„Highlights der Physik“
AFR-Schüler: Physik hautnah

Greven -

Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe der Anne-Frank Realschule besuchten das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ in Münster.

Montag, 02.10.2017, 17:38 Uhr aktualisiert: 02.10.2017, 17:40 Uhr
Eine Schüler-Gruppe der AFR besuchte das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ in Münster.
Eine Schüler-Gruppe der AFR besuchte das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ in Münster.

Mit dem Bus fuhren sie gemeinsam nach Münster, vor Ort ging es dann zu Fuß weiter. Die Schüler hatten die Möglichkeit, an vielen verschiedenen Standorten die große physikalische Mitmachausstellung selbstständig zu erkunden. So konnten sie einen Roboter bauen, eine experimentelle Physikshow besuchen, Präsentationen betrachten, spannende Experimente selbst durchführen und auch an einem Quiz teilnehmen. Dabei galt es, Fragen zu beantworten, die durch aufmerksames Beobachten der gebotenen Dinge erschlossen werden konnten.

Bereits zum 17. Mal fand das Wissenschaftsfestivals unter dem Motto „Struktur und Symmetrie“ statt und wurde sowohl von den Schülern als auch von den begleitenden Lehrkräften äußerst positiv bewertet. „Wir fanden den Tag insgesamt ganz toll“, so Christine und Erika aus der neunten Jahrgangsstufe in ihrem Resümee des Tages.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5195714?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker