So., 31.12.2017

Wachstum mit Grenzen Peter Vennemeyer über die Entwicklung der Stadt / Wichtiges Projekt ist die Rathaussanierung

Bürgermeister Peter Vennemeyer ist mit dem zurückliegenden Jahr zufrieden.

Es war ein Wachstumsjahr für Greven. Aber wie bei allem Wachstum – auch ein Jahr der Komplikationen. Mit Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer sprach unser Redaktionsleiter Günter Benning

Sa., 30.12.2017

Kfd St. Martinus Närrische Weiber

Die Mädels haben Spaß in den Backen und proben schon fleißig für den großen Auftritt beim Frauenkarneval der kfd St. Martinus.

Greven - Die kfd St. martinus lädt zu ihrem Karneval am 2. Februar ein.


Sa., 30.12.2017

Zwei alte Schätzchen gegen ein neues Prachtexemplar ausgetauscht Der Steinway ist bestellt

Pons Beuning und Peter Vennemeyer freuen sich schon auf das neue Instrument, das jetzt bestellt werden konnte.

Greven - Er ist nicht ganz so prächtig wie ursprünglich gewünscht, aber mehr als brauchbar: Bürgermeister Peter Vennemeyer hat jetzt für die Musikschule im Pianohaus Micke in Münster einen Boston-Steinway-Konzertflügel bestellt, für den Pons Beuning seit Monaten fleißig Spenden einwirbt.


Sa., 30.12.2017

An Neujahr Benefizkonzert

Roger Meads 

Reckenfeld - Roger Meads und seine Freunde laden an Neujahr zu einem Benefizkonzert ein.


Sa., 30.12.2017

Betrug per Ebay: Auch Staatsanwaltschaft hilft nicht weiter 935 Euro – für nichts

Da ist eine Menge schief gelaufen: Christian Teekat zahlte für einen Artikel bei Ebay, erhielt aber bis heute keine Ware - und rechnet auch nicht mehr damit. Was ihn vor allem ärgert, ist die Untätigkeit des Internet-Auktionshauses.

Greven - Ein Grevener wollte sich bei Ebay ein digitales DJ-Pult für fast 1000 Euro kaufen. Doch der ging Betrügern auf den Leim – und er fühlt sich sowohl von Ebay als auch von den Ermittlungsbehörden im Stich gelassen.. Von Oliver Hengst


Fr., 29.12.2017

VHS-Vortrag Warum eine Zeche Welterbe wird

Die Zeche Zollverein in Esssen.

Reckenfeld - Die Zeche Zollverein ist Weltkulturerbe. Warum dieses Industriedenkmal eine so große Bedeutung hat, erläutert der Kunsthistoriker Dr. Jörg Niemer in einem VHS-Vortrag.


Fr., 29.12.2017

Fiege arbeitet mit Studenten zusammen Wo sollen Saisonkräfte wohnen?

Die neuen Fiegehallen wachsen –  und damit ist ein neuer, riesiger Bedarf an bezahlbaren Wohnungen für die 500 neuen Mitarbeiter in Reckenfeld programmiert.

Reckenfeld - Wenn die neuen Fiege-Lagerhallen im Herbst fertig sind, soll es in Reckenfeld 500 Arbeitsplätze mehr geben. 500 weitere Saisonkräfte sollen zu Stoßzeiten unterstützen. Aber wo sollen alle diese Menschen wohnen? Die Firma hat jetzt Studenten dazu aufgerufen, Konzepte zu erarbeiten.


Fr., 29.12.2017

Patronatsfest Treue KKV‘ler geehrt

Die Geehrten:  KKV-Vorsitzender Josef Ridders (Dritter von rechts) und Geistlicher Beirat Klaus Lunemann (Vierter von rechts) gratulierten den anwesenden Jubilaren.

Greven - Bei seinem Patronatsfest hat der KKV jetzt langjährige Mitglieder ausgezeichnet.


Fr., 29.12.2017

Zeugen gesucht Grauer VW-Touran beschädigt

Greven - Auf dem Parkplatz der Postenbörse ist ein grauer Touran beschädigt worden.


Fr., 29.12.2017

Annemarie Rüschenschmidt sammelt für Straßenkinder Chancen für drei Generationen

Rund 60 000 Euro und viele Sachspenden hat Annemarie Rüschenschmidt in den vergangenen 25 Jahren für ein Kinderheim für Straßenkinder in Rumänien gesammelt. Jede Spende verzeichnet sie sorgfältig in einer Kladde.

Reckenfeld - Die Reckenfelderin Annemarie Rüschenschmidt hat in den vergangenen 25 Jahren 60 000 Euro für rumänische Straßenkinder gesammelt. Drei Generationen profitieren mittlerweile davon. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 29.12.2017

Angebot der Caritas Neuer Kurs für Familienpaten

Wonneproppen können manchmal den Alltag einer Familie ganz schön durcheinanderwirbeln. Familienpaten leisten in solchen Phasen wichtige Unterstützung.

Greven/Reckenfeld - Der Caritasverband Emsdetten-Greven-Saerbeck bildet Ehrenamtliche aus, die Familien mit kleinen Kindern unterstützen. Im Februar beginnt ein neuer Kurs.


Fr., 29.12.2017

Flughafenchef Rainer Schwarz setzt auf Geschäftskunden Wirtschaft verleiht Flügel

Rainer Schwarz  ist seit Anfang 2017 Geschäftsführer des Flughafens in der Hüttruper Heide.

Greven - Der FMO steht gut da. Damit das so bleibt, will Flughafenchef Dr. Rainer Schwarz verstärkt auf Geschäftskunden setzen. Von Peter Henrichmann


Fr., 29.12.2017

Der FMO im Aufwind Was für ein Jahr!

Sonnenaufgang am FMO: Das Jahr 2017 lief für den Flughafen sehr gut, vor allem dank Germania und Lufthansa.

Greven - Der FMO befindet sich im Aufwind: 2017 verzeichnet der Flughafen ein Passagierplus von 22 Prozent – so viel wie kein anderer deutscher Airport. Von Elmar Ries


Do., 28.12.2017

Aktion der Malteserjugend Körbeweise Geschenke

Da werden Wünsche wahr, und zwar buchstäblich: Die Malteser-Jugend hat Wünsche von Kindern aus einem Heim in Rheine an einen Baum gehängt, und die Leser der Stadtbibliothek haben dafür gesorgt, dass sie alle erfüllt wurden.

Greven - Für Kinder in Heimen ist der Gabentisch meist eher bescheiden gedeckt. Die Grevener Malteserjugend hat jetzt dafür gesorgt, dass Kindern in Rheine zu Weihnachten ein Herzenswunsch erfüllt worden ist.


Do., 28.12.2017

Polizei sucht Zeugen Drei Einbrüche im Südviertel

Greven - Gleich drei Mal sind Unbekannte über die Feiertage im Grevener Südviertel eingestiegen.


Do., 28.12.2017

Feuerwerks-Verkauf hat begonnen Shoppen für das große Knallen

Alles, was das Herz begehrt: Bunte Raketen, Böller und Tischfeuerwerk liegt derzeit in den Auslagen.

Greven - Eine richtige Batterie, die den Himmel in ein Farbenmeer verwandelt? Dicke Böller für die Teens? Oder Knallfrösche für die Jüngsten? Heute beginnt der Verkauf von Feuerwerk für Silvester. Und da schauen auch die Ordnungsbehörden nach dem Rechten . . . Von Jannis Beckermann


Do., 28.12.2017

Meditatives in Mary‘s Alternative Silvesterfeier in der Kirche

 

Greven - Neben Party, Raclette und Spieleabend in Greven wird es an Silvester ein Angebot in der Marienkirche geben, das zu Ruhe und Gebet einlädt.


Do., 28.12.2017

Halbjahresprogramm 2018 für das Landhaus Rickermann Programm wird vielfältiger

Stammgast im Landhaus: Die Good Night Folks aus Greven bürgen für ein volles Haus.

Reckenfeld - Freunde von Folk, Country, Soul, Rock und Rockabilly kommen im nächsten Halbjahr im Reckenfelder Landhaus Rickermann wieder auf ihre Kosten. Das beweist das Programm, das Olaf Rickermann jetzt unter dem Motto „Rock‘n Roll im Landhaus“ vorgelegt hat. Es beschränkt sich keineswegs auf Rock und Rockabilly, sondern wird auch Freunde anderer Musikrichtungen begeistern. Von Monika Gerharz


Mi., 27.12.2017

Fernwärme Riesenchance fürs Klima

 

Greven - Mit Wärme aus der Erde werden, wenn alles klappt wie geplant, künftig die öffentlichen Gebäude in der Innenstadt beheizt. In den Emsauen sollen entsprechende Kollektoren versenkt werden. Stadt und Stadtwerke haben für ein entsprechendes Projekt zehn Millionen Euro Förderung in Aussicht.


Mi., 27.12.2017

Zum Thema: Wettbewerb

Mit dem Projekt „KommunalerKlimaschutz.NRW“ will das Umwelt-Ministerium NRW die Umsetzung von Maßnahmen fördern, die den Ausstoß von Treibhausgasemissionen in einer Kommune verringern. Jede Kommune konnte sich mit einer Umsetzungsstrategie bewerben, die möglichst Modellcharakter haben soll. Die ausgewählten Projekte werden bis Mai nach Maßgaben des Projektträgers weiterentwickelt.


Mi., 27.12.2017

Zum Thema: Klimaziele

Greven hat seit 2010 ein Klimaschutzkonzept. Damals hat der Rat verbindliche Ziele festgelegt, die die Stadt erfüllen will, um den Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen. Das markanteste: Der Ausstoß von CO soll im Vergleich zum Basisjahr 2008 bis 2030 um 20 Prozent gesenkt werden.


Mi., 27.12.2017

Kommentar Vorbildlich

 

Die Pläne von Stadt und Stadtwerken, die vielen öffentlichen Gebäude in der Innenstadt künftig mit Erdwärme zu heizen, ist zukunftsweisend – nicht nur, weil so CO²- Ausstoß vermieden wird. Ganz wichtig ist die Vorbildfunktion.


Mi., 27.12.2017

Schulungen für gewaltloses Pferdetraining „Pferdefieber“ ausgezeichnet

Ausgezeichnetes „Pferdefieber“:  Ingo Schmidt und Anja Pabst. Rechts der National Horsmen Ship Award 2017.

Greven/Reckenfeld - Das Team „Pferdefieber“, das sich auf gewaltfreies Training mit Pferden spezialisiert hat, ist mit dem „National Horsmen Ship Award 2017“ aus Irland ausgezeichnet worden.


Mi., 27.12.2017

Neujahrskonzert im Ballenlager Das musikalische Pariser Leben

Die Lemberger Philharmonie ist heute das älteste Berufsorchester der Ukraine, sie wurde 1902 gegründet.

Greven - Am Sonntag, 7. Januar, findet im Ballenlager seit langem einmal wieder das beliebte Neujahrskonzert statt. Unter dem Motto „Pariser Leben“ wird das Orchester Philharmonie Lemberg unter der Leitung von Taras Krysa mit Walzern, Polkas und Märschen das Neue Jahr begrüßen.


Mi., 27.12.2017

Internet-Treff in der Stadtbücherei Die PC-Sanitäter

Allen, die Probleme mit dem PC haben, wird beim Internet-Treff in der Stadtbibliothek geholfen.

Greven - Zu Weihnachten werden viele neue technische Geräte verschenkt. Wenn Laptop, Smartphone oder Tablet nicht so funktionieren, wie man sich das wünscht, dann hilft der Internettreff der Stadtbibliothek Greven weiter. Einmal in der Woche, immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr, treffen sich Interessierte, um sich gegenseitig zu unterstützen.


5276 - 5300 von 6995 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region