Alkohol im Spiel?
Autofahrer leicht verletzt

Reckenfeld -

Bei einem Alleinunfall an der Ecke Reckenfelder Straße/ Robert-Bosch-Straße ist ein junger Autofahrer leicht verletzt worden.

Dienstag, 05.12.2017, 15:49 Uhr

Ein 31-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Reckenfelder Straße leicht verletzt worden. „An der Robert-Bosch-Straße wollte er nach links abbiegen und somit dem Verlauf der Vorfahrtstraße folgen. Während des Abbiegevorgangs verlor er jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr über eine Verkehrsinsel, rutschte über eine Grünfläche und prallte dann gegen einen Baum. Als die eingesetzte Polizeistreife dort eintraf, stieg Rauch aus dem Motorraum des Autos auf, und Betriebsstoffe liefen aus“, heißt es im Polizeibericht. Die Feuerwehr habe sich unmittelbar um diese Gefahrenquellen gekümmert. Der leicht verletzte Fahrer des Autos sei in ein Krankenhaus gebracht worden. „Da sich der Verdacht ergab, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. An dem Auto entstand Totalschaden, der auf cirka 6000 Euro geschätzt wird“, schließt die Info der Polizei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5336335?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker