Mi., 12.07.2017

Josefschule: Evangelische Jugendhilfe übernimmt OGS Kontinuität und Wandel

Wollen Kontinuität garantieren, aber natürlich auch neue Akzente setzten (vorne, von links); Aksana Wolter, Ines Ackermann, Karin Beckmann, Anne Sprakel sowie (hinten von links) Andrea Kestermann, Heike Weßeler und Andreas Sornig.

Greven - Der Offene Ganztag an der Josefschule wird künftig von der Evangelischen Jugendhilfe betreut. Die Organisation kümmert sich auch um die Hausaufgabenbetreuung an der Realschule. Von Oliver Hengst

Mi., 12.07.2017

Rahmenplan für Sachsenstraßen-Quartier Gebiete statt Grundstücke

 

Greven - Ein Investor möchte an der Ecke Albachtstraße/Sachsenstraße bauen – Grund für die Stadt, nun über einen Rahmenplan für das ganze Viertel nachzudenken. Das Ziel: Weg von den Briefmarken-Lösungen, hin zu Gesamtkonzepten in der Stadtplanung. Von Oliver Hengst


Mi., 12.07.2017

Vosskotten-Floth Schützenfest mit Menschenkicker-Turnier

Der Vogel wartet auf den Abschuss: Derzeit laufen am Vosskotten die Vorbereitungen auf das Schützenfest.

Greven - Die Vorbereitungen fürs Schützenfest am Vosskotten laufen auf Hochtouren. Diesmal gibt es zum Fest ein Menschenkicker-Turnier.


Mi., 12.07.2017

Pläne für Josefskirchen-Umfeld Ruhe Rott wird Sackgasse

Pläne für Josefskirchen-Umfeld : Ruhe Rott wird Sackgasse

Die Josefskirche soll abgerissen werden. Im Zuge der Umgestaltung des Areals wird die Straße „Ruhe Rott“ zur Sackgasse.


Mi., 12.07.2017

Neubau vor 50 Jahren Grevens Freibad hat Geburtstag

Als das Freibad noch ganz neu war: Der 50. Geburtstag der Badeanstalt wird am Samstag gefeiert.

Greven - Vor 50 Jahren wurde die alte Badeanstalt an der Ems durch einen Neubau ersetzt. Das Freibad feiert seinen Geburtstag am Samstag.


Di., 11.07.2017

An der Münsterstraße Shisha-Bar erzürnt Nachbarn

In einem leer stehenden Ladenlokal (zuvor Zweirad Dütsch)  wurde eine Shisha-Bar eingerichtet.

Greven - An der Münsterstraße gibt es seit wenigen Tagen eine Shisha-Bar. Die anwohner klagen, dass sie unter Lärm und Belästigung zu leiden haben. Von Oliver Hengst


Di., 11.07.2017

Kommentar Maßstäbe verrutscht

Ist es verhältnismäßig, die Form der Sonnenschirme vorzuschreiben?


Di., 11.07.2017

Außengastronomie Ein runder Tisch soll‘s richten

Die Innenstadt sei mit viel Geld verschönert worden, argumentiert die Stadtverwaltung. Die Gestaltung der Außengastronomie müsse sich in dieses Erscheinungsbild harmonisch einfügen. Das geht nicht ohne klare Regeln.

Greven - Die Farbe der Kissen, die Aufdrucke auf den Sonnenschirmen: Die Verwaltung hat eine äußerst detaillierte Satzung vorgelegt, was bei der Außengastronomie zu beachten ist. „Überregulierung“ befindet die Politik – und schlägt einen „runden Tisch“ mit den Gastronomen vor. Von Oliver Hengst


Di., 11.07.2017

Einbruch ins evangelische Gemeindehaus Tresordieb verurteilt

 

Greven - Zwei Männer aus Münster wurden jetzt wegen eines Einbruchs im evangelischen Gemeindehaus in Greven vom Schöffengericht in Rheine zu Freiheitsstrafen verurteilt.


Di., 11.07.2017

Werner Grundels Tiere holen die Sportuhr Erster Platz gegen 6400 Tauben

Der Altmeister und seine Tauben: Auch am vergangenen Wochenende waren sie erfolgreich.

Greven - Eine besondere Leistung konnte der Züchter Werner Grundel vom Verein Emsbote Greven am Wochenende mit seiner Taube in Anspruch nehmen. Er belegte den ersten Platz gegen 6400 Tauben im Regionalverband.


Di., 11.07.2017

Drei Vorstellungen vor der Sommerpause Vor-Ferien-Feuerwerk

Liebesgeflüster am Sarg: Die schwarze Musik-Komödie „Zum Sterben schön“ ist ein Renner auf der Freilichtbühne.

Reckenfeld - Das wird ein intensives Freilichbühnenwochenende für alle Aktiven. Denn vor der Sommerpause stehen noch drei Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag auf dem Programm. Von Rosemarie Bechtel


Di., 11.07.2017

Passantenfrequenzmessungen Immer mehr Betrieb

Während der Stadtfeste und an bestimmten Samstagen und Dienstagen werden an neun Standorten in der Grevener Innenstadt Passanten gezählt.

Greven - 30 000 bis 40 000 Passanten sind an den Stadtfesten in der Regel in der Innenstadt anzutreffen. Das zeigen die neuesten IHK-Zählungen. Das sind deutlich mehr als in früheren Jahren.


Di., 11.07.2017

Ferienangebot Wenn Camper Künstler werden

Ganz nah an der Natur: Die Jugendlichen übernachten im Tipicamp Hembergen

Greven - Im Rahmen des Programms „Kulturrucksack“ können ältere Kinder jetzt zu Landschaftskünstlern werden – und dabei im Tipi übernachten.


Di., 11.07.2017

Musikschul-Konzert im Kesselhaus Nachwuchs-Rocker läuten Ferien ein

Mental Breakdown präsentiert harte Rocksongs mit knackigen Gitarrenriffs

greven - Musikschule? Das sind Geigen und Kammerorchester? Von wegen. Dass die Musikschule in Punkto Rock ziemlich viel drauf hat, zeigt sie beim Konzert zum Ferienauftakt im Kesselhaus.


Di., 11.07.2017

Alexander Sautmann regiert Gimbte Die Sautmann-Dynastie regiert weiter

Mit Glanz und Glamour: Der neue Schützenkönig Alexander Sautmann mit seiner Königin Johanna Diebermann, den übrigen Majestäten, Jubelkönigen und dem Hofstaat.

Gimbte - Die Gimbter haben einen neuen König, aber aus der alten Dynastie: Alexander Sautmann holte den Hampelmann herunter.


Di., 11.07.2017

Greven hat 104,491 Millionen Euro Schulden Wahrheit siegt über Statistik

   

Greven - Geht es nach den Landesstatistikern hätte Greven in den vergangenen Jahren jede Menge Schulden abgebaut. Stimmt aber nicht. Die Zahlen, die IT.NRW veröffentlich hat, sind schlicht falsch. Von Peter Beckmann


Di., 11.07.2017

362. Wallfahrt Glauben in Gemeinschaft erleben

Zahlreiche Bannerabordnungen: Grevener Gruppen gaben dem Gottesdienst in Telgte einen feierlichen Rahmen..

Greven/Telgte - In aller Herrgottsfrühe (und das im wahrsten Sinne des Wortes) trafen sich am Sonntag um 4 Uhr die Pilger aus der Martinusgemeinde an der Martinuskirche, um zusammen mit Pfarrer Lunemann zum Gnadenbild der schmerzhaften Muttergottes nach Telgte zu pilgern.


Di., 11.07.2017

Erstes JEKI-Konzert an der Josefgrundschule Das Publikum klatschte begeistert mit

Für viele Kinder war es der erste Auftritt vor so großem Publikum. Sie präsentierten Eltern, Geschwistern und Mitschülern, was sie im JEKI-Unterricht (Jedem Kind ein Instrument) binnen kurzer Zeit gelernt hatten.  

Greven - Schon seit mehreren Jahren kooperieren die Grevener St. Josef Grundschule und die private, aber gemeinnützige Musikschule „Musik Akademie Meyersick“ im Bereich der musikalischen Bildung. Damit Eltern, die Lehrer der Grundschule, aber vor allem auch alle Kinder der Grundschule das Erlernte der JEKI-Kinder bestaunen konnten, fand in der Turnhalle nun das erste JEKI-Konzert statt.


Di., 11.07.2017

Treffen von Mehrlingseltern Ein Tag-und-Nacht-Job

Hochbetrieb herrschte in der Sporthalle beim Treffen der Mehrlingseltern mit ihren zahlreichen Kindern. Unter anderem waren auch zwei Mal Drillinge dabei.

Reckenfeld - Wird ein Baby geboren, herrscht in aller Regel große Freude. Doch schlaflose Nächte, die Fragen, ob man alles richtig macht, und vieles mehr lassen junge Mütter und Väter selbst mit einem Baby an Grenzen stoßen. Doch wie ergeht es Eltern mit Zwillingen oder gar Drillingen? Von Rosemarie Bechtel


Di., 11.07.2017

Neue Fünfer besuchen die AFR Wer geht mit mir in eine Klasse?

Die Schüler schrieben Wünsche für die vor ihnen liegende Schulzeit auf Luftballons, die dann gen Himmel geschickt wurden.  

Greven - In der vergangenen Woche öffnete die Anne-Frank-Realschule (AFR) ihre Pforten für die neuen Fünftklässler. Gespannt wurden die (Noch-)Viertklässler und ihre Eltern vom Erprobungsstufenkoordinator Andreas Sornig begrüßt.


Di., 11.07.2017

„Bühne frei“ „Die Ukulele macht gute Laune“

Im Schatten der Kirche wurde am Samstag wieder tolle Musik geboten.

Greven - Am Wochenende stand Greven ganz im Zeichen der Musik. So auch am Samstag bei „Bühne frei“ im Schatten der Martinuskirche. Von Rosi Bechtel


Mo., 10.07.2017

Grüterschule Abschluss an der Johannesschule

Die frühere Johannesschule hat nun ihre letzte Klasse entlassen.  

Greven - Im Rahmen einer Abschlussfeier hat die Johannesschule (jetzt Grüterschule, Außenstandort Rheine) ihren Abschlussjahrgang (die letzte Klasse der Johannesschule) entlassen.


Mo., 10.07.2017

Kopfkino am Beach: „The Chambers“ Fifty Shades of Crossover

Chillen am Beach: Die ungezwungene Atmosphäre bei den Klassik-Open-Air lockte auch diesmal wieder viele Zuhörer in die Emsause.

Greven - Bei der elften Auflage des Open-Air-Klassik-Konzerts am Beach hat die Kulturinitiative die „Chambers“ auf die Bühne geholt. Schon nach dem ersten verjazzten Tschaikowski-Stück, der Eröffnungs-Miniatur aus dem „Nussknacker“ war klar: Dieser Abend wird ein Fest für die Musik. Von Hans Lüttmann


Mo., 10.07.2017

Aktionstag am Sachsenhof Filzen und kochen wie die Ahnen

Ob die geräucherten Forellen so gut schmecken wie sie aussehen? Das findet man am besten mit einem einfachen Test heraus: Probieren.  

Greven - Der Sachsenhof fasziniert, jedes Mal aufs Neue. Hunderte junge und ältere Hobby-Historiker schauen beim Aktionstag am Sonntag vorbei. Von Stefan Bamberg


So., 09.07.2017

Greven Riesige Nachfrage: Freilichtbühne kündigt Sonder-Tratsch-Termin an

Greven : Riesige Nachfrage: Freilichtbühne kündigt Sonder-Tratsch-Termin an

Tratsch belebt den Alltag, vor allem, wenn er so amüsant auf der Freilichtbühne stattfindet. Denn „Tratsch im Treppenhaus“, die bekannte Komödie, begeistert die Zuschauer, vor allem Nina Wierzbitza, die die Obertratsche Meta Boldt spielt, hatte die Lacher immer auf ihrer Seite. Die Schauspieler freuen sich, dass die Komödie so gut ankommt.


7151 - 7175 von 7694 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region