Volles Haus beim Puppentheater
Fantastische Reise nach Mullewapp

Greven -

Schon im Vorfeld ausverkauft – solch eine Resonanz kann man sich nur wünschen. Wenn die Kulturinitiative zum Kindertheater in die Kulturschmiede einlädt, dann lassen sich die kleinen und großen Theaterliebhaber auch von strahlendem Sonnenschein nicht von einer fantastischen Reise auf den Bauernhof Mullewapp abhalten.

Montag, 18.02.2019, 16:38 Uhr
Viele Kinder waren mit Eltern und Großeltern in die Kulturschmiede gekommen, um einen aufregenden Nachmittag zu verbringen..
Viele Kinder waren mit Eltern und Großeltern in die Kulturschmiede gekommen, um einen aufregenden Nachmittag zu verbringen.. Foto: Axel Engels

Da traf man bei „Die drei Freunde auf das leicht übergewichtige Schweinchen Waldemar, den leicht erkälteten Wecker des Hofes Franz von Hahn und den listigen Mäuserich Jonny Mauser.

Seit über 40 Jahren sind die Bücher von Helme Heine in so manchem Kinderzimmer zu finden. Das Handpuppen-Theater hat mit großem Einfühlungsvermögen der Geschichte ein lebendiges Gewand verliehen und damit dem Publikum einen wunderbaren Nachmittag geschenkt.

So ging man mit deren drei Freunden durch dick und dünn. Die Herzen hatten die drei liebenswerten Figuren sowieso im Sturm erobert und sie erlebten dann bei Frühjahrsputz der Bäuerin so manch spannendes Abenteuer.

Sie fanden unter den ausrangierten Dingen so manch ungewöhnliches vom ausgedienten Steckenpferd bis zu gelben Quietscheente. Da verging der Nachmittag wie im Fluge und am Ende ging natürlich alles „gut“ aus..

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6401936?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker