Fr., 22.12.2017

GWG-Gewinnspiel zum Abend-Shopping Tausende versuchten ihr Glück

 

Greven - Da leuchteten nicht nur Kinderaugen, als Grevens Kaufleute am Mittwochabend in den Räumen der Volksbank zu einer großzügigen „Vorab-Bescherung“ einluden.

Fr., 22.12.2017

Weiterführende Schule in Reckenfeld „Sollten uns Gedanken machen“

Die alte Hauptschule in Reckenfeld wird seit Jahren anderweitig genutzt. Ob es im Ortsteil in den nächsten Jahren wieder eine weiterführende Schule geben wird, ist wegen steigender Schülerzahlen jedoch ernsthafter als bisher in der Diskussion.

Reckenfeld - Braucht Reckenfeld eine weiterführende Schule? Das Thema ist nicht vom Tisch. Von Oliver Hengst


Fr., 22.12.2017

Neue Bilder – neue Standorte Noch mehr Korkenmännchen

Korkengruppe bei Otto‘s

Greven - Immer mehr Korkenmännchen tauchen im Stadtbild auf. Anderswo verschwinden sie. Woher sie kommen, weiß keiner. Von Günter Benning


Do., 21.12.2017

Sebastian Bange sorgt für die weihnachtliche Kirchenmusik Hochkonjunktur an der Orgel

Sebastian Bange an seiner Orgel in der St. Martinus-Pfarrkirche.

Greven - Advent – das ist Hochkonjunktur für Kirchenmusiker. Wir haben mit Sebastian Bange aus der St. Martinus-Gemeinde gesprochen.


Do., 21.12.2017

Taaldorp aus den Niederland in Greven Shopping-Bummel im Sprachdorf

Einkaufen im Supermarkt: Eine der Alltagssituation, mit denen die Schüler zusammen mit Studierenden die Niederländisch-Kenntnisse vertieften.

Greven - In den Fremdsprachen gewinnt sie auch in Deutschland zunehmend an Bekanntheit, die didaktische Methode „taaldorp“ aus den Niederlanden. Doch das, was die Fachschaft Niederländisch an der Gesamtschule Greven aus dem „Sprachdorf“ macht, geht deutlich über das Allgemeine hinaus.


Do., 21.12.2017

Lesen muss man testen Frida Grunewald überzeugt die Jury

Die fünf sechsten Klassen der Gesamtschule entsandten jeweils einen Vertreter, Frida Grunewald setzte sich durch.

Greven - Lesen muss man üben. Der Vorlesewettbewerb der Gesamtschule macht daraus ein großes Vergnügen.


Do., 21.12.2017

Augustinianum füllt die St. Martinus-Kirche Ergreifendes Konzerterlebnis

Klassen, Jahrgangsstufen und schuleigene Formation hatten für das Weihnachtskonzert ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Schüler und Lehrer arbeiteten bei der Vorbereitung Hand in Hand.

Grevem - Bis auf den letzten Stehplatz gefüllt war die St. Martinus-Kirche beim Konzert des Augustinianums. Von Jens Keblat


Do., 21.12.2017

Grevens Haushalt verabschiedet 1,55 Millionen Euro Überschuss

Grevens Rat berät über den städtischen Haushalt.

Greven - 100 Prozent Zustimmung. Das kommt in Greven so gut wie nie vor. Diesmal doch: Der Rekordhaushalt wird von allen Fraktionen im Rat getragen. Von Günter Benning


Do., 21.12.2017

10 Millionen Euro für Greven Geld für 950 Kilometer Glasfaserleitung

Da haben zwei Spaß in den Backen: Vennemeyer und Deimann mit dem Förderbescheid.

Greven - Einen Förderbescheid über fast zehn Millionen Euro für den Glasfaserausbau in Greven nahmen Bürgermeister Peter Vennemeyer und Stefan Deimann, Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW), in Berlin entgegen. Die Mittel kommen vom Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Staatssekretär Rainer Bomba überreichte den Bescheid.


Do., 21.12.2017

Eko Fresh in Greven Ein Rapper zum Anfassen

Eko Fresh und die jugendlichen Fans aus Greven.

Greven - Der Deutsch-Rapper Eko Fresh gibt Anfang des kommenden Jahres ein Konzert im Hansaviertel. Im Vorfeld hat er sich jetzt schon mal die Örtlichkeiten angeschaut.


Do., 21.12.2017

Bürger sollen Dorfentwicklung bestimmen Zukunftsfahrplan für Gimbte

Gimbte hat eine ganz besondere Atmosphäre. Die gilt es zu wahren und das Dorf dennoch zukunftstauglich zu machen.

Gimbte - Für Gimbte soll eine Art „Zukunftsplan“ entstehen – und die Gimbterinnen und Gimbter können dabei mitwirken. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Greven hervor.


Do., 21.12.2017

Gerichtsverfahren Schwache Beweislage

 

Reckenfeld - Gleich für drei Taten musste sich ein 22 Jahre alter Reckenfelder am Dienstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Es drohte eine hohe Strafe. Doch die Beweislage war zu dünn. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 21.12.2017

Besuch in der Tankstelle 24 Stunden Sprit, Kaffee und Trost

Die Glimmstängel sind eines der Angebote, die die Kunden 24 Stunden am Tag in die Westfalen-Tankstelle locken. Uwe Küster, einer der zahlreichen Mitarbeiter, ist gelernter Koch und hat immer einen Tipp parat, wie aus den vorhandenen Zutaten ein schnelles Essen gezaubert werden kann.

Greven - 24 Stunden, an allen Tagen des Jahres. Das Leben an der Tankstelle geht immer weiter. Uwe Küster berichtet von seiner abendlichen Schicht. Von Monika Gerharz


Mi., 20.12.2017

Krippenspiel in der Erlöserkirche: Maria und Josef und die Schäfchen haben schon Lampenfieber

Krippenspiel in der Erlöserkirche:: Maria und Josef und die Schäfchen haben schon Lampenfieber

In der Erlöserkirche wird es im Familiengottesdienst an Heiligabend um 15 Uhr nach langer Zeit wieder einmal ein richtiges Krippenspiel geben.


Mi., 20.12.2017

Else Düing Die Schaffnerin wird 103

In der neuen Kaminecke im Matthias-Claudius-Haus feierte die Jubilarin im Kreise von Heimleiterin Iris Würthele, Roswitha Hofmann, Ruth Zurheide sowie Sohn Wilfried und Schwiegertochter Ulla.

Reckenfeld - 103 Jahre alt geworden ist Else Düing. Sie lebt im Matthias-Claudius-Haus und war früher als Schaffnerin tätig. Von Rosi Bechtel


Mi., 20.12.2017

Christina Hagemeyer neue Konrektorin an der Luther-Schule Die „Neue“ ist schon ganz lange da

Der erste Gratulant war ein Knirps aus der ersten Klasse. Christina Hagemeyer und Marion Birgoleit freute es.

Greven - Christina Hagemeyer ist die neue Konrektorin an der Martin-Luther-Grundschule. Sie selbst war von 1987 bis 1991 Schülern dieser Schule. Von Peter Beckmann


Mi., 20.12.2017

Spielhallen Lizenzen verlängert

Nach Schätzung der IHK steht jede vierte Spielhalle vor dem Aus.

Greven - Neue gesetzliche Regelungen machen es Spielhallen künftig schwerer. Auch in Greven laufen Verhandlungen.


Mi., 20.12.2017

Hundepension Westeroder Land Wo Haustiere Urlaub machen

 

Greven - Wenn Herrchen Ferien macht, geht der tierische Anhang in Pension: Die Hundepension Westeroder Land betreut Hunde, Katzen, Vögel, Kaninchen, Ratten und Meerschweinchen. Von Pia Weinekötter


Mi., 20.12.2017

Konzert im Januar Gemischter Chor befasst sich mit dem Thema Frieden

Der gemischte Chor bereitet sich auf sein großes Konzert vor.

Greven - Der Gemischte Chor Greven hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. Im Januar ist Konzert in der Josefskirche.


Mi., 20.12.2017

ReBüVe schafft Bus an Vereine sind wieder mobil

Freuen sich über ihre neue Anschaffung:  Mitglieder des Reckenfelder Bürgervereins mit zahlreichen Sponsoren bei der Übergabe des Busses.

Reckenfeld - In Reckenfeld gibt es wieder einen Kleinbus, den Vereine nutzen können. Der ReBüVe hat mit Unterstützung von Sponsoren tief in die Tasche gegriffen. Von Rosemarie Bechtel


Mi., 20.12.2017

Adventskalender „24 Stunden in Greven“ In der Wartestation

Ibrahim Al Hussein mit vieren seiner fünf Kinder: Osman, Jasmin, Omar und Sabin (v.l.). Sie leben in einer Flüchtlingsunterkunft an der Hüttruper Straße.

Greven - Spntaner Besuch bei dne  Al Husseins in der Flüchtlingsunterkunft. Die Flüchtlingsfamilie aus dem Libanon wartet auf einen Platz in dieser Gesellschaft. Von Günter Benning


Mi., 20.12.2017

Hitzige Debatte im Hauptausschuss Was darf Sachkunde kosten?

Immer den Durchblick: Um in allen Ausschüssen mitarbeiten zu können, setzen Fraktionen auf die Mitarbeit von sachkundigen Bürgern. Doch wieviele braucht man wirklich?  

Greven - Wie groß soll Grevens Rat sein? Und wie teuer sind sachkundige Bürger? Über diese Themen gab es im Hauptausschuss jetzt eine hitzige Debatte. Entschieden wird heute Abend bei der Ratssitzung. Von Oliver Hengst


Di., 19.12.2017

Der Nikolaus beim Senioren-Stammtisch Kaffee, Kuchen und eine Decke

Auch der Nikolaus stattete den Senioren im Saal des Goldenen Stern einen Besuch ab.

Greven - Eine ganz besondere Überraschung hatte der Nikolaus im Gepäck, der die Grevener Senioren bei ihrem Stammtisch besuchte: Eine warme Decke für jedne Gast.


Di., 19.12.2017

Weilke wirbt fürs Technische Hilfswerk THW wirbt auf Linienbus

Der THW macht auf einem Weilke-Bus Werbung für die eigene Arbeit.

Greven - Nachwuchswerbung ganz besonderer Art: Das Grevener THW wirbt auf einem Linienbus um Nachwuchs.


Di., 19.12.2017

Emspegel um eineinhalb Meter gesunken „Grevener Ems-See“ zieht sich zurück

Emspegel um eineinhalb Meter gesunken: „Grevener Ems-See“ zieht sich zurück

713 Zentimeter hoch war die Ems am Freitag. Seither sinkt der Pegel kontinuierlich.


3776 - 3800 von 5450 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland