Sa., 13.01.2018

Dave „Clem“ Clempson kommt Bluesrock vom Feinsten

Eine geballte Ladung Bluesrock bietet die Clem Clempson Band unterstützt durch Sänger Chris Farlowe bei der ersten Beat Club Blues-Night.

Greven - Nach dem fulminanten Konzert am Beach gastiert jetzt mit dem britischen Gitarristen Dave „Clem“ Clempson ein weiterer Vertreter aus der ersten Garde der handgemachten Rockmusik der 70er Jahre beim Beatclub in Greven.

Sa., 13.01.2018

Foodblog Genevieve Wiehe - die digitale Köchin

Genevieve Wiehe in Aktion: Aus den geplanten Zitronen-Muffins wurden Zitronen-Gipfel. „Die sind einfach höher aufgegangen als gedacht“, erklärt die Bloggerin. Aber lecker waren sie trotzdem.

Greven - Genevieve Wiehe betreibt einen Foodblog im Internet. Zu Beginn drehte sich in ihrem Blog alles um Mode, später kamen Rezepte hinzu, und seit Sommer 2017 befasst sie sich in ihrem Blog „stylingkitchen.com“ ausschließlich mit Rezepten. Von Peter Beckmann


Sa., 13.01.2018

Einbruchsserie Hohe Haftstrafe für Seriendiebe

Landgericht in Münster.

Greven/Münster - Drei Männer, die unter anderem für Einbrüche in Greven verantwortlich sind, sind jetzt zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Von Hanno Ewald


Sa., 13.01.2018

Grevenerin gewinnt Kaufrausch-Wettbewerb Svenja besteigt den Thron mit Stil

Svenja wählte zusammen mit Shoppingbegleitung David ein fast perfektes Winteroutfit, das ihr den Titel bei der Münster-Ausgabe von „Shopping Queen“ bescherte. 

Münster/Greven - Der Kaufrausch in fünf Akten ist komplett: Jacqueline aus Coerde hat die Münster-Edition des TV-Formats „Shopping Queen“ komplettiert. Zur Königin krönte Modedesigner Guido Maria Kretschmer aber eine Grevenerin. Von Joline Klein


Sa., 13.01.2018

Feuerwehr: Neue Telefonnummer

Wichtig: Die Notrufnummer 112 bleibt bestehen.

Greven - Die Grevener Feuerwehrzentrale ist unter neuer Nummer zu erreichen.


Sa., 13.01.2018

Gute Vorsätze landen im Fitness-Studio 2018: Weg mit den Kilos?

Ganz schön anstrengend  kann es in der Mucki-Bude sein. Der Grevener Domenik Heitmann gehört nicht zur Gruppe der Menschen mit guten Vorsätzen.

Greven - Nach Neujahr wird‘s voll in den Fitness-Studios – die guten Vorsätze treiben die Bürger zum Sport. Die Betreiber überlegen sich ständig Möglichkeiten, diese Motivation übers Jahr zu erhalten. Von Luca Pals


Fr., 12.01.2018

Wörtersuche Die komplette Liste der typischen Grevener Begriffe  

Die Jury hat getagt

Greven - Welche Grevener Worte sind es wert, der Nachwelt erhalten zu bleiben? Hier ist die komplette Liste mit Erklärungen der Begriffe. Von Günter Benning


Fr., 12.01.2018

Volksbank zieht Bilanz Bombenumsatz – mauer Gewinn

Im Servicecenter der Grevener Volksbank-Hauptstelle: Die Vorstände Dietmar Dertwinkel und Andreas Hartmann (v.l.) bilanzieren ein erfolgreiches Jahr.

Greven - Wenn in einer Bilanzmitteilung bombige Zahlen stehen, nur an einer Stelle steht nix, dann liegt da natürlich der Hase im Pfeffer. Von Günter Benning


Fr., 12.01.2018

Hartmann im Interview Die Regional-Bank im digitalen Wandel

 

Greven - Andreas Hartmann, Vorstand der Grevener Volksbank, erklärt die Bilanz.


Fr., 12.01.2018

Volksbank-Filiale Emsdettener Straße Automat statt Mensch

Filiale Emsdettener Straße.

Greven - Letztes Jahr war es schon abzusehen. Jetzt steht fest: Die Volksbank an der Emsdettener Straße wird ab Juli nur noch als SB-Filiale existieren. Von Günter Benning


Fr., 12.01.2018

Greven Kürbissuppe

Greven: Kürbissuppe

Zutaten: 1 Hokkaido-Kürbis, 1 Dose Kokosmilch, Butter, Frühlingszwiebeln, 3-4 TL Gemüsebrühe.


Fr., 12.01.2018

Greven Rucolasalat

Greven: Rucolasalat

Zutaten:


Fr., 12.01.2018

Laufmöller im Interview Der Karneval kann kommen

Präsident steht auf der Mütze: Udo Laufmöller steht dahinter.

Greven - Für Udo Laufmöller beginnen am Samstagabend vier kompakte Wochen. Von der Prinzenproklamation bis Aschermittwoch sind es gerade mal vier Wochen. Der Präsident der KG Emspünte lädt im Gespräch mit unserem Redakteur Günter Benning zum Mitfeiern ein.


Fr., 12.01.2018

Kindertagespflege Freude über die „Kleinen Knirpse“

Die Teilnehmer der Jahrestagung des Parea-Beirates zeigten sich sehr zufrieden über die Entwicklungen in der U3-Großtagespflege „Kleine Knirpse“.

Greven - Es war das Jahr 2009, als die U3-Großtagespflegestelle „Kleine Knirpse“ der Parea Gesellschaft für soziale Dienstleistungen eröffnet wurde. Damals war sie die erste ihrer Art in Greven. Vor Kurzem wurde sie komplett renoviert. Im Rahmen seiner Jahrestagung am Mittwoch besichtigte der Parea-Beirat die Räumlichkeiten der Einrichtung, die vom Wohnungsunternehmen Sahle gestellt werden. Von Luca Pals


Fr., 12.01.2018

Kommentar Wiedergutmachung

Die Anlieger der Sperlingsgasse und der Falkenstraße West müssen in der Summe 57 Prozent mehr für die Herstellung ihrer Straßen bezahlen als veranschlagt. Verständlich, dass die Anwohner geschockt waren, als sie dies erfuhren. Verständlich auch, dass sich einige jetzt anwaltlich beraten lassen, um zu sehen, ob sich die Forderungen der Stadt doch noch abweisen lassen.


Fr., 12.01.2018

Kosten Straßenausbau „Nicht sachgemäß“

Haben viele Fragen zum Straßenausbau und sind mit den Antworten aus dem Rathaus nicht immer zufrieden: Siegfried Babin, Reinhard Barkhau, Wolfgang Klaus (von links)

Reckenfeld - Viele Anwohner der neu ausgebauten Straßen in Reckenfeld sind mit der Qualität der Arbeit nicht richtig zufrieden. Von Monika Gerharz


Fr., 12.01.2018

Ärger in der Sperlingsgasse Ein folgenschwerer Irrtum

Der Ausbau der Sperlingsgasse (oben) hat viel Ärger gemacht, weil er teurer wurde als die Anwohner erwarten konnten. Im Block C – unten die Rheinstraße – sind viele mit der Qualität der Arbeit unzufrieden.

Greven - Es ist ein Berechnungsfehler gemacht worden, so viel ist klar. Statt, wie erwartet gut 100 000 Euro zu kosten, schlug der Straßenausbau für die Sperlingsgasse am Ende mit 173 000 Euro zu Buche. Aber wo genau hat es gehakt? Von Monika Gerharz


Fr., 12.01.2018

Sternsinger in Gimbte 2734,31 Euro für Kinder in Not

In königlichen Gewändern gingen die Sternsinger und ihre Helfer (darunter Jugendliche, die selbst mal Sternsinger waren) in Gimbte von Haus zu Haus.

Gimbte - Mehr als 20 Sternsinger waren mit ihren Betreuern in Gimbte unterwegs, um die Menschen im Dorf zu besuchen und um den Segen in die Häuser zu bringen.


Fr., 12.01.2018

Tierische Landschaftspfleger Heckrinder pflegen Landschaft

Ein Kalb bei der Fellpflege. Zurzeit gibt es viel Nachwuchs in den beiden Herden in den Rieselfeldern.

Münster-Coerde - 1994 kamen die ersten Heckrinder in die Rieselfelder. Sie sind kein Selbstzweck, sondern haben eine wichtige Aufgabe: Sie halten die Landschaft des Naturschutzgebiets offen. Von Katrin Jünemann


Do., 11.01.2018

Schweinepest Warten auf die Pest

Ortslandwirt Matthias Langkamp hat auf seinen Hof sehr viele Schweine. Und das ist auch bei den meisten Grevener Betrieben so.

Greven - Wildschweine gibt es in Greven nicht all zu viele. Sie tauchen hier nur sporadisch auf. Trotzdem haben die Landwirte Angst vor der Schweinepest. „Diese Krankheit muss nur irgendwo in Deutschland ausbrechen, dann gehen die Preise für Schweinefleisch in den Keller. Denn: 23 Prozent der Erzeugnisse gehen in den Export. Von Peter Beckmann


Do., 11.01.2018

Schweinepest „Kein Grund zur Panik“

Schweine im Freigehege sind eher selten anzutreffen. Die Ladberger Landwirte sind angesichts der drohenden Gefahr der Afrikanischen Schweinepest noch stärker als sonst darauf bedacht, mit Hygienesperren die Ställe virenfrei zu halten..

Ladbergen - Wildschweine gibt es in Greven nicht all zu viele. Sie tauchen hier nur sporadisch auf. Trotzdem haben die Landwirte Angst vor der Schweinepest. „Diese Krankheit muss nur irgendwo in Deutschland ausbrechen, dann gehen die Preise für Schweinefleisch in den Keller. Denn: 23 Prozent der Erzeugnisse gehen in den Export. Von Sigmar Teuber


Do., 11.01.2018

Gisela Wißemann hat ein Buch geschrieben „Steine sind genial“

Nimm einen Flintstein, nimm viel Fantasie: Nach diesem Rezept hat Gisela Wisemann ihr Buch „Findeful, wo kommst Du her?“ gestaltet.

Reckenfeld - Steine haben es der Künstlerin Gisela Wißemann angetan. Sie malt sei, sie hat dazu sogar ein Buch geschrieben Von Rosemarie Bechtel


Do., 11.01.2018

Programm für 2018 24 „Frischlinge“ bei der Landjugend

24 Neumitglieder konnte die katholische Landjugend jetzt begrüßen.

Greven - Die katholische Landjugendbewegung Greven hat sich vor kurzem bei der Neuaufnahme über großen Zuwachs gefreut. „24 junge Grevener und Grevenerinnen sind beigetreten“, informiert der Verband.


Do., 11.01.2018

Zwei Jahre Begegnungscafé Hilfe aus dem Café

Begegnung zwischen Einheimischen und Flüchtlingen wird in den Räumen der Karderie im Grevener Ballenlager groß geschrieben. Hinter dem monatlichen Treffen, das bereits seit zwei Jahren angeboten wird, steht ein Team mit großem ehrenamtlichen Engagement.

Greven - Das Begegnungscafé in der Karderie, das jeden zweiten Dienstag von 16 bis 18 Uhr stattfindet, wird im nächsten Monat zwei Jahre alt. Zeit für die Ehrenamtlichen Bilanz zu ziehen. Von Luca Pals


5401 - 5425 von 7216 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region