Party auf dem Marktplatz
„Get on up“ wurde Besuchermagnet

Greven -

„Get on up!“ war nicht nur der Bandname, sondern abendfüllendes Programm für viele: Auf dem Marktplatz forderte die fünfköpfige Partyband am Samstagabend dazu auf, aufzustehen und lud zu Tanz und Thekengesprächen mitten auf dem Marktplatz ein. Dieser Geheimtipp wurde prompt ein Besuchermagnet.

Montag, 28.05.2018, 06:44 Uhr aktualisiert: 28.05.2018, 06:50 Uhr
Rund 500 Besucher kamen am Samstagabend zum Konzert auf dem Marktplatz.
Rund 500 Besucher kamen am Samstagabend zum Konzert auf dem Marktplatz. Foto: Jens Keblat

Es ist nicht so, als dass der Samstagabend des Maifestes dem eigentlichen Maifest am Sonntag das Wasser reichen könnte. Doch bei Pils, Cocktails und Limonade wurde der Marktplatz im Herzen der Stadt am Samstagabend bei hochsommerlichem Wetter kurzerhand und beinahe unerwartet, wenn auch erhofft, zu einer Anlaufstelle für viele Nachtschwärmer.

Mehrere hundert Besucher säumten den Marktplatz und die Tanzfläche vor der Bühne. Die eigens aus dem Ruhrgebiet angereiste Partyband „Get on up!“ sorgte für den richtigen Beat im Sonnenuntergang und spielte bewährte Hits bedeutender Künstler.

Bereits gegen kurz nach 20 Uhr war es sichtlich voll auf dem Marktplatz, die üppige Außengastronomie unter freiem, klarem Himmel war schnell gut besucht und gute Plätze rar.

Der ideale Auftakt für ein hochsommerliches Maifest. Eine Resonanz, mit der die Macher nur zufrieden sein konnten. Sie schätzten bereits zur frühen Stunde rund 500 Besucher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5768798?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker