Zum Thema
Was die Touristen ausgeben

Laut Geschäftsbericht des Vereins Münsterland e.V. aus dem Jahr 2016 und einer Untersuchung der Tourismus-Berater von „DWIF“ geben Tagesgäste im Münsterland im Durchschnitt 25,20 Euro aus.

Dienstag, 25.07.2017, 17:00 Uhr

Übernachtungsgäste liegen bei 117,50 Euro pro Tag.

Für das Münsterland errechnet sich daraus ein „Primärbruttoumsatz“ durch Tourismus in Höhe von 1,785 Milliarden Euro. Aus diesem Umsatz wiederum ergeben sich 189 Millionen Euro Steuereinnahmen.

Ein wichtiges Argument, wenn es um Aufwendungen für die Tourismus-Werber und die Verkehrsvereine der Kommunen geht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5034167?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker