Fr., 16.02.2018

Charmante Videos über Grevener Firmen und Persönlichkeiten Das häufigste Wort ist „familiär“

Die Studenten aus Münster und ihre Grevener Filmobjekte, ganz vorne Detlef Dreßler vom Café am Niederort.

Die Studenten aus Münster und ihre Grevener Filmobjekte, ganz vorne Detlef Dreßler vom Café am Niederort. Foto: Günter Benning

Greven - 

Fünf Videos. Fünf Mal Greven ganz sympathisch. Die Wirtschaftsförderung hat münsterische Studenten losgeschickt, um gute Stimmung für die Stadt zu machen.

Von Günter Benning

Wer Franz-Josef Holthaus aus Reckenfeld kennt, weiß natürlich, was für ein Kerl das ist. Aber wer das Video sieht, das Mark Lorenz, Marvin Schwienherr und Malcolm Peters über den Reckenfelder Bäcker, Sänger, Karnevalisten, Tausendsassa gedreht haben, der muss doch vor Rührung schlucken. „Ich bin begeistert“, seufzt selbst Holthaus nachher im Ratssaal, „ich wusste gar nicht, was ich für ein Kerl bin.“

Image der Stadt aufpolieren

So ist das mit der Wirklichkeit – und dem Film. Fünf Videos aus Greven zeigten Studenten der Klasse von Prof. Henning Tietz (Hamburg) an Münsters Fachhochschule für Design. Und jedem gelang es, Menschen bei der Arbeit oder ihrem ehrenamtlichen Engagement ganz nah zu bringen.

Warum? In Auftrag gab die GfW die Dreharbeit. Die „Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Wirtschaft in der Stadt Greven“ will das Image der Stadt aufpolieren. „Auch um künftig besser Mitarbeiter werben zu können“, wie deren Geschäftsführer Stefan Deimann erklärte.

Der erste Film ist fertig

Dafür erarbeitete die GfW zusammen mit der PR-Agentur Moduldrei von Prof. Stefan Lennardt aus Dortmund und der FH Münster ein Konzept für Image-Filme. Den ersten davon kann man bereits bei Youtube sehen, die anderen folgen.

Natürlich geht es in der Filmserie vor allem um Grevens Wirtschaft. Bemerkenswert trotzdem, wie oft in den Videos das Wort „familiär“ vorkommt.

Etwa wenn Nimet Durmus, die bei Schumacher Packaging arbeitet, frei von der Leber erzählt: „Seit ich hier arbeite, bin ich aufgeblüht.“ Ihr Bruder ist Schichtleiter im Betrieb, ihr Mann Maschinenführer. Familiärer geht‘s nicht.

Technisch professionell

Und gleichzeitig zeigt der Film von Isabel Schmiedel, Nadine Gießmann und Sabina Semma, wie ernsthaft die Leute in ihrer Arbeit aufgehen. Betriebsleiter Uwe Kihm: „Wenn wir einkaufen, sehen wir nicht die Ware, sondern zuerst die Wellpappe.“

Der Logistikriese Fiege stand auch im Fokus der Jungfilmer, die technisch absolut professionell vorgingen. Neben der Assistentin des CEO – also des Geschäftsführers – wurde von den Studenten Klara Schmickler, Jana Schmitz und Charlotte Stüke auch Mensud Gössling interviewt, der seit 21 Jahren in Reckenfeld arbeitet: „Ich habe hier viele Freunde gefunden, das macht Fiege aus.“

Liebesszene im Schnee

Werbung pur. Aber Werbung mit Herz. Und die Studenten waren offenbar selbst überrascht, wie freundlich sie in Greven aufgenommen wurden.

Besonders toll war da auch ein Film über die Snow Business GmbH. Anna-Maria Friedrich, David Lübbering und Verena Seiger stellten sogar eine fiktive Liebesszene im Schnee dar, um die Arbeit der Grevener Schneemänner zu beschreiben. Die sind nämlich, sagt Lucien Stephenson, laut eigener Homepage „Schneemann für Geschäftsführung“, Experten für Frost, Vereisung, fallenden und liegenden Schnee. Auch hier ist man so familiär, dass mittags die Belegschaft gemeinsam isst. Inklusive Harvey, dem „Schneehund für Sicherheit“.

Wohligkeit im Café am Niederort

Soviel Wohligkeit kann nur an einer Stelle getoppt werden. Im Café am Niederort, wo Detlef Dreßler die Filmer Kathrin Cooley, Jonas Neudorf und Moritz Tigges völlig um den Finger drehte. „Wir sind jedenfalls schwer verliebt“, schwärmt Kathrin Cooley.

Kein Wunder, dass die Filmer-Crew nach der Präsentation im Rathaus am Niederort landete. Wo Dreßler auf die gewohnt charmante Weise bediente: „Darf ich den Herrschaften einen Sekt anbieten?“

So ist das also in Greven, gemütlich. Das Videoprogramm geht nacheinander online. Der Schumacher-Film ist hier zu sehen:



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526476?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F