Mi., 05.09.2018

Zum Thema

Radsportler machen den Anfang

Sieben Radsportler aus Greven reisen schon am Freitag, 7. September, per Bus und Pkw nach Montargis. Nach einem Tag Aufenthalt in der Partnerstadt machen sie sich am Sonntag, 9. September, radelnd wieder auf den Rückweg. Vorgesehen sind sechs Tagesetappen mit jeweils 110 bis 150 Kilometern Länge, so dass die Radsportler am Freitag, 14. September, passend zum Willkommens-Event für die französischen Gäste, wieder in Greven sein werden. „Wir laden alle ein, uns abzuholen“, sagt Mitfahrer Wolfgang Klaus. Die letzte Etappe führe über Coesfeld und den Vosskotten, dort könnten Interessierte Mitradler hinzustoßen. Die Aktion soll dazu beitragen, „den Austausch zu stärken und ihn lebendig zu halten, gerade in der heutigen Zeit“, sagt Wolfgang Klaus.

Titel



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6028905?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F