Di., 03.11.2020

NRW-Musikschulen müssen schließen Für die Früherziehung gibt es keine Online-Alternativen

Jekits-Unterricht in der St. Martinus-Grundschule – auch dieses Angebot muss im November ausfallen.

Greven - Die Musikschulen in NRW müssen schließen. Sonja von Gostomski berichtet von den aktuellen Schwierigkeiten. Von Günter Benning

Di., 03.11.2020

Entscheidung über den Reckenfelder Weihnachtsmarkt vertagt Hoffen bis Mitte November

Menschenmassen auf dem Kirchplatz – das wird es dieses Jahr nicht geben. Dennoch gibt es Hoffnung, dass der Weihnachtsmarkt – anders – stattfinden kann.

Reckenfeld - Eine Absage wäre vor allem für die beteiligten Gruppen und Vereine, die Stände und Buden bestücken, bedauerlich. Von Oliver Hengst


Di., 03.11.2020

Werner Teupe ist vorsichtig Der Nikolaus bleibt diesmal Zuhause

Der Nikolaus, das ist in Greven seit Jahrzehnten gleichbedeutend mit Werner Teupe.

Greven - Werner Teupe ist seit 56 Jahren der Nikolaus. Jetzt muss er pausieren – wegen Corona. Von Günter Benning


Di., 03.11.2020

Der erste Arbeitstag für Grevens neuen Bürgermeister Dietrich Aden „Bei Kräften und gut motiviert“

Dietrich Aden in seinem neuen Büro. Das Bild des Greveners Ernie Huesmann hing dort

Greven - Dietrich Aden ist da. Der erste Arbeitstag war anstrengend: Vorbereitung auf die Ratssitzung. Und dann ging es um Corona. Von Günter Benning


Di., 03.11.2020

Rotbuche muss gefällt werden Brand-Krustenpilz und Trockenheit bedeuten das Ende

An der Bruchstelle sind die schwarzen Flecken zu sehen – ein Anzeichen für einen Befall mit dem Brand-Krustenpilz.

Greven - Die Rotbuche am Friedhof ist markant. Und marode. Am Wochenende knackte ein großer Ast ab. Was muss jetzt passieren? Von Peter Beckmann


Mo., 02.11.2020

Grevenerin lebt und arbeitet in San Francisco Kati Schmidt wettet auf Joe Biden

Kati Schmidt kommt aus Greven und lebt mit ihrer Familie in San Francisco. Sie hat bei der US-Wahl auf Bidden gewettet.

Greven/ San Francisco - Kati Schmidt kommt aus Greven. Aber seit fünf Jahren lebt sie in den USA. Da darf sie wählen. Sie weiß auch schon, wen...


Mo., 02.11.2020

Wirte suchen nach Alternativen Außer-Haus-Verkauf als Chance und Risiko

Pizza

Greven - Eine Möglichkeit, um die Krise zu überstehen, sehen Grevens Wirte in einer verstärkten Außer-Haus-Aktivität. Von Sven Thiele


Mo., 02.11.2020

Das neue Gemeinschaftsgefühl in der Gastronomie „Wir stehen auf Messers Schneide“

Robin Zurbrüggen, Toni Furnari und Saleh Es-Sinawi im Krisengespräch.

Greven - Grevens Wirte sehen mit Sorgen auf die nächsten Wochen. Um den Corona-Lockdown zu überstehen, werden einige Gastronomen auf verstärkten Außerhausverkauf setzen. Aber das ist keine Lösung für alle. Noch nie jedenfalls hat der Wirteverein so intensiv zusammen gearbeitet. Von Sven Thiele


Mo., 02.11.2020

Gastronomie-Lockdown „Wir haben alles an Vorsorge gemacht“

Vasilis Toxavidis am Tresen des Mezzomar. Der Geschäftsführer sorgt sich um die Situation seiner Mitarbeiter.

Greven - Nicht der Käfig singt, sondern die Vögel. Vasilis Toxavidis zitiert dieses griechische Sprichwort. Für den Mezzomar-Geschäftsführer heißt das: In der Krise muss man seine Mitarbeiter halten. Von Günter Benning


Mo., 02.11.2020

Hubertus-Abend der Schützenbruderschaft St. Hubertus Statt des Handschlags gab es die Corona-Faust

Die Geehrten (obere Reihe, v.l.): Franz-Josef Holthaus, Holger Schmidt, Hendrik Nytz und die stellvertretende Brudermeisterin Bianca Thünemann. Untere Reihe: Lothar Reichhardt, Manfred Schwarz, Rainer Deitmar.

Reckenfeld - Hubertusschützen können auch mit Corona feiern. Jedenfalls ließen die Reckenfelder ihre traditionelle Jubilarehrung nicht ausfallen und ehrten in kleiner Runde


Mo., 02.11.2020

Die Familie Yaman ist als Gülen-Anhänger aus der Türkei geflohen Nur eine Demokratie kann helfen

Sohn Mazhar und Tochter Semra sind der ganze Stolz von Vater Fethullah Yaman. Seine Frau Havva wollte aus persönlichen Gründen nicht mit auf das Bild.

Saerbeck - Ohne Demokratie in der Türkei gibt es kein zurück. Für die turkische Lehrerfamilie, die Asyl in Saerbeck gefunden hat, steht das fest. Sie sind Anhänger der Gülen-Bewegung Von Luca Pals


So., 01.11.2020

Philipp Hauß ist Schauspieler am Wiener Burgtheater – und ein Westfale „Eine große Verunsicherung“

Philipp Hauß im Interview per Zoom. Der Westfale ist gerade auf Heimaturlaub.

Greven/Lengerich - Seit 19 Jahren spielt Philipp Hauß am Burgtheater in Wien. Jetzt ist der gebürtige Lengericher bei seinem Bruder, da er am Hochschultag des Gymnasiums Augustinianum in Greven teilnehmen sollte. Er hat sich die Zeit für ein Gespräch genommen.


So., 01.11.2020

Autorin Ingrid Landwehr möchte Lebensgeschichten aufschreiben Weil jeder Mensch besonders ist

Ingrid Landwehr bietet an, sich Lebensgeschichten erzählen zu lassen, um diese aufzuschreiben und zu erhalten.

Greven - Ingrid Landwehr unterbreitet Bürgern das Angebot, ihre Geschichte und Erinnerungen zu Papier zu bringen. Von Oliver Hengst


Sa., 31.10.2020

Bürgermeister Peter Vennemeyer im Interview über seine auslaufende Amtszeit „Langsam nach oben gekrabbelt“

Peter Vennemeyer räumt Ende des Monats das Bürgermeisterbüro im Rathaus.

Greven - Peter Vennemeyer war 13 Jahre Grevens Bürgermeister. Seine Bilanz: Raus aus dem Nothaushalt, raus aus der Krankenhauskrise. Hin zu einer Kleinstadt mit Aufwärtstrieb.


Sa., 31.10.2020

Sonntag ist Allerheiligen „Es war hier gespenstisch leer“

Geschmückte Gräber, brennende Kerzen – an Allerheiligen besuchen die Menschen ihre verstorbenen Angehörigen.

Greven - An Allerheiligen besuchen die Menschen traditionell ihre Angehörigen auf den Friedhöfen. Jedenfalls war das früher so. Aber: „Auch an diesem Tag kommen immer weniger Menschen“, erklärt Friedhofsgärtner Henrik Schlott. Von Peter Beckmann


Sa., 31.10.2020

Aktion „Movember“: Grevener machen auf das Thema Männergesundheit aufmerksam Schnäuzer für die gute Sache

Aktion „Movember“: Grevener machen auf das Thema Männergesundheit aufmerksam: Schnäuzer für die gute Sache

Greven - Es macht Spaß - hat aber einen ernsten Hintergrund. Um auf das Thema Männergesundheit und Vorsorge hinzuweisen lassen sich einige Männer im November einen Schnäuzer wachsen. An Rückmeldungen mangelt es nicht. Von Oliver Hengst


Fr., 30.10.2020

Auch unter Corona-Bedingungen darf man sich gruseln Riesige Spinnen und Schlangen

Rebecca Tumbrink darf ein Kostüm anprobieren

Zweimal im Jahr - an Halloween und Karneval - gestaltet das Team den Spielzeugladen komplett neu. Von Rebecca Tumbrink, von Rebecca Tumbrink


Fr., 30.10.2020

Philipp Hauß ist Schauspieler am Wiener Burgtheater – und ein Westfale „Eine große Verunsicherung“

Philipp Hauß im Interview per Zoom. Der Westfale ist gerade auf Heimaturlaub.

Greven/Lengerich - Seit 19 Jahren lebt er in Wien, spielt an Theatern und in Filmen und spricht jetzt über das Theater in Zeiten von Corona.


Fr., 30.10.2020

Meike Bücker-Gittel hat sich an der Spitze der TBG eingelebt „Wir wollen, dass es fertig wird“

Meike Bücker-Gittel in ihrer blauroten TBG-Weste.

Greven - Ihre Karriere ist die einer engagierten Frau in einer Männer-Domäne. Von Günter Benning


Fr., 30.10.2020

Ärger in der Friedrich-Ebert-Straße Anwohner in Sorge: „Da wird richtig gebrettert“

Längst nicht alle Verkehrsteilnehmer verhalten sich so vorbildlich wie dieser Autofahrer, der sein Tempo anpasst.

GReven - Das Problem ist in der Friedrich-Ebert-Straße nicht neu, aber durch die Glasfaser-Baustelle in der Stadt verstärkt es sich. Viele Autofahrer halten sich in der Straße nicht ans Tempolimit – eigentlich gilt hier Schrittgeschwindigkeit. Vor allem morgens und abends wird gerast. Von Oliver Hengst


Do., 29.10.2020

Kulturinitiative stellt neues Halbjahresprogramm vor – trotz großer Ungewissheit zu Corona-Vorgaben KI und Künstler stehen bereit

Was tatsächlich in welchem Rahmen stattfinden kann, müssen Ulrich Reske, Peter Hamelmann und Werner Jacobs (von rechts) abwarten. Sie hoffen aber, dass die Arbeit, die schon ins neue Programm floss, nicht umsonst war.

Greven - Sie würden gerne – wenn man sie lässt. Die Aktiven der Kulturinitiative haben ein neues Halbjahresprogramm erarbeitet, das Mitte Januar starten soll. Ob die dann geltenden Corona-Vorschriften das zulassen – derzeit offen. Unter anderem soll Heinz Rudolf Kunze nach Greven kommen. Von Oliver Hengst


Do., 29.10.2020

Vor der konstituierenden Ratssitzung Große-Wöstmann soll Bürgermeister-Vize werden

Theo Große-Wöstemann (SPD) soll stellvertretender Bürgermeister werden.

Greven - Nach der Wahl sind erste Personal-Entscheidungen gefallen - zumindest bei der SPD. Von Peter Beckmann


Do., 29.10.2020

Die Ausgabestelle in Greven verteilt aussortierte Lebensmittel an bedürftige Menschen An dieser Tafel werden alle satt

Eine Kundin steht an der Brottheke der Tafel. Die Einkaufswagen und Schutzscheiben wurden erst mit der Corona-Pandemie, zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden eingeführt.

Greven - Die Tafel - die kennen die meisten Grevener nur von außen. Unsere Mitarbeiterin ist hineingegangen und hat mit Ehrenamtlichen gesprochen. Von Elena Theile*, Elena Theile


Mi., 28.10.2020

In Reckenfeld eine Heimat gefunden Feben geht mit großem Mut voran

Feben (Mitte), ihre Schwester Arsema und Mutter Senayit Gebremicael sind Ute Bahn für ihre Hilfe dankbar.

Reckenfeld - Fünf Jahre nach ihrer Flucht lebt Feben (12) mit ihrer kleinen Schwester und Mutter in Reckenfeld – sicher und geborgen, mit der Hilfe von Ute Bahn und anderen Helfern der Grevener Flüchtlingshilfe ging es stets für sie nach vorne. Von Luca Pals


576 - 600 von 8690 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region