Landfrauen wählen
Ulla Heitmann bleibt Vorsitzende

Greven -

Offenbar zufrieden sind die Grevener Landfrauen mit ihrer Führungsspitze. Das dokumentiert das Wahlergebnis der Versammlung.

Dienstag, 20.02.2018, 18:55 Uhr aktualisiert: 20.02.2018, 19:01 Uhr
Ein nur punktuell veränderter Vorstand führt die Landfrauen ins neue Vereinsjahr.
Ein nur punktuell veränderter Vorstand führt die Landfrauen ins neue Vereinsjahr.

Zu Beginn der Versammlung zeugten Jahres- und Kassenbericht von einem vollen Veranstaltungskalender und einer soliden finanziellen Basis.

„Ich schlaf‘ mich gesund“, so hieß der Vortrag, dessen Inhalt die Mitglieder über eigene Verhaltensweisen nachdenken ließ. Nach einem Überblick über die Aktivitäten des Kreisvorstandes leitete Sabine König die Wahlen ein. Ulla Heitmann als erste Vorsitzende, Hilde Wesselmann als zweite Vorsitzende und Brigitte Tinkloh als dritte Vorsitzende wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neue Schriftführerin ist Anke Nientiedt, die Stellvertretung übernimmt weiter Jutta Langkamp. Das Amt der Kassiererin bleibt in den Händen von Dagmar Wieskötter. Als Beisitzerinnen wurden Elisabeth, Plagge, Stefanie Rottmann, Reinhilde Wichmar, Angela Stegemann, Margret Hufelschulte, Martina Feldhove und Maria Berkenheide gewählt. Sabine Rademacher kümmert sich weiter um die Homepage. Neue Kassenprüferin wurde Maria Lehm­kuhl.

Für die langjährige Mitarbeit im Vorstand bedankte sich die Vorsitzende bei Annette Theismann, Rita Rosendahl und Anny Waltersmann, die sich nicht erneut zur Wahl stellten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5539246?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker