Nordwalder Straße
Betrunken im Auto eingeschlafen

Greven -

Einen betrunkenen Autofahrer fanden Polizeibeamte am Samstagmorgen schlafend in seinem Auto.

Sonntag, 22.10.2017, 14:58 Uhr
 
  Foto: dpa

Den Beamten einer Funkstreife fiel am Samstag gegen 2.50 Uhr ein in einer Bushaltestelle auf der Nordwalder Straße abgestellter Pkw auf, dessen Motor noch lief. Der 34-jährige Fahrzeugführer aus Greven saß mit seinem Mobiltelefon in der Hand am Steuer und schlief.

Er wurde von den Polizeibeamten geweckt. Der Grevener machte auf die Beamten einen alkoholisierten Eindruck. Ein Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,5 Promille bestätigte diese Vermutung.

Daraufhin wurde dem 34-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5238968?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker