Di., 22.08.2017

Dorfstraße Fahrerflucht in Gimbte

Greven - Ein Wagen mit dem Kennzeichen TE-DK hat jetzt in Gimbte einen anderen Wagen beschädigt.

Di., 22.08.2017

Als Schausteller wird man geboren „Das sind Dynastien“

Sie sind Schausteller auf Lebenszeit: Ursula (l.) und Wilhelm (M.) Strothenke im Plausch mit ihrem Schausteller-Freund Louis Parpalioni (r.)

Greven - Schausteller wird man nicht – als Schausteller wird man geboren. Das sagen Ursula Strothenke und Louis Parpalioni, beide Repräsentanten alter „Dynastien“ auf der Kirmes. Auch Urenkel sind schon dabei. Von Otis Benning


Di., 22.08.2017

Biogasanlage Schmedehausener Straße Wenn aus Gülle Wasser und hochwertiger Dünger wird

Bernd Averbeck und Tobias Gienau schrauben ein wenig an der Versuchsanlage.

Greven - In der Vergangenheit waren die Reste, die aus der Biogasanlage an der Schmedehausener Straße kamen, ein gewisses Entsorgungsproblem. Das hat sich jetzt geändert – vielleicht können die Bauern mit dem neuen Verfahren sogar noch Geld an der Gülle verdienen. Von Peter Beckmann


Di., 22.08.2017

Rathausstraße Wurden die Kabeldiebe gestört?

Greven - Unbekannte haben versucht, Stromkabel für die Kirmesversorgung zu stehlen.


Di., 22.08.2017

Eschstraße Drei Reifen zerstochen

Greven - Unbekannte haben an der Eschstraße die Reifen eines Passats zerstochen.


Di., 22.08.2017

Aldi-Markt an der Saerbecker Straße „Größer, heller, übersichtlicher und freundlicher“

 

Greven - Jetzt baut Aldi auch an der Saerbecker Straße neu. Noch in diesem Herbst wird der alte Markt abgerissen. Bis zur Neueröffnung gibt es „Aldi im Zelt“. Von Peter Beckmann


Di., 22.08.2017

Wandervögel Störche auf der Durchreise

25 Störche neben der Bundesstraße in Pentrup.

Greven - In Pentrup konnten die Autofahrer ein Naturereignis sehen. Viele Störche auf Durchreise.


Di., 22.08.2017

Zweite Auflage vom „Tag des Tieres“ Für Hund, Kind und Tafel

Bei der zweiten Auflage des „Tag des Tieres“ durften die Hunde ihr Können zeigen.

Reckenfeld - Als voller Erfolg erwies sich die zweite Auflage vom „Tag des Tieres“, die die Ehepaare Tanja und Jaquvi Alkarech und Sabine und Gero Saxlehner auf die Beine gestellt hatten. Viele zweibeinige Besucher sorgten mit dem Verzehr von Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränken dafür, dass die Kasse klingelte. Von Rosi Bechtel


Di., 22.08.2017

Freilichtbühne Tratsch im Gottesdienst

Pfarrer Frohnhöfer flüstert einem Jungen bei der „Stillen Post“ einen Satz ins Ohr.

Reckenfeld - Beim ökumenischen Gottesdienst auf der Freilichtbühne am Sonntag wählten die beiden Pfarrer zwei der diesjährigen Theaterstücke der Bühne für ihre Predigten aus: Die Geschichte um Michel und der Tratsch im Treppenhaus. Von Rosemarie Bechtel


Di., 22.08.2017

Besuch im Flüchtlingsquartier „Wir suchen eine Wohnung“

Wohnen mit drei Personen in diesem Zimmer: Fouad Eedo Haji, seine Frau Intisar Bala Sini und die Tochter Fahnda. Sie stammen aus der umkämpften Stadt Mossul im Irak.

Greven - Sie leben oft mehrere Jahre in Greven. Und ihr Zuhause ist ein Container. Ein Besuch bei Grevens Flüchtlingen. Von Günter Benning


Mo., 21.08.2017

Ein Loch ist im Boden Hellmanns Brücke bleibt gesperrt

Hellmanns Brücke hat ein Loch. Jetzt hat die Bezirksregierung die Brücke für Radler und Fußgänger gesperrt.

Greven/Gimbte - Morsches Holz hat Folgen. Der Regierungspräsident lässt die Brücke Hellmann aus Sicherheitsgründen sperren.


Mo., 21.08.2017

Motorradfahrerin schwer verletzt Mit der Harley ins Rutschen geraten

Symbolbild 

Greven - Ein Moment Unachtsamkeit. Eine 46-jährige Motorradfahrerin wurde am Sonntagmittag gegen 12 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Greven schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Montag mit.


Mo., 21.08.2017

Kleinkunstfestival im Gimbte Grenzenloses Handwerk

Dieser prächtige Hahn besteht nicht aus Pappmaché, sondern aus Stoff, der mit speziellen Mittel fest gemacht wurde. Der Hahn war jedenfalls ein richtiger Hingucker..

Gimbte - Bemaltes Porzellan, Kunstfiguren aus Holz sowie gehäkelte Mützen und Schals – der Kleinkunstmarkt lockte am Wochenende mit vielfältigen Angeboten Besucher aus dem ganzen Münsterland an. Allerdings gab es in Sachen Besucherzahlen ob des schlechten Wetters noch Luft nach oben. Von Marleen Meyerhoff


So., 20.08.2017

Sierra Kidd Großes Rapp-Idol im kleinen Kesselhaus

Ältere Semester können mit dem Namen nichts anfangen. Aber bei den Jüngeren ist Sierra Kidd so richtig angesagt.

Greven - Spätestens seit seinem letzten Album „Rest in Peace“, das direkt in die Top-Ten der Albumcharts einstieg, ist Sierra Kidd nicht mehr aus der deutschen Rap-Szene wegzudenken. Er gehört inzwischen fest zur Szene. Trotzdem war er am Samstag im kleinen Kesselhaus zu sehen.


So., 20.08.2017

„Dietutnix“ sorgen für beste Unterhaltung beim „Best of“ aus zehn Jahren Schräge Nummernrevue

Der Mix aus den „Best of“  hatte es in sich und „Dietutnix“ bewiesen einmal mehr, dass sie ihr Programm nicht herunterspulen, sondern mit echter Spielfreude bei der Sache sind.

Reckenfeld - Musikalische Beiträge mit hintergründigen und witzigen Texten, wechselten mit Ausflügen in die unter-schiedlichsten Lebensbereiche. Der Mix aus den „Best of“ hatte es in sich und „Dietutnix“ bewiesen einmal mehr, dass sie ihr Programm nicht herunterspulen, sondern mit echter Spielfreude bei der Sache sind. Von Rosemarie Bechtel


So., 20.08.2017

Arbeitsgemeinschaft Kultur- und Sporttreibende Vereine Reckenfeld Jede Menge Termine auf der Tagesordnung

Reckenfeld - Die Arbeitsgemeinschaft Kultur- und Sporttreibende Vereine Reckenfeld lädt zu einem Treffen ein.


So., 20.08.2017

Stadtwerke warnen „Kunden werden unter Druck gesetzt“

Greven - Die Stadtwerke Greven warnen vor aggressiven Telefonanrufen, mit denen Kunden unter Druck gesetzt werden.


So., 20.08.2017

Greven vor 25 Jahren Emsdettener und Kartoffelkäfer

Vor 25 Jahren war der Kartoffelkäfer und seine Larven eine wahre Plage in Greven.

Vor 25 Jahren wurde der Marktbrunnen gebaut. Außerdem im historischen Rückblick: Kartoffelkäfer, Reckenfelder Hauptschule.


Sa., 19.08.2017

Tag der Kartoffel Die tolle Knolle

 

Greven - Am heutigen Samstag ist der „Tag der Kartoffel“ – nicht zuletzt deshalb, weil die Bedeutung der tollen Knolle deutlich zurück geht. Ein Besuch auf dem Hof Rottmann. Von Peter Beckmann


Sa., 19.08.2017

Interview mit Prof. Dr. Rainer Schwarz vom FMO Kein Schaden durch Air Berlin

Rainer Schwarz ist seit einem halben Jahr Geschäftsführer des FMO.

Gute Wachstumszahlen, positive Prognose. FMO-Chef Prof. Dr. Rainer Schwarz zieht Halbjahresbilanz am Flughafen Münster-Osnabrück


Sa., 19.08.2017

Münster-Flughafen-Chef Prof. Dr. Rainer Schwarz im Interview Zurück in die Köpfe der Kunden

Rainer Schwarz ist seit einem halben Jahr Geschäftsführer des FMO.

Er hat große und kleine Flughäfen geleitet. Prof. Dr. Rainer Schwarz ist seit einem halben Jahr Geschäftsführer des Flughafens Münster-Osnabrück (FMO) mit 450 Mitarbeitern und 30 Millionen Euro Umsatz. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.


Sa., 19.08.2017

Irritationen unter der Autobahnbrücke Eine überflüssige Umleitung

 

Greven - Die Schilder suggerieren, dass Radler auf dem Emsweg bei der Brückenbaustelle für die Autobahn eine Umleitung nehmen müssen. „Völlig überflüssig“, beweist ein Ortstermin. Von Günter Benning


Sa., 19.08.2017

GWK und Beatclub laden ein Dreimal Klassik im Beat-Keller

Bereiten das Klassik-Event im Beatkeller vor (v.l.): Volksbank-Vorstand Dietmar Dertwinkel, Albert Sahle und Dr. Susanne Schulte.

Greven - Der Beatclub-Keller wird wieder zum Klassik-Konzertsaal – und das gleich dreimal. Von Günter Benning


Sa., 19.08.2017

Tag der Kartoffel Einst kostbar – heute Alltagskost

Bauen auf rund 9000 Quadratmeter Ackerfläche Kartoffeln an: Heinz, Catharina und Andreas Lagemann (von links) wissen, welche Sorten gefragt sind. Ihre Kunden kommen auch von weither und bedienen sich gern selbst.

Ladbergen - Erfunden haben ihn offenbar die Amerikaner. Irgendwann ist dann der „Tag der Kartoffel“ (Potato Day) über den großen Teich geschwappt. Gefeiert wurde er am 19. August. Grund genug für die Westfälischen Nachrichten, sich mit dem Ladberger Landwirt Heinz Lagemann, dessen Sohn Andreas und seiner Frau Catharina über die tolle Knolle zu unterhalten. Von Sigmar Teuber


Fr., 18.08.2017

Pfarrer Dr. Kamil Samaan bittet um Unterstützung Kollekte fürs Waisenhaus

Dr. Kamil Samaan 

Greven - Pfarrer Dr. Kamil Samaan macht seit vielen Jahren Ferienvertretungen in Greven. Jetzt bittet er um Unterstützung für ein Waisenhaus in Ägypten.


6601 - 6625 von 7399 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland