Fr., 12.01.2018

Kosten Straßenausbau „Nicht sachgemäß“

Haben viele Fragen zum Straßenausbau und sind mit den Antworten aus dem Rathaus nicht immer zufrieden: Siegfried Babin, Reinhard Barkhau, Wolfgang Klaus (von links)

Haben viele Fragen zum Straßenausbau und sind mit den Antworten aus dem Rathaus nicht immer zufrieden: Siegfried Babin, Reinhard Barkhau, Wolfgang Klaus (von links) Foto: meg

Reckenfeld - 

Viele Anwohner der neu ausgebauten Straßen in Reckenfeld sind mit der Qualität der Arbeit nicht richtig zufrieden.

Von Monika Gerharz

Siegfried Babin nennt als Beispiel das Material für die Frostschutzschicht in der Sperlingsgasse. „Das war Bauschutt“, ist er sich sicher. Er habe Türklinken und ähnliche Dinge gesehen, die auf keinen Fall in den Unterbau einer Straße gehörten. Er befürchtet, dass dies dazu führen werde, dass die Straße bald schon Schäden aufweist. Die Stadt bestreitet allerdings, dass ungeeignetes Material eingesetzt worden sei. „Das Material hat ein Prüfzeugnis und ist auch entsprechend von einem unabhängigen Gutachter im Rahmen der Fremdüberwachung geprüft worden“, betont André Kintrup von den Technischen Betrieben.

Im Block C gibt es ebenfalls deutlich sichtbare Schäden. Wolfgang Klaus verweist vor allem auf Mängel bei der Pflasterung, die zu erweiterten Fugen und Spurrillen führten. Er glaubt, dass sich die Stadt Greven nicht genug um die Bauaufsicht gekümmert hat – ein Vorwurf, den die Stadt entschieden zurück weist. „Die Baumaßnahme wurde mindestens täglich überwacht. Dies entspricht den Anforderungen an derartige Tiefbauvorhaben.“

Dass allerdings in C nicht alles perfekt ist, sieht auch Kintrup so. „Wir haben deshalb die Garantiezeit auf acht Jahre verlängern lassen.“ Jedes Jahr gehe ein Gutachter durch die Straßen, um Schäden festzuhalten und Nachbesserungen bei den Bauunternehmern anzumahnen – allerdings 2018 zum letzten Mal. „Darum werden wir diesmal bis zum Jahresende mit der Begehung warten, damit wir wirklich alle Schäden erfassen, die es dort gibt“, sagt der Straßenbauingenieur.

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5419431?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F