven arbeitet auf einem Fischereischiff in Kanada Knochenjob auf dem Hummerboot

Quartett an Deck:Captain Jeff steuert das Schiff durch die See, während Laurence (links) die Hummer-Scheren mit Gummibändern sichert, Holger Verlage den Fang aus der Falle holt und sein Kollege Brad (rechts) neue Köder-Fische in die Falle packt. Gunnar A. Pier Dieser weibliche Hummerträgt Eier an der Unterseite. Deshalb muss das Tier zurück ins Wasser. Gunnar A. Pier

Hummer gelten nahezu weltweit als Spezialität. Doch sie zu fangen, ist ein Knochenjob. Täglich trotzen die Männer vor Kanadas Ostküste dem Wetter und leeren ihre Fallen. Einer von ihnen: Holger Verlage, der aus Greven nach Kanada auswanderte. Wir haben ihn einen Tag begleitet. Von Gunnar A. Pier


So., 01.07.2018

Zirkusprojekt der Mariengrundschule Mut, Ehrgeiz und Teamarbeit

Das geht nur, wenn man einander vertraut. Die Kinder der Mariengrundschule haben eine Woche lang Zirkusnummern einstudiert. Am Freitag und Samstag präsentierten sie das Erlernte im Rahmen einiger Vorstellungen.

Reckenfeld - Auf dem Seil tanzen, zaubern oder mit dem Feuer spielen. Das stand in der Zirkuswoche auf dem Stundenplan. Von Vera Brüssow


So., 01.07.2018

Mal- und Kreativwettbewerb zur Aktion „Unsere Welt ist bunt“ Unabhängige Jury entscheidet

Reckenfeld - Im Rahmen des Festes „Unsere Welt ist bunt“ am 1. September in Reckenfeld auf dem Marktplatz veranstalten die Organisatoren einen Mal- und Kreativwettbewerb.


So., 01.07.2018

Beim Chorfestival am Beach steppte der Bär Grevens größter Chor

Die Jungs von der Liedertafel wurden ausnahmsweise von Uta Rodenberg dirigiert. Hat super geklappt.

Greven - Begeisterte Zuschauer, leidenschaftliche Sänger, herrliches Wetter: Das Chorfestival am Freitag am Emsbeach war wieder eine rundherum gelungene Veranstaltung. Die Veranstalter konnten sich über mehr als 1000 Zuhörer freuen, die sich in dem maritimen Umfeld sichtbar wohl fühlten. Von Stefan Bamberg


So., 01.07.2018

Greven Sonia Liebing verzaubert die Besucher der Westeroder Nacht

Greven: Sonia Liebing verzaubert die Besucher der Westeroder Nacht

Gut was los war am Freitagabend bei der Westeroder Nacht, der großen Schlagerparty des Schützenvereins Westerode 1666. Gleich mehrere Bühnenauftritte wurden den Besuchern im Festzelt an der Nordwalder Straße geboten.


So., 01.07.2018

Stadtwerke auch in den kommenden 40 Jahren Grevens Wasserversorger Weiter mit vertrautem Partner

Auf weitere 40 Jahre Kooperation in Sachen Wasser (von links): Stadtkämmerer Matthias Bücker, Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Lüke, Bürgermeister Peter Vennemeyer und der kaufmännische Prokurist der Stadtwerke, Volker Walkenfort.

Greven - Die Trink- und Löschwasserversorgung Grevens bleibt in der Verantwortung der Stadtwerke Greven: Bürgermeister Peter Vennemeyer und Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Lüke haben am Donnerstag ihre Unterschriften unter die entsprechenden Verträge über die Wasserkonzession und über die Nutzung des Leitungsnetzes für Löschwasser gesetzt.


Sa., 30.06.2018

Neubaupläne für die Mühlenstraße 74 Wohnungen an den Gleisen

In acht Gebäuden sollen insgesamt 74 Wohnungen mit zusammen knapp 5600 Quadratmeter Fläche entstehen.

Greven - 78 Wohneinheiten verteilt auf acht Gebäude – an der Mühlenstraße plant eine Familie ein großes Projekt, das dringend benötigten Wohnraum (inklusive Sozialwohnungen) zur Verfügung stellen soll. Von Oliver Hengst


Sa., 30.06.2018

Persönliche Lektüre-Tipps der Bücherei-Mitarbeiterinnen Von Lese-Experten empfohlen

Auf einem Tisch haben die Mitarbeiterinnen der Franziskus-Bücherei ihre persönlichen Empfehlungen zusammengetragen.

Reckenfeld - Ein neuer Service für die Nutzer der Franziskusbücherei, vor allem für jene, die sich angesichts der großen Auswahl kaum entscheiden können: Auf einem eigens eingerichteten Tisch präsentieren die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der katholischen Bücherei ihre ganz persönlichen Lesetipps für die bevorstehende Urlaubszeit. Von Oliver Hengst


Sa., 30.06.2018

Bilder von Schülern der Schule an der Ems verschönern Wohnanlage am Emsweg Kunstprojekt bringt Farbe auf die Flure

Stolz präsentieren Schüler der Schule an der Ems zwei der insgesamt zwölf entstandenen Bilder. Mit ihnen freuen sich (v.l.): Cornelia Daume, Adam Dybczyk und Jana Brüggemann von Sahle Wohnen sowie Schulleiterin Renate Tanner und ihr Stellvertreter Volker Knapheide.

Greven - Als besondere Orte von Kunst und Kreativität treten Hausflure, zumal in größeren Wohnanlagen, eigentlich nicht in Erscheinung. Dass dies auch anders geht, beweisen die Schülerinnen und Schüler der Schule an der Ems.


Sa., 30.06.2018

Heemanns Moppen „Kann man sich in die Buxe stoppen“

Mit einem Verkaufswagen wurden bei großen Veranstaltungen (Kirmes, Jahrmärkte) die Erzeugnisse der Firma Heemann verkauft. Heute nutzen Landwirte den Wagen als Info-Mobil.

Greven - Der Zuckerbäcker Josef Heemann kam im Jahre 1839 nach Greven und eröffnete eine Bäckerei. Die Firma Heemann ist aus dieser kleinen Bäckerei in der Gneisenaustraße / Ecke Barkenstraße hervorgegangen; der Eingang lag auf der Gneisenaustraße. Zur Erinnerung und Orientierung: Auf der Barkenstraße befand sich damals auch die Gaststätte „Pumpernickel“. Von Hans-Dieter Bez


Sa., 30.06.2018

In den Flüchtlingsunterkünften (4.Teil) Probleme in der Fremde

Normalität in der eigenen Wohnung. Zum Frühstück gehört der Tee genauso wie das Fladenbrot.

In Deutschland ist das Leben für die Familie von Sohela Mohammad nicht einfach. Auch sie empfindet das Zusammenleben mit anderen Kulturen als anstrengend. Ihre Kinder lernen Deutsch schneller als die Eltern. Von Sohela Mohammad


Sa., 30.06.2018

Greven Big Band „Beyond the C“: Der Swing kommt heute an den Emsstrand

Greven: Big Band „Beyond the C“: Der Swing kommt heute an den Emsstrand

Michael Bublé , Robbie Williams, Ella Fitzgerald, Frank Sinatra: Die Big Band „Beyond the C“ bringt am heutigen Samstag Stars und Legenden, dazu jede Menge swingende Musik an den Beach – fruchtig und spritzig wie ein Sommercocktail.


Fr., 29.06.2018

60 Jahre „Rote Erde III“ Die Siedlung aus dem Nichts

Die Siedlung „Rote Erde III“ aus der Luft. Es hat sich viel verändert, aus zwölf Haushalten sind inzwischen 22 geworden. Und auch der Bereich zwischen den Häusern gehört den Siedlern.

Greven - Unvorstellbar, unglaublich – heute wäre das alles nicht mal ansatzweise möglich. Früher – da schien es kein Problem zu sein. Eine neue Siedlung, gebaut im Nirgendwo, mitten in der Pampas. Gebaut dort, wo vorher Wald und Acker war. Von Peter Beckmann


Fr., 29.06.2018

Gymnasium Augustinianum: Entlassfeier am 6. Juli 127 Abi-Zeugnisse unterschrieben

In der Regel acht Jahre lang haben die Schüler hier gepaukt, um nun sagen zu können. Abi in der Tasche.

Greven - „Abi? – Hab´I.“ Je nach Naturell und Gefühlslage werden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 diesen Satz unterschiedlich aussprechen: Die eine euphorisch, der andere erleichtert, eine dritte mit einem Hauch von Unzufriedenheit, keine bessere Note erzielt zu haben.


Fr., 29.06.2018

Greven Zwei Fahrer leicht verletzt

Greven - Auf der Saerbecker Straße (B 219), in Höhe Pentruper Mersch (Kilometer 2,2), hat sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet.


Fr., 29.06.2018

Arbeitslosenquote Greven gibt die Rote Laterne ab

Arbeitslosenquote: Greven gibt die Rote Laterne ab

Greven - Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen in Greven ist weiter zurückgegangen. Von Oliver Hengst


Fr., 29.06.2018

Neue Autobahnbrücke 7000 Tonnen Beton

Die Arbeiten an der Autobahnbrücke laufen auf Hochtouren. Rund 20 Arbeiter sind dort täglich vor Ort.

Greven - Auf der Riesenbaustelle zwischen Greven und Gimbte ist bald Halbzeit. Denn der erste Teil der Autobahnbrücke steht kurz vor der Fertigstellung. Insgesamt wurden 7000 Tonnen Beton in dem Bauwerk verbaut. Ab Mitte des kommenden Monats geht es mit der zweiten Hälfte weiter. Von Peter Beckmann


Fr., 29.06.2018

Greven FMO: Von der Leichtigkeit des Seins

Die freischaffende Künstlerin Ulla Dirkmann aus Mettingen stellt ihre Bilder derzeit am FMO aus.

Greven - „Von der Leichtigkeit des Seins“ heißt die aktuelle Bilderausstellung am Flughafen Münster/Osnabrück.


3751 - 3775 von 6778 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region