Erste-Hilfe-Kurse
Helfen lernen bei den Maltesern

Greven -

Der MHD bietet vor dem Start in die Sommerferien noch zwei Erste-Hilfe-Kurse im barrierefreien Ausbildungsraum an.

Donnerstag, 05.07.2018, 18:08 Uhr aktualisiert: 05.07.2018, 18:10 Uhr
Die Malteser in Greven bieten zwei Erste-Hilfe-Kurse an.
Die Malteser in Greven bieten zwei Erste-Hilfe-Kurse an. Foto: MHD

Für diejenigen, die schon Vorkenntnisse haben und Betriebshelfer, deren Schulung höchstens zwei Jahre zurück liegt, bietet sich das Training am Dienstag, 10. Juli, von 9 bis 16.30 Uhr an.

Wer die Grundlagen der Ersten Hilfe erlernen möchte, kann an dem Erste-Hilfe-Grundkurs am Sonntag, 5. August, von 9 bis 17 Uhr teilnehmen. Dieser Kurs wird benötigt für den Erwerb des Führerscheins (alle Klassen) und für die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer. In beiden Kursen wird auch der Umgang mit dem automatischen externen Defibrillator (AED) erlernt, der in Greven mittlerweile an mehreren öffentlich zugänglichen Orten hängt und in einigen Firmen für den Notfall vorgehalten wird.

Die Kosten (40 Euro) für die Betriebshelfer werden für beide Kurse in der Regel von den gesetzlichen Unfallträgern nach Absprache übernommen.

Eine Anmeldung ist online möglich unter www.malteser-greven.de im Bereich „Helfen lernen“ oder unter ✆ 5715-28 (AB).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5880270?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker