Greven
Alte Ansichten der Münsterstraße

Greven -

Die Ausstellung „Alte Münsterstraße Teil II“ des Heimatvereins beginnt am kommenden Sonntag, 15. Juli, und endet am 25. August.

Dienstag, 10.07.2018, 21:00 Uhr
Der Heimatverein hat viele alte Bilder der Münsterstraße gesammelt und stellt sie aus.
Der Heimatverein hat viele alte Bilder der Münsterstraße gesammelt und stellt sie aus. Foto: Heimatverein

Die Öffnungszeiten sind am Montag von 15 bis 17 Uhr sowie Mittwoch und Samstag von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Alten Post an der Alten Münsterstraße. Gruppen können auf Anfrage gesonderte Termine mit Führung bekommen. Dieses Ausstellungsformat hat bereits einen festen Platz in den Sommerferien.

So wurden in den vergangenen Jahren die Alte Münsterstraße, die Marktstraße und die Martinistraße mit Fotos und Filmen von den alten Gebäuden mit denen der heutigen Ansichten gegenübergestellt. In diesem Jahr ist der Teil ll der Münsterstraße ab Friedenstraße bis zur Schöneflieth zu sehen. Die Mitglieder des Arbeitskreises Bilddokumente und Film haben wieder viel Zeit und Mühen für die Bildauswahl und Filmgestaltung aufgewendet.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr im Rahmen eines Sektempfangs statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5896348?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker