Do., 28.06.2018

Blianz für 2017 Zufriedenstellendes Jahr

 

Greven - Am Dienstagabend führte die Volksbank Greven ihre Vertreterversammlung durch. Die beiden Geschäftsführer Dietmar Dertwinkel und Andreas Hartmann berichteten von einem zufriedenstellenden Geschäftsjahr.

Do., 28.06.2018

Aufsichtsratswahlen Nichts Neues im Aufsichtsrat

Vorstand und Aufsichtsrat der VB Greven (es fehlt Dr. Jochen Veit; von links): Dietmar Dertwinkel (Vorstand) die Aufsichtsräte Tessa Sahle, Dr. Thomas Klarholz, Hubertus Bange (Aufsichtsratsvorsitzender), Georg Schoo, Andrea Lüke, Rainer Schulze Isfort, Markus Köster (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender) und Andreas Hartmann (Vorstand).

Greven - Für den Aufsichtsrat der Volksbank Greven mit ihren Niederlassungen in Altenberge und Nordwalde begrüßte der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hubertus Bange, die Vertreter zur diesjährigen Vertreterversammlung. Er berichtete über die gesetzliche Prüfung und den erteilten uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Rheinisch- Westfälischen Genossenschaftsverbandes für den geprüften Jahresabschluss.


Do., 28.06.2018

Vertreterversammlung Telefonservice wird weiter ausgebaut

Dietmar Dertwinkel (l.) und Andreas Hartmann

Greven - Auf der Vertreterversammlung gab Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel einen ersten Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr. Beratungs- und Projektschwerpunkte für das laufende Geschäftsjahr sehen die beiden Vorstände in den Bereichen „Baufinanzierung“, „Digitalisierung“ sowie „Wertpapierberatung“ unter den neuen gesetzlichen Bestimmungen.


Do., 28.06.2018

Zum Thema Bilanz-Splitter

Jubiläen:


Do., 28.06.2018

DJK: Grundschul-Fußballturnier Welche Schule holt den Pokal?

Die Erst- und Zweitklässler der fünf Grevener Grundschulen gehen mit zehn Teams an den Start.

Greven - Am Sonntag, 1. Juli, lädt die DJK Blau-Weiß Greven zum Tradition gewordenen Grundschul-Fußballturnier in das Stadion Emsaue ein.


Do., 28.06.2018

Greven Cambridge-Urkunde für AFR-Schüler

Prüfung geschafft, Urkunde verdient: Sieben Zehntklässler haben sich das ganze Schuljahr lang darauf vorbereitet.

Greven - Die Anne-Frank Realschule überreichte nun den sieben stolzen Absolventen des „Cambridge certificate“ ihre Urkunden.


Do., 28.06.2018

Erster Spatenstich für die vierte Reinigungsstufe der Kläranlage Immer noch ein bisschen sauberer

Und hoch die Schüppe (vorne von links): Timo Kaup (Bezirksregierung), Aloys Wilpsbäumer (TBG), Holger Nix (Stückenschneider), Manfred Rummler (Planungsbüro Rummler + Hartmann), Ulrich Zeranka (Vorsitzender Betriebsausschuss) und Bürgermeister Peter Vennemeyer.

Greven - Lange dauert es nicht mehr. Dann haben auch Mikroplastik, Pestizide oder Antibiotika schlechte Karten im Grevener Abwasser. Der Grund: Am Dienstag fand der symbolische erste Spatenstich für die vierte Reinigungsstufe der Grevener Kläranlage statt. Nun können die Bauarbeiten an der Grevener Straße beginnen (4 Millionen Euro).


Do., 28.06.2018

Entwurf eines Abfallwirtschaftskonzept Ende der periodischen Sperrgutabfuhr?

Die Grevener produzieren weniger Restmüll als der Durchschnittsbürger. Der Grund ist, laut Prof. Dr. Gellenbeck, in der periodischen Abfuhr des Sperrgutes zu suchen. Hier wird viel Müll entsorgt, der eigentlich in die Restmülltonne gehört.

Greven - Am Dienstagabend wurde im Betriebsausschuss der Entwurf eines neuen Abfallwirtschaftskonzeptes vorgestellt. Prof. Dr. Klaus Gellenbeck schlägt darin unter anderem vor, die vier Mal im Jahr durchgeführte Sperrgutentsorgung auf ein Anforderungssystem umzustellen. Von Peter Beckmann


Do., 28.06.2018

Aktionstag des Bistums im Zoo Der Schöpfung auf der Spur

135 Teilnehmer aus Münster und den Kreisen Warendorf und Steinfurt nahmen am Aktionstag „Zoo nämlich“ teil, der von rund 30 Helfern mitgestaltet wurde.

Greven/Münster - Tierischen Spaß hatten 135 Kinder und Jugendliche aus Münster und den Kreisen Steinfurt und Warendorf: Im Allwetterzoo waren sie auf Einladung des Regionalbüros Ost, das die Kinder- und Jugendseelsorge im Bistum Münster unterstützt, der Schöpfung auf der Spur.


Do., 28.06.2018

Kesselhaus-Jugendliche mit erfolgreicher Tausch-Aktion Drei Bollerwagen voller Spenden

Die elf Jugendlichen hatten die Aktion eigenständig geplant. Mit Äpfel und Eiern zogen sie los, um diese gegen immer andere Artikel einzustauchen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Greven - Drei Bollerwagen voller Lebensmittel für die Tafel haben Jugendliche jetzt mit Hilfe eines Spieles gesammelt


Mi., 27.06.2018

„Entdeckertour Haushalt“ an der Martin-Luther Grundschule Wäsche falten und Knöpfe annähen

In Sachen Haushalt fit - die Klassen 4a und 4b der Martin-Luther Grundschule mit ihren Lehrerinnen Svenja Lederer und Christina Hagemeyer.

Greven - In den vergangenen Wochen stand das Thema „Hauswirtschaft“ auf dem Stundenplan der vierten Klassen der Martin-Luther-Grundschule.


Mi., 27.06.2018

Überhitzter Markt im Baugewerbe Grundschul-Neubau auf Prüfstand

Überhitzter Markt im Baugewerbe: Grundschul-Neubau auf Prüfstand

Reckenfeld/Greven - Eigentlich war geplant, den Altbau der Erich-Kästner-Grundschule abzureißen und neu zu bauen. Doch die Kosten sind extrem in die Höhe geschnellt. Deswegen möchte die Verwaltung noch einmal über das Projekt diskutieren. Von Peter Beckmann


Mi., 27.06.2018

Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Reckenfeld Ein kleines Fünkchen Hoffnung

Baulich in einem schlechten Zustand und nicht barrierefrei: Der Bahnhof in Reckenfeld müsste dringend saniert werden.

Reckenfeld - Der Bahnhof Reckenfeld bleibt wie er ist. Oder tut sich demnächst doch etwas? Ein kleiner Funken Hoffnung besteht wohl noch. Von Peter Beckmann


Mi., 27.06.2018

Schwimmabzeichen im Freibad Schöneflieth In zwei Wochen zum Erfolg

Ab dafür: Wer springen will, muss schwimmen können. In den Sommerferien bietet das Freibad ausgewählte Kurse in kompakter Form an.

Greven - In den Sommerferien bietet das Freibad ausgewählte Schwimmkurse in kompakter Form an


Mi., 27.06.2018

Betriebsplus 5.0 Die Preisträger 2018

1. Bäumer Heizung & Sanitär, Steinfurt-Borghorst; Titel


Mi., 27.06.2018

Betriebsplus 5.0 Die Jury

Landrat Dr. Klaus Effing war ebenso Teil der unabhängigen Jury des Wettbewerbs „Top Arbeitgeber im Kreis Steinfurt – 2018“ wie Dr. Norbert Tiemann (Chefredakteur Zeitungsgruppe Münsterland), Erwin Weßling (Inhaber Weßling-Gruppe), Birgit Saborowski (Steuerbüro Döcker, Wigger und Lührmann), Prof. Dr. Frank Striewe (Fachhochschule Münster) und Christina Rählmann (Bürgermeisterin Mettingen).


Mi., 27.06.2018

Mehr als eine Heimat: Benjamin Yu fiebert mit Deutschland – und mit Südkorea Der koreanische Exil-Nordhesse

Familie Yu ist bestens vorbereitet: Benjamin Yu würde sich im Prinzip über einen südkoreanischen Sieg freuen – will aber auch, dass Deutschland weiterkommt. Die Sympathien bei Sohn Yannik sind augenscheinlich klar verteilt, auch Tochter Yohanna fiebert ein bisschen mit.

Greven - Zwei Herzen schlagen in seiner Brust: Wenn heute Deutschland gegen Südkorea spielt, ist das für Benjamin Yu kein Spiel wie jedes andere. Wem er die Daumen drückt - uns hat er es verraten. Von Stefan Bamberg


Mi., 27.06.2018

Im Alter isst man anders Experimentierfreudige Senioren

Frische Kräuter aus dem Beet von Küchenchef André Böwing runden regelmäßig die Speisen in der Altenheim-Küche ab. Seit Herbst vergangenen Jahres kocht André Böwing auch für den mobilen Menü-Service des Malteser Hilfsdienstes, der dort von Heike Adamczyk betreut wird.

Ochtrup/Reckenfeld - Im Alter isst man anders. Das wissen auch Heike Adamczyk vom Malteser Hilfsdienst und André Böwing, Küchenchef der Ochtruper Altenheime. Seit Herbst 2017 arbeiten sie zusammen für einen mobilen Menü-Service. Die Senioren sind mittlerweile kulinarisch sehr experimentierfreudig. Reibeplätzchen sind zwar immer noch beliebt, aber auch Pizza und Cevapcici sind gern gesehene Schlemmereien. Von Anne Steven


Mi., 27.06.2018

Anton Verlage und sein Team arbeiten in den neu gestalteten Räumen an der Saerbecker Straße Im Todesfall gut vorbereitet

Auch ausgefallene Modelle präsentiert Anton Verlage in der Sargausstellung.

Greven - Bestattung, Beerdigung, Begräbnis, Beisetzung – es gibt viele Ausdrücke für den letzten Weg am Lebensende. „Bestattung ist der Oberbegriff“, klärt Anton Verlage auf, „Beerdigung enthält das Wort Erde und steht wie der Begriff Begräbnis für eine Erd-Bestattung, während man bei einer Urne von Beisetzung spricht.“ Von Pia Weinekötter


Di., 26.06.2018

Greven Junge Möbel unterm Dach

Jonas Wällering in der neuen Möbelausstellung unter dem Dach von Möbel Rode an der Münsterstraße.

Greven - Jonas Wällering setzt sich auf eines der Sofas in der neuen Ausstellung von Möbel Rode an der Münsterstraße. „Rode Modern Living“ heißt das Programm, das hier unter dem Dach des Möbelhauses präsentiert wird. Ausdrücklich mit Blick auf die jüngere Käuferschicht. Von Günter Benning


Di., 26.06.2018

Vortrag Migration und Fluchtursachen „Afrika ist ein Kontinent in Bewegung“

Der Historiker Christoph Spieker über Displaced Persons.

Greven - Die ausgelegte Liste der Flüchtlingsopfer am Samstag beeindruckte viele Grevener, sie war aber nur der erste Teil der Werkstatt Politik aus Münster. Der zweite Teil der Grevener Mahnwache folgte am Montagabend im Kesselhaus. Von Luca Pals


Di., 26.06.2018

Gesamtschüler beschäftigen sich mit dem Thema „Gewalt“ Kalkulierte Eskalation rührt an

Die vermeintliche Podiumsveranstaltung im Begegnungszentrum Hansaviertel entpuppte sich als Theaterstück. Die Neuntklässler der Gesamtschule wurden erst später eingeweiht: Nazi „Thorsten“ (links), sein Widerpart Richard (rechts) und alle anderen sind Schauspieler.

Greven - Und plötzlich drohte die Veranstaltung aus dem Ruder zu laufen. Die Schüler emotional packen – das war durchaus das Ziel. Aber so sehr, dass einige wutentbrannt den Saal verlassen, sich draußen unter Tränen über diesen „ekelhaften Typ“ empören? „Ich dachte, ich sitze Hitler gegenüber“, sagt eine Schülerin, sichtlich aufgewühlt. Von Oliver Hengst


Di., 26.06.2018

Sommerfest Josef-Grundschule Eine bunte und lebendige Schule

Zum Abschluss des Schulfestes tanzten alle zusammen einen anrührenden Flash-Mob

Greven - Alle Blicke zum Himmel wurden belohnt: Es blieb während des Sommerfestes der Josef-Grundschule trocken.


Di., 26.06.2018

Greven

Die Pokalgewinner (von links): Kai Rücker, Wilfried Stork, Horst Rücker II, Torben Stork, Dagmar Kipp, Thomas Kipp und Oliver Saatkamp

Beim vereinsinternen Pokalschießen des Schützenvereins Settel sicherte sich Horst Rücker II den Königspokal (29/28 Ringe) vor Wilfried Stork (29/25) und Kai Rücker (28/28). Den Franz-Haumann-Gedächtnispokal gewann Thomas Kipp (30). Mit 28/29 Ringen errang Torben Stork den Wilhelm-Hilgemann-Pokal. Oliver Saatkamp lag mit 72/54 Ringen beim Glücksschießen vorne und gewann so den den MGV-Glückspokal.


Di., 26.06.2018

Kommissionsbesichtigung des Ortskernes Gimbte auf dem Klemmbrett

Hinnerk Willenbrink (rechts), zuständig für die Konzeption und Umsetzung des DIEK, erläuterte ausgewählte Projekte des Ortskonzeptes.

Gimbte - In Folge der Auszeichnung als „Golddorf 2017“ besichtigte gestern die NRW-Wertungskommission den Gimbter Ortskern. Von Luca Pals


5476 - 5500 von 8477 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland