Do., 23.08.2018

Ausflug des VdK Reckenfeld Kunst und Kaltwasseraquarium

Die Reckenfelder VdKler sahen sich unter anderem in der afrikanischen Kunstausstellung um.

Die Reckenfelder VdKler sahen sich unter anderem in der afrikanischen Kunstausstellung um.

Reckenfeld - 

Bei schönstem Radlerwetter starteten kürzlich fast 30 VdKler aus Reckenfeld mit ihren Fahrrädern zu einer Tour zum Naturagart-Park in Ibbenbüren-Dörenthe.

Nach einigen Trink- und Stärkungspausen trafen die Radler gut gelaunt am Park ein. Dort stießen weitere Reckenfelder VdKler dazu und schon konnte eine interessante und kurzweilige Führung durch den Park beginnen. Neben der Besichtigung des deutschlandweit größten Kaltwasseraquariums ging es mit vielen Erklärungen durch die faszinierende Natur mit Unterwasserpark, Palmenhalle und einer Vielzahl von Teichen.

Eine gemeinsame Kaffeetafel und der anschließende Besuch der afrikanischen Kunstausstellung rundeten den Besuch ab. Durch die Ausstellung wurden die Reckenfelder vom VdK-Kreisvorsitzenden Dr. Reinhold Hemker geführt, der sich als exzellenter Kenner der Kunst aus Simbabwe erwies.

Die Heimfahrt über viele verschlungene Wege zurück nach Reckenfeld wurde zwar von einigen kurzen Schauern begleitet. Diese taten der Stimmung aber keinen Abbruch. Der VdK-Vorsitzende Ulrich Stratmann bedankte sich abschließend bei der Organisatorin Bärbel Laumen für die wieder einmal hervorragend ausgearbeitete Tour.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5992488?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F