Mo., 08.07.2019

Sommerfest im Matthias-Claudius-Haus Ein Tänzchen zu Highland-Klängen

Dudelsackspieler Christoph Holthaus ist kurzfristig eingesprungen, weil der ursprünglich gebuchte Musiker ausgefallen ist. Er unterhielt die Gäste mit schottischen Klängen.

Reckenfeld - Schottische Melodien auf einem authentischen Instrument, dem Dudelsack, unterhielten am Wochenende die Bewohner des Matthias-Claudius-Hauses beim Sommerfest. Von Rosi Bechtel

Mo., 08.07.2019

Aktionstag am Sachsenhof Gyros nach Art des Mittelalters

Frisch gedünstete Forellen mit Brennnessel-Aroma gab es an diesem Stand zu probieren. Sie wurden so zubereitet, wie es die Sachsen einst auch taten.

Greven - Wenn die Sachsen im Mittelalter Hunger hatten konnten sie nicht in den Supermarkt gehen. Essen zuzubereiten war Arbeit, das wurde beim Aktionstag am Sachsenhof deutlich. Besucher probierten es aus: Vor dem Backen musste zum Beispiel Getreide gemahlen werden. Von Vera Gaidies


So., 07.07.2019

Bunte Vielfalt bei buntem Programm Vom Rappen bis zum Bullenreiten

Beim Hansaviertelfest am Samstag war am Nachmittag die Tanzbühne Greven vertreten. Einige Tanzgruppen – von jungen Nachwuchstänzern mit Kindertanz bis zu Showeinlagen mit BreakDance und Hip Hop – spiegelten auch hier das bunte Programm wieder.

Greven - „Wohnen, leben, lachen“ lautete das Motto des Stadtteilfests am Hansaviertel. Vom frühen Samstagnachmittag bis in den späten Abend bot sich auf dem Parkplatz der Firma Sahle Wohnen ein buntes Programm. Von Stefanie Behring


So., 07.07.2019

Schützenfest in Westerode Ulrich Deipenbrock regiert

Die neuen Westeroder Regenten mit dem Königspaar Ulrich und Marie Deipenbrock in ihrer Mitte stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Greven - Ein erlebnisreiches und spannendes Schützenfest feierte der Schützenverein Westerode.


So., 07.07.2019

Feuer im Wald Holzstapel geht in Flammen auf

Dieser Holzstapel ging im Waldgebiet Gronenburg in Flammen auf.

Greven - Feuer im Wald: Am Freitagabend gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil ein Holzstapel im Waldgebiet Gronenburg brannte.


So., 07.07.2019

Greven Der größte Abi-Jahrgang des Augustinianums feiert

Greven: Der größte Abi-Jahrgang des Augustinianums feiert

Mit sieben Klassen war der größte Abiturjahrgang des Grevener Gymnasiums Augustinianum gestartet. 175 Schüler kamen ans Ziel, alle Schüler, die an den Prüfungen teilnahmen, haben einen Schulabschluss erhalten, teilte das Gymnasium mit.


So., 07.07.2019

„Pension Schöller“ feiert Anfang August Premiere Der Schwank der Schwänke

In den Proben geht es inzwischen schon mehr und mehr um die Feinabstimmung. Kein Wunder, die Premiere rückt näher. Anfang August ist es soweit.

Reckenfeld - Sie arbeiten auf die nächste Premiere zu. Pension Schöller wird in Reckenfeld für ordentlich Spaß sorgen. Von Rosemarie Bechtel


Sa., 06.07.2019

Indira Hodak über ihren Letzte-Hilfe-Kurs beim Caritasverband Niemand sollte allein sterben müssen

Indira Hodak (Mitte), Teilnehmerin des Letzte-Hilfe-Kurses beim Caritasverband, mit Petra Krumböhmer (links), Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes Emmaus, und Mechthild Bunte, ausgebildete Kursleiterin und Mitarbeiterin im Grevener Gertrudenstift.

Greven - Erste Hilfe kann jeder, der Auto fahren darf. Letzte Hilfe für Sterbende ist nicht so verbreitet. Der Caritasverband bietet in diesem Sommer Letzte-Hilfe-Kurse in Emsdetten, Greven und Saerbeck an. Wir sprachen mit der Teilnehmerin Indira Hodak (36 Jahre) und Petra Krumböhmer, Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes Emmaus beim Caritasverband und Mitglied im Team der ausgebildeten Kursleiterinnen.


Sa., 06.07.2019

Verbandsversammlung der VHS Mit Schwung ins neue Semester

Deutsch als Zweitsprache ist und bleibt ein wichtiges Aktionsfeld für die Volkshochschule.

Greven/Emsdetten/Saerbeck - „Es gibt schwierigere Sitzungen als die halbjährlich stattfindende Verbandsversammlung der VHS“, begann die Vorsitzende Liz Kühlert am Dienstag in Saerbeck schmunzelnd die Sitzung, „denn auch diesmal gibt es Positives zu berichten, nicht wahr, Herr Lüken?“


Sa., 06.07.2019

Pläne für Haus Nordhorn an der Martinistraße umstritten Pläne für ein Nadelöhr

Ästhetisch verbesserungswürdig – das fand die Mehrheit im ASU-Ausschuss und schickte diese Entwürfe in den Gestaltungsbeirat.

Greven - 26 Wohnungen, jede vierte öffentlich gefördert. Und das anstatt eines Gebäudes, von dem Stadtplaner Matthias Herding etwas despektierlich als „Bruchbude“ sprach. Am Donnerstag wurden im ASU-Ausschuss die Pläne für das Haus Nordhorn an der Martinistraße vorgestellt. Bei der Diskussion ging es gleich ums große Ganze. Von Günter Benning


Sa., 06.07.2019

Schnuppergolfen beim GC Aldruper Heide Dependancen des Paradieses

Gar nicht so einfach: Alle Phasen einen Abschlags. Rechts der Autor, der Maß nimmt.

Greven - Das Besondere der Sportart Golf erklären? Die Faszination begreifen? Die Leidenschaft erfassen, die weltweit Armeen von Polo-Shirt-Trägern in fragwürdig gemusterten Hosen auf penibelst gepflegte Rasenflächen treibt? Nicht möglich. Nicht für diejenigen, die das Spiel mit der kleinen Kunststoffkugel als elitäres Hobby derjenigen abtun, die spielen, um gesehen zu werden. Golf als gelebtes Vorurteil? Von Martin Weßeling


Fr., 05.07.2019

Der Klaterberg zwischen Gimbte und Greven Heute spukt es nicht mehr

Foto in den WN vom 1. Mai 1984: Maria Janzing mit dem Fahrrad auf dem alten Weg über den Klaterberg

Greven/Gimbte - Die heutige Straße von Greven nach Gimbte, die K18, wurde erst nach jahrelangem Betreiben der Gimbter im Jahre 1956 gebaut. Von Hans-Dieter Bez


Fr., 05.07.2019

Andreas Schlüter liest für Gymnasiasten Überleben in Amazonien

Sigrid Högemann und Daniela Kallwey freuen sich mit Andreas Hartmann und Renate David von der Volksbank, dass Andreas Schlüter erneut nach Greven kommt.

Greven - Am Donnerstag, 11. Juli, ist Schriftsteller und Drehbuchautor Andreas Schlüter für zwei Lesungen zu Gast in der Stadtbibliothek. Alle Schüler der sechsten Klassen des Gymnasiums Augustinianum bekommen die Gelegenheit, den Autor mit ihren Fragen nach dem Beruf des Schriftstellers und seinem Leben zu löchern. Möglich wurden die Lesungen durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank Greven.


Fr., 05.07.2019

Dreiste Diebe Maschinen und Werkzeug gestohlen

 

Greven/Reckenfeld - Mindestens zwei Männer müssen jetzt richtig an die Arbeit. Sie haben für über 1000 Euro Werkzeuge aus einem Firmenwagen gestohlen.


Fr., 05.07.2019

Jugendliche über ihre Aktivitäten in den Sommerferien Arbeit, Abkühlung, Abenteuer

greven - Sie freuen sich auf die Ferien.  Foto: Von Meike Heinz


Fr., 05.07.2019

Raiffeisen nimmt neue Siloanlage in Betrieb Bis zu fünf Lieferungen pro Stunde

25 Tonnen Gerste bringen die Anlage nicht ins Schwitzen. Je nach Saison können in den Silos natürlich auch Roggen, Triticale oder Weizen gelagert werden, bis sie dann als Futtergetreide weiterverkauft werden.

Greven - Die ersten 25 Tonnen sind da. Mehr, viel mehr kann nun folgen. Denn die Silo-Anlage der Raiffeisen am Nien Esch hat am Mittwochnachmittag ihre Feuerprobe bestanden. Von Oliver Hengst


Fr., 05.07.2019

Reparatur mit Kaffee und Kuchen Und der Faden klemmt nicht mehr

Die Nähmaschine von Ingrid Hülskötter (r.) klemmt. Gut, dass Berndt Sebastian einen Faible für Maschinen hat.

Greven - Die Nähmaschine heißt Carina. „So 120 Euro hat sie gekostet“, erinnert sich ihre Besitzerin Ingrid Hülskötter. Und jetzt klemmt der Faden. Gut, dass es das Repair-Café gibt. Dort tüffteln talentierte Handwerker an allem herum, was kaputt gehen kann. Von Günter Benning


Fr., 05.07.2019

Greven Baggern an der Ems

Die betroffene Stelle ist hier schwarz markiert.

Greven - Der Bauhof der Bezirksregierung führt an der Ems bei Greven auf etwa 300 Metern Arbeiten im Rahmen der Gewässerunterhaltung aus.


Fr., 05.07.2019

Verkehrseinschränkung am Wochenende A1-Vollsperrung am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück

Verkehrseinschränkung am Wochenende : A1-Vollsperrung am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück

Lotte/Osnabrück - Die Autobahn 1 wird am Wochenende 5. bis 8. Juli für Arbeiten an den Fahrbahnen sowie am Ersatzneubau einer Brücke in beiden Fahrtrichtungen im Bereich des Autobahnkreuzes Lotte/Osnabrück von Freitagabend bis Montagmorgen gesperrt. Es werden Umleitungen eingerichtet. 


Fr., 05.07.2019

Workshop zum Grünflächenkonzept der Stadt Noch mehr Grün für die Gartenstadt

Auf dem Kirchplatz gibt es durchaus Grün, doch die parkenden Autos dominieren – ein Effekt, der sich in der Ortsmitte noch verstärkt, sobald Aldi umgezogen ist.

Reckenfeld - An Ideen mangelt es den Reckenfeldern nicht. Als sie am Mittwochabend gefragt wurden, wo im Ort Grün fehlt, füllten sich die Zettel schneller, als man sie lesen konnte. Von Oliver Hengst


Fr., 05.07.2019

Aktionstag am Sachsenhof am Sonntag Eisen gewinnen und Knochen schnitzen

Um Eisen aus Erz gewinnen zu können, muss ein spezieller Ofen angeheizt werden – so wie im Früh-Mittelalter.

Greven - Am Sonntag, 7. Juli, findet der Aktionstag am Sachsenhof statt. Die Veranstaltung in der Zeit von 11 bis 18 Uhr kann kostenlos besucht werden und wird vom Arbeitskreis Sachsenhof des Heimatvereins Greven geleitet.


Do., 04.07.2019

Schüler der Anne-Frank-Realschule weihen selbst gebauten Heißluftballon ein Gerda in den Lüften

Der Heißluftballon stieg – den Beteiligten war es klar, da sie es im Voraus schon getestet hatten.

Greven - „Wir wollten einmal etwas Großes schaffen“, erklärt der Schüler Christian Große Lamwer. Er stand vor dem gelben, sechs Meter hohen Heißluftballon in der Turnhalle der Anne-Frank-Realschule. „Das ist Gerda.“ Praktisch, dass in dem Korb des Ballons ein flauschiger Freund mit Namen „Gerd“ saß. Von Sina-Marie Hofmann


Do., 04.07.2019

Im Abenteuermuseum Odysseum Köln Schüler-Redakteure lösen Gewinn ein

Die Redaktion des „Spickzettel“ aus der St. Martini Schule in Greven freute sich über den ersten Platz beim Schülerzeitungswettbewerb.

Greven - Die Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung sucht bereits seit 21 Jahren die besten Schülerzeitungen in Westfalen. Nun durften die Gewinner ihre Preise einlösen.


Do., 04.07.2019

Theaterprojekt der Gesamtschule zu Gewalterfahrungen Achterbahn der Gefühle

„Lützek“, der mit Nazi-Parolen provoziert, muss sich den Fragen der Schüler stellen, die erst später erfahren, dass alles gespielt ist.

Greven - Die Neuntklässler der Nelson-Mandela-Gesamtschule blicken halb erschrocken, halb erstaunt auf die Bühne, als die Akteure der Agentur „Mensch aber wie“ aus der Fassung geraten, sich anschreien und beleidigen. Die unter der Überschrift „Berichte über Gewalt“ angekündigte Veranstaltung droht außer Kontrolle zu geraten.


Do., 04.07.2019

Experten präsentieren in der St. Josef Grundschule ihr Wissen „Fit“-Projekt lässt Gäste staunen

Experten-Schüler, Lehrkräfte und Besucher waren sich einig: Die Vorträge der Jungen und Mädchen waren für alle eine spannende Erfahrung.

Greven - Wie sehen unsere Straßen und das Auto der Zukunft aus, was lerne ich über die Kunst der chinesischen Sprache und Schriftzeichen und wofür braucht man den Bundestag? Fragen, mit denen sich Dritt- und Viertklässler ein Jahr lang vertiefend befasst haben.


76 - 100 von 5668 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland