Fr., 24.08.2018

Ferienaktion endet auf dem Hof Wigger Von der Ferienkiste ging es direkt weiter zur Kirmes

Ferienaktion endet auf dem Hof Wigger: Von der Ferienkiste ging es direkt weiter zur Kirmes

Grevens Sommerferienkiste ist am Freitag zu Ende gegangen. Hier sind die aktuellen Fotos.

Tolles Finale der Ferienkiste. Für 120 Kinder aus Greven ging gestern Nachmittag auf dem Ferienhof Wigger eine Woche voller Spaß und Abenteuer zu Ende.

Fotostrecke: Ferienkiste endet am dem Hof Wigger

Hier animiert der Entertainer Christian Hüser aus Meppen die Kids und ihre Eltern zum Mitsingen. Vorher hatten Beate Tenhaken und Frank Hänel aus der Stadtverwaltung die Wünsche der jungen Besucher eingesammelt. „Sophia“, las Hänel vor, „möchte mehr Malangebote.“

Jemand anders vermisste die Wasserrutsche (die aber tatsächlich im Einsatz war). Und noch einer wollte länger brunchen. Über 1000 Kinder nehmen an den Ferienaktionen der Abenteuerkiste teil. Die Kosten von 120 000 Euro finanziert die Stadt mit 80000 Euro, der Rest kommt durch Elternbeiträge herein. Gestern ging es für manche von Wiggers gleich weiter zur Kirmes.  



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5997390?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F