Tagesfahrt zur Landesgartenschau
Wandern in einem bunten Blütenmeer

Greven -

Der Seniorenbeirat der Stadt Greven lud kürzlich alle Grevener Senioren zu einer Tagesfahrt zur Landesgartenschau nach Bad Iburg ein.

Sonntag, 27.05.2018, 17:43 Uhr aktualisiert: 27.05.2018, 17:50 Uhr
60 Grevener Senioren nahmen an der Tagesfahrt zur Landesgartenschau teil.
60 Grevener Senioren nahmen an der Tagesfahrt zur Landesgartenschau teil. Foto: PF

Ein ausgebuchter Bus fuhr mit 60 Teilnehmern bei herrlichem Sommerwetter nach Bad Iburg.

Nachdem am Eingang zur Landesgartenschau die Eintrittskarten verteilt worden waren, stand allen Teilnehmer sechs Stunden Zeit zur Verfügung, um das Gelände der Gartenschau zu erkunden.

In kleineren Gruppen wurden die Blütenterrassen und der Charlottenseepark erwandert. Einen Höhepunkt bot der Baumwipfelpfad, der auf 600 Meter Länge und in bis zu 28 Metern Höhe einen atemberaubenden Blick auf das Gelände gestattete. Viele Senioren haben sicherlich auch Ideen für Gestaltung des eigenen Gartens mitgenommen.

Pünktlich um 17 Uhr trafen sich alle Teilnehmer am Bus, der nach knapp einer Stunde Fahrzeit wieder in Greven eintraf. Noch im Bus bedankten sich viele Senioren für den schönen und kurzweiligen Tag, wozu sicherlich neben der guten Organisation durch den Seniorenbeirat auch das außerordentlich gute Wetter beigetragen hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5768790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker