Greven
Cejka stellt im im Kunstturm aus

Greven -

Jan Cejka ist Architekt, Zeichner, Maler und Grafiker. Er wurde 1933 in Böhmen geboren, absolvierte sein Studium der Architektur in Prag.

Donnerstag, 08.11.2018, 09:08 Uhr aktualisiert: 08.11.2018, 09:20 Uhr
Gemälde von Jan Cejka.
Gemälde von Jan Cejka. Foto: Kunstverein

Nach der Promotion an der TU München übte er Lehrtätigkeiten aus in Bagdad, München, Amman und Beirut, zuletzt war Jan Cejka Professor für Grundlagen der Gestaltung im Fachbereich Architektur in Münster. Seit 1998 lebt und arbeitet er in Greven.

Vielen Bewunderern ist der Maler und Zeichner schon durch vergangene Einzelausstellungen bekannt. Im Turm des Kunstvereins sind ab dem kommenden Wochenende die verschiedenen Werke von Jan Cejka aus der langen Schaffensperiode zu sehen.

Zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung am Freitag, 9. November, um 19 Uhr lädt der Kunstverein alle Interessierten herzlich ein.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 2. Dezember an Samstagen und Sonntagen von 11 bis 17 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6173439?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker