Fr., 17.04.2020

Volksbank auf Safaritour in Südafrika Dank Corona Sonderurlaub

Gruppenfoto am Kap der Guten Hoffnung – für seine Starkwinde berüchtigt.

Greven - Südafrika – das war ein Traumziel für eine Reisegruppe von Volksbank-Kunden. Aber sie erlebten nicht nur Heia-Safari, sondern auch das Chaos in Corona-Zeiten. Wegen ausfallender Flugverbindungen durfte die Gruppe Extra-Urlaub verbringen.

Fr., 17.04.2020

Johanna F. berichtet aus der Mariengrundschule „Meine Corona-Ferien in der Schule“

Johanna F. spielt auf dem Schulhof der Mariengrundschule – auch in den Osterferien.

Greven - Johanna musste die Ferien in der Schule verbringen. Sie nahm an der Notbetreuungsmaßnahme teil. Aber man kann ja aus so etwas einen kreativen Spaß machen, schreibt sie.


Fr., 17.04.2020

Webinar von Grevens CDU organisiert Viele Infos für Kurzarbeiter

Dietrich Aden im Webinar.

Greven - In diesen Zeiten entdecken auch die Parteien neue Arbeitsfelder für sich: Die CDU bot jetzt ein Webinar für Kurzarbeiter an. Die Nachfrage war überwältigend


Fr., 17.04.2020

Greven gemeinsam um die ganze Welt In der Halbzeit schon bis nach Ecuador gewandert

Immerhin: Bis nach Ecuador haben es die laufenden Greven – zusammengezählt – schon gebracht. Bis zum hehren Ziel der Weltumrundung dauert es aber noch ein Weilchen.

Greven - Fast 10000 Kilometer sind schon gelaufen. Da geht noch mehr für die Grevener.


Fr., 17.04.2020

Warnung an Anwohner Brand auf Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Emsdetten

Warnung an Anwohner: Brand auf Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Emsdetten

Emsdetten - „Fenster und Türen geschlossen halten!” Eine Warnung der Kreisleitstelle schreckte am späten Donnerstagabend Menschen in Emsdetten und Greven-Reckenfeld auf. Grund war der Brand bei einem Entsorgungsunternehmen. Von lnw/jhu


Fr., 17.04.2020

Schrittweise Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen Mit Abstand und ohne Getränke

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Ob der Saerbecker Triathlon möglicherweise doch noch stattfinden kann, steht in den Sternen.

Saerbeck - Viele Veranstaltungen in Saerbeck fallen aus. Über mögliche Ersatztermine etwa für Veranstaltungen wurde im Rathaus bislang nicht nachgedacht. Jetzt geht es erst mal darum, den Umschwung in eine gewisse Normalität wieder hinzubekommen. Im Mai sollen erneut Ausschusssitzungen stattfinden – wie bereits geübt mit besonders großen Sicherheitsabständen zwischen den Politikern Von Katja Niemeyer


Do., 16.04.2020

Veranstaltungen, Feste, Konzerte Vorerst läuft nichts

Eine volle Innenstadt bei einem Stadtfest: Dieses Bild wird zumindest in den kommenden Wochen nicht zu sehen sein.

Greven - Corona beherrscht das tägliche Leben. Aber so ganz langsam sollen die Beschränkungen ja gelockert werden. Viele freuen sich auf Feiern, auf einen Konzertbesuch, auf eine Kabarett-Vorstellung. Nur: Größere Veranstaltungen finden auch in den kommenden Tagen und Wochen nicht statt. Von Peter Beckmann


Mi., 15.04.2020

Freibad und Hallenbad Die Bäder bleiben geschlossen

Ein Sprung ins kühle Nass? Das wird noch einige Zeit dauern, bevor das im Freibad möglich ist. Anfang Mai wird jedenfalls nicht geöffnet.

Greven - Das Hallenbad ist seit einigen Wochen geschlossen und das Freibad wird wohl nicht geöffnet. „Es gelten Pandemie-Auflagen, die man in einem Freibad absolut nicht umsetzen kann“, sagte Andrea Lüke, Geschäftsführerin der Stadtwerke Von Peter Beckmann


Mi., 15.04.2020

Verkauf von „Mund-Nasen-Schutz“ 1250 Euro für die Tafel

Verkauf von „Mund-Nasen-Schutz“: 1250 Euro für die Tafel

250 Stück selbst genähte „Mund-Nasen-Schutz“-Masken wurden in der Hubertus-Apotheke verkauft. Es kamen 1250 Euro zusammen, die für die Tafel gespendet wurden.


Mi., 15.04.2020

Videos mit Bastel-, Back- und Spielideen Ferienkiste nach Hause holen

Die vier Maskottchen der Ferienkiste: Panda, Giraffe, Affe und Fuchs.

Greven - Aufgrund der Corona-Beschränkungen kann die Ferienkiste nicht stattfinden. Aber: Die Teamer bringen die Ferienkiste ins Wohnzimmer und senden täglich selbst produzierte Videos.


Mi., 15.04.2020

Tierärztlicher Notdienst in Corona-Zeiten Neue Bedeutung für den alten Spruch: „Wir müssen draußen bleiben“

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Eine Mitarbeiterin übergibt einer Tierhalterin Rezepte und Papiere.

Greven - Seit Corona hat im Tierzentrum an der Bismarkstraße der alte Spruch „Wir müssen draußen bleiben“ eine neue Bedeutung bekommen. Die Tiere dürfen rein, Frauchen und Herrchen, warten vor der Tür. Von Günter Benning


Di., 14.04.2020

Eichenprozessionsspinner Technische Betriebe setzen auf neuen Hubsteiger

Vor dem neuen Hubsteiger (von links): André Kintrup (Leiter TBG), Natali Sender, die die Meldungen über EPS-Befall entgegen nimmt, Thomas Buschkamp (TBG, koordiniert die Einsätze gegen den EPS) und (auf dem Steiger) Jörg Poggemann aus dem Team der EPS-Bekämpfer.

Greven - Die Technischen Betriebe Greven (TBG) haben ihre Möglichkeiten im Kampf gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners (EPS) deutlich verbessert: Die TBG haben einen eigenen Hubsteiger angeschafft, mit dem nun auch höher gelegene EPS-Nester in den Kronen städtischer Bäume beseitigt werden können.


Di., 14.04.2020

Notbetreuung: 26 Kinder in fünf Gruppen Kitas halten trotz Corona Kontakt

Lernen fördern betreibt vier Kindertagesstätten in Greven

Greven - In normalen Zeiten betreuen, erziehen und bilden die vier Kinderlandeinrichtungen in Greven über 350 Kinder von null Jahren bis zur Einschulung. In der momentanen Corona-Zeit ist alles anders. Derzeit werden etwa 26 Kinder in fünf Gruppen in den vier Einrichtungen betreut.


Di., 14.04.2020

Ein Zehntel geschafft Weltumrundung nimmt Fahrt auf

Familie van Aaken machte mit ihren beiden Kindern und dem drei Monate alten Baby einen Ausflug durch die Güntruper Berge.

Greven - 250 Spaziergänger, Walker, Inliner und Läufer streiften am Ostermontag durch Grevens schöne Umgebung und waren damit auf dem Weg zur Weltumrundung der Stadt. Die anfangs dicken Wolken und der teils kräftige, kalte Wind taten der Begeisterung keinen Abbruch, sodass am Abend 2400 zusätzliche Kilometer gesammelt waren und damit ein Zehntel der Strecke geschafft ist.


Di., 14.04.2020

Samba-Tanz-Verbot jährt sich zum 70. Mal Schildbürgerdorf macht sich zum Gespött

So sah Karikaturist Carsten Meyer den Samba-Tanz von Egon und Ingrid Koling im Jahr 2000 unter den strengen Augen des ehemaligen Amtsbürgermeisters Anton Minnebusch

Greven - Der Samba-Tanz war Anfang der 50er Jahre eine sehr beliebter Tanz in Deutschland. Aber in Greven wurde er verboten – unter Strafandrohung. Das Tanz-Verbot sorgte bei der Grevener Bevölkerung und fast ganz Deutschland für viel Gelächter und Spott. Andere schämten sich für das ‚Schildbürgerdorf‘. Ein Sonderzug zur Ferieninsel Norderney im selben Jahr trug sogar den Namen „Samba-Expreß“. Von Hans-Dieter Bez


Di., 14.04.2020

StickStark an der Rathausstraße Beim Sticken ist alles möglich

Vor 15 Jahren gründeten Dietmar und Martina Schürmann ihre Computer-Stickerei StickStark und sind seit 2013 an der Rathausstraße 23 zu finden – oder in Corona-Zeiten per Telefon oder Mail zu erreichen.

Greven - Vor 15 Jahren gründeten Dietmar und Martina Schürmann ihre Computer-Stickerei StickStark und sind seit 2013 an der Rathausstraße 23 zu finden Von Pia Weinekötter


Di., 14.04.2020

Ostern im Internet – wie Grevens Gemeinden Gottesdienst feiern Orgelbrausen und Glockenläuten aus dem Netz

St. Martinus-Gemeinde: Die Pfarrer Clemens Döpker, Anthony Adani, Klaus Lunemann und Werner Gerling im Altarraum.

Greven - Ostern – das fand für die Grevener Kirchengemeinden im Netz statt. Wir haben nachgesehen. Von Günter Benning


Di., 14.04.2020

Gemeinde renoviert vier Spielplätze Klettergerüste und neue Rutschen

Viel investiert hat die Gemeinde in den Spielplatz Amselstraße.

Saerbeck - Gute Zeit zum Renovieren. Spielen dürfen die Saerbecker Kinder derzeit nicht auf den Spielplätzen. Jetzt hat die Gemeinde vier von ihnen auf Vordermann gebracht.


Di., 14.04.2020

Dorfladen rückt immer näher Gimbtes Dorfladen sucht Leute

Der alte Schriftzug bleibt erhalten, für den neuen Dorfladen wird schon Personal gesucht. In Gimbtes Mitte ändert sich etwas.

Gimbte - Bisher war in Gimbtes Mitte der Deutsche Herd ein markanter Anlaufpunkt. Doch in Kürze, wird an gleicher Stelle der neue Dorfladen eröffnet. Was bleibt? Das große Schriftzeichen, das auf die Traditionskneipe hinweist. Der Investor, der das Gebäude erworben hat und derzeit renovieren lässt, legt Wert auf die Gimbter Dorftradition. Der Trägerverein des Ladens sucht schon nach Personal.


Mo., 13.04.2020

Greven auf dem Weg zur Weltumrundung: 1600 Kilometer am Sonntag

Für die Familie Wu steht fest: Der Lauf gehört demnächst zur täglichen Bewegungsroutine.

Greven - 1600 Kilometer sind bereits zusammengelaufen. Aber bis zur Marke 40 000 – da bleibt noch Luft nach oben. Die Umrundung der Welt durch Grevens Fußwanderer, Läufer, Skateboarder und Gassigeher ist gestartet. Eine Woche ist für die Riesenleistung noch Zeit.


So., 12.04.2020

Grevener Michael Voss produziert ungewöhnliches Bandprojekt Detlev Jöcker rockt mit Mad Max

Detlef Jöcker (Mitte) und Michael Voss aus Greven (2.v.l.) mit seiner Band Mad Max sowie Musikschülern.

Greven/Münster - Detlev Jöcker ist der Star der Kinderliederszene. Das er mit Hardrockern und einem Kinderchor zusammenarbeitet, ist ein Ding. Abgemischt wurde das im Grevener Studio von Michael Voss.


Sa., 11.04.2020

Olaf Wirl und Sebastian Wänke über die Freien Wähler „Nicht nach striktem Parteibuch“

Olaf Wirl (oben) und Sebastian Wänke im Skype-Interview.

Greven - Die Freien Wähler bestehen im Grevener Rat aus Olaf Wirl. Was dahinter steckt, erklärt er im Gespräch.


Sa., 11.04.2020

Gesamtschule sagt alle Veranstaltungen bis zu den Sommerferien ab Volle Konzentration auf den Unterrichtsstoff

Die Gesamtschule wird bis zu den Sommerferien keine außerschulischen Veranstaltungen mehr anbieten.

Saerbeck - Lernen, lernen, lernen - das wird das Motto des Jahres in Saerbecks Gesamtschule. Alle anderen Veranstaltungen sind bis zum Sommer storniert.


Sa., 11.04.2020

Die katholischen Taufbolde tummeln sich in ihrem Podcast Plaudern über Harry Potter

Die beiden Kapläne Ralf Meyer (links) und Christoph Hendrix kommentieren in ihrem neuesten Beitrag als „Taufbolde“ die acht „Harry Potter“-Filme..

Greven - Zwei Kapläne, die nicht alles so bierernst nehmen. Passend zur Osterwochen haben sie einen Podcast über Harry Potter aufgenommen.


Sa., 11.04.2020

Eine Kindheit im und nach dem Krieg Ohne Fliegeralarm und ohne Schule

Ein Symbol für den Krieg: Erst in den letzten Kriegstagen wurde der Turm der Martinuskirche schwer beschädigt.

Greven - Inge Westhäusler hat das Ende des 2. Weltkriegs in Greven erlebt. Sie berichtet von ihren Erfahrungen. Von Inge Westhäusler


476 - 500 von 7718 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland