Sa., 09.01.2021

Was Grevenerinnen in den USA zum Capitol-Drama sagen Tief betroffen aber nicht überrascht

Judith Rognli mit Sohn bei einer Fahrradtour in Süd-Utah. Sie arbeitet dort in einer Fahrradwerkstatt, ihr Mann organisiert Outdoor-Reisen.

Greven/Utah - Die Grevenerin Judith Rognli wohnt in Süd-Utah in den USA. Hier sagt sie, wie sie und ihre Umgebung die Unruhen in Washington wahrgenommen haben. Von Günter Benning

Fr., 08.01.2021

Feuerwehr in Reckenfeld Gefahrgut und Öleinsatz

Unter schwerem Atemschutz – hier ein Archivbild – musste die Feuerwehr die ausgetretenen Chemikalien beseitigen.

Reckenfeld - Die Feuerwehr kämpfte am Donnerstag gegen ätzende Flüssigkeiten.


Fr., 08.01.2021

Sternsingeraktion in anderer Form Über 220 Segenstüten verteilt

Sternsingeraktion in veränderter Form. Messdiener verteilten Segenstaschen.

Greven - Die Sternsinger durften nicht laufen. In der St. Martinusgemeinde hat man sich Alternativen überlegt. Von  


Fr., 08.01.2021

Stefan Holtkamp: Ein Corona-Jahr lang neuer Chef für Jugendarbeit und Soziale Dienste Nicht mehr häusliche Gewalt

Stefan Holtkamp in seinem neuen Büro an der Kardinal-von-Galen-Straße.

Greven - Häusliche Gewalt wachse, hieß es gleich zu Anfang der Corona-Krise. Stefan Holtkamp, Fachdienstleiter für Soziale Hilfe und Jugendarbeit im Rathaus, bestreitet das: Weder in Greven noch im ganzen Münsterland sei ein Anstieg solcher Fälle in den letzten Monaten aufgefallen. Von Günter Benning


Do., 07.01.2021

Jan Tietmeyer folgt Marita Dirks-Kortemeyer Wachwechsel bei der Lebenshilfe

Jan Tietmeyer folgt Marita Dirks-Kortemeyer: Wachwechsel bei der Lebenshilfe

Ladbergen - Marita Dirks-Kortemeyer verlässt den Vorstand des Vereins Lebenshilfe. Die Ladberger Politiker hatten sie im November kennengelernt, als sie im Gesellschafts-, Kultur- und Sportausschuss die Werbetrommel für ein Wohnprojekt gerührt hatte, das der Verein im Heidedorf umsetzen möchte.


Do., 07.01.2021

Manfred Zilske Vom „Diener“ zum Bürgermeister

Manfred Zilske vor der „Ahnengalerie“: Die Familie ist für den 66-Jährigen das größte Hobby.

Reckenfeld - Spät in die Politik gegangen – und jetzt stellvertretender Bürgermeister. Manfred Zilske ist außerdem überzeugter Reckenfelder. Von Peter Beckmann


Do., 07.01.2021

Pfadfinder und Messdiener Coronakonforme Tannebaum-Aktion

Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden am kommenden Samstag wieder eingesammelt.

Greven - Die Traktoren fahren wie jedes Jahr durch die Wohngebiete, aber dieses mal mit Spendendosen.


Do., 07.01.2021

Christa Waschkowitz-Biggeleben Der Dialog ist ihr das Wichtigste

Christa Waschkowitz-Biggeleben liebt die Musik von Richard Wagner, spielt aber auch gerne andere Stücke auf dem Klavier.

Greven - In einer kleinen Serie werden die drei stellvertretenden ehrenamtlichen Grevener Bürgermeister vorgestellt. Im ersten Teil wird Christa Waschkowitz-Biggeleben von der CDU porträtiert, die dieses Ehrenamt auch schon in der vergangen Ratsperiode inne hatte. Von Peter Beckmann


Mi., 06.01.2021

Katharina Engler bietet mit „Fotografie & Design“ Porträt- und Hochzeitsshootings an Bilder für die Ewigkeit

Am Computer werden die Bilder veredelt.

Greven - Für ein Shooting egal ob Freunde, Paare, Familie oder Kinder geht die Fotografin mit ihren Kunden gerne raus in die Natur. Von Pia Weinekötter


Mi., 06.01.2021

Ehemaliges Hotel verkauft Eichenhof weiter mit Wohnbebauung

Das Hauptgebäude des Eichenhofes.

Greven - Das Hotel-Restaurant Eichenhof, das seit März des vergangenen Jahres geschlossen ist, ist jetzt verkauft worden. Von Günter Benning


Mi., 06.01.2021

Das MCH erweitert die Besuchszeiten 102-Jährige zuerst geimpft

Bewohnerin Gertrud Bator, Einrichtungsleitung Iris Würthele, die stellvertretende Pflegedienstleiterin Tanja Beering und Arzt Dr. Christof Drexel im MCH.

Reckenfeld - Zunächst wurden die Bewohner des Seniorenzentrums geimpft. Im Anschluss daran erhielten die Mitarbeiter des Hausses und das weitere involvierte Personal die Impfung. Von Günter Benning


Mi., 06.01.2021

Veranstaltungen in der Virus-Zeit „Wir planen auf Sicht“

So könnte es aussehen: „Sweety Glitter & The Sweethearts“ werden Anfang August in einem Zelt am Hallenbad auftreten – wenn der Virus es erlaubt.

Greven - Im Normalfall würde sich Hamelmann derzeit mit der Organisation des ersten Stadtfestes und der Grevener Musiknacht beschäftigen, aber das ist zur Zeit schwierig. Von Peter Beckmann


Mi., 06.01.2021

FMO-Bilanz für die Corona-Zeit Um drei Viertel geschrumpft: 223. 518 Fluggäste im Jahr

Flaute am FMO

Greven - Es ist aufgrund der bekannten Unsicherheiten beim weiteren Pandemieverlauf nicht möglich bereits heute einen detaillierten Ausblick auf die Entwicklung des Jahres 2021 zu prognostizieren.


Di., 05.01.2021

Die Entwicklung der Corona-Zahlen in Greven Höhepunkt war am 14. November

greven - Ein Blick auf die Entwicklung der Corona-Infizierungen in Greven über das vergangene Jahr zeigt Höhen und Tiefen. Von ube/bn


Di., 05.01.2021

Covid bremst das kulturelle und soziale Leben in Grevens Partnerstadt Montargis aus „Die Kultur ist in Bedrängnis“

Jean-René Cocquelin (l.) bei einem Treffen in Greven mit Wirt Robin Zurbrüggen.

Greven - Auch in Grevens Partnerstadt ist das öffentliche Leben durch Corona eingeschränkt. Ein Gespräch mit Jean-René Cocquelin.


Di., 05.01.2021

Schwitzen für den guten Zweck 3450 Euro für krebskranke Kinder

Bei der Übergabe der Spende war vor dem Eingangsbereich des Familienhauses ein Banner von „Schwitzen für den guten Zweck“ ausgerollt – mit den Namen der drei Kinder, die jeweils mit 1150 Euro bedacht wurden.

Reckenfeld - Sie schwitzten. Und das für einen guten Zweck. Wladimir Zielke vom SCR konnte jetzt einen schönen Gewinn an das münsterische Familienhaus überreichen.


Di., 05.01.2021

Luna Mackie – mit 16 Jahren begeistert engagiert Musik und Teddybären für die Kranken

130 solcher kleinen Teddybären hat die Schülerin für das Krankenhaus gebastelt.

Greven - Luna Mackie macht Musik und bastelt gerne. Sie ist 16 Jahre alt spielt seit acht Jahren leidenschaftlich Klavier. Sehr zur Freude der Kranken im Maria-Josef-Hospital. Von Pia Witthinrich


Mo., 04.01.2021

Wachwechsel bei der Lebenshilfe Jan Tietmeyer folgt auf Marita Dirks-Kortemeyer

Wachwechsel bei der Lebenshilfe: Jan Tietmeyer folgt auf Marita Dirks-Kortemeyer

Greven - Wachwechsel: Marita Dirks-Kortemeyer verlässt den Vorstand der Lebenshilfe. Ihr Nachfolger wurde vorgestellt.


Mo., 04.01.2021

TBG planen für die nächsten zwei Jahre erneute Millioneninvestitionen Neue Biogasanlage im Klärwerk

Das Klärwerk am Rand von Reckenfeld ist mittlerweile mit vier Reinigungsstufen ausgestattet.

Greven/Reckenfeld - Grevens Klärwerk bekommt ein neues Blockheizwerk. Eine teure Investition. Im Betriebsausschuss wurde erklärt, warum das nötig ist. Von Peter Beckmann


Mo., 04.01.2021

Schmedehausen im Wandel der Zeit – Rückblick auf das Jahr 2020 Eine Gemeinschaft im Wandel

26 Kinder zogen als kleine Könige verkleidet durch das Dorf und brachten den Segen Gottes zu den Menschen.

Schmedehausen - Ein Jahr im Wandel. Trotz Corona fand in Schmedehausen so einiges statt. Johannes Henngfeld fasst zusammen.


Mo., 04.01.2021

Sammelaktion Reckenfelder Pfadfinder sammeln Tannenbäume ein

In diesem Jahr ist alles anders bei der Sammelaktion.

Reckenfeld - ‚Alles ist anders: Die Reckenfelder Pfadfinder sammeln in kleinen Trupps die Weihnachtsbäume.


Mo., 04.01.2021

Reibungslose Impfaktion am Samstag im St. Gertrudenstift Die schützende Spritze

Dr. Peter Franke und Bewohnerin Maria Beitz, 94 Jahre mit Einrichtungsleiterin Kerstin Kieseler-Apitz.

Greven - Es ging ganz schnell. Und tat gar nicht weh. Fast alle Bewohner des St. Gertrudenstifts wurden am Samstag geimpft. Es blieb noch Impfstoff für Mitarbeiter. Von Günter Benning


Mo., 04.01.2021

Warum sich die Grevener Grünen für einen Integrationsrat einsetzen „Ich sehe dich wieder – Du hast keine Chance“

Margarete Zimmermann setzt sich bei den Grünen für die Bildung eines Integrationsrates ein. Sie selbst hat Migrationserfahrung.

Greven - Grevens Grüne fordern einen Integrationsrat für Bürger mit Migrationsgeschichte. Ratsfrau Margarete Zimmermann spricht aus eigener Erfahrung. Von Günter Benning


Mo., 04.01.2021

Impfung im Seniorenzentrum Corona-Schutz im Haus am See

Hannelore Langela erhält als erste Bewohnerin des Seniorenzentrums Haus am See – und auch als erste Saerbeckerin – am Samstag die Corona-Schutzimpfung von Dr. Heinrich Möhlenkamp.

Saerbeck - Das große Impfen hat begonnen. Auch im Haus am See in Saerbeck. 81 Dosen wurden am Samstag verimpft. Von Stefanie Behring


576 - 600 von 8980 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region