Polizei sucht Zeugen
Zwei Unfallfluchten

Greven -

Ein beschädigtes Verkehrszeichen, ein beschädigter VW Tiguan – und beide Male fehlt vom Verursacher jede Spur. Die Polizei sucht Zeugen.

Dienstag, 30.05.2017, 16:11 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag vor 2 Uhr ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im Kreisverkehr am Hallenbad nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen. Der Sachschaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Zwischen Mittwochnachmittag und Samstagabend, 17.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Frisörgeschäfts an der Martinistraße ein grauer VW Tiguan angefahren. Der VW wurde an der vorderen rechten Tür beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Angaben zu den Unfällen oder den Unfallverursachern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Greven in Verbindung zu setzen, ✆ 928-4455.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4891043?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker