Sa., 04.07.2020

Wallfahrt nach Telgte Jetzt erst recht: Grevener pilgern zur Gnadenkapelle

Die Wallfahrt nach Telgte hat eine 365-jährige Tradition in Greven – und so soll es auch trotz Corona bleiben.

Greven - Sogar in Pestzeiten fand die Pilgerfahrt nach Telgte statt. Auch dieses Jahr werden die Grevener dorthin gehen und radeln.

Sa., 04.07.2020

Christian Kriegeskotte besucht das CMS-Wohnstift Ein Kontaktort für die Bewohner des Viertels

Thomas Bockemühl (Kreistagskandidat der SPD), Dr. Christian Kriegeskotte (Bürgermeisterkandidat), Kristina Priem (CMS) und John Cyrannek (CMS)

Greven - Die SPD-Spitze informierte sich im CMS-Heim, wie es dort mit der Isolation aussieht.


Sa., 04.07.2020

Freundschaft zwischen den Feuerwehren in Greven und Seeheim 50 Jahre Wertegemeinschaft

Grevener und Seeheimer Feuerwehrfamilien vor dem alten Feuerwehrhütte am Westeroder See bei dem Besuch in Greven 1972

jGreven - Die Feuerwehren von Greven und Seeheim verbindet 50 Jahre Freundschaft.


Sa., 04.07.2020

CDU: Gemeinsame Strategie für Emsdetten, Greven und Saerbeck vereinbart Die Ems verbindet

Die neuen CDU-Bürgermeisterkandidaten (v.l.) Stefan Ahmann (Emsdetten), Dietrich Aden (Greven) und Florian Bücker (Saerbeck)

Greven/saerbeck - Die CDU-Bürgermeisterkandidaten entlang der Emsschiene schmieden gemeinsam Pläne.


Sa., 04.07.2020

„Saligia“-Ausstellung macht Station im Bioenergiepark Todsünden on Tour

Ankunft im Bioenergiepark: Die „Saligia“-Künstler wurden gestern auf ihrem Weg von Rheine nach Saerbeck gefilmt.

Saerbeck - In Saerbeck rollte am Freitagmittag die Tournee-Ausstellung „Saligia“ an. Auf sieben Anhängern zeigt sie die sieben Todsünden, die eigentlich Hauptlaster sind, die von schlechtem Charakter zeugen. Bundesweit tätige Künstler haben die mobilen Objekte geschaffen, darunter der Saerbecker Peer Stuwe, der mit dem „Gula-Grill“ einen Schnellimbiss in Rosa schuf. Von Katja Niemeyer


Fr., 03.07.2020

Generationswechsel vor den Kommunalwahlen CDU tritt ohne Jürgen Diesfeld an

Die Wahlkreiskandidaten der CDU.

Greven - Die Grevener CDU hat ihre Kandidaten für die Wahlbezirke im Stadtgebiet sowie die Reserveliste gewählt. Nicht dabei: Jürgen Diesfeld, Der 75-Jährige tritt nicht mehr an bei der Kommunalwahl am 13. September. Nach dem Generationenwechsel soll nach der Wahl auch ein Wechsel in der Fraktionsführung folgen, kündigt die Parteispitze an.


Fr., 03.07.2020

Julian Jochmaring hegt und pflegt den heimischen Garten Das „Draußen-Kind“

Das Wasser zum Gießen kommt aus der eigenen Regentonne und Papa Ralf Jochmaring hat alle Hände voll zu tun, wenn Julian (li.) und sein kleiner Bruder Niklas die Gemüsebeete wässern.

Schmedehausen - Julian Jochmaring ist ein echtes „Draußen-Kind“. Der Klima-Kita-Junge verbringt nicht nur viel Zeit im naturnahen Außengelände der St.-Mariä-Himmelfahrt-Kita, sondern auch zu Hause im Garten seiner Eltern. Von Pia Weinekötter


Fr., 03.07.2020

Fraktionschef Diesfeld geht Der Mann für Tacheles

Jürgen Diesfeld zu Beginn seiner Polit-Karriere.

Greven - Von Günter Benning


Fr., 03.07.2020

TVE-Sommerschwimmkurse erfolgreich gestartet „Toll, dass das geklappt hat“

Viel Spaß haben diese Kinder, die mit dem TVE Schwimmen lernen.

Greven - Der TVE lädt Kinder zum Schwimmen ein – ein toller Erfolg.


Fr., 03.07.2020

17-jährige Jellina tritt beim MashUp-Fes Fans in sozialen Medien

Jellina

Greven - Von Marion Fenner


Do., 02.07.2020

Kinder und Jugendliche gestalten beim Ferienprogramm ihre eigene Kulturhauptstadt Orry Jackson probt mit Musikanten

Den „Stadtmusikanten“ der Kulturhauptstadt gab Orry Jackon (Foto oben l.; 2.v.r.) Tipps. Dem neu gewählten Kulturhauptstadt-Bürgermeister Benjamin (Foto oben, r.; Mitte) gratulierten Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer (r.) und Andreas Hartmann von der Volksbank. Entscheidungen werden in der Bürgerversammlung getroffen (Foto unten l.) und Produkte im Shop verkauft.

Greven - Grevens Kulturhauptstadt hat einen Bürgermeister. Benjamin ist am Donnerstag in der Bürgerversammlung in dieses Amt gewählt worden. Die Kulturhauptstadt ist das Ferienprogramm, das die Karderie derzeit anbietet und bei dem 22 Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren eine eigene kleine Stadt aufbauen. Mit eigener Verwaltung, eigenem Geld und vielen kreativ tätigen Bürgern. Von Marion Fenner


Di., 30.06.2020

Prozess: Grevener muss 1500 Euro Geldauflage zahlen „Frauentausch“ läuft nicht rund

Prozess: Grevener muss 1500 Euro Geldauflage zahlen: „Frauentausch“ läuft nicht rund

Greven/Steinfurt - Ein Mann soll den Freund seiner Frau geschlagen haben. Mit dessen Frau er zusammenlebt. Alles klar? Eine Geschichte aus dem Amtsgericht. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 30.06.2020

Bernhard und Josefa Homann feiern Eiserne Hochzeit „Fast immer gut harmoniert“

Bernhard und Josefa Homann sind seit 65 Jahren glücklich verheiratet – weil es so gut gepasst hat.

Greven - 65 Jahre verheiratet. Bernhard und Josefa Homann sagen, wie es geht. Von Marion Fenner


Di., 30.06.2020

Debatte über eine Wohnungsbaugesellschaft für Greven Politik macht Druck auf Kämmerer

Ratssitzung in der Gesamtschulmensa: Vorne: Lore Hauschild, Monika Erben, Dr. Michael Kösters-Kraft, Dr. Christian Kriegeskotte.

Greven - Sie wollen nicht warten, sondern schnell eine Wohnbaugesellschaft für Greven. SPD, Grüne, Linke machten Druck auf Kämmerer Matthias Bücker. Von Günter Benning


Di., 30.06.2020

Kommunalwahlen auch in Montargis: Benoît Digeon bleibt Bürgermeister Partnerschaft hat weiter Vorrang

Benoît Digeon (Mitte) verkündet selbst die Ergebnisse des Kommunalwahlkampfes.

Montargis/Greven - Eine sehr lange Kommunalwahl. Wegen Corona musste Benoît Digeon in Montargis auf die Wiederwahl warten. Am Sonntag war es soweit.


Di., 30.06.2020

Aldi schließt am Samstagabend Rat zieht letzten Schlussstrich für Discounter

Der Aldi an der Molkereikreuzung schließt nach dem 24. Juni. An dieser Stelle soll ein vergrößerter neuer Markt entstehen.

Greven - Bis Ende der Woche hat der Aldi an der Molkereikreuzung noch geöffnet, dann kommen die Bagger. Den Bebauungsplan für das Gelände des erweiterten Neubaus hat der Rat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Trotz Kritik am fehlenden Wohnungsbau. Von Günter Benning


Mo., 29.06.2020

Vorstand spricht mit Grünen-Kandidat Michael Kösters-Kraft Vandalismus und mangelhafte Sanitäranlagen ärgern die DJK

Besuch bei der DJK

Greven - Brandstifter und dreckige Umkleiden. Zwei Ärgerpunkt, die der DJK-Vorstand mit dem Grünen Bürgermeisterkandidaten Dr. Michael Kösters-Kraft besprach.


Mo., 29.06.2020

Benefizaktion, Rekordversuch und Wetteinsatz: DJK plant Geisterspiel Minimum: 4500 verkaufte Tickets

Initiator Benjamin Yu und sein Sohn Yannik hoffen, dass das DJK-Stadion beim virtuellen Geistermatch symbolisch aus allen Nähten platzt, damit der KSV im kommenden Jahr ganz real in Greven spielt und zusätzlich eine möglichst hohe Spendensumme zusammenkommt.

Greven - Angesichts von coronabedingten Einnahmeausfällen hat die DJK Greven eine zündende Idee: Um Geld in die Kasse zu bekommen, veranstaltet der Verein ein imaginäres Geister-Fußballspiel gegen den KSV Hessen Kassel. 4500 Tickets sollen hierfür verkauft werden – Minimum. Ein Teil der Einnahmen soll ferner für einen guten Zweck gespendet werden.


So., 28.06.2020

Heute startet die Ferienkiste Eine Extraportion frische Luft

Verteilt auf sechs Wochen sind im Ferienkistenteam mehr als 60 Jugendliche im Einsatz.

Greven - Startschuss für die sechswöchige Ferienkistenzeit – trotz Corona: Auf dem Kinderbauernhof Wigger erwartet das Team ab heute Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren, um mit ihnen zusammen das weitläufige Gelände zu erkunden, zu spielen und zu forschen. Von Sven Thiele


Sa., 27.06.2020

Naturschutzverbände gegen die Freizeitnutzung des Emsbeaches Kein Vertrauen in die Stadt

Greven an die Ems, das sind Klassik-Konzert, Eric Burdon, Greven Grass und Western-Treffen – um nur einige zu nennen.

Greven - Wenig Gesprächsbereitschaft zeigen die Naturschutzverbände NABU, BUND und ANTL zu „Greven an die Ems“. Sie wollen dort mehr Natur – weniger Kultur. Von Günter Benning


Fr., 26.06.2020

Nach sieben Rücktritten: Mitgliederversammlung ist nötig SPD bedauert die Schieflage

Sie zeigen Sinn für Selbstironie: Die Mitglieder des geschäftsführenden SPD-Vorstandes, Volker Jünemann, Katharina Apffelstaedt und Stevens Gomes (v.l.) l

Greven - Der SPD-Ortsverein wird nach dem Rücktritt von sechs Vorstandsmitgliedern nun kommissarisch von der übrig gebliebenen Leitungsmannschaft geführt. Volker Jünemann ist kommissarischer Vorsitzender. In Kürze soll eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden, um die Führungsebene wieder zu komplettieren. Danach will sich die Partei wieder politschen Themen widmen.


Fr., 26.06.2020

Tragisches Unglück in Greven Geschwister nach Sturz in Teich gestorben

Tragisches Unglück in Greven: Geschwister nach Sturz in Teich gestorben

Greven - Die beiden zweijährigen Kinder, die am Donnerstag leblos in einem Teich entdeckt wurden, haben nicht überlebt. Sie starben am Freitag in der Universitätsklinik Münster. Von Marion Fenner


Fr., 26.06.2020

Polizei spricht von einem tragischen Unglück Zwei Kleinkinder starben nach Sturz in einen Teich

Nach dem Sturz in einen Gartenteich in Greven sind zwei kleine Kinder gestorben.

Greven - Die beiden zweijährigen Kinder, die am Donnerstag leblos in einem Teich entdeckt wurden, haben nicht überlebt. Sie starben am Freitag in der Universitätsklinik Münster. Von Marion Fenner


Fr., 26.06.2020

Züge zwischen Rheine und Münster fahren nur eingleisig Verspätungen wegen einer Oberleitungsstörung

Bei der Bahn kam es am Freitag auf der Strecke Rheine - Münster aufgrund einer Oberleitungsstörung in Reckenfeld zu Zugausfällen und Verspätungen.

Reckenfeld - Bahnkunden müssen auf der Strecke zwischen Rheine und Münster den gesamten Tag über mit Verspätungen rechnen. Wegen eines Oberleitungsschadens ist die Strecke nur eingleisig befahrbar. Die Reparatur wird voraussichtlich erste am frühen Abend beendet sein. Von Marion Fenner


Fr., 26.06.2020

„Generation A – Gut alt werden in Greven“ Senioren sind noch nicht gut vernetzt

Auch die Pflegeangebote für Senioren werden im dem Handlungskonzept „Gut alt werden in Greven“ in den Blick genommen.

Greven - Ein Handlungskonzept zum Älterwerden in Greven erstellt das Amt für Arbeit und Soziales. Dabei sollen möglichst viele Aspekte berücksichtigt werden Ein Zwischenstand zu dem Konzept wurde jetzt im Sozialausschuss vorgestellt. Von Marion Fenner


51 - 75 von 7590 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region