Mi., 18.03.2020

Corona im Alltag Keine Nudeln für den kleinen Niels

André Telgmann mit Sohn Niels.

Greven - Von Lisa Lorenz


Mi., 18.03.2020

Standorte stellen Betrieb ein / Ehrenamtliche „hin und hergerissen“ Tafeln suchen nach Alternativen

Lebensmittel, die an bedürftige Personen und Familien abgegeben werden – damit ist erstmal Schluss. Die Caritas und die vielen Ehrenamtlichen suchen nach alternativen Wegen, die Kunden zu versorgen.

Greven/Reckenfeld/Saerbeck - Hart für Menschen mit wenig Geld. Die Reckenfelder und Grevener Tafeln machen dicht. Von Oliver Hengst


Mi., 18.03.2020

Wer darf noch öffnen und wer nicht? Große Unsicherheit beim Einzelhandel

Die Fußgängerzone war gestern gut besucht. Fast alle Geschäfte hatten geöffnet. Und: Sie durften das auch.

Greven - Viele Geschäfte haben geöffnet. Einige spektakulär geschlossen. Corona sorgt für Verwirrung. Von Peter Beckmann, Peter Beckmann


Di., 17.03.2020

Anzeige nach Demonstration Check-in-Schalter am FMO blockiert: Passagiere wurden behindert

Anzeige nach Demonstration: Check-in-Schalter am FMO blockiert: Passagiere wurden behindert

Greven - Weil sie gegen den Türkei-Krieg in Syrien demonstriert haben, hat der Flughafen die Protestierer angezeigt. Vorwurf des FMO: Hausfriedensbruch. Die Demonstranten wehren sich. Von Stefan Werding


Di., 17.03.2020

EidosPrime Einbrecher in der Innenstadt unterwegs

Greven - Mitten in der Nacht in Greven. Unbekannte dringen in verschiedene Geschäfte ein.


Di., 17.03.2020

Âpotheker Brautlecht schützt Mitarbeiter mit Mundschutz und Handschuhen „Wenn es passiert, knallt es richtig“

Germania-Apotheker Christoph Brautlecht

Greven - Christoph Brautlecht ist Apotheker in der Germania-Apotheke. Er und seine Mitarbeiter bereiten sich auf die weitere Verbreitung des Corona-Virus vor. Von Günter Benning


Di., 17.03.2020

Grevener in Spanien Selbst Gassigehen geht nur Einzeln

Der Grevener Wolfgang Thormann lebt mit seiner Frau Bernadette Lackinger einen Teil des Jahres in Spanien.

Greven - In Spanien sind die Corona-Regeln noch härter als in Deutschland. Darüber berichtet ein Grevener Ehepaar. Von Günter Benning


Di., 17.03.2020

29-jährige erhält zwei Jahre und drei Monate für Scheckkarten-Betrug Konto des Lebensgefährten abgeräumt

Greven/Rheine - Für zwei Jahre und drei Monate muss eine 29-jährige Frau, die zur Tatzeit in Greven wohnte, wegen Betrugs in sechs Fällen ins Gefängnis, so lautete gestern das Urteil des Schöffengerichts in Rheine. Von Monika Koch


Di., 17.03.2020

Amtsinhaber Benoît Digeon liegt vorerst vorne Kommunalwahl in Montargis im Zeichen von Corona

Liegt vorerst vorne: Montargis‘ konservativer Bürgermeister Benoit Digeon (rechts), der jedoch in einen zweiten Wahlgang muss.

Greven - In Frankreich wurde am Sonntag gewählt. Allen Skandalen zum Trotz konnte sich bei der Wahl zum Stadtrat am Sonntag in Montargis nun vorerst der bisher regierende Bürgermeister Benoît Digeon mit seiner konservativ-gaullistischen Wahlliste durchsetzen, muss aber in die Stichwahl. Von Jannis Beckermann


Di., 17.03.2020

Frank Muhmann und Michael von Oy schafften 4000 Kilometer in 25 Stunden „Corona-Odyssee“ im Norden Europas

Michael von Oy (links) und Frank Muhmann haben eine wahre „Corona-Odyssee“ im Norden Europas hinter sich. Hier beim Warten auf dem Flughafen in Göteborg – wobei die Schutzmasken nicht so wirklich ernst gemeint waren.

Greven - Sie wollten sich eigentlich nur das Nordlicht anschauen. Und natürlich auf dem Rückweg das berühmte Bild „Der Schrei“. Gesehen haben Frank Muhmann und Michael von Oy nichts davon. Aber: Nach 4000 Kilometern innerhalb von 25 Stunden gab es zum Schluss dann doch einen Schrei – einen Schrei der Erleichterung. Von Peter Beckmann


Di., 17.03.2020

Kanalstraße: Mitte des Jahres nimmt die Stadt die Vorarbeiten auf Planung 2020 – Bauarbeiten 2021

Die Kanalstraße wird ausgebaut,

Reckenfeld - Die Stadt richtet sich darauf ein, ab Mitte diesen Jahres den Umbau der Kanalstraße in Angriff zu nehmen. Sobald der Umbau der K53 (Emsdettener Landstraße) abgeschlossen ist, soll ein Planungsbüro ausgesucht werden, eine Planung erstellt und eine Bürgerbeteiligung durchgeführt werden. Von Oliver Hengst


Mo., 16.03.2020

Stadt schränkt Cafés und Gastronomie erheblich ein Unsicherheit über die Ausnahmeregeln

Grevens Wirte bei einer Spontanveranstaltung vor dem Täglich am Niederort.

Greven - Die Grevener Wirte sind in Alarmstimmung. Keiner kann ihnen im Moment die Frage beantworten, wer für eventuelle Ausfälle aufkommt. Von Günter Benning


Mo., 16.03.2020

Polizeikontrolle Mit 3,2 Promille auf dem Roller

Greven - Mit unglaublichen 3,2 Promille Alkohol im Blut wurde am Samstag ein Rollerfahrer in Greven erwischt.


Mo., 16.03.2020

Stadt erlässt ab sofort Corona-Verfügung Viele Einrichtungen geschlossen

Stadt erlässt ab sofort Corona-Verfügung: Viele Einrichtungen geschlossen

Jetzt ist es amtlich: Viele Kneipen und Cafés werden in Greven geschlossen. Dazu zahltreiche andere Einrichtungen. Restaurants dürfen unter Auflagen geöffnet bleiben. Der Wortlaut der Verfügung ist hier zu finden.  Von Günter Benning


So., 15.03.2020

Corona Ein Sonntag ohne Gottesdienste

Corona: Ein Sonntag ohne Gottesdienste

Sowohl die evangelische, wie auch die katholische Kirche haben am Wochenende ihre Gottesdienste abgesagt.


So., 15.03.2020

Versammlung der ARGE Maikranz-Fest fällt wohl aus

Maikranz-Aufhängen findet in diesem Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht statt.

Reckenfeld - Corona fordert auch in Reckenfeld seinen Tribut, so dass es zu 99 Prozent so aussieht, dass das für den 25. April geplante Maibaumfest ausfallen wird. Von Rosemarie Bechtel


So., 15.03.2020

Von 1976 bis 1982 Missbrauchtäter war Rektoratsverwalter in Schmedehausen

Der Priester F. G. war in der Zeit von 1976 bis 1982 als Rektoratsverwalter in Schmedehausen eingesetzt

Greven - Einem Priester, der von 1976 bis 1982 als Rektoratsverwalter in Schmedehausen eingesetzt worden war und der inzwischen verstorben ist, wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.


So., 15.03.2020

Corona Auch die Freilichtbühne spielt nicht mehr

Reckenfeld - Die Freilichtbühne hat die Vorführungen „Der Welle“ abgesagt und führt auch keine Proben mehr durch. Von Rosi Bechtel


So., 15.03.2020

Corona Ganz viele Absagen

Greven - Folgende Vereine und Institutionen sagen aufgrund der Conora-Pandemie Termine und Veranstaltungen ab:


Sa., 14.03.2020

Corona: Krisenstab zieht Zügel für Greven an Rathaus ab Montag für Publikum tabu

Das Rathaus ist für den normalen Bürgerverkehr geschlossen.

Greven - Die Vorsichtsmaßnahmen in Greven werden noch einmal verschärft. Ins Rathaus kommt man nur noch in Ausnahmefällen. Auch die Karderie und das Hansaviertelzentrum werden geschlossen.


Sa., 14.03.2020

Vorsichtsmaßnahmen wurden erneut verschärft Besuchsverbot im Altenheim

Greven - Von Günter Benning


Sa., 14.03.2020

Corona (Stand: Freitag, 22 Uhr): Schulen und Kitas ab Montag geschlossen Ausnahmen für Ärzte und Pfleger

Vorsichtsmaßnahmen im Maria-Josef-Hospital, Besuchsverbot in den Seniorenheimen, frei für Kitas und Schulen.

Greven - Kitas und Schulen sind ab Montag geschlossen. Betreuungsmöglichkeiten sollen für wenige Eltern geschaffen werden, die in wichtigen medizinischen Positionen tätig sind. Von Günter Benning


76 - 100 von 7190 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region