So., 02.09.2018

Kreativwettbewerb Jury hatte die Qual der Wahl

Die Gewinner und ein Teil der Jury bei der Preisübergabe.

Die Gewinner und ein Teil der Jury bei der Preisübergabe. Foto: ros

Reckenfeld - 

In der Jurte konnte man sich ein Bild von der Kreativität der Teilnehmer des Kreativwettbewerbs machen. Eine fünfköpfige Jury hatte die Qual der Wahl die kreativsten Köpfe zu ermitteln. Zu gewinnen gab es Gutscheine der Pizzeria Etna und Tina Linnemann. Die Kinder Ali (dritter Platz), Daniel (zweiter) und Ella (erster Platz) dürfen sich über Gutscheine vom Haus der Geschenke freuen. Kurzfristig entschied sich die Jury bei der Gruppe von elf bis 75 Jahren, drei dritte Plätze auszuloben. Diese gingen an Beata Szcerba, Romy Uhlmann und Marietta Ropphoff.

Von Rosi Bechtel

Den zweiten Platz belegten Jana Wiemeler und Paula Löch, die je ein Spiel entworfen haben. Der erste Platz geht an Dagmar Dahmen. Im Mittelpunkt ihrer Collage steht eine Frau, die aus dem Fenster ruft „Willkommen“. „Ich wollte damit die Menschen zeigen, die wir hier vor Ort willkommen heißen.“



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6019227?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F