Karnevalsparty im Ballenlager
„Aua im Kopf“ beim CCFfL

Greven -

Der „Carneval Club Freunde fürs Leben“ feiert die siebte große Karnevalsparty „Star“-Gast ist in diesem Jahr „tobee“, Partystar vom Bierkönig auf Mallorca

Donnerstag, 25.01.2018, 08:46 Uhr aktualisiert: 25.01.2018, 08:50 Uhr
Einfach nur Party feiern heißt es beim CCFfL. Stargast ist „tobee“ (rechts), Partystar vom Bierkönig.
Einfach nur Party feiern heißt es beim CCFfL. Stargast ist „tobee“ (rechts), Partystar vom Bierkönig. Foto: Pf

Am Samstag, 3. Februar, ist es endlich wieder soweit: Der „Carneval Club Freunde fürs Leben“ lädt ab 20.11 Uhr alle partyhungrigen Grevener und Freunde des Grevener Karnevals ins Ballenlager zu „Grevens 7. Große Karnevalsparty“ ein.

Unter dem diesjährigen Sessionsmotto „Weil wir JECK sind!“ wird an diesem Abend das Grevener Ballenlager wieder zur Anlaufstelle für alle, die losgelöst vom Sitzungskarneval einfach nur Party feiern möchten. Wie schon in den Jahren zuvor darf einer an diesem Abend nicht fehlen, denn auch diesmal wird wieder DJ Frank S. mit seinem Team an den Reglern stehen und das musikalische Zepter in der Hand halten. Somit sind die Voraussetzungen für eine ausgelassene Partynacht in Greven geschaffen.

Als Live-Act für die Party hat der CCFfL in diesem Jahr mit „tobee“ den Partystar vom Bierkönig auf Mallorca verpflichten können. Der 32-jährige Sänger tritt mit seinen Hits wie „Aua im Kopf“, „Lotusblume“, „Blau wie das Meer“ und „Schlauchboot“ seit vielen Jahren jede Woche im legendären Bierkönig auf Mallorca auf, ist der Stimmungsgarant auf jährlich über 100 Schlagerpartys und hat mit seinen Hits immer wieder einen Stammplatz im TV und auf Party-Samplern wie den „Ballermann Hits“ oder „Après Ski Hits“. An diesem Abend wird er das Grevener Ballenlager in eine einzige Partymeile verwandeln.

Natürlich wäre es toll, wenn alle Gäste der Party wieder verkleidet zum Feiern ins Ballenlager kommen. Gerade die tollen, einfallsreichen Kostüme machen diese Karnevalsparty mittlerweile zu einer besonderen Veranstaltung im Grevener Karneval. Im Laufe des Abends werden auch wieder die besten Kostüme, wie schon in den Vorjahren, prämiert. Die Jury sind die amtierenden Regenten des CCFfL Buur Isi I. und Deern Andi.

Wie es sich für eine karnevalistische Veranstaltung gehört, wird auch der Grevener Stadtprinz Johannes I. zusammen mit seinem Püntemariechen Anika samt Prinzengarde, Elferat und Brass-Band der KG Emspünte den feiernden Narren einen kurzen Besuch abstatten.

Eintrittskarten für Grevens 7. Große Karnevalsparty gibt es zum Preis von zehn Euro im Vorverkauf bei Greven Marketing (Alte Münsterstraße), Blumen Hensmann (Marktstraße), Getränkestar Herder (Mühlenstraße), Café Spontan (Saerbecker Straße) und „bs Smartphonezubehör“ (Rathausstraße). An der Abendkasse kostet der Eintritt elf Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5453307?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker