Fortgeschrittene Verhandlungen
Investor für den AT-Abfüll-Betrieb?

Reckenfeld -

Für die Mitarbeiter der Firma AT-Abfüll-Betriebe gibt es einen Silberstreif am Horizont: „Es gibt einen potenziellen Investor“ hat jetzt Insolvenzverwalter Dirk Obermüller von der Firma dhpg mit Sitz in Bonn bestätigt. Das Unternehmen ist unter anderem spezialisiert auf Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzen.

Mittwoch, 24.01.2018, 21:45 Uhr aktualisiert: 24.01.2018, 21:50 Uhr
Ewiges Sorgenkind: Der AT Abfüllbetrieb an der Reckenfelder Straße – früher Luhns – ist nun zum dritten Mal binnen weniger Jahre in Schwierigkeiten.
Ewiges Sorgenkind: Der AT Abfüllbetrieb an der Reckenfelder Straße – früher Luhns – ist nun zum dritten Mal binnen weniger Jahre in Schwierigkeiten. Foto: Monika Gerharz

„Die Verhandlungen sind bereits fortgeschritten. Aber es besteht noch Prüfungsbedarf“, informiert die Kommunikationsleiterin des Unternehmens, Brigitte Schultes, auf Anfrage unserer Zeitung. Zu Einzelheiten möglicher Absprachen, auch zur Frage, ob die Zahl der Arbeitsplätze erhalten bleibt, mochte sie sich aus diesem Grunde zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern.

In Reckenfeld wird derzeit noch produziert, wenn auch auf Sparflamme. 138 Mitarbeiter, die um ihre Arbeitsplätze bangen, gehören derzeit zum AT Abfüllbetrieb. Betriebsratsvorsitzender Flaviano Cairo rechnet damit, dass schon in wenigen Tagen eine Entscheidung fallen könnte. „Es wird in irgendeiner Form weitergehen“, hofft er. „Aber in welcher Form, das ist offen.“

Zur Erinnerung: Der AT Abfüllbetrieb ist das Nachfolgeunternehmen der Firma Luhns an der Reckenfelder Straße. Dieses Unternehmen – ursprünglich Procter & Gambler – war zweimal in Konkurs gegangen. Vor zweieinhalb Jahren hatte die Thurn Produkte GmbH aus Neunkirchen-Seelscheid den Betrieb übernommen. Nun ist dieses Unternehmen selbst in Schieflage geraten. Zunächst wurde versucht, sowohl die „Mutter“ als auch die Reckenfelder Tochter in Eigenverwaltung wieder flott zu machen. Dies ist jedoch nicht gelungen, so dass dhpg nach einem Investor suchen musste.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5453297?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker