Mo., 28.08.2017

Am Donnerstag Dicke Brocken im ASU-Ausschuss

Auch der Bebauungsplan für das Gelände der Josefskirche steht auf der Tagesordnung.

Greven - Am Donnerstag geht es im Ausschuss für Stadtentwicklung um Zukunftsfragen der Stadtgestaltung.

Mo., 28.08.2017

Klassentreffen nach 40 Jahren Der „illegale Baum“ steht immer noch

Klassentreffen nach 40 Jahren : Der „illegale Baum“ steht immer noch

Vor 40 Jahren haben sie gemeinsam Abitur gemacht. Jetzt hat sich der Jahrgang getroffen und unter anderem dem Baum einen Besuch abgestattet der damals illegal gepflanzt worden ist.


Mo., 28.08.2017

Fulminantes Abschlussfest der Ferienkiste Barfußpark und Wasserschlacht

 

Greven - Sechs Wochen lang haben die Teamer der Ferienkiste für mehr als 300 Kinder ein attraktives Ferienprogramm geboten. Jetzt ging die Freizeit auf Hof Wigger mit einem fulminanten Fest zu Ende. Von Marleen Meyerhoff


So., 27.08.2017

Hochamt zum Wohle der Stadt „Würde first – für alle!“

Das Sektglas in der Hand, den Blick zuversichtlich nach vorn gerichtet: Integration war das dominante Thema beim Hochamt zum Wohle der Stadt in und um die Martinus-Kirche.

greven - Ein Land zuerst? Von wegen: Die Würde der Menschen zuerst, über Konfessions- und Religionsgrenzen hinweg. Darüber waren sich Christen und Nichtchristen, die beim Hochamt der Stadt und dem anschließenden Empfang dabei waren, einig. Von Stefan Bamberg


So., 27.08.2017

Kirmes in Greven Überraschend guter Freitag

Fliegende Attraktion.

Greven - Es war eine Premiere: Diesmal wurde in Greven bereits am Freitag Kirmes gefeiert – mit unerwartetem Erfolg. Von Jens Keblat 


So., 27.08.2017

Missbrauch als billige Entsorgung verärgert Feuerwehr Kein Osterfeuer mehr im Ortsteil

Die Spendenwaage der Männerchores Liedertafel  ist immer ein Höhepunkt des Erntedankmarktes. „Schwergewichte“ werden dabei mit Lebensmitteln aufgewogen – die Tafel freut‘s.

Reckenfeld - In Reckenfeld wird es voraussichtlich im nächsten Jahr kein Osterfeuer mehr geben. Die Feuerwehr ist verärgert, und kein anderer Verein will die Verantwortung übernehmen. Von Rosemarie Bechtel


So., 27.08.2017

Greven vor 25 Jahren Der Looping beim Looping

Der ehemalige Stadtbrandmeister Tönne Herting.

Heiß her ging es vor 25 Jahren im Rat. Der Grund: Der Hauptschulstandort Reckenfeld wurde zur Zweigniederlassung der Marienhauptschule „degradiert“.


So., 27.08.2017

Rap-Workshop bei der Ferienkiste „Freundschaft ist wichtiger als Handy“

Diesmal ganz neu im Angebot der Ferienkiste: Ein Workshop, bei dem ein eigener Rap-Song komponiert und aufgenommen wurde.

Greven - Rappen mit einem Profi – dies war in diesem Jahr zum ersten Mal ein Programmpunkt bei der Ferienkiste. Der Caritasverband war mit im Boot.


Sa., 26.08.2017

Kita St. Johannes Jahrmarkt und Flohmarkt

Greven - In der Kita St. Johannes kann am 9. September preiswert geshoppt werden.


Sa., 26.08.2017

„Tag des Tieres“ 450 Euro für den guten Zweck

Freuen sich  über die Resonanz, die ihre Aktion gefunden hat: Jacuvi Alkarech und Gero Saxlehner

Reckenfeld - Beim „Tag des Tieres“ in Reckenfeld ist für einen guten Zweck gesammelt worden. Davon profitieren nun die Tafel und das Hospiz Haus Hannah. Von Rosi Bechtel


Sa., 26.08.2017

Treffen nach Jahrzehnten Die Kinder der Kirchstraße 1

Mai/Juni 1946, ein Picknick auf der Wiese - dort steht heute ein Gymnasium..

Greven - Sie haben zusammen in der Kirchstraße Verstecken gespielt, haben Streiche zusammen ausgeheckt. Manche haben sich 60 Jahre nicht gesehen. Jetzt haben sich die Kinder von der Kirchstraße 1 wiedergetroffen. Von Otis Benning


Sa., 26.08.2017

Sozialberatung der Pfarr-Caritas St. Martinus „Wir helfen in besonderen Krisen“

Kennen die Nöte der Grevener:  Paul Trosshardt, Monika Wulf, Diakon Werner Gerling (von links) und Schwester Christin Gödde (nicht im Bild) sind die Gesprächspartner der Rat- und Hilfesuchenden in der Sozialsprechstunde.

Es gibt Notlagen, da versagen die staatlichen Hilfen. In solchen Situationen springt die Sozialberatung der Pfarrcaritas St, Martinus ein. Dort gibt es immer ien offenes Ohr, Informationen und manchmal auch Geld.


Sa., 26.08.2017

Neue Kurse bei der Musikschule Fiedeln, flöten und trommeln

Greven - Die Musikschule bietet im neuen Schuljahr nicht nur Unterricht für Kinder an, sondern auch für Erwachsene.


Sa., 26.08.2017

Tanzpädagoginnen Isabel und Sarah Bernhard Schwestern lernen am Broadway

Isabel und Sarah Bernhard (vorne) bei einer Tanzaufführung. Zu ihrem Studium gehört klassiches Ballett ebenso wie moderner Ausdruckstanz.

Greven - Isabel und Sarah Bernhard sind Tanzpädagoginnen. Jetzt holen sie sich den letzten Schliff am Broadway in New York. Von Günter Benning


Fr., 25.08.2017

Vortrag in der Christuskirche Frauen im Reich der Täufer

Dr. Heike Plaß 

Greven - Auch die Wiedertäufer hatten starke Frauen. Dr. Heike Plaß weiß darüber mehr. Heute referiert sie in Greven.


Fr., 25.08.2017

Nächste Woche Stadtwerke spülen das Rohrnetz

Greven - Die Stadtwerke spülen wieder einmal das Trinkwassernetz, diesmal im Grevener Süden. Für kurze Zeit wird deshalb das Wasser abgestellt.


Fr., 25.08.2017

Was geben Jugendliche an Kirmes aus? Reden wir über Geld!

Greven - Kirmesgeld ist in vielen Familien ein Thema. Wir haben nachgefragt: Was geben Jugendliche an Kirmes aus – und was bekommen sie dafür? Von Otis Benning


Fr., 25.08.2017

Goldhochzeit im Hause Bernsjan Widder und Steinbock

Ein Gläschen Sekt auf die Gesundheit: Bürgermeister Peter Vennemeyer gratulierte Marlies und Ewald Bernsjan im Namen der Stadt Greven.

Greven - Marlies und Ewald Bernsjan sind seit 50 Jahren verheiratet und genießen noch immer die Zweisamkeit – trotz großer Familie. Von Monika Gerharz


Fr., 25.08.2017

Wettbewerb läuft Acht Architekten planen neues Josefzentrum

Auftakt zu den Detailplanungen: Pfarrer Klaus Lunemann begrüßt die teilnehmenden Architekten.

 Greven - Die Martinus-Gemeinde hat jetzt acht Architekten in die Josefskirche eingeladen. Das Ziel: Sie sollen Entwürfe für ein neues Kirchenzentrum vorlegen.


Fr., 25.08.2017

Grüne wollen Nachnutzung für Gebäude Rettungsversuch für St. Josef.

Die Josefskirche soll abgerissen werden,  so hat es die Kirchengemeinde beschlossen. Jetzt fordern die Grünen, Lösungen zu suchen, die diese Radikallösung vermeiden helfen.

Greven - Die Grevener Grünen wollen den Abriss der Josefskirche nicht ohne weiteres hinnehmen. Das Gotteshaus sei stadtbildprägend, meinen sie und empfehlen eine Nachnutzung. Von Günter Benning


Fr., 25.08.2017

Reckenfeld Sperrungen wegen Kanalarbeiten

Die Kanalarbeiten in Reckenfeld gehen weiter. Aktuell ist davon besonders die Gartenstraße betroffen.

Reckenfeld - Derzeit laufen die Kanalarbeiten in der Gartenstraße. Das führt zu allerlei Sperrungen – und zu Umleitungen im Busverkehr. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 25.08.2017

Im Fuestruper Hafen Flüchtlingsboot wird Kunstobjekt

Greven - Das Schiff war ein echtes Flüchtlingsboot un ist nun, ausgestattet mit Skulpturen des Bildhauers Jens Galschiot, zu einem berührenden Kunstobjekt geworden. Am 1. September legt es in Fuestrup an. Von Martin Kalitschke


Fr., 25.08.2017

Neue Azubi-Serie Maschinen verstehen

Andrei Ludusan hat es raus: Mit raschen Griffen bringt er die Produktion wieder ans Laufen, wenn irgendwo ein Faden reißt.

Greven - Die neuen Lehrlinge sind am Start, die Kandidaten fürs nächste Jahr müssen sich bewerben – Anlass für unsere Zeitung, in einer kleinen Serie verschiedenen Azubis über die Schulter zu schauen. Von Otis Benning


Do., 24.08.2017

Skulpturenprojekt am Start Von der Halle an die Ems

Greven - Erst war es nur ein Traum des Bürgermeisters, jetzt geht es an die Umsetzung: am 2. September werden die ersten Objekte für den Skulpturenpfad am Deich aufgestellt.


Do., 24.08.2017

Ineke Havenkamp lässt sich zur Medizinischen Tastuntersucherin ausbilden Den Krebs blind ertasten

Ineke Hovenkamp ist blind.  Aber in ihrem Beruf wird aus dem Handikap eine gesuchte Fähigkeit, denn ihr Feingefühl ist durch langjährige Übung besonders entwickelt.

Greven - Ineke Hovenkamp ist blind. Aber in ihrem neuen Beruf als Medizinische Tastenuntersucherin ist dies kein Handikap, sondern ein Vorzug, denn dort ist ihr geschultes Feingefühl gefragt. Derzeit macht sie ein Praktikum in der Praxis Nöcker/Hornemann. Interessierte Frauen können sich dort kostenlos untersuchen lassen. Von Monika Gerharz


5576 - 5600 von 6412 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region