Fr., 24.08.2018

Greven Kinder programmieren Computer

Diese Mädchen haben keine falsche Scheu vor Computern. Sie programmierten in der Stadtbibliothek.

Diese Mädchen haben keine falsche Scheu vor Computern. Sie programmierten in der Stadtbibliothek. Foto: Bücherei

Greven - 

Wie bau ich mir ein eigenes Klavier oder eine Mathe-Wurfmaschine? In der Stadtbibliothek Greven haben Kinder in den Sommerferien spielerisch gelernt, den Computer Calliope mini zu programmieren.

Uwe Dresemann zeigte Kindern ab acht Jahren, wie man die kleine sechseckige Platine Calliope am Computer programmiert. In dem Workshop „Bau dir dein eigenes Klavier“ wurden verschiedene leitfähige Gegenstände an den Calliope angeschlossen. Bei einer Berührung von Besteck, Alufolie oder Obst spielt der Computer nach erfolgreicher Programmierung einen Ton. Fertig ist das Klavier aus Messern oder aus Bananen.

Nach der Veranstaltung hatten die Kinder die Möglichkeit, den Calliope auszuleihen und zu Hause das Erlernte auszuprobieren. Interessierte können den Calliope und weitere Neuheiten sowie kleine Roboter bei den in der Stadtbibliothek stattfindenden Make-IT-Tagen selbst ausprobieren.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5994619?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F