Di., 28.08.2018

Greven

„Wir hinterlassen keine Spuren.“ Das ist ein Kernsatz im Leitbild von Rucksack Reisen. Die touristischen Beeinträchtigungen sollen sich nicht negativ auf die Natur im Zielland und die einheimische Bevölkerung auswirken. Auf den Outdoor-Touren wird Müll nicht verbrannt oder vergraben, sondern getrennt und im Basislager fachgerecht entsorgt. Titel

„Wir hinterlassen keine Spuren.“ Das ist ein Kernsatz im Leitbild von Rucksack Reisen. Die touristischen Beeinträchtigungen sollen sich nicht negativ auf die Natur im Zielland und die einheimische Bevölkerung auswirken. Auf den Outdoor-Touren wird Müll nicht verbrannt oder vergraben, sondern getrennt und im Basislager fachgerecht entsorgt.

Rucksack Reisen wurde in Greven im Laden an der Saerbecker Straße gegründet. Das Hauptquartier befindet sich heute in Münster. Dort werden die Kataloge produziert, die Kunden beraten, die Buchungen verwaltet und die Reisen organisiert.

In Greven gibt es ein zweites Büro. Von dort werden die Einkäufe und die Logistik für die Auslandsreisen sowie die Kanu- und Radtouren im Münsterland organisiert.

Die Reisen erfordern einen hohen Materialeinsatz. Zelte, Kocher, Geschirr, Tonnen, Fahrräder, Kanus, Schwimmwesten, Paddel müssen produziert, gelagert, kommissioniert, repariert und gewartet werden. Das Lager dafür liegt in Greven an der Schöneflieth.

Titel



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6007944?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F