Feuerwehren Greven und Westbevern
Gemeinsam geübt

Greven -

Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich die Löschzüge Greven Stadt und der Löschzug Westbevern. Der Hof Wendker in der Bauernschaft Fuestrup, an der Grenze der Städte Greven und Telgte-Westbevern, diente als Übungsobjekt.

Donnerstag, 20.07.2017, 17:30 Uhr
Gemeinsam übt es sich besser: Auf dem Hof Wendker in der Bauernschaft Fuestrup kamen die Löschzüge Greven Stadt und der Löschzug Westbevern zusammen.
Gemeinsam übt es sich besser: Auf dem Hof Wendker in der Bauernschaft Fuestrup kamen die Löschzüge Greven Stadt und der Löschzug Westbevern zusammen. Foto: Muhmann

Mit rund 60 ehrenamtlichen Kräften wurden zwei Einsatzszenarien abgearbeitet. Neben einer klassischen Brandbekämpfung musste eine eingeklemmte Person unter einem landwirtschaftlichen Gespann befreit werden. Ausgearbeitet worden war die Übung in diesem Jahr vom Löschzug Westbevern.

Positiv bewerteten die beiden Leiter der Feuerwehren Matthias Wendker und Alfons Huesmann (Telgte) die Zusammenarbeit, schließlich sind beide Wehren bereits mehrfach bei Verkehrsunfällen an Beckers Kreuz und bei Flächenbränden gemeinsam im Einsatz gewesen, heißt es in der Pressemitteilung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5023455?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker