Freilichtbühne
Es wird wieder getratscht

Reckenfeld -

Drei Mal wir an diesem Wochenende auf der Freilichtbühne wieder getratscht. denn dann stehen Aufführungen von „Tratsch im Treppenhaus“ auf dem Programm.

Donnerstag, 05.07.2018, 23:09 Uhr
Wie in dem alten Ohnsorg-Klassiker wird auch in Reckenfeld auf der Freilichtbühne reichlich getratscht.
Wie in dem alten Ohnsorg-Klassiker wird auch in Reckenfeld auf der Freilichtbühne reichlich getratscht. Foto: Jannis Beckermann

Das Wetter passt für die kommenden drei Tage, so dass einem Besuch auf der Freilichtbühne nichts im Wege stehen dürfte. Denn da wird wieder getratscht das sich die Balken biegen. Am heutigen Freitag um 19 Uhr ist die Wiederaufnahmepremiere von „Tratsch im Treppenhaus“. Im vergangenen Jahr waren alle Vorstellungen so gut wie ausverkauft und der Wunsch der Zuschauer lautete: „Macht`s noch einmal“.

Und sie machen es – kompakt an diesem Wochenende, denn am Samstag und Sonntag stehen um 16 Uhr zwei weitere Vorstellungstermine auf dem Spielplan. „Es gibt noch Karten“ erzählt Geschäftsführerin Petra Niepel. Man kann also spontan das Superwetter für einen Freilichtbühnenbesuch nutzen. Wer es an diesem Wochenende nicht schafft hat dann erst wieder in September an drei Terminen die Möglichkeit diesen Bühnenklassiker zu sehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5880254?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker