So., 15.10.2017

Benefizkonzert Hinreißende Musik-Dialoge

Die Jagdhornbläser aus Nordwalde brachten einen ganz besonderen Ton in das Konzert. 

Reckenfeld - Roger Meads hatte wieder einmal zum Benefizkonzert für die Feuerwehr geladen. Dabei begeisterte besonders Simon Meads im Dialog mit Kasimir Tarnowski. Von Axel Engels

So., 15.10.2017

Greven vor 25 Jahren Über eine fusionierte Fusion

Sind sie nicht süß? Aber vor 25 Jahren wurden die Gartenzwerge Opfer von grausamen Menschen.

Ein Zwergenkiller ging um in Greven vor 25 Jahren. Doch auch andere interessante Ereignisse lassen aufhorchen – zum Beispiel eine Volksbank-Fusion.


So., 15.10.2017

Konzert in der Josefskirche Das Tango-Glaubensbekenntnis

Greven - Der Sinfonische Chor Greven lädt wieder einmal zu einer ganz besonderen Uraufführung ein: Am 22. Oktober erklingt das „Tango-Credo“ für Sopran, Bandoneon, Klavier und Streicher des argentinischen Komponisten Martín Palmeri in der Josefskirche.


Sa., 14.10.2017

Versehrtensportgruppe wird 60 Krankheit nicht im Mittelpunkt

Heinz Farwick ist seit zwölf Jahren Vorsitzender der Versehrten-Sport-Gemeinschaft Greven und auch als Übungsleiter aktiv. Die VSG bietet speziellen Reha-Sport für Menschen mit Handicap im Stütz- und Bewegungsapparat an.

Versehrten-Sport – so heißt das Angebot der VSG Greven bis heute, obwohl sich die Zielrichtung deutlich verändert hat. Standen nach der Gründung der VSG zunächst Sportangebote für Menschen mit Kriegsverletzungen im Mittelpunkt, richtet sich das Angebot heute an eine breite Bevölkerungsschicht mit unterschiedlichsten Handicaps.


Sa., 14.10.2017

Daten und Fakten Die Versehrten-Sport-Gemeinschaft Greven

 Die Versehrten Sport Gemeinschaft Greven e.V. (VSG) wurde am 15. Dezember 1957 gegründet und feiert somit in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Gründungsmitglieder des VSG 1957 waren im Vorstand: Anton Lepper, 1. Vorsitzender; Theo Bosse, Sportwart; Hans Fürst, Geschäftsführer; Alwin Vogelpohl, Kassierer; Dr. Josef Rosendah1, Sportarzt.


Sa., 14.10.2017

Kürbisanbau Von glatt bis picklig

Saerbeck - Butternut, Hokkaido und Co. haben gerade Hochsaison. Aber nicht nur auf dem Teller, sondern auch als Dekoration – schließlich naht Halloween. In Saerbeck baut die Familie Linderskamp Kürbis an. Wir waren zu Besuch auf dem Hof an der B 475 – und haben viel Wissenswertes über die oft eigenartig aussehenden Gewächse erfahren. Von Jan-Philipp Jenke


Sa., 14.10.2017

AT Abfüllbetrieb „Alles wieder hochfahren“

Vorsichtiger Optimismus: Derzeit laufen die Verhandlungen des insolventen AT Abfüllbetriebs mit den Gläubigern. Was mit dem Nachbargelände geschieht, ist noch immer ungeklärt.

Reckenfeld - Vorsichtig optimistisch ist der Betriebsrat bei den AT Abfüllbetrieben. Nach der Einleitung der vorläufigen Insolvenz werde jetzt „alles wieder hochgefahren“. Von Monika Gerharz


Sa., 14.10.2017

Pfarreiratswahl Mehr Beteiligung?

Der aktuelle Pfarreirat erhofft sich mit Hilfe der Briefwahl eine deutlich höhere Wahlbeteiligung. Insgesamt dürfen 16 000 Grevener ihre Stimme abgeben. Zwölf der 17 aufgestellten Kandidaten können gewählt werden.

Greven - Die Pfarreiratswahlen stehen vor der Tür. Die Kirchengemeinde hofft auf eine größere Beteiligung als sonst und setzt auf Briefwahl.


Fr., 13.10.2017

„An Rinn“ aus Osnabrück Irish Folk bei Rickermann

An Rinn in Aktion.

Reckenfeld - Die Irish-Folk-Gruppe „An Rinn“ ist am Samstag bei Rickermann zu Gast.


Fr., 13.10.2017

Foto-Ausstellung am FMO „Suche Frieden“ mit dem Sucher

Greven - Das Bistum Münster hat einen Fotowetttbewerb ausgelobt. Jetzt werden die Arbeiten zum Thema „Suche Frieden“ am FMO ausgestellt. Vernissage ist am Sonntag.


Fr., 13.10.2017

Abgeschossene Piloten Sie wurden dem Wahnsinn geopfert

Viele Interessenten kamen zum Vortrag über das Schicksal der alliierten Flugzeugbesatzungen.

Greven - Um ein ganz besonderes Stück Heimatgeschichte ging es jetzt in der Alten Post: Um die Piloten, die über Greven abgeschossen wurden.


Fr., 13.10.2017

Markt im GBS-Kulturzentrum Kunst und Handwerk

Beim Kunsthandwerkermarkt gibt es eine große Auswahl.

Greven - Kleine Geschenke, Deko für Zuhause, hochwertiges Handwerk? All das und noch viel mehr gibt es am Sonntag in der GBS beim Kunsthandwerkermarkt.


Fr., 13.10.2017

Verkehrssicherheit Fahrrad-Aktion „Licht an“

Greven - Die vewährte Fahrrad-Aktion „Licht an“ beginnt vor den Herbstferien an der Gesamtschule.


Fr., 13.10.2017

Stadtelternbeirat Der Grundschulen-Wegweiser

Diese beiden Mädels  haben schon einen Informationsflyer ergattert.

Greven - Zum nunmehr fünften Mal verteilt der Stadtelternrat einen Informationsflyer über die verschiedenen Betreuungsmodelle an den fünf Grevener Grundschulen in den Kindergärten.


Fr., 13.10.2017

FMO Kleine Anfrage zu Ansiedlungen am Airport-Park

FMO: Kleine Anfrage zu Ansiedlungen am Airport-Park

Greven/Düsseldorf - Im Airportpark, dem großen interkommunalen Gewerbegebiet am Flughafen in Greven, ­siedeln nach Jahren des Stillstands immer mehr Unternehmen. Aber dürfen die das?  Von Elmar Ries


Fr., 13.10.2017

Beratung für Senioren und Pflegebedürftige Expertin ist künftig vor Ort

Jetzt gibt es Senioren- und Pflegeberatung vor Ort: Ab sofort ist Caritas-Beraterin Ingrid Aupke jeden Dienstag im Pfarrheim St. Franziskus zu sprechen.

Reckenfeld - Die Caritas bietet jetzt auch dezentral Beratung für Senioren, pflegebedürftige und deren Angehörige an. Immer dienstags ist künftig in Reckenfeld Beratungstag.


Fr., 13.10.2017

Schnelles Internet für Gimbte Selbermachen mal wieder gefragt

Nur wenn alle an einem Strang ziehen, stehen die Chancen für schnelles Internet in ganz Gimbte gut, glaubt Ingmar Ebhardt, Experte von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WESt des Kreises.

Gimbte - Die Letzten werden auch in Gimbte die Ersten sein, wenn es um schnelles Internet geht. Denn nur wer ein ganz lahmes Netz hat, kommt in den Genuss von Fördermitteln. Es gibt aber Möglichkeiten, das ganze Dorf ans schnelle Netz zu bringen. Ein Experte verriet jetzt, was die Dorfgemeinschaft tun kann. Von Monika Gerharz


Do., 12.10.2017

Graffiti in der Tiefgarage Aus mausgrau wird kunterbunt

Greven - „Das macht einem gute Laune“, freute sich Bürgermeister Peter Vennemeyer am Mittwochabend. Der Anlass: die Fertigstellung der im Rahmen des „Kulturrucksacks“ initiierten Graffitis in der Rathaus-Tiefgarage. Kinder und Jugendliche hatten sich an Garagentoren verwirklicht.


Do., 12.10.2017

Paula Böhmer feiert den 90. Geburtstag Die große Schar kommt noch

Paula Böhmer nimmt die Gratulation der stellvertretenden Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben entgegen.

Greven - Sechs Kinder, 18 Enkel, neun Urenkel: Es ist eine große Schar, die mit Paula Böhmer ihren 90. Geburtstag feiert.


Do., 12.10.2017

Beratungsangebot der Polizei Weil jeder Einbruch einer zu viel ist

Einbrecher lieben die dunkle Jahreszeit.

Greven - Einbrüche verursachen nicht nur materielle Schäden, sind können auch sehr verstörend für die Opfer sein. Wie man sich vor solchem Ungemach schützen kann, darüber informiert am Freitag die Polizei im Rathaus. Von Oliver Hengst


Do., 12.10.2017

Grüne Protest gegen politische Willkür

Grüne Lokalpolitiker forderten Freiheit für inhaftierte Journalisten und Menschenrechtler.  

Greven - Den Beginn des Prozesses gegen die in der Türkei inhaftierte deutsche Journalistin Mesale Tolu nutze der Ortsverband der Grünen, um in der Fußgängerzone auf die Situation aufmerksam zu machen. Von Oliver Hengst


Do., 12.10.2017

Erich-Kästner-Grundschule Schnuppern und Informieren

Die Reckenfelder Grundschule lädt die künftigen Schüler zu einem ereignisreichen Tag ein.

Reckenfeld - Alle Kinder, die ab Sommer zur Schule gehen, sind zu einem Informations-Nachmittag in die Erich-Kästner-Grundschule eingeladen.


Do., 12.10.2017

Schwerer Bandendiebstahl Per Geständnis zu milderer Strafe?

Schwerer Bandendiebstahl: Per Geständnis zu milderer Strafe?

Greven/Münster - Im Prozess wegen schweren Bandendiebstahls haben die Angeklagten die Flucht nach vorne angetreten und die Tatvorwürfe eingeräumt. Von Hans-Erwin Ewald


Do., 12.10.2017

Heimatverein lädt ein Luthers Einfluss auf die Geschichte

Greven - 500 Jahre Reformation – Anlass, auch vom Heimatverein eine Vortragsreihe zu diesem Thema anzubieten. Der Heimatverein Greven konnte Dr. Klaus Geppert gewinnen, zwei Vorträge zu diesem Jahresereignis zu halten.


Do., 12.10.2017

Machbarkeitsstudie für klimafreundliche Nahwärme Wärme aus der Sandgrube?

15,5 Millionen Tonnen des schädlichen CO² werden von den Heizungen im Münsterland jedes Jahr in die Atmosphäre geblasen. Eine „Heizzentrale“ in der Sandgrube an der Schützenstraße, die aus Sonne und klimaunschädlicher Biomasse Wärme für ganze Viertel macht, würde mindestens 1500 Tonnen einsparen.

Greven - Die Klimaziele von Paris lassen sich nur erreichen, wenn Öl, Gas und Kohle bei der Wärmeerzeugung künftig keine Rolle mehr spielen. Vier Experten haben jetzt für Greven durchgerechnet, ob Sonne und Biomasse sie ersetzen können – mit positivem Ergebnis. Von Monika Gerharz


6226 - 6250 von 7401 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland