So., 02.09.2018

Polizeikontrolle Mit 1,74 Promille unterwegs

 

  Foto: EDGAR R.SCHOEPAL

Greven - 

Erheblich zu tief ins Bierglas geschaut hat eine junge Grevenerin, die am Sonntagmorgen kontrolliert wurde.

Erheblich zu tief ins Glas geschaut hatte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Greven. Die Grevenerin wurde am Sonntagmorgen um 6.55 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Straße „Hinter der Lake" überprüft.

Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Alkoholeinwirkung stand. Nach einem Alkoholvortest mit einem Wert von satten 1,74 Promille wurde der 19-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Ihr Führerschein wurde sichergestellt, heißt es in der Presseinfo.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6019209?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F