So., 03.09.2017

Große Herbstübung der Feuerwehr Smartphone-Gaffer hätten fast echten Unfall verursacht

Hier konnten  sich die Zuschauer überzeugen, dass die Feuerwehr notfalls rasch helfen kann.

Greven/Schmedehausen - Eng wurde es stellenweise auf dem Gelände der Tankstelle Jochmaring in Schmedehausen – am Samstagnachmittag eine zusätzliche Herausforderung für die Feuerwehr bei der Herbstübung aller Löschzüge. Das Szenario hatte es in sich. Von Alfred Riese

So., 03.09.2017

Ortsteilturnier in Reckenfeld Amateur-Fußball, wir lieben Dich!

Hobbymannschaften – ja, aber durchaus mit Ambitionen. Auf dem Rasen wurde um jeden Ball und jeden Meter gekämpft. Später am Tresen war die Rivalität rasch wieder vergessen.  

Reckenfeld - Ortsteilturnier, 27. Ausgabe, acht Mannschaften sind diesmal am Start: „Das dürfen nächstes Jahr gerne wieder ein paar mehr sein“, findet Orga-Chef Wilfried Scheuermann von den SCR-Altherren. Aber immerhin: „Die Teams haben doch ganz schön viel Publikum mitgebracht.“ Von Stefan Bamberg


So., 03.09.2017

Horst Hölzel feiert 90. Geburtstag Musiker mit Leib und Seele

Von Sangesbruder Franz Josef Holthaus bekam der Jubilar eine mit Notenschlüsseln verzierte Torte.

Reckenfeld - „Die kleine Kneipe in unserer Straße . . .“ – mit diesem und anderen Liedern gratulierte der Männerchor Liedertafel seinem langjährigen Mitglied Horst Hölzel zum 90. Geburtstag. Eben eine solche „kleine Kneipe“, nämlich die „Bagatelle“ in Reckenfeld, führte der Jubilar gemeinsam mit seiner inzwischen verstorbenen Frau Uschi „genau 20 Jahre und einen Tag“, wie er erzählt. Von Rosi Bechtel


So., 03.09.2017

Nächtlicher Feuerwehreinsatz Zwei Personen bei Wohnhausbrand verletzt

Nächtlicher Feuerwehreinsatz : Zwei Personen bei Wohnhausbrand verletzt

Greven - Eine massive Rauchentwicklung, ein immenser Schaden und zwei verletzte Personen: Rettungskräfte waren in der Nacht zum Sonntag in Aldrup im Einsatz. Von Jens Keblat


So., 03.09.2017

Jürgen Coße tritt bei der Wahl für die SPD an Er will der „Kümmerer“ sein

Vor der Kuppel  des Reichstages: Seit September 2016 ist der Neuenkirchener Jürgen Coße Mitglied des SPD-Bundestagsfraktion für den „Wahlkreis 128“, die sogenannte Emsschiene und das Tecklenburger Land..

Neuenkirchen - Jürgen Coße, Mitglied des Bundestages und Wahlkreis-Kandidat für den 24. September, ist tief in der Region verwurzelt. Er betont, dass er aus „kleinen Verhältnissen“ kommt. Genau darum möchte er der „Kümmerer“ für seine Wähler sein. Von Jörg Homering


Sa., 02.09.2017

Gespräch mit Vertretern der Flüchtlingshilfe Die Mühen des Einzelfalls

Sprache ist die Eintrittskarte für die deutsche Gesellschaft. Darum finanziert die Flüchtlingshilfe weiterhin Kurse für jene Migranten, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben, den der Staat bezahlt.

Vor zwei Jahren war die Flüchtlingskrise auf ihrem Höhepunkt. Damals mussten Stadt und Ehrenamtliche jeden Tag Krisen bewältigen. Wie hat sich die Situation entwickelt? Monika Gerharz sprach mit Heinz Kues und Dr. Bernhard Hülsken von der Flüchtlingshilfe St. Martinus.


Sa., 02.09.2017

Am Ententeich in Reckenfeld Hündin durch Scherben verletzt

Kämpfen gegen die Scherben am Ententeich: Maria Ruhl mit der verletzten Pandora sowie die „Ersthelfer“ von der Mozartstraße und Lisa Roters (kleines Bild)..

Reckenfeld - Eine Hündin ist am Ententeich durch herumliegende Glasscherben schwer verletzt worden. Anwohner fordern dort jetzt Abhilfe – etwa durch mehr Mülleimer. Von Rosi Bechtel


Sa., 02.09.2017

Abriss der Josefskirche Druck auf die Kirchengemeinde

Gilt als nicht denkmalswürdig: Das Innere der Josefskirche an der Nordwalder Straße, die in den 50er Jahren entstanden ist und vor dem Abriss steht.

Greven - Eigentlich sind die Pläne der Martinus-Gemeinde, die Josefskirche abzureißen, schon seit Monaten bekannt. Jetzt regt sich Widerstand in der Politik – auch bei der CDU. Von Günter Benning


Fr., 01.09.2017

Arbeitslosenzahlen Rückgang, aber weiter Rote Laterne

 

Greven - Die Arbeitslosigkeit ist in Greven zurückgegangen – aber sie ist noch immer die höchste im Kreis. Von Oliver Hengst


Fr., 01.09.2017

Neubau hinter dem geplanten Caritas-Wohnhaus Outlaw-Kita in Spuckweite

Die Weide zwischen Edeka und Mozartstraße (Hintergrund) wird überplant: An der Steinfurter Straße entsteht das Caritas-Haus, dahinter die Kita und vier Doppelhäuser.

Reckenfeld - Die neue Outlaw-Kita für vier Gruppen in Reckenfeld soll etwas zurückgesetzt von der Steinfurter Straße hinter dem geplanten Caritas-Wohnhaus für Menschen mit einer Behinderung entstehen. Außerdem sind dort Richtung Walgenbach vier Doppelhäuser vorgesehen. Von Monika Gerharz


Fr., 01.09.2017

Reckenfelder Ortsteil-Turnier Mitmachen noch möglich

Reckenfeld - Der SC Reckenfeld lädt heute ab 14 Uhr zum traditionellen Ortsteil-Fußballturnier ein. Interessierte Hobby-Kicker können sich noch anmelden.


Fr., 01.09.2017

Verkehrsgutachten für Aldi-/Hagebaumarkt-Kreuzung Ein Kreisel ist auch keine Lösung

Alles schwierig: An der Aldi-Einfahrt kommt es heute schon zu unübersichtlichen Verkehrsverhältnissen für Autofahrer, Fußgänger und Radler.

Greven - Wer von Aldi oder vom Hagebaumarkt auf die Kardinal-von-Galen-Straße fahren will, der muss Geduld mitbringen. Wäre also ein Kreisel dort nicht angebracht? Ein Verkehrsgutachten sagt nein. Von Günter Benning


Fr., 01.09.2017

Michael Hüttermann von der katholischen Kirche „Wir gehen diesen Weg“

Greven - Michael Hüttermann, Verwaltungsreferent der Pfarrgemeinde St. Martinus, ärgert sich über die Reaktion der Politik auf die Abrisspläne für die Josefskirche – und lässt eine leise Drohung hören. Von Günter Benning


Fr., 01.09.2017

Beresa baut im Airport-Park Wiederverkauf von 15.000 Fahrzeugen pro Jahr

Auf dem 42 000 Quadratmeter großen Areal baut Beresa ab Frühjahr 2018 ein Administrations- und Logistikzentrum errichten. Neben der Fahrzeugaufbereitung findet dort auch der Online-Vertrieb statt. Langfristig sollen 60 Arbeitsplätze entstehen.  

Greven - Beresa hat im Airportpark 42.000 Quadratmeter Fläche gekauft. Am neuen Standort wird das Unternehmen Beresa Fahrzeuge – überwiegend Mercedes-Leasing-Rückläufer-- für den Wiederverkauf aufbereiten. Die Kapazität des neuen Administrations- und Logistikzentrums ist auf rund 15.000 Fahrzeuge im Jahr ausgelegt. Von Oliver Hengst


Fr., 01.09.2017

FMO weiter auf Höhenflug Sommerferien bescheren Flughafen Münster/Osnabrück dickes Passagierplus

FMO weiter auf Höhenflug : Sommerferien bescheren Flughafen Münster/Osnabrück dickes Passagierplus

Greven - Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ist weiterhin im Höhenflug: Nachdem bereits die ersten Monate des Jahres 2017 mit einem Passagierplus von neun Prozent zu  Buche schlug, legt der FMO in den Sommermonaten noch einmal richtig zu. Von Elmar Ries


Fr., 01.09.2017

Projekt der Malteser Jugend Kinder sprayen in der Tiefgarage

Bürgermeister Peter Vennemeyer mit dem Entwurf der Malteser-Kinder für ihr großes Grafitti. Im Hintergrund Pia Siemann und Chris Helmig.

Greven - Die Tiefgarage unterm Rathaus ist eher trist. Das will die Malteser Jugend jetzt ändern. Von Günter Benning


Do., 31.08.2017

Ems-Beach Gemütlicher Saison-Ausklang

Rund ums Lagerfeuer soll heute der offizielle Veranstaltungsreigen am Beach seinen Abschluss finden. Das Strandbar-Team sorgt fürs leibliche Wohl.  

Greven - Ein Lagerfeuersingen beendet am Freitag die Beach-Saison.


Do., 31.08.2017

Anja Karliczek bei der Senioren Union Leistungsträger im Fokus der Politik

Politik beim Frühstück: Etwa 60 Interessierte waren der Einladung der Senioren Union gefolgt,  

Greven - Sie hat ihrem Publikum ganz gewiss nicht nach dem Mund geredet: Anja Karliczek betonte vor der Senioren Union, dass in der nächsten Legislaturperiode jene im Mittelpunkt der Politik stehen müssten, „die den Karren ziehen“. Von Monika Gerharz


Do., 31.08.2017

KI-Bilanz Verlust – aber kein Grund zur Sorge

Das alles und noch viel mehr hat die KI im zweiten Halbjahr im Angebot (von oben links im Uhrzeigersinn): „Funke & Rüther“, „The Stokes“, die Rote-Mühle-Party  und das nicht nur für Kinder interessante Musiktheater mit dem Pindakaas-Ensemble.

Greven - Die KI hat im vergangenen Jahr ein bisschen aus ihren Rücklagen zubuttern müssen, um ihr Programm zu finanzieren. In diesem Jahr soll es wieder ein Plus geben. Von Oliver Hengst


Do., 31.08.2017

Einschulung 358 Kinder in 16 Klassen eingeschult

Willkommen für die i-Männchen: Die Schüler der höheren Klassen der Erich-Kästner-Grundschule standen, wie auch ihre „Kollegen“ an den anderen Grevener Schulen, Spalier für die künftigen Mitschüler.

Greven/Reckenfeld - Am Donnerstagvormittag war Einschulung. 358 Kinder gehen künftig in die ersten Klassen – weniger als vor einem Jahr. Von Monika Gerharz


Do., 31.08.2017

Anbau an der Marien-Grundschule Hier macht Lernen Spaß

Einige Zweitklässler durften schon am Mittwoch die neuen Räume beziehen, die Erstklässler folgen am Donnerstag. Je Ebene umfasst der Neubau drei Klassen- und einen Ergänzungsraum.  

Greven - VIel Platz zum Lernen, Leben, Spielen: Mit der Fertigstellung eines Anbaus an der Mariengrundschule stellt sich nach Jahren der Enge erstmals so etwas wie räumliche Entspannung ein. Von Oliver Hengst


Do., 31.08.2017

Kontrolle in luftiger Höhe Kontrolle an der Rathaus-Fassade

Kontrolle in luftiger Höhe : Kontrolle an der Rathaus-Fassade

Zwei Tage lang fuhren jetzt Bau-Experten mit einem Hubsteiger an der Rathausfassade entlang, um die Sicherheit der Fassaden-Elemente zu prüfen


Do., 31.08.2017

Alte Münsterstraße Der Bücherschrank kommt bald zurück

Hier wird nach Ende der Bauarbeiten der neue Bücherschrank einen Platz finden.

Greven - Schmökerfreunde, dis sich über die Zukunft des Bücherschrankes Sorgen machen, können aufatmen. Ein neuer Schrank ist bereits in der Mache. Von Günter Benning


Mi., 30.08.2017

Freilichtbühne Nachfrage nach „Michel“ ungebrochen

Mehr als 10 000 Interessierte sahen „Michel“:  Jakob Kihl aus Ibbenbüren (links) bekam einen Gutschein für „Ronja Räubertochter von Heinz Neumann, seiner Tochter Tjorven und Tabea Niepel überreicht.

Reckenfeld - Das Interesse grpßer und kleiner Theaterfans an der „Michel-Inszenierung auf der Reckenfelder Freilichtbühne ist enorm: am Wochenende wurde Jakob Kihl aus Ibbenbüren als 10 000. Besucher gezählt. Von Rosi Bechtel


6551 - 6575 von 7432 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region