Do., 04.01.2018

Gimbter wollen mehr vom Kuchen Weg mit den Stiefmütterchen . . .

Gimbte hat sich in den vergangenen Jahren ziemlich verändert. Auf diesem Luftbild ist zum Beispiel auch das neue Baugebiet (unten links) zu sehen.

Gimbte - Die Gimbter haben es ein wenig satt, immer nur auf Eigeninitiative verwiesen zu werden. Sie wollen mehr vom finanziellen Kuchen und haben ganz konkrete Wünsche. Um erfolgreich zu sein, ziehen sie überparteilich an einem Strang. Von Peter Beckmann

Mi., 03.01.2018

Neuer Konzertflügel Stadt zahlt die Hälfte

Ganz so schlecht waren die alten Flügel wohl doch nicht, sagt Klaus Spruch.

Greven - Der neue Konzertflügel, der demnächst angeschafft wird, wird nicht nur aus Spenden finanziert. Und der alte war offenbar besser als sein Ruf.


Mi., 03.01.2018

Lore Hauschild beim Neujahrsschwimmen Ratsfrau stürzt sich ins eiskalte Wasser

Gut hundert Abgehärtete  stürzten sich an Neujahr in die Fluten des Kanals beim Bennohaus in Münster. Der Verein „Wasser und Freizeit“, der auch in Saerbeck die Aufsicht am Badesee führt, hatte dazu eingeladen.

Greven - „Ein wahnsinniges Glücksgefühl“: So beschreibt Ratsfrau Lore Hauschild ihre Gemütslage bei und nach dem Neujahrsschwimmen im Kanal. Die 68-Jährige hatte sich ins gut vier Grad kalte Wasser gestürzt. Von Monika Gerharz


Mi., 03.01.2018

Woche der Ausbildung Thema Mobilität steht im Mittelpunkt

Julia Roesler, Reiner Zwilling  und BiZ-Fachexpertin Sonja Müller (v. l.) haben ein spannendes Programm für die im Februar stattfindende Woche der Ausbildung organisiert.

Greven/Rheine - Die Themen „Mobilität“ und „Digitalisierung“ stehen im Mittelpunkt der „Woche der Ausbildung“ der Arbeits-Agentur.


Mi., 03.01.2018

Verkehrsunfallflucht Betrunken gegen Hauswand

Verkehrsunfallflucht: Betrunken gegen Hauswand

Greven - Die Unfallflucht half nicht: Weil er betrunken gegen eine Hauswand fuhr, musste ein Grevener in der Silvesternacht seinen Führerschein abgeben.


Mi., 03.01.2018

Kursus von Caritas und Barmer Krankenpflege zu Hause

Mit einfachen Griffen können Pflegende oft sich und dem Kranken das Leben erleichtern. Solches Wissen soll im neuen Kursus vermittelt werden.

Greven - Wer Angehörige pflegt, muss eine Menge wissen, um dem Patienten, aber auch sich selbst gerecht zu werden. Ein kostenloser Kursus von Caritas und Barmer bietet jetzt entsprechende Kenntnisse.


Mi., 03.01.2018

Ernie Huesmann Mehr als nur Kreiselkunst

Ernie Huesmann vor seinem Atelier an der Emsdettener Straße. 

Greven - Mit Kunst werden die wenigsten reich. Optimal deshalb, wenn jemand im Unruhestand ist und nun ganz seiner Leidenschaft widmen kann. Grevens Kreiselkünstler Ernie Huesmann hat dieses Glück. Ein Atelierbesuch. Von Pia Weinekötter


Mi., 03.01.2018

Neue Kurse in der Musikschule Trommeln und „Klampfen“

Das neue Programmheft der Musikschule liegt an vielen Stellen aus.

Greven - Trommeln und Klampfen, Stimmbildung und Konzertfahrten: die Musikschule bietet im nächsten Halbjahr wieder ein breites Spektrum an Veranstaltungen an. Nachzulesen ist das Programm im neuen Projektheft Frühling/Sommer 2018 unter dem Titel „Musik (er) leben“.


Mi., 03.01.2018

Bier-Export nach Fernost Ein Adler für China

Ludger Schürhoff (l.) , den man in Münster vom Catering im Rathaus kennt, setzt auf sein Adler Bier. Auf Vermittlung von Manhin Tang wird es bald in Hongkong ausprobiert.

Greven/Münster - In Münsters Rathaus macht er häufig das Catering – jetzt exportiert er seine Bier-Marke nach China. Herrn Tang sei Dank. Von Dirk Anger


Di., 02.01.2018

Volksbank Timo Schulte-Renger ist der neue Prokurist

Timo Schulte-Renger (Mitte) ist Prokurist der Volksbank. Die beiden Vorstandsmitglieder Hartmann und Dertwinkel gratulieren,

Greven - Seit dem Jahreswechsel hat die Volksbank einen neuen Prokuristen. Timo Schulte-Renger verantwortet die Privatkundenbank.


Di., 02.01.2018

29. Benefizkonzert in der Franziskuskirche Das Trompeten-Traditional

Schon zum 29. Mal hatte Roger Meads – hier mit Perücke und Rüschenhemd – zum Benefizkonzert in die Franziskuskirche gebeten.

Reckenfeld - Für manchen Reckenfelder beginnt das Neue Jahr erst, wenn Roger Meads die Fanfare zur Begrüßung der Queen geblasen hat. Auch in diesem Jahr war das Benefizkonzert des Trompeters und seiner Freunde wieder ein großer Erfolg. Von Axel Engels


Di., 02.01.2018

Thermografie-Aktion Wo sind die Schlupflöcher für Wärme?

Greven - Die Stadt Greven bietet wieder eine Thermografie-Aktion für sanierungswillige Hausbesitzer an.


Di., 02.01.2018

Reckenfelder Köpfe Die Dirigentin

Das Saxofon ist Anna-Fabienne Weigels Leib- und Magen-Instrument. Die Studentin ist nicht nur im Reckenfelder Blasorchester, sondern auch im Karneval aktiv.

Reckenfeld - Anna-Fabienne Weigel leitet seit 2015 als Jungdirigentin das Jugendorchester des RBO. Von Rosemarie Bechtel


Di., 02.01.2018

Hunderte beim Benefizkonzert im Ballenlager Einzigartiges Festival

Für die melancholischen Töne sorgten „Pani und Zink“ mit rein akustischen, von Hand gemachte Songs.

Greven - Es war ein Benefizkonzert zugunsten nierenkranker Kinder. Der Zuspruch des Publikums war überwältigend – und die Stimmung, die die regionalen Bands ins Ballenlager zauberten, ebenso. Ein ganz einzigartiges Festival. Von Axel Engels


Di., 02.01.2018

Bremst die Kirche? Friedwald führt zu Streit

Beisetzungen im Friedwald wird es in Greven nicht, wie geplant, schon in diesem Jahr geben, weil noch nicht alle nötigen Daten auf dem Tisch liegen.

Greven - Die Einrichtung eines Friedwalds für Urnenbestattungen geht schleppend voran. Einige Politiker machen die katholische Kirche als Bremser aus. Von Oliver Hengst


Mo., 01.01.2018

Beim Treff für pflegende Angehörige Pflegeselbsthilfe stellt sich vor

Greven - Am Mittwoch informiert Dr. Elisabeth Philipp-Metze vom Kontaktbüros für Pflegeselbsthilfe beim Treff für pflegende Angehörige.


Mo., 01.01.2018

Alternative Feier in Mary‘s Silvester still und leise

Unzählige Kerzen verbreiteten eine warme Stimmung in „Mary‘s“.

Greven - Silvester – das sind Knaller und Raketen? Falsch. In Mary‘s verbrachten etwa 30 Menschen einen stillen, meditativen Jahreswechsel. Von Janis Beckermann


Mo., 01.01.2018

Silvester in Greven Laut, leuchtend und doch ganz ruhig

Silvester in Greven: Laut, leuchtend und doch ganz ruhig

Die Stadt hat in der Silvesternacht jede Menge Radau gemacht. Dennoch war es ruhig wie selten.


Mo., 01.01.2018

Greven vor 25 Jahren Babyschwemme und Schmuddelhütten

Vor 25 Jahren wurde jede Menge Nachwuchs geboren und im Standesamt beurkundet.

Vor 25 Jahren gab es eine Babyschwemme in Greven – und eine nette Entschuldigung.


Mo., 01.01.2018

Der Modelleisenbahn-Treff baut seine zerstörte Anlage wieder auf Große-Jungen-Traum im Maßstab 1:87

Ein Bahnhof, ein Zug, ein paar Gleise – mehr ist von der neuen Anlage (noch) nicht fertig. Bis die vielen Neubau-Ideen realisiert sind, werden Jahre ins Land gehen, wissen (von links): Thomas Sahle, Günther Thurner, Stefan Hensmann, Christian Buhla und Malte Zeranka. Nicht im Bild: Udo Möllers.

Greven - Das Hochwasser 2014 hat ihre Eisenbahn-Anlage, die im Keller des Gymnasiums aufbewahrt wurde, binnen weniger Minuten zerstört – die Arbeit von 15 Jahren und Werte von 30 000 Euro waren futsch. Doch mit Mitglieder des Modelleisenbahn-Treffs Greven haben sich wieder berappelt: Sie bauen und basteln neu. Von Oliver Hengst


So., 31.12.2017

Hubert Hidding geht in Ruhestand Er kennt Greven wie seine Westentasche

Hubert Hidding 

Greven - Hubert Hidding kennt Greven wie seine Westentasche. Kein Wunder – der Elektroinstallateurmeister bei den Stadtwerken Greven hat sich viele Jahre lang ums Grevener Stromnetz gekümmert. Jetzt geht er in Ruhestand.


So., 31.12.2017

Wachstum mit Grenzen Peter Vennemeyer über die Entwicklung der Stadt / Wichtiges Projekt ist die Rathaussanierung

Bürgermeister Peter Vennemeyer ist mit dem zurückliegenden Jahr zufrieden.

Es war ein Wachstumsjahr für Greven. Aber wie bei allem Wachstum – auch ein Jahr der Komplikationen. Mit Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer sprach unser Redaktionsleiter Günter Benning


Sa., 30.12.2017

Kfd St. Martinus Närrische Weiber

Die Mädels haben Spaß in den Backen und proben schon fleißig für den großen Auftritt beim Frauenkarneval der kfd St. Martinus.

Greven - Die kfd St. martinus lädt zu ihrem Karneval am 2. Februar ein.


Sa., 30.12.2017

Zwei alte Schätzchen gegen ein neues Prachtexemplar ausgetauscht Der Steinway ist bestellt

Pons Beuning und Peter Vennemeyer freuen sich schon auf das neue Instrument, das jetzt bestellt werden konnte.

Greven - Er ist nicht ganz so prächtig wie ursprünglich gewünscht, aber mehr als brauchbar: Bürgermeister Peter Vennemeyer hat jetzt für die Musikschule im Pianohaus Micke in Münster einen Boston-Steinway-Konzertflügel bestellt, für den Pons Beuning seit Monaten fleißig Spenden einwirbt.


Sa., 30.12.2017

An Neujahr Benefizkonzert

Roger Meads 

Reckenfeld - Roger Meads und seine Freunde laden an Neujahr zu einem Benefizkonzert ein.


5051 - 5075 von 6791 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland