Di., 10.04.2018

E-Mobilität und Car-Sharing Intelligenter Pkw fahren

Die Stadtwerke arbeiten an einem Mobilitätskonzept.

Greven - Carsharing mit E-Mobilen. Die Stadtwerken planen für die Zukunft. Jetzt sind Mitmacher gesucht.

Di., 10.04.2018

Erster Schritt für Neubau Der Bagger reißt Fauth ab

Der Bagger schafft Tatsachen an der Saerbecker Straße.

Greven - Das Baugebiet war umstritten. Zumindest zur Steenbergstraße hin. Jetzt lässt die Ahaus Baugesellschaft das alte Fauth-Gebäude abreißen. Von Günter Benning


Di., 10.04.2018

Zum Thema Frauenfußball in Ochtrup

Jetzt ist es endgültig: Der neue FC in Ochtrup bietet künftig auch Frauen- und Mädchenfußball an. Nach Gesprächen mit den Vertretern der Vorstände des FC Lau-Brechte, des FC Schwarz-Weiß Weiner und des 1. FC Arminia Ochtrup sowie einer mannschaftsinternen Abstimmung haben sie die Damen der SG Lau-Brechte/Weiner entschlossen, sich dem neuen Verein anzuschließen.


Di., 10.04.2018

Greven Romantische Lieder zum Kaffee

Stefan Erdmann und Imke Fletcher spielen zugunsten der Christuskirche.

Greven - „Romantische Lieder zur Kaffeestunde“ – ein Konzert unter diesem Motto findet am 1. Mai statt.


Di., 10.04.2018

Grevener in Reckenfeld engagiert Für „Kalle“ gilt: Freilichtbühne first

Karl-Heinz Peters ist quasi ganztägig auf dem Bühnengelände anzutreffen, seitdem er in Rente ist.

Reckenfeld - Auch wenn Karl-Heinz Peters nicht in Reckenfeld wohnt – ein Reckenfelder Gesicht ist er trotzdem. Fast täglich trifft man ihn er an der Freilichtbühne an. Latzhose und Käppi sind sein „Markenzeichen“ und man sieht gleich: Der Mann kann zupacken und ist mit vollem Einsatz in der Arbeit. Von Rosemarie Bechtel


Di., 10.04.2018

Die Jubiläums „70/80er Party“ in Greven Zum zehnten Mal auf Vinyl

Hier geht die Post ab – mit Hits aus den goldenen Zeiten des Pop.

Greven - Am Samstag, 14. April, öffnen sich die Tore des Ballenlagers in Greven ab 20 Uhr zur mittlerweile zehnten großen traditionellen „70/80er Jahre Kultparty“.


Mo., 09.04.2018

Martini-Schule steht ohne Mensa da Not-Lösung: Erstmal Pizza für alle

Die Mensa-Ausstattung ist provisorisch in der Turnhalle eingelagert und blockiert diese. Weil die Container für eine Behelfs-Mensa nicht geliefert wurde, hat die Schule ein Problem.

Greven - Die Martini-Schule steht momentan ohne Mensa da. Doch Not macht erfinderisch. Von Oliver Hengst


Mo., 09.04.2018

Greven Essen steckt Gardine an

Alarm am Hochhaus.

Greven - Angebranntes Essen hat am Sonntagabend zu einem längeren Einsatz am Emsweg geführt. Eine Wohnung wurde durch die Vorfall stark verrußt, während die Bewohnern mit dem Schrecken davon kam, musste eine Bewohnerin infolge der Evakuierung rettungsdienstlich behandelt werden.


Mo., 09.04.2018

Zum Thema

Multifunktionales Dorfgemeinschaftshaus: Ein Treffpunkt für Jung und Alt mit generationsübergreifenden Aktionen, Ort für Veranstaltungen.


Mo., 09.04.2018

Dorfinnenentwicklungskonzept Gimbte Gimbte-App, Bürgertaxi und Co

Reges Interesse: Die Vorstellung einzelner Projekte im Dorfinnenentwicklungskonzept Gimbtes traf auf viele interessierte Bürger.

Greven-Gimbte - Dorfinnenentwicklungskonzepte. Schwieriges Wort, oder? Es geht auch kürzer: Diek. Sie sind in Mode, der letzte Schrei: Nachbarkommunen und -städte haben es zum Teil schon vor gemacht, mit Ideen und reger Bürgerbeteiligung soll ein Plan für ein zukunftsfähiges Zusammenleben gestaltet werden. Seit Anfang des Jahres springt auch der Grevener Ortsteil Gimbte auf den Zug auf. Von Luca Pals


Mo., 09.04.2018

Jugendgruppe des THW Spielend helfen lernen

Die jungen THWler üben am Dortmund-Ems-Kanal den Umgang mit der Tauchpumpe. In der Grundausbildung erlernen die Kids das, was sie für den aktiven Dienst und die Einsätze an Ausbildung sowie Erfahrung benötigen.

Greven - Die Jugendgruppe des THW macht sich mit regelmäßigen Übungen fit für den Einsatzfall. Doch auch das Miteinander und soziales Engagement spielen eine wichtige Rolle. Von Vera Brüssow


Mo., 09.04.2018

Freilichtbühne Reckenfeld Erinnerungen digitalisiert

Paul Schulze-Temming Hanhoff mit dem Kasten voller Negativstreifen und Petra Niepel am PC mit alten Fotos

Reckenfeld - Alte Bilder ansehen, sich selbst oder andere Weggefährten darauf entdecken und über alte Zeiten plaudern – herrlich. An der Freilichtbühne wurden nun alte Aufnahme digitalisiert. Von Rosi Bechtel


So., 08.04.2018

Lego Mindstorms EV3 SumoWrestling Der große Kampf der Roboter

Die Menschen können am Kampftag nur noch zuschauen. Die Arbeit hatten sie in den Tagen vor dem „Wrestling“-Event erledigt.

Greven - . Ein sperriger Name für ein mehr als interessantes Technikhobby: In der Stadtbibliothek fanden am Samstagvormittag die ersten offenen Stadtmeisterschaften im „Lego Mindstorms EV3 SumoWrestling“ statt. Das Fazit: Wiederholung erwünscht.


So., 08.04.2018

Akkordeonale im Ballenlager Metamorphosen und Kontraste

Sieben Musiker, die begeistern: Das Konzert des Akkordeonensembles,wurde durch Gitarre (Rafael Fraga) und Kontrabass (Veronica Perego) ergänzt.

Greven - Folklore-Instrument, oder doch Miniaturorchester, oder zumindest Orgel-Ersatz? Nur wenige Instrumente finden derart vielfältige musikalische Verwendung, wie das Akkordeon. Von Ulrich Coppel


So., 08.04.2018

Zum Thema Ehrungen

Die Bürgerschützen ehrten zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein: Andreas Schütte und Rolf Wenninghoff wurden für 25 Jahre ausgezeichnet. Robert Alfers, Werner Bründer, Franz Bückers, Jürgen Hollekamp, Richard Rengers, Dieter Sander, Manfred Waterkamp, Werner Bever und Horst Ehmke bringen es auf 40 Jahre, Klemens Kauling und Reiner Weßling gar auf 50.


So., 08.04.2018

Greven Großer Schaden – kleine Beute

Bei dem Einbruch entstand Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Greven - Es war ein Kraftakt, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die noch unerkannten Täter, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag Zutritt zum SportCentrum Emsaue verschafften, drangen zunächst vom Dach aus über ein Oberlicht in das Gebäude ein, um sich dort anschließend von Raum zu Raum zu arbeiten. Von Sven Thiele


So., 08.04.2018

Brandstiftung an der Mühlenstraße? Schon wieder brennt ein Auto

Innerhalb einer Woche brannte am Samstag zum zweiten Mal ein Auto an der Mühlenstraße. Der BMW, der vor einer Garage abgestellt war, brannte im vorderen Bereich komplett aus.

Greven - Es könnte der Anfang einer Brandserie sein: In der Mühlenstraße ist am Samstagabend erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. Insgesamt drei Personen mussten vom Rettungsdienst betreut, zwei von ihnen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Jetzt ermittelt die Kripo. Von Jens Keblat


So., 08.04.2018

Tanken am FMO Kerosin soll die Bilanz verbessern

FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz, Claus Möller, Leiter Agenturbetreuung Air BP und Jürgen Kuper, Air BP General Manager Mitteleuropa und Benelux (von rechts).

Greven - Die neue Zielsetzung des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) ist es, Geschäftsfelder auch außerhalb des originären Fluggeschehens aktiv zu betreiben. Ein erster Einstieg in dieses sogenannte „Non-Aviation“- Management sei nun geglückt, heißt es in einer Pressemitteilung des FMO. Seit Freitag hat die Flughafengesellschaft die Betankung der Flugzeuge übernommen.


Sa., 07.04.2018

Grevener Delegation bei der Miss-Wahl in Montargis Schöne Frauen im kleinen Venedig

Prinz Karneval Johannes I. (König) und die weiteren Mitglieder der Delegation nahmen an der Wahl der Miss Montargis am Osterwochenende teil.

Greven/Montargis - Ein etwas anderes Osterfest erlebte die Grevener Delegation am vergangenen Wochenende in Grevens Partnerstadt Montargis. Der Anlass für die Reise, an der mit 32 Personen mehr als in den vergangenen Jahren teilnahmen, war die Wahl der Miss Montargis 2018/2019 am Samstag.


Sa., 07.04.2018

St. Franziskus und St. Josef 64 Kinder empfangen die Heilige Kommunion

St. Franziskus und St. Josef: 64 Kinder empfangen die Heilige Kommunion

Greven/Reckenfeld - Am kommenden Wochenende empfangen 64 Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Die Kinder der Erich Kästner-Schule am Samstag, 14. April, um 14 Uhr in der St. Franziskuskirche. Die Kinder der Josefschule am Sonntag, 15. April, um 10 Uhr in der Josefkirche.


Sa., 07.04.2018

Grevener Bücher Politik, Privates und Partyluder

Eine sehr bunte Auswahl ergab die Suche nach Grevener Büchern. Zahlreiche Autoren tragen auch Greven in Namen.  

Greven - Rein dienstlich – ich schwöre. Dass der erotische Roman erst im digitalen Warenkorb und einige Tage später im Briefkasten landete, war rein beruflich veranlasst. Der Grund für die Bestellung: Ich habe (weil ich darüber schreiben wollte) im Netz nach Büchern über Greven gestöbert – und allerlei gefunden. Von Oliver Hengst


Sa., 07.04.2018

Zehntes Grass-Festival am Beach Bluegrass am Wasser

Sieben Bands kommen zu Greven Grass über Pfingsten: oben die Hilfilies aus Schweden. 2. Reihe von links: Hanny Hill, Old Time Hayride, Silverettes. Unten von links: Folktown, Red Herring und Steam Power.

Greven - Ganz schön blond. Bei Greven Grass über Pfingsten dürften die Hingucker die Hilfilies sein. Vier Schwedinnen, die dem uramerikanischen Bluegrass skandinavischen Drive verpassen. Von Günter Benning


Sa., 07.04.2018

Funklöcher Handy-Empfang ist Glückssache

  Die Vielzahl der Rückmeldungen lässt den Schluss zu, dass es in Reckenfeld massive Empfangsprobleme gibt. Betroffen sind alle drei Netze und besonders Nutzer, die in in den Randbereichen der Blöcke wohnen.

Reckenfeld - Telefonieren oder mit dem Handy surfen? „Da muss ich schon auf die Straße raus“, sagt Gabriele Oestermann. „Ihre“ Weserstraße nennt sie „ein richtiges Funkloch. Die Reckenfelderin ist Kundin der Telekom – kann deren Dienste aber „so gut wie nie“ in Anspruch nehmen. Zumindest zuhause nicht. Von Oliver Hengst


Fr., 06.04.2018

Interview mit Dr. Clemens Kösters „Wir können fast alles operieren“

Anruf aus dem OP: Dr. Clemens Kösters ist gefragt. Der in Greven aufgewachsene Chirurg sieht die Chancen des Maria-Josef-Hospitals positiv.

Greven - Dr. Clemens Kösters ist seit Januar Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Maria-Josef-Hospital. Der 42-Jährige, der in Münster geboren und in Greven aufgewachsen ist, ist Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Facharzt für Spezielle Unfallchirurgie. Außerdem ist er Europäischer Facharzt für Traumatologie.


Fr., 06.04.2018

Greven vor 25 Jahren Briefkästen und das Ende der Aussteuer

Das Haus Pechmann (links) wurde vor 25 Jahren abgerissen.

Diebe können ja bekanntlich alles gebrauchen. Ist heute so, war früher so. Aber das, was da die Gauner vor 25 Jahren haben mitgehen lassen, war doch schon recht ungewöhnlich.


3776 - 3800 von 6175 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung