Sa., 03.03.2018

Juso-Vorsitzender im Interview „Politik ist mein Hobby“

Wenn Justus Strothmann nicht gerade in einem der Hörsäle der Universität Osnabrück sitzt, trifft man ihn hier, im Kreistag Steinfurt, wo der Juso aktiv Politik mitgestaltet.

Greven - „Die SPD muss jünger werden, nicht nur personell, auch inhaltlich“, sagt Justus Strothmann. Er selbst ist gerade 20 Jahre alt, hat im vergangenen Jahr sein Sozialwissenschaften-Studium in Osnabrück begonnen und ist bereits Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten in der SPD (Jusos) in Ibbenbüren. Am vergangenen Sonntag wurde er zum Kreisvorsitzenden der Jusos gewählt. Von Frederik Taube-Bergmann

Sa., 03.03.2018

Diskussion über St. Josef Druck, bis der Bagger kommt

Veränderung – den Schriftzug haben am Freitag die Frauengemeinschaften der Martinus-Gemeinde im Altarraum der Josefkirche aufgestellt. Er betraf allerdings die Forderungen des Weltgebetstages der Frauen, der sich mit Surinam befasste.

Greven - St. Josef soll bleiben. Das war relativ einhellige Meinung im Planungsausschuss. Genauso klar war aber, dass das ein frommer Wunsch bleibt. Von Günter Benning


Fr., 02.03.2018

Fußgängerzone Neue Lieferzeiten – ohne Poller

Die Lieferzeiten in der Grevener Fußgängerzone werden verändert. Nachmittags wird dicht gemacht, morgens verlängert.

Greven - Die anvisierten Poller, die an neun Stellen im Boden versenkt werden sollten, wird es vorerst dafür nicht geben. Von Günter Benning


Fr., 02.03.2018

Erste Hilfe „Falsch ist es, nichts zu tun“

Hermann Hörst ist Rettungssanitäter beim Malteser Hilfsdienst. Er weiß, was man im Ernstfall sofort tun muss und erklärt es hier einer Grundschülerin in Greven.

Greven - Hermann Hörst ist Rettungssanitäter beim Malteser Hilfsdienst. Seit über 30 Jahren ist er dort auch als Rettungsfahrer aktiv. Zudem vermittelt er Inhalte der Ersthelferausbildung für die Kinder der Josef-Grundschule, die eine Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst hat. Mit ihm sprach unsere Mitarbeiterin Vera Brüssow.


Fr., 02.03.2018

Kommentar Gut gespartes Geld

Am besten spart man, wenn man nichts ausgibt. Die vorläufig für nicht gebaute Poller eingesparten 90 000 Euro sind ein Gewinn für Greven. Hut ab vor den Mitgliedern des Planungsausschusses, die einen Irrweg verlassen, der Grevens Fußgängerzone zu einer abgesperrten Zone gemacht hätte. Mit erwartbarem Ärger. Und mit kaum erwartbarer Verbesserung der Qualität für Kunden und Bewohner der Zone.


Fr., 02.03.2018

24-jähriger Drogenhändler vor Gericht Päckchen aus dem Darknet

Drogen aus dem Darknet – die beschafffte eine Bande im Kreis Steinfurt im großen Stil 

Greven/Münster - Lange Freiheitsstrafe für einen Drogendealer. Das Geschäft lief per Post und Darknet ab. Umschlagplatz: Eine Wohnung in Greven. Von Frederik Taube-Bergmann


Fr., 02.03.2018

Schülerinnen schreiben über Berufe am FMO Im „Falke 7“ über’s Rollfeld

Das Reporterinnen-Team aus Rheine mit Feuerwehrchef Paul Schultze.

Greven - Sie durften mit dem Feuerwehrauto am FMO fahren. Schülerzeitungsredakteure blickten hinter die Kulissen des Flughafens. Von Ann-Christin Hesping


Fr., 02.03.2018

Ehrenamtliche Begleiterin Nähe auf dem letzten Weg

Die Nordwalderin engagiert sich als ehrenamtliche Seelsorgerin im Matthias-Claudius-Haus.

Reckenfeld - Es gibt Menschen, die spüren eine Berufung, ihr ganzes Leben lang. Maria Dillmann ist so ein Mensch. Seit August ist sie als ehrenamtliche Seelsorgerin im Matthias-Claudius-Haus in Reckenfeld für Menschen da, die Beistand brauchen. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 02.03.2018

Erste Hilfe in der Grevener Josefschule Keiner hat Angst zu helfen

Hermann Hörst mit Kindern beim Üben an einer Puppe.

Greven - Was tun, wenn die Klassenkameradin einen Unfall hat? Die Kinder der Josefschule wissen Bescheid. „Wir helfen dir“, boten sie auch unserer Reporterin an. Von Vera Brüssow


Do., 01.03.2018

Grevens Stadtwerke weiten Aufgabengebiet aus 3500 Kunden sind Nicht-Grevener

Strom, Wasser, Gas und Wärme haben die Stadtwerke als lokaler Versorger bereits im Angebot. Künftig soll auch die Versorgung mit Breitbandkabel zum Portfolio gehören.

Greven - Jetzt wollen sich Grevens Stadtwerke auch mit Glasfaserkabeln befassen. Andrea Lüke legte ihren Bericht vor. Von Oliver Hengst


Do., 01.03.2018

Grevens Kläranlage soll Plastik filtern „Dreimal auf die Schulter klopfen“

Die Kläranlage wird aufgerüstet, um Mikroplastik herausfiltern zu können. Dafür erhält Greven Fördermittel.

Greven - Mikroplastik ist ein Problem im Wasser. In der Grevener Kläranlage soll etwas dagegen unternommen werden. Von Oliver Hengst


Do., 01.03.2018

Augenoperationen jetzt auch in Greven Auf kurze Distanz

Herman Pähler kommt zur Augenuntersuchung. Augenärztin Elisabeth Bari-Kacik untersucht den Patienten.

Greven - Hermann Pähler hat Augenprobleme. Bisher fuhr er deshalb oft zur Behandlung nach Ahaus. Aber jetzt kann Grauer Star und Makuladegeneration auch in Greven behandelt werden. Von Günter Benning


Do., 01.03.2018

Grevener Ausschuss setzt ein Verbot Kein Platz für Zirkusse mit gefährlichen Tieren

Elefanten sind potenziell gefährlich. Die Stadt vergibt daher keine Plätze mehr an Zirkusse, die solche Tiere halten.

Greven - Gefährliche Wildtiere in Zirkussen will Greven nicht mehr in die Stadt lassen. Sagen Sie uns, wie Sie das finden. Von Oliver Hengst


Do., 01.03.2018

Nordwalder Straße Investor hat Ideen für Eckbereich

Die Unterkunft sollte eigentlich schon abgerissen sein.

Greven - Eigentlich sollte das Haus mit der Adresse Nordwalder Straße 10 längst abgerissen sein. Das Gebäude, das der Stadt als Asylunterkunft dient, ist in einem baulich so schlechten Zustand, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt. Und doch steht das Haus noch. Von Oliver Hengst


Do., 01.03.2018

Greven

Jochen Brühl, Vorsitzender der Tafel Deutschland, nahm zur weiteren Zusammenarbeit mit der Essener Tafel Stellung. Aus dem Schreiben einige Auszüge: „Die Tafeln helfen allen Menschen, die der Hilfe bedürfen. Das bedeutet für uns, dass keine Gruppe der Hilfebedürftigen ausgeschlossen werden kann. Ziel und Aufgabe aller Tafeln ist es, Lebensmittel zu verteilen, und so akute Not zu lindern.


Do., 01.03.2018

Arbeitsmarkt Rund 300 Arbeitslose weniger

Greven - 313 Arbeitslose weniger als im Februar 2017 (1307) meldet die Agentur für Arbeit am Ende des Monats für Greven. Insgesamt sind in der Emsstadt derzeit 994 Menschen ohne einen Job, etwa ein Viertel weniger als vor einem Jahr. Von Günter Benning


Mi., 28.02.2018

Sportplatzverlagerung in Reckenfeld Was bleibt von 4,4 Millionen übrig?

In der Reckenfelder Ortsmitte kommen gut 36 000 Quadratmeter Bauland auf den Markt. Marktübliche Preise ergäben einen Gesamterlös von 4,4 Millionen Euro.  

Reckenfeld - Die Verlagerung der Reckenfelder Sportplätze soll aus dem Erlös finanziert werden, den die Grundstücksverkäufe in der Ortsmitte bringen. Wechseln die rund 36 000 Quadratmeter zu marktüblichen Preisen den Besitzer, dürfte die Stadt rund 4,4 Millionen Euro einnehmen. Von Oliver Hengst


Mi., 28.02.2018

Spende 700 Euro für Haus Hannah

Doris und Franz-Josef Weber warben mit einem Schild für die Aktion. Viele Kunden ließen sich nicht lange bitten und füllten die Spendenkasse.

Reckenfeld - Doris und Franz-Josef Weber strahlen. „700 Euro, das ist das beste Spendenergebnis, das wir bisher erzielt haben“, berichten die beiden. Von Rosi Bechtel


Mi., 28.02.2018

Luther in der Luther-Schule Drei Meter purer Kunststoff

Das ist unser Luther, sagen die Kinder der Luther-Schule gemeinsam mit Schulleiterin Marion Birgoleit, Hausmeister Ralf Arenskötter und dem Lernpaten Karl-Heinz Dilge (2.v.r.)

Greven - Seit vergangener Woche wird man von einer ganz besonderen Person begrüßt, wenn man die Martin-Luther-Grundschule am Grevener Wilhelmplatz betritt.


Mi., 28.02.2018

Ausschreibung für Mensa-Neubau Der Markt will nicht so wie die Stadt

Greven - Die Ausschreibung für den Neubau der Gesamtschul-Mensa verlief nicht wie gewünscht. Man leide unter den Prozessen des Marktes, sagt die Stadt. Von Oliver Hengst


Mi., 28.02.2018

Pfadfinder laden ein Letzte Chance fürs Osterfeuer

Bei der Organisation von Osterfeuern haben die Pfadfinder Erfahrung – bis einschließlich 2006 waren sie für einige Jahre in Reckenfeld dafür verantwortlich.

Reckenfeld - Kein Osterfeuer? Das mochten die Reckenfelder Pfadfinder nicht akzeptieren - und wurden tätig.


Mi., 28.02.2018

Wirtschaftsförderung Flächen für neue Jobs

Fiege-Areal in Reckenfeld in einer Aufnahme vom Dezember 2017. Die Hallen sind mittlerweile deutlich gewachsen. Auch hier wurde eine benachbarte Grundstücksfläche hinzugekauft.

Greven - Die Stadt wächst. Das kann auch Stefan Deimann bestätigen. Der Geschäftsführer der Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Wirtschaft in Greven, kurz GFW, konnte selten über so viele vermarktete Gewerbeflächen berichten. Mit Deimann sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.


Mi., 28.02.2018

Parkdeck am Rathaus Anzeige seit langer Zeit defekt

Freie Parkplätze auf dem Unterdeck: angeblich null.

Greven - Seit „gefühlten Ewigkeiten“ zeige die elektronische Anzeige am Rathaus-Parkdeck null freie Parkplätze an, obwohl es sehr wohl freie Plätze gebe, bemängelte nun Dirk Nolte (Linke) im Betriebsausschuss. Von Oliver Hengst


Mi., 28.02.2018

Gymnasium Naturwissenschaften zum Sommer fertig

Gymnasium: Naturwissenschaften zum Sommer fertig

Der Neubau der Naturwissenschaften soll dem Gymnasium vor den Sommerferien zur Verfügung stehen.


Mi., 28.02.2018

Neue Technik gegen Hochwasser Für den Fall der Fälle

Derzeit ist das Regenrückhaltebecken, von einigen zugefrorenen Pfützen abgesehen, leer. Für den Fall, dass sehr viel Niederschlag fällt, soll die Anlage aufgerüstet werden.  

Greven - Eine Pumpe, die nicht pumpen kann – die hilft herzlich wenig. Erst recht bei Starkregen, wenn sie eigentlich besonders dringend gebraucht wird. Daher wird an der Kerkstiege investiert. Von Oliver Hengst


5426 - 5450 von 7563 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region