Mo., 14.12.2020

Vereinsstraße in desolatem Zustand / Am 5. Januar soll es weitergehen Nur mit Geländewagen befahrbar

Die Vereinsstraße ist zur Zeit in einem desolaten Zustand. Abhilfe wird es erst ab 5. Januar kommenden Jahres geben. Dann werden die Straßenbauarbeiten fortgesetzt.

Greven - Aktuell ist es den Anliegern der Vereinsstraße nicht möglich, trockenen Fußes zu ihren Häusern oder Wohnungen zu gelangen. Von Matthias Lehmkuhl

So., 13.12.2020

Ahlert-Mitarbeiter machen den Laden zur Tanzfläche Mit dem ganzen Team ins Netz

In allen Ahlert-Abteilungen wurde für die Jerusalema-Challenge das berühmte Tanzbein geschwungen. Uta Geßmann (links unten, rechts) hatte die Idee dazu, Alissa Schole hat das Video zusammengeschnitten.

Greven - In allen Ahlert-Abteilungen wurde für die Jerusalema-Challenge das berühmte Tanzbein geschwungen. Uta Geßmann (links unten, rechts) hatte die Idee dazu, Alissa Schole hat das Video zusammengeschnitten. Von Günter Benning


So., 13.12.2020

Telefonbetrüger suchen sich wieder Senioren als Opfer aus 81-Jähriger war schon auf dem Weg zur Bank

Telefonbetrüger suchen sich wieder Senioren als Opfer aus: 81-Jähriger war schon auf dem Weg zur Bank

Greven - Im Kreis Steinfurt hat es in den vergangenen Tagen wieder mehrfach betrügerische Anrufe bei älteren Personen gegeben.


Sa., 12.12.2020

888 Euro für einen Musterhaushalt Müllgebühren steigen nur geringfügig

888 Euro für einen Musterhaushalt: Müllgebühren steigen nur geringfügig

Greven - Die Gebühren für Abwasser, Restmüll, Biomüll, Straßenreinigung und Winterdienst werden für das kommende Jahr nur um 0,3 Prozent steigen. Von Peter Beckmann


Sa., 12.12.2020

Franziskusbücherei in der Corona-Zeit Mehr Zeit für Lesen und Spielen

Die kleine Adele hat sich Bücher ausgesucht, Beatrix Sohn-Senger verbucht die Medien.

Reckenfeld - Trotz des Zusatz-Aufwandes und aller Einschränkungen sind die Ehrenamtlichen der Franziskus-Bücherei weit davon entfernt, zu klagen. „Für uns läuft es gut“, sagt Claudia Waltring sogar. Von Oliver Hengst


Sa., 12.12.2020

Jubiläum in der Wäscheschneiderei Lindenbaum 70 Jahre im Dienste von Nadel und Faden

Inhaberin und Wäsche-Schneidermeisterin Anke Lindenbaum präsentiert zum 70-jährigen Bestehen ihres Geschäftes in einer Nostalgie-Ecke mit Original-Arbeitsproben von Mutter und Tochter aus den 50er und den 80er Jahren.

Greven - Zum 70-jährigen Jubiläum hat Anke Lindenbaum ,Inhaberin der Wäsche-Schneiderei an der Alten Lindenstraße 32, im Schaufenster einen Überblick über die Firmen-Historie anhand von Fotos, Zeitungsartikeln und Zuschneidebüchern mit sehr viel Liebe zum Detail zusammengestellt. Von Pia Weinekötter


Sa., 12.12.2020

Christian Ahlert über die Folgen von Corona im Modehandel „Haben ordentlich Federn gelassen“

Christian Ahlert rechnet mit weiteren Lockdown-Maßnahmen.

Greven - Christian Ahlert, Geschäftsführer des Modehauses Ahlert am Niederort, hätte in diesem Jahr Grund zum Feiern gehabt. Aber alles wird verschoben. Seine Mitarbeiter haben derweil an einer Video-Challenge teilgenommen, die beste Laune ausstrahlt. Mit dem Textilhändler sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.


Fr., 11.12.2020

Rucksackaktion der Jugendarbeit in der Karderie „Wie geht´s euch? So geht´s uns!“

Gordon Ziegner vom Jugendkulturzentrum Karderie mit LKW-Plane, sie spielt bei der Aktion eine nicht unwesentliche Rolle.

Greven - Wie geht es eigentlich gerade Kindern und Jugendlichen? Viele Erwachsene, viele Experten reden gerade darüber und stellen Vermutungen an. Aber selten kommen die Kinder und Jugendlichen selbst zu Wort, heißt es in einer Pressemitteilung der Jugendarbeit in der Karderie. Das soll sich jetzt zumindest in Greven in den nächsten Tagen ändern.


Fr., 11.12.2020

Aktion des Rotary Clubs Greven Tafel freut sich über 2000 Artikel jeglicher Art

Der Rotary Club sammelte am Edeka-Markt an der Schützenstraße und am K&K-Markt an der Bismarckstraße Lebensmittelspenden für die Grevener Tafel.

greven/Reckenfeld - Die Aktion wird am vierten Adventssamstag an mehreren weiteren Supermärkten fortgesetzt.


Fr., 11.12.2020

Adventszeit im Kinderland Eschstraße Zaubersterne entscheiden die Adventskalender-Frage

Für die Kinder war es ein besonderes Highlight, mit einer Nähmaschine aus Stoff kleine Tannenbäume zu nähen.

Greven - Die Adventszeit ist für die Kinder immer sehr aufregend und spannend. Diese Spannung wird durch das tägliche öffnen des Adventskalender verstärkt.


Fr., 11.12.2020

Coworking-Raum von den Grüne gefordert „Für Greven lagen die Konzepte nicht vor“

So könnte ein Ort für gemeinsames Arbeiten aussehen – neudeutsch Coworking Space genannt.

Greven - „Diese Räume müssen eine gute Lage in der Nähe von Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sowie eine gewisse Größe haben. Von Günter Benning


Fr., 11.12.2020

Kritik an der Stadtverwaltung: Ausstattung mit iPads dauert manchen zu lange Corona fordert die Schulen heraus

Wie gehen die Schulen mit Distanz-Unterricht um – und sind alle dafür ausgestattet? Diese Fragen diskutierte der Schulausschuss im Ballenlager.

Greven - Auch Hänel geht davon aus, dass die 420 Geräte, für die die Mittel des Landes ausreichen, vermutlich nicht genug sein werden. Von Oliver Hengst


Fr., 11.12.2020

Nächste Großbaustelle an der Erich-Kästner-Grundschule Startschuss für Altbau-Sanierung

Die Erich-Kästner-Grundschule braucht Platz – und bekommt ihn. Neben dem Mensa-Neubau, der gerade entsteht, sind die Sanierung und der Umbau des Altbaus (hier ein Klassenzimmer) Teil des Konzeptes.

Reckenfeld - In der ersten Sitzung des neuen Schulausschusse wurde der Umbau des Altbautraktes der Kästner-Grundschule auf den Weg gebracht. Der Ausschuss beschloss, die Architektenleistung auszuschreiben. Von Oliver Hengst


Fr., 11.12.2020

Haus am Haken Ungewöhnlicher Umzug am Franz-Felix-See

Marcus Schmelzer dirigiert das Mobilheim über das Ferienparkportal.

Greven - Ein spektakuläres Haus-Lifting-Manöver hat am Franz-Felix-See so einige der Bewohner auf die Beine gebracht. Ein Mobilheim, das angeliefert wurde, passte nicht durchs Eingangstor der Ferienanlage. Von Günter Benning


Do., 10.12.2020

Abschluss der Sammlung für Kriegsgräber Rekord: Ein Euro über dem Vorjahresergebnis

Herbert Verlage

Greven - „Nachzügler“ können sich noch immer melden.Verlage besucht Sender auf Wunsch auch zuhause und nimmt die Spende kontaktlos entgegen. Von Oliver Hengst


Do., 10.12.2020

8300 Euro für die Martinischule Preis für gute Prävention und Gesundheitsförderung

Auch wenn man das Lächeln hinter der Maske nicht sieht – die Freude über den Schulentwicklungspreis ist groß. Lina und Ina, die Vorsitzenden des Martinirates, nehmen den Preis in Empfang. Sie freuen sich schon auf die Diskussion in der nächsten Sitzung des Schülerparlaments: Was machen wir mit dem Geld?

Greven - Mit dem Preis werden Schulen ausgezeichnet, denen es besonders gut gelingt, Gesundheitsförderung und Prävention in ihre Schulentwicklung zu integrieren.


Do., 10.12.2020

Stadt investiert 45 000 Euro für bessere Atmosphäre 16 Luftwäscher nehmen ihre Reinigungsarbeit auf

TBG-Chefin Meike Bücker-Gittel, Schulleiter Andreas Henke, Fachdienstleiter Frank Hänel und Fachbereichsleiterin Beate Tenhaken, die bei der Stadt für Bildung und Schulen verantwortlich sind, mit einem der neuen mobilen Luftwäscher im Gymnasium.

Greven - In welchen Räumen die Geräte gebraucht werden, war vorher durch die TBG im Detail ermittelt worden.


Do., 10.12.2020

Neuer Dorfladen in Gimbte will bereits im kommenden Jahr schwarze Zahlen schreiben Nach Corona wird durchgestartet

Johannes Wilp hielt am ersten Morgen des neuen Dorfladens – ehemalige Gaststätte „Deutscher Herd“ – dieser Kundin ausnahmsweise die Eingangstür auf. Es fehlte nur noch der Begrüßungshandschlag, der natürlich wegen der Corona-Auflagen entfallen musste. Ein Plakat, das vor der Dorfladentür unübersehbar aufgestellt war, gab Hinweise, wie sich die Kunden in Corona-Zeiten zu verhalten haben (Foto, l.).

Greven - „Es ist klein aber fein. Vom Sortiment her ist alles vorhanden, was man zum täglichen Gebrauch benötigt“, freut sich ein Dorfbewohner. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 10.12.2020

Bund und Land stellen Fördermittel zur Verfügung 3,7 Millionen für Bahnhofs-Ausbau

Teil der To-do-Liste: Die Bahnsteige müssen angehoben und dann mit Rampen zugänglich gemacht werden.

Reckenfeld - Um den barrierefreien Ausbau des Reckenfelder Bahnhofes - offiziell nur ein „Haltepunkt“ - wird seit Jahren gerungen. Zuletzt war er auch Thema im Kommunalwahlkampf. Von Oliver Hengst


Do., 10.12.2020

Nikolausaktion von Sahle Wohnen Not macht erfinderisch – auch den Nikolaus

Die Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Jana Brüggemann und Alexander Fischer (als Nikolaus) sorgten unter Coronabedingungen auch in diesem Jahr dafür, dass die Kinder aus dem Hansaviertel ein süßes Nikolaus-Präsent erhielten.

Greven - Bei den Empfängern löste die unverhoffte Aktion große Anerkennung und Freude aus.


Do., 10.12.2020

Ausnahme soll Anmeldeüberhang abfedern / Konfession ist das entscheidende Kriterium Marienschule: Fünf erste Klassen

Frisch angebaut, doch der Platz reicht nicht. Ab dem Sommer werden Container genutzt, um an der Mariengrundschule fünf erste Klassen

Greven - Bislang kam Greven mit 17 Eingangsklassen an den Grevener Grundschulen aus. Im Sommer 2021 werden 18 gebildet, die Mariengrundschule wird dann ausnahmsweise fünfzügig. Von Oliver Hengst


Mi., 09.12.2020

Mit steifen Hüten zum Maigang Manche schafften 20 bis 22 weiche Eier

Die Musiker beim „Stiefken-Ausflug” am 1. Mai beim Eintreffen auf dem Hof Wilp in Gimbte.

Die Musiker waren an diesen Tagen voller Streiche und so fehlte hier mal ein Mundstück und dort ein Horn. Von Manfred Asche


Mi., 09.12.2020

Dorfladen Gimbte eröffnet Wie erwartet großer Andrang am frühen Morgen

Grevens neuer Bürgermeister Dietrich Aden (l.) ließ es sich nicht nehmen, gleich am ersten Tag des neuen Dorfladens im Gimbte zur Neueröffnung zu gratulieren.

Greven - Alles war auf die Neueröffnung vorbereitet. Bis auf das integrierte Café, das zwar vollständig möbliert ist, aber wegen des Teil-Shutdowns seinen Betrieb noch nicht aufnehmen darf. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 09.12.2020

Maria und Berthold Berkenheide führen den Reitstall Berkenheide seit 25 Jahren Alles Glück dieser Erde . . .

B

Greven - Der Hof Berkenheide ist ein echter Familienbetrieb: Trotz vier Teilzeitkräften liegt die Hauptlast beim Unternehmer-Paar und der familiären Unterstützung. Von Pia Weinekötter


Mi., 09.12.2020

Yoga-Lehrerin Kathrin Pilgrim hat auf digitale Angebote umgestellt Sonnengrüße via Zoom

Kamera an und los: Kathrin Pilgrim macht in in ihrem privaten Studio Übungen (Asanas) vor, per GoPro wird das ins Internet gestreamt.

Greven/Reckenfeld - Normalerweise würde sie jetzt Yoga-Stunden in ihrem Studio geben. Aber normal ist derzeit eben nichts. Ihr Studio hat Kathrin Pilgrim im Sommer aufgeben müssen, sie setzt auf Online-Unterricht. Von Oliver Hengst


551 - 575 von 8862 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland